Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kaffeemaschine mit Pads - Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von GreenEyedSoul, 19 November 2008.

  1. GreenEyedSoul
    0
    Hallo :smile:

    mein Freund wünscht sich zu Weihnachten so eine Kaffeepad-Maschine.
    Leider habe ich davon überhaupt gar keine Ahnung und auch nur so um die 50 Euro zur Verfügung.

    Könnt ihr mir eine empfehlen?
    Welche habt ihr und seid ihr damit zufrieden?
    Was kosten die dazugehörigen Pads durchschnittlich und passen auch No-Name-Pads rein?
     
    #1
    GreenEyedSoul, 19 November 2008
  2. Dark_Moon
    Dark_Moon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Wir haben die senseo maschine und da passen auch no name pads rein meine eltern sind froh das sie die haben :smile: .
    Nur leider weiss ich nicht genau wie teuer die senseo maschiene ist.
     
    #2
    Dark_Moon, 19 November 2008
  3. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Wir haben auch eine Senseo und sind sehr zufrieden. Kaffeepads lasse ich mir immer mitbringen, glaube aber man kann pro Kaffee mit ca. 20 Cent rechnen. Noname dann sicher weniger. Wir nutzen sie aber vor allem auch zum Tee kochen, Pickwick hat einen eigenen Einsatz für Tee und auch sehr tolle Teesorten.
     
    #3
    stubsi, 19 November 2008
  4. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.682
    348
    3.374
    Verheiratet
    Ich hab ne 'alte' Senseo und ne Dolce Gusto, letztere ist besser aber ihr wollt ja eine mit Pads. Wir benutzen keine No Name Pads sondern nur Senseo Kaffee oder sowas wie Dallmayr und Tchibo. Der andere Kram schmeckt mir persoenlich nicht... aber das ist halt Geschmackssache.

    Ne Senseo der nicht ganz neuen Generation kriegst du normal auch fuer 50 Euro problemlos.
     
    #4
    User 39498, 19 November 2008
  5. catwild
    catwild (30)
    Meistens hier zu finden
    534
    148
    236
    Verheiratet
    Schau mal hier.. :zwinker:
    So einen Thread gibts schon.. ^^

    Aber ich glaube mit 50Euro wirst du (außer Senseo glaube ich) nicht weit kommen.. vielleicht hast du ja bei Ebay Glück..

    Und hier der Thread der schon über mehrere Seiten geht:
    Senseo und Co.
     
    #5
    catwild, 19 November 2008
  6. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Hallo! Also ich hab eine ganz normale Senseo (2.Generation)- die hat ca. 50 Euro gekostet :zwinker:

    Ich würd sie nicht mehr hergeben, mir schmeckt der Kaffee sehr gut- auch manche No-Name-Pads! Wenn du jemanden kennst der öfters nach Holland kommt lass dir die Pads von dort mitnehmen- dort sind selbst die Originalen billiger als in Deutschland, was ich gesehen habe :zwinker:!
     
    #6
    Moonlightflower, 19 November 2008
  7. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Von Freunden kenn ich Senseo....is in Ordnung aber naja für mich net das Wahre.

    Ich selbst hab den Dolce Gusto. Den find ich persönlich besser, der Kaffee schmeckt besser- auch wenn er teurer is

    Kat
     
    #7
    Sylphinja, 20 November 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja ich hätte auch gerne eine Senseo!
    Diese Woche war ich kurz davor mir eine zu kaufen (59,95 € bei Real), aber zuerst muss mal ein neuer Staubsauger her. Das ist viel dringender!!!
    Für um die 50 Euro bekommst du da auf jeden Fall eine und ich denke, damit machst du nichts verkehrt.

    Maschinen wie Dolce Gusto oder Cafissimo (Tchibo) schäumen eben auch Milch auf, aber wenn deinem Freund das nicht wichtig ist bzw. er sich mit normalem Kaffee zufrieden gibt, dann müsst ihr nicht noch mal 50 Euro mehr ausgeben.
    Meine Freundin kriegt die Dolce Gusto zum Nikolaus. Wenn wir sie dann getestet haben, kann ich näheres berichten.:zwinker:
     
    #8
    krava, 20 November 2008
  9. GreenEyedSoul
    0
    Ich bin gespannt. :smile:
    Sorry übrigens, dass ich einen zusätzlichen Thread zum gleichen Thema gestartet habe. Hatte deinen total übersehen. :zwinker:

    Danke schonmal für alle Antworten.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man mit der Senseo nur stinknormalen Kaffee kochen? Ich wollte eigentlich so eine Maschine, mit welcher man auch mal etwas außergewöhnlichere Getränke zubereiten kann, also auch mal einen Latte Macchiatto oder soetwas schönes.
    Und ein bisschen aufgeschäumte Milch wäre schon nicht schlecht. Ansonsten könnte er auch einfach die normale Kaffeemaschine weiter benutzen. Vermutlich wäre dann so eine Cafissimo o.ä. eher was für ihn.


    Hmm, ich werde mich mal noch ein bisschen umschauen.
    Über weitere Erfahrungen und Tipps würde ich mich aber sehr, sehr freuen! :smile:
     
    #9
    GreenEyedSoul, 20 November 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Na macht ja nichts! :zwinker:

    Also Latte geht eben nur mit Milchaufschäumfunktion. Die Senseo Latte gibts inzwischen auch, kostet aber um die 170 Euro und da fährst du mit Dolce Gusto oder ähnlichen Maschinen günstiger. Allerdings weiß ich nicht, wie bei der neuen Senseo die Padpreise sind.
    Bei der Dolce Gusto kostet eine Packung mit 8x Latte M. zum Beispiel 4,49 €, bei der Tassimo sinds 4,99 €. Muss man auch immer mitbedenken irgendwie.

    Die normale Senseo macht eben schnell eine Tasse Kaffee und ist grade für kleine Haushalte nicht verkehrt. Jede Tasse ist dann einfach frisch zubereitet und wohl auch etwas cremiger als normaler Kaffee. Cappuchino macht sie wohl auch, aber eben ohne Schaumkrone.
     
    #10
    krava, 20 November 2008
  11. User 72261
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich hab eine Senseo. Bin ganz zufrieden, aber sie kommt natürlich nicht an eine Maschine ran, die die Bohnen mahlt. Habe immer Pads von Jacobs Mild, der Kaffee ist sehr gut. Vor allem die Crema drauf ist nett.
     
    #11
    User 72261, 20 November 2008
  12. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Also mit Milchaufschäumen etc. wirst du wohl mit 50€ nicht auskommen.

    Wir haben hier (genauso wie bei mir und meinem Freund auf der Arbeit und wie meine Mutter zuhause) eine Petra Padissima. Die hat um die 60€ gekostet, kann zum Padkaffee noch heißes Wasser machen und schneidet in jedem Test recht gut wenn nicht als bestes ab.

    Ich bin damit sehr zufrieden und vielleicht ists ne Alternative zu senseo
     
    #12
    Iona, 20 November 2008
  13. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Also wenn man mit den Folgekosten rechnet dürfte nach einiger Zeit die Senseo billiger abschneiden- da kann man nämlich auch für die Latte die Standard-Pads verwenden- heißt für 16 Pads Normaler Senseo-Kaffee-Pads ca 2,80!
     
    #13
    Moonlightflower, 21 November 2008
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Redest du jetzt von der neuen Senseo mit Latte-Funktion oder von der normalen?
    Bei der normalen Senseo kann doch keine Milch aufgeschäumt werden, wie soll man da Latte machen? :ratlos:
     
    #14
    krava, 21 November 2008
  15. GreenEyedSoul
    0
    Also, jetzt muss ich mal ganz dumm fragen: Was ist denn der Unterschied zwischen Cafissimo und Senseo?
    Das Einzige was ich da unterscheiden kann, ist doch, dass die Cafissimo noch zusätzlich einen Milchaufschäumer hat, ne?
    Aber den bräuchte man ja jetzt nicht unbedingt, man kann ja auch separat Milch aufschäumen.

