Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    876
    Single
    15 Juli 2010
    #1

    Künstliche Zehennägel bei Frauen - chic oder hässlich?

    Da das Wetter ja gerade schön ist, und viele Frauen daher offene Schuhe tragen, ist mir aufgefallen, dass sich offenbar künstliche Zehennägel bei Frauen scheinbar langsam durchsetzen. Dabei ist mir eingefallen, dass es so eine ähnliche Diskussion hier im Forem vor einigen Jahren gab, und die Mehrheit damals der Meinung war, dass sowas eher billig aussehen würde.

    Wie sehr ihr das? Ist es chic? Hässlich? Würdet ihr selber sowas haben wollen?
     
  • cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.686
    0
    115
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2010
    #2
    alles künstliche sieht hässlich aus :grin:
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    15 Juli 2010
    #3
    woran erkennt man denn künstliche fußnägel???? oder legst du dich den frauen gleich zu füßen?:grin:

    meinst du french-look? oder eben einfach nur gestylte nägel? das geht auch ohne kunst (acryl) und gel, fußnägel sind ja sehr viel leichter zu pflegen und zu verschönern als fingernägel, da braucht man doch sowas gar nicht.
    auch lack hält auf fußnägeln länger und schöner als auf fingernägel, weil sie dicker und dichter sind und so kein sauerstoff durchdringt, was die haltbarkeit von lack reduziert. (so hat mir das meine nageldesignerin erklärt, selbst die hält das für unnötig:confused:)

    kann mir nicht vorstellen, das jemand wirklich "künstliche" fußnägel braucht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    15 Juli 2010
    #4
    grauenhaft.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    15 Juli 2010
    #5
    Lackierte Zehennägel finde ich dann schön, wenn es gepflegt aussieht. D.h. knallroter Lack, der überall abbröckelt sieht einfach unschön aus. Aber ansonsten spricht ja nichts dagegen :smile:

    Gel- und Acrylaufbau finde ich sowohl als Finger- als auch an Fußnägeln unschön.
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.526
    198
    876
    Single
    15 Juli 2010
    #6
    Da ich es unterwegs im Vorbeigehen gesehen habe, habe ich es natürlich nicht sooo genau sehen können. Es sah einfach so aus, dass ich mir sofort dachte "Sieht künstlich aus". Was es jetzt aus Sicht einer Nageldesignerin war, weiß ich natürlich nicht :zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    15 Juli 2010
    #7
    Was heißt da künstliche Fußnägel? Ich lasse mir bei der Pediküre mit einer Schicht Gel, das wesentlich dünner, weicher und flexibler als das für Fingernägel ist, French Manicure auf die Zehennägel zaubern.
    Da wird nichts drauf geklebt oder so.

    Und das sieht absolut natürlich aus, (eigentlich wie "normaler" Klarlack mit einer dünnen weißen Linie) total chic und gepflegt, man muss sich um nichts mehr kümmern (bis zur nächsten Pediküre im Zeitraum von 6 Wochen) und ich bekomme ständig Lob für meine tollen Füße.
    Und zwar auch durchaus von Männern, die gar nicht bemerken oder wissen, was mit den Nägel genau geschieht - Hauptsache es sieht schön aus.

    Ich finde das wesentlich gepflegter und optisch ansprechender als so manche Dinge, die "natürlich" aussehen wie
    z. B. verfärbte, dicke Fußnägel durch Nagelpilz oder abgeblätteter Nagellack, was bei vielen Frauen an der "Tagesordnung" zu sein scheint.

    Off-Topic:
    Und wenn man es genau nimmt: Man kann vom Haare tönen, färben bishin zur Schminke und Parfum alles als künstlich einstufen.
    Manchmal sind derartige Bemerkungen einfach nur unqualifiziert und albern.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    15 Juli 2010
    #8
    Ich finds chic, hätte es auch selbst gerne, aber ich leiste mir das nur an den Fingernägeln.
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.715
    Verheiratet
    15 Juli 2010
    #9
    Ich find sowohl künstliche Finger- als auch Fußnägel zum Davonlaufen :ratlos:. Gel-, Acryl- und weiß-der-Geier-Nägel inbegriffen :tongue:.

