Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Körperhaare

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Hermes Konrad, 24 Januar 2004.

  1. Hermes Konrad
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    0
    Single
    Hi,

    so weiß nicht ob der Kummerkasten dafür das richtige Unterforum ist, könnte ja auch in Liebe & Partnerschaft passen. Suchfunktion ergab nichts zu dem Thema.

    Also es geht um: Haare.
    Genauer: Haare an "nicht üblichen" Körperstellen.

    Sicher, als jugendlicher war ich auch nocht sehr "nackt" :zwinker: - aber je älter man wird, desto mehr sprießen sie, die Haare. Nicht nur im Gesicht, Beine, Schritt , Brust / Bauch und Achseln (und natürlich auch Gesicht), also Stellen, an denen bei den meisten Männern ja Haare wachsen... mehr oder wengier... sondern eben auch an Stellen, die nicht "natürlich" sind... also Oberarme, Schulter, Rücken etc.

    Klar, das Schönheitsideal, das uns MTViva vormacht ist ja eh: durchtrainiert, Sixpack, gebräunt und total Haarlos (außer auf dem Kopf, wo das Haar gut gegelt nach hinten liegen muss).

    Also nicht dass ich mit meinen Haaren Probleme im Sinne von "die müssen weg - um jeden Preis!" habe, ist mir eigentlich egal, kann man ja eh nix dagegen machen und die Natur wollte es halt so und mir persönlich sind die "Bubis", die nicht mal auf der Brust Haare schon etwas suspekt :zwinker: - aber die Frage geht jetzt mal an die Mädels, von denen hier sicher schon einige Erfahrung mit behaarten Kerls haben oder gehabt haben: was empfindet ihr (habt ihr empfunden) als eure Freunde sich ihr haariges Geheimnis enthüllt haben - Ekel, Abscheu, Überraschung?
    Wie kommt ihr damit klar?
    Weil: wann sollte man das "davor" auch erfahren (außer man lernt sich im Schwimmbad kennen und "er" rasiert sich nicht jeden Tag 3x) - kann man ja durch Kleidung gut kaschieren (besser als einen Bauch zumindest :zwinker:). Bei einer Verabredung wird "er" wohl kaum mal erwähnen "Ach übrigens: ich sehe aus wie ein Gorilla - nur mit noch mehr Haaren! Was willst du denn zum Essen? Rotwein?".

    Wie stehen denn andere Männer zu ihren (ungewünschten) Körperhaaren?
    Also ich will jetzt nix hören von wegen "wenn ich genug Geld habe, lasse ich sie mir weglasern" oder so.
     
    #1
    Hermes Konrad, 24 Januar 2004
  2. walkie
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Hi,
    also wenn das möglich wäre, würde ich Dir die Haare abnehmen. Ich habe nämlich sehr wenige davon, und ich glaube, daß ich mich mit Fell wohler fühlen würde.
     
    #2
    walkie, 24 Januar 2004
  3. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    Also ich bin nicht der Typ Frau, der will, dass n Mann so gut wie keine Haare hat, aber zu viele mag ich dann doch nicht. Und vor allem Haare aufm Rücken find ich nicht sonderlich erotisch :kopfschue

    Aber ich glaub, wenn ich mich in jemanden verliebe :verknallt und er doch ziemlich behaart ist, würd ich ihn auch nicht in die Wüste schicken...

    Also, es wär schon schön, wenn er nicht allzu behaart wäre, aber wenn es doch so wäre, würd ich mich schon damit abfinden bzw. wir würden (hoffentlich) nen gemeinsamen Mittelweg finden...:jaa:
     
    #3
    ~°Lolle°~, 24 Januar 2004
  4. KingDingeling
    0
    das ist mein motto!
    ich habe auch körperhaare, leider, und beneide jeden der keine hat.
    aber die mach ich alle weg, ausnahmslos.
    früher mit wachs, heute mitm epilierer.

    also es ist nicht so das ich ein affe wäre, aber ich hasse nunmal haare, und deswegen MÜSSEN die einfach ab.
    bei frauen dulde ich auch keine haar, also muß ich wohl das gleiche tun.
     
    #4
    KingDingeling, 24 Januar 2004
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    würdest du deine freundin echt dazu "zwingen" sich alle haare wegzurasieren? würdest du da auch eure Beziehung aufs spiel setzen, wenn sie net alles wegrasieren will?!
     
    #5
    ~°Lolle°~, 24 Januar 2004
  6. KingDingeling
    0
    ich glaub nicht das ich eine Beziehung bzw ONS eingehen würde wenn sie haare hätte.
    würde die in einer beziehung plötzlich anfangen ihre haare wachsen zu lassen wäre ich weg.
     
    #6
    KingDingeling, 24 Januar 2004
  7. Camouflage
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    101
    0
    nicht angegeben
    Auf dem Kopf darf sie aber Haare haben, oder da auch nicht?
    Fragst du die dann vorher, ob sie sich auch wirklich ÜBERALL rasiert, bevor du dich in sie verliebst? Oder schiebst du vorher sicherheitshalber einen Saunabesuch ein?
     
    #7
    Camouflage, 24 Januar 2004
  8. kaninchen
    Gast
    0
    Wenn ich verliebt wäre würd mich sowas nich stören denk ich... Und ich finds dämlich zu sagen "die müssen weg"!! Sehr tolerant... Es muss ja wohl nich jeder gleich aussehn......
     
    #8
    kaninchen, 24 Januar 2004
  9. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich steh da nicht so auf Haare, klar an den Beinen ist bei Männern normal, aber auf der Brust... Naja... Aber wenn ich mich verliebt habe interessiert mich das eigentlich nicht mehr, gut, hatte bis jetzt nur Typen die nicht stark behaart waren *g*
     
    #9
    *Anrina*, 24 Januar 2004
  10. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Hallo!

    Also erst mal schließe ich kich hier KingDingeling an! Ich hasse Haare auch! Außer Kopf natürlich und bei Frauen find ich sie noch schlimmer, würd auch mit keiner was Anfangen wenn ich weiß sie ist behaart!
    Tja und Hermes Konrad! Ich meine wenn sie dich selbst nicht stören würde ich sie "dran lasse"! Das wichtigste ist das man mit sich selbst zufrieden ist und wenn dich ne Frau wegen Haaren verlässt liebt sie dich nicht richtig! Obwohl ich bin ja dann auch wie so ne Frau! Hmmm, na ja aber es gibt bestimmt ne Menge Frauen die das nicht stört! Tja sonst hilft halt wirklich nur noch rasieren, wachsen und was es sonst nicht noch alles gibt! anders kannst du dir da nicht helfen! Eventuell bin ich da auch noch ein wenig jung! In meinem Alter hat man denk ich eh noch net so viele Haare aber genau kann ich das auch nicht sagen, da ich mich ja schon ewig rasiere! Aber halt auch jeden Tag!

    tschau evil
     
    #10
    User 10015, 24 Januar 2004
  11. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    mein erster freund war auch sehr stark behaart, m rücken hatte er 3-4cm lange haare. haben de dann angefangen wegzurasieren mit nem haartrimmer, hat seine ex früher bei ihm auch immer gemacht.
    ich fnd die rückenhaare nich grad erotisch.
     
    #11
    User 12529, 24 Januar 2004
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich habe absolut nichts gegen Haare an "normalen" Stellen. Rasierte Männerbeine z.B. finde ich alles andere als erotisch. Brusthaare ist auch okay, solange es kein Fell ist, aber Rückenhaare würden mich doch schon stören. Finde ich beim besten Willen nicht erotisch, eher das Gegenteil.
     
    #12
    User 7157, 24 Januar 2004
  13. Hermes Konrad
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    49
    93
    0
    Single
    Also es geht mir nicht primör darum zu wissen, ob es (überhaupt) jemand gibt, der das erotisch findet...
    :zwinker:

    Was habt ihr denn empfunden, als sich euer behaarter Freund das erste mal vor euch ausgezogen hat, und ihr es das erste mal gesehen habt?
     
    #13
    Hermes Konrad, 25 Januar 2004
  14. blackstar
    Gast
    0
    Also ich hab paar dünne Haare an den Armen und halt auf dem Kopf, Schamhaare, Achseln und die halte ich alle kurz :smile: . Alles was mehr wäre würde mich persönlich stören und bin echt froh das ich davon verschont geblieben bin. Wenn ich ne Frau wäre, würde mich son Fell auch abtörnen (als Mann sowieso).

    An den Beinen hatte ich mal Haare -> Wachs :smile: (Ich mache Radsport, da ist das Pflicht, außerdem find ichs geil.)

    Mal Tour de France im Fernsehen geguckt?
     
    #14
    blackstar, 26 Januar 2004
  15. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    grundsätzlich finde ich behaarte Männer (Oberarme, Rücken, Arsch, oben aus dem Hemd quellend, Hände) supber abstossend. Da läuft es mir echt kalt den Rücken runter und ich denke ganz spontan: wäääh, was für ein grässlicher Gorilla.
    Also erotisch ist das ganz und gar nicht.

    Tja, aber wenn ich mich natürlich in einen Mann verlieben würde (und das passiert bei mir aufgrund seiner Persönlichkeit), dann würde ich wahrscheinlich darüber hinweg sehen. Ich würde mich wohl trotz seiner Haare mit ihm einlassen und dann wäre es halt einfach ein Teil von ihm.

    Aber zum Glück hat ja mein Süsser (und den will ich eigentlich nicht mehr eintauschen) so gut wie gar keine Haare am Körper (nicht mal an den Beinen).
     
    #15
    madison, 26 Januar 2004
  16. Beckyvi
    Gast
    0
    Ich finde ja ein paar Kommentare hier wieders sehr interessant...

     
    #16
    Beckyvi, 26 Januar 2004
  17. Safirstein
    Gast
    0
    Tja, mit den Haaren:

    Grundsaetzlich gilt das gleiche wie mit anderen koerperlichen "Makeln" (soll heissen: nicht der Norm entsprechend, aber ungefaehrlich):

    Wer Sachen schreibt wie: "Wenn er Haare hat, bin ich weg" oder aehnlich, der soll dann dochmal warten, bis er/sie sich in jemanden verliebt, der eben diese Veranlagung hat. Dann kann er/sie ja weglaufen und gucken, ob es noch was "besseres" gibt.

    Aber mal ehrlich: ich bin auch ganz gut dabei, was Koerperbehaarung angeht (jau, auch welche auf dem Ruecken - Ui, wie fuerchterlich). Und - obwohl es mich nicht begeistert - ich habe noch nie das Gefuehl gehabt, dass es mich einschraenkt. Zumindest kann ich mich nicht ueber zu wenig Sex beschweren, auch oberflaechlichen hab ich gehabt, trotz Haaren (ja, auch ONS mit Frauen, die das gewusst haben - wegen Freibad und so). Von daher: ich versuche, sie wo es gut geht, loszuwerden, aber bin inzwischen weit davon entfernt, mir deswegen Minderwertigkeitskomplexe einreden zu lassen!

    Gegen den Zeitgeist kann man leider nix machen ("abstossend" - ich glaube, ich finde solche Kommentare ueber menschliche Wesen "abstossend"), aber spaetestens seit dem Erfolg von Microsoft wissen wir doch, dass die Mehrheit nicht unbedingt ein Garant fuer Qualitaet ist!

    Also, Jung, mach dir keinen Kopf. Bist halt wie du bist!

    Safirstein
     
    #17
    Safirstein, 26 Januar 2004
  18. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Mir sind Haare am Rücken und an den Oberarmen ziemlich egal, um ehrlich zu sein. Was ist denn auch so schlimm dran? Nur, weil viele Männer keine Rückenhaare haben, heißt es ja noch lange nicht, dass Bauchhaare attraktiver als Rückenhaare sind. Nee-nee, diese Doppelmoral habe ich noch nie verstanden. Haare sind Haare, egal, wo sie sich befinden.

    Und an die Mädels: Was macht es eigentlich für einen Unterschied, ob die Haare am Rücken oder am Bauch sind???

    Ich selbst habe für ein Mädel eher überdurchschnittlich viele Haare, die v. a. wegen ihrer dunklen Farbe auffallen, aber ich liebe sie alle :grin:
    Muss dazu sagen, dass meinen Bauch - trotz des Flaumes, den ich nie wegmachen würde - einige Männer sexy finden... :schuechte
     
    #18
    ogelique, 26 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten