Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

(k)ein Problem beim Oralverkehr

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Flatsch, 16 April 2006.

  1. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    hallo Leute.

    Mein Schatz und ich haben ein schönes Sexleben miteinander und es gibt nichts, was mir fehlt. Von ihrer Seite aus ist das genauso! (sie sitzt ja auch gerade neben mir, wärend ich das hier schreibe)

    So nun haben wir aber ein Problem, bzw sie hat ein Problem.
    Sie hat einen kleinen Mund (sie sagt immer "minimini Mund" dazu) und von daher klappt es mit dem Oralverkehr von ihrer Seite aus nicht (Zitat von ihr eben: du bist halt etwas großzügiger ausgestattet)
    Mir macht es nichts aus, dass sie es (anatomisch bedingt) nicht kann und wir haben auch andere Sachen die wir beide miteinander machen (kann man ja als Ausgleich sehen) die uns beiden Sehr viel Spaß machen. Mir fehlt sozusagen nichts. Doch sie macht sich halt immer einen Kopf, das sie mir halt keinen blasen kann und das ich angeblich brauche und vermisse.
    Klar ist Blasen was schönes, aber es ist doch nicht die Welt.Mir fehlt es nicht und ich kann super OHNE Leben. Alles was wir sonst machen ist supertoll und sie brauch sich keine Sorgen machen. Doch ab und an fällt sie in so eine Phase, wo sie darüber mehr als traurig ist. (schlägt dann so DInge vor wie; "Lass uns die Münder tauschen usw")

    Wie kann ich sie endlich davon überzeugen(besser gesagt ihr vermitteln), dass es weder schlimm ist, dass sie es nicht machen kann und dass es mir nicht fehlt. Ich bin ja da fast am verzweifeln.


    @Männer: Könnt ihr Ohne Blasen Leben? Ist es euch so wichtig? Wenn ich einen anderen (genauso schönen oder schöneren) Ausgleich habt, braucht ihr es denn trotzdem? Wenn ja warum?

    @Mädels: Macht ihr euch da auch so einen Kopf drum? Warum glaubt ihr einem Mann das nicht, wenn er sagt, das es nicht schlimm ist bzw es ihm nicht fehlt!?!?


    LG Flatsch
     
    #1
    Flatsch, 16 April 2006
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    äh. mal sorry, aber so klein kann der mund nicht sein und dein prügel nicht so gross, das blasen nun gar nicht geht. :kopfschue

    ok. wenn ich da zu heftig werde bei meinem schatz kann das sein, das ihr das weh tut, aber so normal geblasen geht doch auch mit einem noch so kleinen mund.

    naja.
    sicher stirbt man nicht, wenn man keinen geblasen bekommt, aber für mich zählt das schon wohl zu dem was ich am liebsten mag beim sex.
    sorry, wenn ich dir da nun in den rücken falle und das mal so ganz ehrlich beantworte. :zwinker:
     
    #2
    User 38494, 16 April 2006
  3. The Flow
    The Flow (36)
    Benutzer gesperrt
    26
    0
    0
    Single
    Also ich mag es sehr gerne wenn meine Freundin mit einen bläst und das werden sie sicher auch (fast) alle Männer bestätigen, keine Frage.
    Aber wenn meine Freundin es nicht mag, kann, möchte oder wir auch immer ist das für mich auch total ok, es gibt doch so viel andere Sachen die genau so schön sind.
    Außerdem bin ja nicht mit ihr zusammen weil sie ihn in den Mund nimmt oder nicht, sondern weil ich sie liebe, mich nach ihrer Nähe sehne, etc.

    Das war auch mein erster Gedanke...aber wollt es nicht schreiben...
     
    #3
    The Flow, 16 April 2006
  4. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Sowas hab ich ja noch nie gehört, das ein Mund zu klein zum Blasen sein kann....:kopfschue
    Wie groß ist denn dein Penis?
    Ausserdem kann man Blasen auch mit der Zunge praktizieren, sie muss deinen Penis ja nicht ganz in den Mund nehmen dabei. :zwinker:
     
    #4
    Powerlady, 16 April 2006
  5. develon
    develon (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    103
    4
    Single
    ganz ehrlich? zu klein geht nicht... wenn sie ne gabel rein kriegt dann auch deinen schwanz... die frage ist halt nur wie weit....

    und naja...sooo gross wird er au ned sein*ich sag nur WR ca. 32cm*nicht persöhnlich nehmen ja?

    Naja, nichts desto troztz, ich meine blasen ist schon schön... sehr schön. :smile: :smile:
    aber wenn es nunmal nicht geht dann halt nicht.
    man(n) kann ohne leben und ich denke es wäre auch nicht das grösste problem... gibt ja wie du schon sagtest genug andere dinge die man machen kann....

    von daher kann sie sich wirklich sicher sein, dass es nicht so arg sein wird....

    mfg develon
     
    #5
    develon, 16 April 2006
  6. desh2003
    Gast
    0
    Selbst wenn sie ihn nicht ganz in den Mund nehmen kann, dürfte es z.B. mit einer Kombi aus "mit der Hand machen" und "die Eichel mit dem Mund verwöhnen" möglich sein, sehr viel Spass zu haben; oder wenn sie dich beim Spielen mit der Zunge zusehen lässt oderoderoder... Ansonsten kann ich mir das nicht so gut vorstellen und müsste fragen, ab welchen Punkt genau das nicht mehr geht (auch wenn die Frage ein wenig plastisch ist).


    PS.: Wenn ich mir ihr Profilbild anguck, würd ich echt nicht von selbst auf die Idee kommen, dass es da Probleme gibt.
     
    #6
    desh2003, 16 April 2006
  7. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    228
    101
    0
    Single
    Also ihr Mund ist wirklich klein. Es gibt öfters sogar Probleme, wenn sie mit nem Löffel(kein Teelöffel sondern nen Normaler) was essen möchte.

    Ich weiss nicht, was es da nicht zu verstehen gibt, das der mund zu klein ist. darüber sollte hier die Diskussion auch net gehen, sondern darum, wie ich es ihr am besten näher bringe, das ich 0 Probleme damit habe, das es nunmal nicht geht!

    Ich weiss net genau wie lang oder dick mein Penis ist, das tut auch nichts zur sache bei denke ich...!


    was meinst du damit?? kläre mich mal bitte auf!!



    ach für alle nochmal. es geht nichtmal die Eichel in den Mund (nichtmal zur Hälfte, nur so als nebeninfo)
    und das mit der Zunge spielen und mit der Hand, auf diese Ideen sind wir selber auch gekommen, darum geht es auch net!
     
    #7
    Flatsch, 16 April 2006
  8. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wenn sie ihn in den mund nehmen will, dann schon! aber es gibt auch möglichkeiten, einen mann oral zu befriedigen, ohne den ganzen penis in den mund zu nehmen... bei meinem freund reichts zb aus, wenn ich mit der zunge unten am bändchen entlangfahre oder mit der zunge über die eichel fahre oder leicht mit den lippen dran sauge. es gibt so viele möglichkeiten, das muss man einfach nur mal ausprobieren. es geht auch immer anders
     
    #8
    CCFly, 16 April 2006
  9. desh2003
    Gast
    0
    Naja, am Schaft ist der Penis nicht sehr sensibel, die meisten Nerven sind an/bei der Eichel, da besonders das Bändchen. Rein von der körperlichen Stimulation dürfte es da so gut wie keine Abstriche abgeben.

    Ansonsten, wenn sie auf dumme Gedanken kommt, ihr weder bewußt noch unbewußt das Gefühl geben, dass sie damit recht hat oder sie sich reinsteigern lassen. Ihr ganz klar zeigen, dass sie den sexuellen Hunger, den du auf sie hast, auch völlig befriedigt.

    Wenn es Besonderheiten an ihrem Mund gibt, die dir sehr gefallen, ihr davon erzählen.
     