    Aber Lackieren find ich genehm - zumindest bei den Fußnägeln, die sehen sonst so langweilig aus :grin:.
    Off-Topic:
    Ich hab mir gerade einen Regenbogen draufgemalt :tongue:...
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Userin des Monats
    9.270
    398
    4.518
    Verliebt
    15 Juli 2010
    #10
    achso, dann waren das bestimmt einfach nur gepflegte und gestylte nägel, aber jetzt nix aufgeklebtes und aufgebautes.

    klar eine dünne gelschicht kann da schon sein, einfach weil es eben wochenlang hält ohne zu bröckeln, aber das gel ist auch nix anderes als ein zweikomponenten lack de rsehr viel stoßfester ist als normaler nagellack.

    wobei auch bei mir normaler nagellack einwandfrei hält, sofern ich nicht ein bestimmtes paar schuhe anziehe:grin:, diese schuhe sind lackkiller.:mad:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    15 Juli 2010
    #11
    Off-Topic:
    ich sehe frauen eher in die augen, auf den mund, ins gesicht oder ins dekoltee ... ihre fussnägel interessieren mich nicht wirklich.


    generell mag ich lieber den natürlichen, gepflegten frauentyp.
    zu viel farbe wirkt auf mich eher abstoßend.

    plastik hat an und in einer frau einfach nichts zu suchen, sofern es nicht gerade medizinisch notwendig ist.
     
  • User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    15 Juli 2010
    #12
    Ich habe mal vor etwa einem Jahr zu Werbezwecken Fussnägel (zum drauf kleben) bekommen.. sie liegen immer noch ungeöffnet irgendwo herum. Bei den Zehen find ich es nur wichtig, das sie gepflegt aussehen, da muss man kein riesen Tamtam drum machen. Einmal drüber lackieren hält auch ewig.

    Bei meinen Fingern ist das was anderes. Ich habe mich jahrelang gegen künstliche Nägel gesträubt, weil ich Angst hatte, mir die Nägel mit dem Kleber kaputt zu machen. Nur dann hab ich mich in ein Edition-Nagelset verliebt und seitdem habe ich meistens künstliche drauf. Allerdings nicht zu lange und nur nicht zu auffällig. Normale French Manicure Nägel und da muss man auch genau hin sehen, ob die echt sind. Ich finde das sieht einfach viel schöner und gepflegter aus.
     
  • cartridge_case
    Benutzer gesperrt
    1.686
    0
    115
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2010
    #13
    oder es zum spaß beiträgt :zwinker:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    15 Juli 2010
    #14
    smile ... ich meinte eher das aussehen. :grin:
     
  • Riot
    Gast
    0
    15 Juli 2010
    #15
    Dito. Meine Fußnägel sind immer lackiert (einfarbig :zwinker:), sieht einfach gepflegter aus, meine Fingernägel auch, aber nur mit Klarlack.

    Unechte Fußnägel finde ich sogar ziemlich lächerlich. :ratlos:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    15 Juli 2010
    #16
    Mindestens genau so hässlich wie künstliche Fingernägel.
     
  • User 36171
    User 36171 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    1.985
    248
    1.075
    Verheiratet
    15 Juli 2010
    #17
    Ich finde sie unschön, unnatürlich und manchmal sogar richtig hässlich.
    Genauso wie künstliche Fingernägel.
    Besonders wenn es dann noch so richtig lange Krallen sind, uäh.
     
  • pluto
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    103
    1
    nicht angegeben
    15 Juli 2010
    #18
    ja das stimmt
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.447
    148
    251
    nicht angegeben
    15 Juli 2010
    #19
    Künstliche Nägel (egal ob an Füssen oder Händen) sehen meiner Meinung nach in 99% der Fälle hässlich aus.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.999
    598
    8.587
    nicht angegeben
    15 Juli 2010
    #20
    Ich mag auch French Manicure an Füßen nicht. Ich finde nicht, dass das gut aussieht, jedoch muss ich sagen, dass ich persönlich gar nicht auf soviel Tamtam stehe. Nagellack kann manchmal ganz hübsch aussehen, aber am liebsten hab ich gar nichts drauf (sowohl bei Finger- als auch bei Fußnägel). Gepflegt kann man auch ohne Lack sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste