Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kosmetik Künstliche Wimpern....eure Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von SuperQualli, 29 Juli 2009.

  1. SuperQualli
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin neu hier und hoffe, dass ich überhaupt in dem richtigen Themen Bereich gelandet bin...
    Wenn nicht, entschuldigt bitte, bin etwas verwirrt im Moment

    Ich wende mich an Euch, weil ich fragen wollte, ob jemand schon mal Erfahrungen mit künstlichen Wimpern gemacht hat...

    Ich überlege mir schon seit längerer Zeit mal welche zu tragen, aber stelle mir gleichzeitig viele Fragen dabei...

    Also würde mich interessieren, was ihr so für Erfahrungen gemacht habt....

    Meint ihr, es ist un umgänglich, dass man sich die von einer Kosmetikerin machen läßt, oder findet ihr, dass die günstigere Variante im Drogerie Markt volkommen ausreichend ist...
    und wenn "ja", was ist dann besser...so ein ganzes Wimpern"band" zum aufkleben, oder sich lieber die Zeit nehmen, immer einzelne Büschel an zu setzten...??

    Grundsätzlich ist es mir eigentlich nicht sehr wichtig, dass die sehr lange halten, weil es mir theoretisch gesehen auch reichen würde, wenn ich sie nur ein Wochenende tragen könnte...aber jetzt mal ernsthaft....es währe doch sau peinlich, wenn man beim feiern mit Freunden zusammen sitzt und sich auf einmal die Wimpern lösen :-D :-D :-D :-o
    alsoo...könnt ihr mir vielleicht eure Meinung, Tipps, Erfahrungen und natürlich auch Bedenken mitteilen...
    Das währe super lieb...

    Vielen lieben Dank im vorraus, SuperQualli

    ach....und welche Produkte sind am besten, wenn ihr Drogerie Wimpern für ausreichend haltet.....hehe
     
    #1
    SuperQualli, 29 Juli 2009
  2. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.245
    Verliebt
    Ich habe die nur mal für einen Faschingsauftritt getestet und zwar ganz einfache aus der Drogerie, war ein wenig pfriemelig sie anzukleben, aber das Ergebnis sah erstaunlich gut aus. Gar nicht mal so unnatürlich und aufgesetzt wie ich dachte.

    Ich habe sie fast im Ganzen aufgeklebt, denke aber Büschel sind sogar unkomplizierter und sehen natürlicher aus.

    Für einen Abend eine nette Sache.
     
    #2
    User 71335, 29 Juli 2009
  3. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    meine schwester ist visagistin und hat mir an der fasnacht schon ein paar wenige male die wimpern "aufgepimt".

    also 1. mal ist das gefühl wirklich gewöhnungssache! ^^

    für meine schwester war das am anfang, etwas vom schwierigsten, die wirklich richtig an zu kleben, ohne dass man da sieht, dass die künstlich aufgesezt sind.

    inzwischen kann sie das perfekt, ist warscheinldich einfach übungssache, wie alles andere auch.

    mir wäre es aber eindeutig zu blöde das jede woche wieder machen zu lassen. ^^
    halten.. hm, die halten glaub noch recht gut, ich hab sie aber immer nach paar stunden fasnacht abgerissen ^^... ich denke, die hielten aber gut 1-2 tage.

    edith:
    sie hatte da so einen echt tollen spezialkleber! kaum war der an der uagenhaut, klebte er fix und fest!!!hatte früher mal zur fasnacht, slebst probiert, so billige falsche wimpern anzukleben und sah immer scheisse aus ^^, aber es war ja fasnacht :grin: lol...
    und ja, der kleber war da nicht der hit, man musste die wimpern lange an den augendeckel halten, bis die endlich einigermassen klebten.
     
    #3
    Sheilyn, 29 Juli 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich war mal kurz davor, mir sog. Wimpernextensions machen zu lassen, bei einer Kosmetikerin. Selbst würde ich mir so was nie zutrauen und ich wüsste auch nicht, wen ich da fragen sollte.
    Laut Auskunft der Kosmetikerin damals sieht man die 10 Paar, die es damals für 25 Euro (an jedem Auge) kaum. Um ein richtig gutes Ergebnis zu haben, bräuchte man um die 40-60 Paar, dann sehen die Wimpern immer super getuscht und voluminös aus, ohne dass sie es sind.
    Kostenpunkt um die 100 Euro, Dauer um die 6 Stunden und das war für mich das K.O.-Kriterium! :eek:

    Mir persönlich fällt es schon riesig schwer, meine Augen für 15 Minuten komplett zu schließen und ruhig zu halten. Deswegen ist das simple Wimpernfärben schon eine Qual für mich. Mehrere Stunden da liegen - niemals!!!

