Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kündigungstermin - verwirrt

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von RitterOhnePferd, 24 Februar 2010.

  1. RitterOhnePferd
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    103
    20
    Single
    Hallo Leute,

    ich möchte so schnell wie möglich aus meiner derzeitigen Beschäftigung raus und möchte daher kündigen. Leider bin ich derzeit so durch den Wind, dass ich bei den Kündigungsterminen überhaupt nicht durchsehe.

    Fakten:
    Angestellt seit 08/08
    Kündigung laut Vertrag: 10 Wochen zum Monatsende
    Gewünschter Austrittstermin: ASAP (aber ohen Aufhebungsvertrag etc.)

    Was muss ich wann machen, um dann wann (schnellstmögl.) draußen zu sein?
    Muss ich die Kündigung schreiben und sie mir unterschreiben lassen? Was, wenn man sich weigert, zu unterschreiben?

    Fragen über Fragen für die erste Kündigung meines Lebens.

    Grüße
     
    #1
    RitterOhnePferd, 24 Februar 2010
  2. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    10 Wochen zum Monatsende bedeutet, dass du mindestens 10 Wochen vor dem gewünschten (Austritts-)Monatsende kündigen musst bzw. die Kündigung erst zu dem Monatsende wirksam wird, das mind. 10 Wochen vom Datum deiner Kündigung entfernt ist.

    Wenn du exakt heute (24.02.) kündigst und dann 10 Wochen draufrechnest, sind wir beim 5. Mai. Es ist also zu spät für eine Kündigung zum 30.04. Die Kündigung würde zum 31.05. wirksam.

    Natürlich ohne Gewähr, aber so kenne ich das mit den Fristen.
     
    #2
    User 92211, 24 Februar 2010
  3. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Genauso sieht es aus.
    Vom Kündigungszeitpunkt 10 Wochen draufrechnen und daraufhin das nächste Monatsende.

    Das sich da übrigens geweigert wird ist blödsinn :grin:
    Meine Kündigung wurde garnicht unterschrieben. Die wurde ledeglich zur Kenntniss genommen und nach einer Woche bekam ich nochmal ein Bestätigungsschreiben nach Hause das die Kündigung rechtens abgelaufen und anerkannt wurde.

    Wusste damals auch garnicht wie das alles funktioniert.
    Ich bin da einfach zur Personalchefin gegangen und habe nachgefragt wann ich genau kündigen muss und vor allem, das war mein größtes Problem, was ich in die Kündigung reinschreibe! :grin:
     
    #3
    DerRabauke, 24 Februar 2010
  4. Garcon79
    Benutzer gesperrt
    42
    118
    84
    nicht angegeben
    Eine Kündigung muß vom Empfänger nicht unterschrieben werden, wer hat dir denn sowas erzählt?
    Sie muß dem Empfänger lediglich zugehen, er muß sie also mit anderen Worten erhalten. Wenn du befürchtest, daß dein Arbeitgeber den Erhalt deiner Kündigung bestreiten könnte, dann solltest du sie ihm unter Zeugen überreichen.
     
    #4
    Garcon79, 24 Februar 2010
  5. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Oder sie per Einschreiben/Rückschein senden :smile2:
     
    #5
    pissedbutsexy, 24 Februar 2010
  6. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Aaaallerdings gibt's in der Rechtsprechung noch das Günstigkeitsprinzip. Und wenn Du seit 08/08 angestellt bist, sind die gesetzlich vorgesehenen Kündigungsfristen kürzer. Oftmals wird da zugunsten des Arbeitnehmers entschieden. Wenn Du bis 30.4. (oder gar zum 31.3.) raus willst, solltest Du mal einen Arbeitsrechtler zu Rate ziehen. Die paar Euro sollte Dir das wert sein. Denn was hier zum Thema Rechtsberatung gilt, wissen wir alle...
     
    #6
    User 76250, 25 Februar 2010
  7. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    hmm evtl. ne sofortige "fristlose Kündigung" provozieren...?

    Allerdings könnte es sein das du dir damit gewaltig deine Zukunft versauen kannst... - da will ich unbedingt drauf hinweisen... - allerdings weiß ich auch nicht was du danach machen möchtest bzw. ob du dir das unter gewissen Umständen erlauben könntest... (ich würds in jedem Fall sein lasssen; eine Option ist es aber).
     
    #7
    brainforce, 25 Februar 2010
  8. Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    Single
    10 Wochen? Du hast 08/08 angefangen? Das ist lt. BGB nicht zulässig.
     
    #8
    Levana, 25 Februar 2010
  9. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Als Angestellter hat man eine Grundkündigungsfrist. Google mal danach, ich weiß nicht in wie weit das hier in "Rechtsberatung" geht.

    Link

    EDIT: Ein Vertrag kann immer nur besser als das Gesetz sein nie schlechter. Es gibt sicherlich Ausnahmen, diese müssen dann aber Explizit mit einer Rechtsberatung besprochen werden.
     
    #9
    Sit|it|ojo, 25 Februar 2010
  10. Karansky
    Karansky (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    28
    6
    in einer Beziehung
    Kündigungsfrist auf Seiten des Arbeitnehmers grundsätzlich 4 Wochen. Es sei denn, dies wurde explizit so vereinbart oder im Tarifvertrag steht so etwas drin.
     
    #10
    Karansky, 27 Februar 2010
  11. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    So siehts aus, wobei bei ihm das Eintrittsdatum so oder so unerheblich ist, da er unter 25 ist.

    Es gibt allerdings gewisse Ausnahmefälle in denen arbeitsvertraglich was anderes vereinbart werden kann.
     
    #11
    User 40590, 27 Februar 2010
  12. RitterOhnePferd
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    103
    20
    Single
    In meinem Arbeitsvertrag steht es so drin. "Kündigungsfrist 10 Wochen zum Monatsende".
     
    #12
    RitterOhnePferd, 27 Februar 2010
  13. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Wie gesagt: Ziehe einen Arbeitsrechtler zu Rate, der kann es Dir ganz exakt sagen. Nicht umsonst gibt es dafür studierte Fachleute.
     
    #13
    User 76250, 27 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kündigungstermin verwirrt
nina21
Off-Topic-Location Forum
4 Mai 2011
10 Antworten
Party_Girl
Off-Topic-Location Forum
23 Oktober 2008
20 Antworten
sum.sum.sum
Off-Topic-Location Forum
15 Juli 2008
18 Antworten
Test