Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

(K)ein Liebesgedicht

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von User 70315, 26 Mai 2008.

  1. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Los! Flegel, schreib mir jetzt gleichwohl ein Gedicht.
    Wehe dir , du benutzt das schöne Versmaß nicht
    und vergiss mir nicht die feurig-göttlichen Reime.
    Der vor dir konnt's nicht, dem brach ich die Beine.

    Schau gut zu, die Feder drückst du auf's Papier.
    Na los, schreib und eh ich's vergess: von mir!
    Sag wie köstlich es sein muss, bei mir zu sein,
    zögere nicht länger, sonst trete ich dich klein.

    Hach wie ich dich zittern sehe und bitter flehen,
    ich solle dich, Winzling, ja nur verstehen,
    von Missverständnis redest du und böser Dominanz,
    Ach kleiner Peter du liebst mich doch...
    .... Wie,- du heißt Hans?
     
    #1
    User 70315, 26 Mai 2008
  2. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    *gg*
    das is geil :grin:

    selbst geschrieben?
     
    #2
    medice, 26 Mai 2008
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    jo :zwinker: mach ich manchmal um bissl frust abzubaun.

    freut mich, dass es gefällt.
     
    #3
    User 70315, 27 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebesgedicht
Jessii
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
19 März 2012
2 Antworten
jodimaniko
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
16 Februar 2012
1 Antworten
Florian1992
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juli 2010
4 Antworten
Test