Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Küchenkräuter pflanzen (bzw. umtopfen).

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von cooky, 12 Juni 2006.

  1. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ja einen Hang zu so Kräutern wie Basilikum, Thymian, Oregano, Dill etc., am liebsten frisch, und ich stell mir vor, im Supermarkt diese kleinen Kräutertöpfchen zu kaufen und dann zu Hause schick umzutopfen.

    Nun bin ich verzweifelt auf der Suche nach Ratschlägen, wie ich das am besten mache. Vielleicht gibt's da eine tolle Seite oder jemand hat Tips?
    Wie lange hab ich von so einem Pflänzchen? Wachsen die wieder nach, wenn ich sie abgeerntet habe?
    Meine Basilikum-Töpfchen (das einzige Kraut, mit dem ich schonmal experimentiert habe) ist nach 3x ernten immer tot.
     
    #1
    cooky, 12 Juni 2006
  2. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht wirklich, was die mit den Pflänzchen im Supermarkt machen, aber die sind meistens nach kürzester Zeit hinüber. Kauf lieber welche im Gartencenter, da hast Du wesentlich mehr von.
     
    #2
    metamorphosen, 13 Juni 2006
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    die gekauften kräuter sofort in einen grösseren topf umtopfen. :zwinker:

    vor allem nicht einfach irgendeine schwarze blumenerde kaufen und da eintopfen.
    wir nehmen grundsätzlich topfsubstrat ... eine mischung aus weisstorf und kokusfasern.
    allerdings wachsen unsere kräuter auch im beet. :zwinker:

    als grundregel gilt: je heller die blumenerde desto besser.

    das die dinger im supermarkt fast immer eingehen, da ist schon was dran.
    am besten selber aussähen.
    bei petersilie zb. immer mal wieder was nachsähen.
    schnittlauch muss nicht immer geschnitten werden, der blüht auch ganz schön.
     
    #3
    User 38494, 13 Juni 2006
  4. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Hm.. Also ich hab mir letztens ein Küchenkräuterfensterbrett gemacht, da gehts dem Basilikum ganz hervoragend drin, trotz 0815 Erde. In der Küche ist es mir immer vertrocknet.
    Außerdem hab ich noch andere Pflänzchen ausgesät, da wachsen aber leider nur ein paar von, abgesehen davon, dass ich viiiiiiiiel zu viele Samen benutzt hab... :schuechte
    Ich würds einfach mal mit den Pflanzen probieren, kümmer dich halt mit viel Liebe drum. :zwinker:
     
    #4
    User 20526, 13 Juni 2006
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    #5
    User 38494, 13 Juni 2006
  6. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    also es gibt ne basilikumsorte mit großen blättern und eine mit kleinen blättern(eine frazösische weis nicht mehr wie die richtig heisst) die mit den kleinen blätern ist weit unempfindlicher als die mit den großen....also mal die probiern. zusätzlich ist sie aromatischer. Dann solltest du die pflanzen natürlich nicht komplett kahl schneiden...
    ansonsten wie schon gesagt in größere töpfe pflanzen. Bei dem basilikum mit leinen blättern kjannst du auch "nachzüchten" indem du einen kleinen zweig abschneidest und eintopfst.Da solltest du bis sie einigeraßen groß ist allerdings aussaaterde nutzen.
    Oregano und dill sind eigentlich nciht so empfindlich..das sollte unproblematisch sein. thymian weis ich nicht.
     
    #6
    SunShineDream, 13 Juni 2006
  7. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke @ alle
    :smile:
     
    #7
    cooky, 13 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Küchenkräuter pflanzen bzw
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
24 Juli 2014
2 Antworten
Malin
Off-Topic-Location Forum
16 Januar 2009
11 Antworten
Fee1311
Off-Topic-Location Forum
28 Mai 2008
5 Antworten
Test