    Was ist denn der Unterschied zwischen Kapseln und Pads?
    Das ist doch eigentlich alles nur Instantpulver, welches in heißem Wasser aufgelöst wird, oder?
    Ist das also das Gleiche, wie wenn ich ganz normales Capuccinopulver (o.ä.) auflöse?

    :ratlos:
     
    #15
    GreenEyedSoul, 21 November 2008
  16. User 72261
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    2
    nicht angegeben
    Nein, bei Pads wird das Pulver nicht aufgelöst. Das Pad an sich bleibt erhalten, es funktioniert eher wie eine Filtermaschine, wo das Wasser durchläuft. Also du wirfst das Pad mit dem nassen Kaffee drin nachher weg.

    Aber es ist halt netter, wenn man eine Tasse auf Knopfdruck bekommt und keine ganze Kanne wie bei Filtermaschinen.
     
    #16
    User 72261, 21 November 2008
  17. GreenEyedSoul
    0
    Achsooooo! Ok. Jetzt hab ich das Prinzip erst richtig kapiert.
    Danke! :grin:
     
    #17
    GreenEyedSoul, 21 November 2008
  18. Iona
    Iona (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    Off-Topic:

    2,80€ für 16 Pads?? :eek: Soviel hab ich ja noch nie bezahlt! Ich schau immer, wos die grad im Angebot gibt und kaufe ein wenig auf Vorrat. Real hat hier immer irgendeine Sorte im Angebot für 1,79€ (16 Stück) oder halt 1,99€, aber über 2 € muss man nicht unbedingt bezahlen. Ich nehm übrigens meistens Dalmayer Cafe crema mild, hatte jetzt aber auch schonmal milde von Senseo, die sehr gut waren...Hab mal gehört, dass es Probleme mit nicht-senseo Pads und der Senseomaschine gibt. Stimmt das? Bei mir passen nämlich alle...


    Cappucino mach ich mir übrigens mit meiner Maschine immer selbst. Milch in ner großen Tasse ein wenig warm machen in der Mikrowelle und dann dadrauf den Kaffee. Das gibt wegen der Milch ein wenig mehr Crema. Sonst kann man ja auch mit so nem kleinen Milchaufschäumer die Milch "vorbereiten". Ich vermisse jedenfalls keine extra Vorrichtung zum Cappucino machen.
     
    #18
    Iona, 21 November 2008
  19. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    #19
    BadDragon, 21 November 2008
  20. Sonora
    Sonora (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    1
    Single
    Also ich hab vor kurzem die Senseo Latte Select bekommen. Die find ich persönlich ganz toll, weil man frische Milch hineinschüttet und fertiger Schaum wieder rauskommt.

    Ich habe mich gegen eine Kapselmaschine entschieden, weil die einfach im Unterhalt viel zu teuer sind. Hat man eine Dolce Gusto oder Caffissimo ist man gezwungen die Kapseln der Hersteller zu kaufen. Das ist bei Senseo anders. Da bekommt man ÜBERALL günstige Alternativen und hat eine Menge Auswahl an Produkten.

    Ok meine Latte Select hat wohl auch fast 200€ gekostet, aber es gibt ja auch die günstigen Vorgänger, dann aber eben ohne Milchzubereiter.
     
    #20
    Sonora, 21 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kaffeemaschine Pads Empfehlung
Lotusknospe
Lifestyle & Sport Forum
30 November 2016 um 08:30
56 Antworten
Miss_Marple
Lifestyle & Sport Forum
25 August 2009
15 Antworten
nallepuh
Lifestyle & Sport Forum
28 November 2006
14 Antworten