    Und das eben alle paar Wochen wieder...
    Vom Geld mal ganz abgesehen.

    Der Telescopic Expressions Mascara von Jade kostet unter 10 Euro, hält lange und liefert auch super Wimpernergebnisse wie ich finde. Und es ist in 2 Minuten gemacht. :zwinker:
     
    #4
    krava, 30 Juli 2009
  5. GreenEyedSoul
    0
    Ich kenne nur die künstliche Wimpern aus der Drogerie und ich komme damit überhaupt nicht klar.
    Die Wimpernbögen kannste vollkommen vergessen, das sieht einfach nur scheiße aus und der löst sich nach ein paar Stunden meistens so halb, dass er so absteht. :grin: :grin: :grin:
    Diese einzelnen sehen etwas vernünftiger aus, aber es dauert natürlich auch länger, die einigermaßen gleichmäßig aufzusetzen.

    Ich sehe es aus 100m Entfernung, ob einer künstliche Wimpern hat, und es sieht fast immer blöd aus. Du kannst es ja mal versuchen, aber du brauchst viiiel Geduld.

    Bevor ich allerdings zur Kosmetikerin rennen würde, würd ich es erstmal mit denen aus der Drogerie testen.
     
    #5
    GreenEyedSoul, 30 Juli 2009
  6. SuperQualli
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    nicht angegeben
    Hey ihr lieben, danke für eure antworten....
    Ich hab mir auch schon überlegt zur kosmetikerin zu gehen....aber...das das sooooo lange dauert wußte ich auch nicht...
    und der preis schreckt mich auch ganz schön ab...
    ich frage mich auch, wie die wimpern angeblich so lange halten sollen...
    schließlich wachsen wimpern, wie ganz normale haare auch, ein wenig nach und fallen dann aus....dann müßte sich die künstliche wimper doch mit lösen...??....wenn ich jetzt nicht total falsch informiert bin^^

    @ GreenEyedSoul_w ...du hast warscheinlich recht...ich sollte es mal selbst ausprobieren...
    vielleicht bekommt man es mit ein wenig geduld wirklich halbwegs gut hin...
    wenn ich mich an die erste zeit mit meinen nägeln erinner.....das war ne katastrophe...sie hielten maximal 3 stunden...
    und jetzt kann ich sie zehn tage tragen...

    klar geht das bei wimpern nicht so lange aber vllt sollte ich es an nem tag ausprobieren an dem ich nicht so viel mache....dann kann ich ja mal schauen, wie sie halten..
    nicht, dass ich nachher beim feiern ein paar künstliche wimpern auf der stirn oder sonst wo hängen hab^^

    nochmal danke an euch alle... :-D
     
    #6
    SuperQualli, 30 Juli 2009
  7. kaninchen
    Gast
    0
    Selber hab ichs noch nich ausprobiert, aber mein Schwesterchen hatte mal so einzelne Büschels aus der Drogerie... Wimpers oder so, in drei verschiedenen Längen... War eine schwer friemlige Angelegenheit mit dem Kleber und die Püschels genau da hin zu setzen wo sie hin sollten. Sah andererseits aber auch sehr schön und natürlich aus. Richtig gehalten hats schon so zwei, drei Tage. Also sie hatte nich plötzlich Haare irgendwo im Gesicht, die sind nur nach und nach beim Abschminken abgegangen :smile: Wär mir persönlich aber trotzdem zu viel Aufwand dafür...
     
    #7
    kaninchen, 30 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Künstliche Wimpern Erfahrungen
lindalu
Lifestyle & Sport Forum
18 Mai 2009
8 Antworten
*Only-a-Girl*
Lifestyle & Sport Forum
18 Juni 2008
4 Antworten
Määä
Lifestyle & Sport Forum
11 Februar 2007
15 Antworten