Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kündigungsfrist- wer hat Rat?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Chimaira25w, 13 Oktober 2008.

  1. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Also ich habe eine Freundin, die gerne ihr Arbeitsverhältnis kündigen möchte.

    Sie hat 3 Jahre in dem Betrieb ihre Ausbildung gemacht, und ist nun seit Februar 2008 fest angestellt. Sie ist so alt wie ich, also 27.

    Sie hat mich heute gefragt, wann sie denn kündigen kann. Sie meinte, zum 15. oder zum Ende des Monats, da sie ja noch keine 2 Jahre dort fest angestellt ist.

    Ich aber meine, dass sie erst zum Ende des Monats kündigen kann, da sie ja schon mehr als 2 Jahre in dem Betrieb beschäftigt ist. (Ausbildung mit eingerechnet)

    Habe mir § 622 Abs. 1 des BGB's angeschaut, aber da wird man irgendwie auch nicht draus schlau.

    Das mit dem bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (heisst doch wenn man 25. wird oder?) verwirrt mich ein wenig.

    Hat da jemand Ahnung von???

    Liebe Grüße Miri
     
    #1
    Chimaira25w, 13 Oktober 2008
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.929
    168
    395
    Verheiratet
    hat sie einen arbeitsvertrag?
    da stehts drin.
     
    #2
    User 38494, 13 Oktober 2008
  3. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Ich würde mal sagen in den Vertrag gucken, da muss es drin stehen!
    Ich kenne übrigens keine Arbeitsverträge die nicht eine drei monatige Kündigungsfrist, nach Ablauf der Probezeit haben.

    wenn nicht wäre es doch sehr seltsam :schuechte
     
    #3
    User 37583, 13 Oktober 2008
  4. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Nein, da steht nur drin: Es gelten die Kündigungsfristen des laufenden Tarifvertrages. Und der Tarifvertrag besagt folgendes:

    1. Bei einer Kündigung sind die Bestimmungen des Betriebsverfassungsgesetzes/Personal-vertretungsgesetzes und die bestehenden Betriebsvereinbarungen zu beachten.

    2. Das Arbeitsverhältnis kann mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende gekündigt werden.

    Die Kündigungsfrist beträgt, wenn das Arbeitsverhältnis in dem Betrieb oder Unternehmen

    a) 2 Jahre bestanden hat, 1 Monat zum Ende des Kalendermonats
    b) 5 Jahre bestanden hat, 2 Monate zum Ende des Kalendermonats.

    3. Für eine Kündigung durch den Arbeitgeber beträgt die Kündigungsfrist, wenn das Arbeitsverhältnis

    a) 8 Jahre bestanden hat, 3 Monate zum Ende des Kalendermonats
    b) 10 Jahre bestanden hat, 4 Monate zum Ende des Kalendermonats
    c) 12 Jahre bestanden hat, 5 Monate zum Ende des Kalendermonats
    d) 15 Jahre bestanden hat, 6 Monate zum Ende des Kalendermonats
    e) 20 Jahre bestanden hat, 7 Monate zum Ende des Kalendermonats

    Bei der Berechnung der Beschäftigungsdauer werden Zeiten, die vor der Vollendung des 25. Lebensjahres der/des Beschäftigten liegen, nicht berücksichtigt.
    das verwirrt
     
    #4
    Chimaira25w, 13 Oktober 2008
  5. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ist doch ganz klar: Wenn sie heute kündigt, kann sie am 31.10. gehen.

    Ausbildungsverhältnis zählt nicht zum Arbeitsverhältnis.

    Zum Monatsende kann gekündigt werden. Die Frist beträgt 14 Tage, also muss die Kündigung 14 Tage vorher da sein, sonst gilt das erst zum nächsten Monatsende.
     
    #5
    Dunsti, 13 Oktober 2008
  6. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Die normalen Kündigungsfristen sind 2 Wochen in der Probezeit bzw. 4 Wochen danach. Man kann normalerweise zum 15. oder 30. des Monats kündigen.

    Die Kündigungsfristen für den ArbeitNEHMER ändern sich in der Regel nicht, es sei denn, es sprechen Bestimmungen aus dem Arbeitsvertrag oder aus Tarifverträgen oder sonstigen Arbeitsvertragsbedingungen dagegen.

    Sie sollte einfach mal den Vertrag lesen, steht da nichts Bestimmtes oder bezieht der Vertrag sich nicht auf irgendwelche tariflichen Bestimmungen, dann gelten die gesetzlichen Fristen, also 4 Wochen zum 15. oder zum Monatsende.
     
    #6
    User 38570, 13 Oktober 2008
  7. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Huhu,

    so wies drinsteht, ist es auch.

    Das mit dem 25. Lebensjahr bezieht sich nur auf die Zeit, die dir hinterher bei der Rente angerechnet wird. Habe das mal in einer Personalabeilung gemacht. Das hat nichts mit der Kündigungsfrist zu tun.

    Wie kommt deine Freundin auf die Monatsmitte? Da steht doch immer "zum Ende des Monats" ?

    LG
     
    #7
    User 20579, 14 Oktober 2008
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Was macht deine Freundin denn beruflich, welche Branche?

    In einem festen Angestelltenverhältnis (nach der Probezeit) ist es üblich, dass man zum Ende eines Monats zum darauffolgenden Monat kündigt. Das heißt sie muss bis zum 31. Oktober gekündigt haben, um am 30. November aus dem Vertragsverhältnis raus zu kommen.

    z.B. in der PR-Branche ist es durchaus üblich, dass die Kündigungsfrist 3 Monate beträgt.

    Hat sie denn was Neues?

    LG
     
    #8
    Lysanne, 14 Oktober 2008
  9. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Gastronomie. Da läuft das irgendwie alles ein wenig anders.

    In ihrem Vertrag stand eben nur der Hinweis auf die Kündigungsfristen laut Tarifvertrag. Also kann sie zu morgen kündigen.

    Ja sie hat was neues. :smile:
     
    #9
    Chimaira25w, 14 Oktober 2008
  10. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Naja, wie Du meinst. Warum hast Du überhaupt gefragt?
     
    #10
    Dunsti, 15 Oktober 2008
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.766
    Verheiratet
    Nein sie kann heute zum 30.10 kündigen
     
    #11
    Stonic, 15 Oktober 2008
  12. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    na weil sie mich gefragt hat :smile:
    und ich es nicht wusste. Nun weiß ich es. :zwinker:
     
    #12
    Chimaira25w, 15 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kündigungsfrist hat Rat
TequilaSunny
Off-Topic-Location Forum
26 Mai 2013
4 Antworten