    #9
    desh2003, 16 April 2006
  10. Anonymus10
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    jaaaa ist schon wirklich komisch, also ich halt mich jetzt mal aus der diskussion heraus ob es geht dich oral zu verwöhnen
    ich denke dass es nicht so wichtig ist ob sie nun mit dir ov haben kann... wenn ihr euch liebt und auch auf andere weise auf eueren spaß kommt :zwinker: dann passt doch alles

    aber wie schon gesagt auch einfach nur mal dass sie dein bestes stück küsst kann sehr schön sein :smile:
     
    #10
    Anonymus10, 16 April 2006
  11. hary101
    Kurz vor Sperre
    170
    0
    0
    vergeben und glücklich
    also ich kann auch nicht verstehen das die ganze männerwelt so viel wert aufs blasen legt! also meine freundin bläst aus irgendeinen anderen grund nicht und es stört mich auch gar nicht! find es zwar auch schön aber wenn ich ehrlich hab ich beim kommen wenn ich einen geblasen bekomme schmerzen weiß zwar net wieso aber es is halt so! also mehr stört es nicht wenn eine nciht bläst
     
    #11
    hary101, 16 April 2006
  12. *PennyLane*
    0
    Das hab ich allerdings auch gerade gedacht.:ratlos:
    Sie braucht ihn doch nicht ganz in den Mund zu nehmen. Aber wenn sie darauf besteht, Oralsex mit dir zu haben, dann koennte sie es doch einfach so machen, dass sie den Mund, bzw. die Zunge unterstuetzend zur Hand benutzt. Bekommt sie denn deine Hoden in den Mund? Sonst waer doch das mit den Teebeuteln vielleicht was fuer euch:zwinker:
     
    #12
    *PennyLane*, 16 April 2006
  13. alex-b-roxx
    0
    Versteh ich allerdings auch nicht....Wenn man sich Mühe gibt, dann geht das....

    Also ich wäre nicht bereit, für den Rest meies Lebens drauf zu verzichten.
     
    #13
    alex-b-roxx, 16 April 2006
  14. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    228
    101
    0
    Single

    Wohl ein Grund warum du Single bist....

    Nochmal für alle:

    Ich will hier nicht irgendwelche Tips, was man sonst machen kan und ich will nicht irgendwelche vermutungen, dass was nicht geht usw.
    Ich will hilfe, tips oder Hinweise, wie ich meiner Freundin besser zeigen kann, dass ich das nicht brauche.


    Wer lesen kann ist also klar im Vorteil!

    Hier wird man doch wohl ne vernünftige Antwort bekommen oder?

    ach ja nochwas zum verständnis: ich möchte nicht, das sie schmerzen hat und das hat sie, wenn sie Oralverkehr bei mir macht (ist nicht angenehm, wenn die Mundwinkel aufreissen usw. Und das hat nichts damit zu tun, wie lang sie das macht oder so)


    Ich hoffe es kommt noch was gescheites!
     
    #14
    Flatsch, 16 April 2006
  15. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    ich weiss gar nicht was du hast.
    ich hab doch all deine fragen beantwortet finde ich.
     
    #15
    User 38494, 17 April 2006
  16. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Damit beantwortest du dir doch die Frage selbst. Sag ihr, dass dir das nicht wichtig ist. Dass du sie auch so liebst und euer Sexleben auch ohne Blasen super findest. Dass du ihre Bemühungen schätzt, sie sich aber zu nichts zwingen soll, vor allem nicht, wenn es ihr Schmerzen bereiten könnte.
     
    #16
    Kuri, 17 April 2006
  17. Godick5
    Godick5 (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    hi
    ist wohl auch von mann zu mann verschieden.der eine braucht den oralen sex und kann nicht darauf verzichten und für den nächsten ist das nicht so wichtig.du kannst wohl nicht mehr als es deiner freundin sagen, was du ja auch schon getan hast.wenn sie dann daran zweifelt werden wir daran wohl nix ändern können.
    gruß
     
    #17
    Godick5, 17 April 2006
  18. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    228
    101
    0
    Single
    nen versuch war es ja wert. danke trotzdem
     
    #18
    Flatsch, 17 April 2006
  19. eastpak
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    nicht angegeben
    verstehe den thread nicht.
    sie ist neben dir. du sagst und schreibst das es kein problem ist. also macht auch keins draus...
     
    #19
    eastpak, 20 April 2006
  20. nici87
    nici87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Ich glaube mehr als es ihr deutlich zu sagen kannst du nicht tun.

    Und wenn sie es nicht versteht dann sags ihr wieder und wieder bis sie es irgendwann akzeptiert.

    lg Nici87
     
    #20
    nici87, 20 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Problem beim Oralverkehr
Lillie69
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 März 2016
12 Antworten
DPD83
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 April 2016
18 Antworten
Caelyn
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
31 Januar 2016
32 Antworten