Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kalorien aus Fett

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von ^noob^, 14 März 2007.

  1. ^noob^
    Gast
    0
    hey mal ne reine Interessenfrage...

    auf allen Jogurts etc. steht immer drauf "nur" mit 0,1 Prozent Fett...

    aber Kalorien haben sie fast die gleichen ...

    gibt es jetzt Unterschiede zwischen Fettkalorien und andren "Kalorien" ...

    ist dann es nicht völlig egal welchen z.b. Jogurt man isst ^^ ?

    Wär nett, wenn jemand was darüber wüsste...
     
    #1
    ^noob^, 14 März 2007
  2. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    naja, kalorien haben die schon weniger, aber meist, wenn nicht viel fett enthalten ist, ist der großteil kohlenhydrate, die dann den kcal-gehalt ansteigen lassen.
     
    #2
    starshine85, 14 März 2007
  3. ^noob^
    Gast
    0
    hmh ich blick nix mehr -.- :frown:
    ...

    also ist es jetzt irgendwie doch gut, so fettarmes zeugs zu essen ?^^
    - frag halt, weil es beim Jogurt schon extrem was am geschmack ausmacht.
     
    #3
    ^noob^, 15 März 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Die haben nicht unbeidngt weniger Kalorien. Fett ist ein Geschmacksträger und daher wird in viele fettarme Joghurts verstärkt Zucker beigefügt, damit es nach mehr schmeckt. Und dadurch kann man dann genaso zunehmen. Nur wissen das viele Leute nicht, kennen sich mit Kalorien nicht aus und lesen dann "0,1 Prozent Fett" und denken, davon können sie jetzt jede Menge essen. :engel:
    Das Gleiche bei Weingummi ... da steht dann drauf "ohne Fett", aber durch den Zucker sinds immer noch massig Kalorien, jedenfalls, wenn man viel davon isst. Und das wissen dann Leute wie meine Freundin nicht, die das tütenweise isst und sagt: "Kann ich nicht von zunehmen. Ist ohne Fett." :kopfschue
     
    #4
    Ginny, 15 März 2007
  5. slash
    slash (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    Also.. nehmen wir 2 Joghurts mit der gleichen kcal Zahl, kannst du "gleich" viele von beiden essen, und hast in deiner Kalorienbilanz über den Tag gesehen das gleiche Resultat. Allerdings besteht ein kleiner Unterschied. Bei 0,1% Joghurt, werden die Kohlenhydrate verwendet und in Energie umgesetzt (vorausgesetzt du überschreitest dein insgesamten kcal Bedarf nicht all zu deutlich) und Fett wird dabei ausser Acht gelassen, da es ja kaum vorhanden ist. Wenn gleichzeitig Fett und KHs enthalten sind, so wird das Fett sofort gespeichert, da der Körper erkennt, dass er sowohl als auch bekommt! Also KHs für die Energie und Fett zum speichern für schlechtere Zeiten. Folglich wäre also der 0,1% haltige vorzuziehen, aber ich denke da ja nun beide den gleichen kcal Gehalt haben, spielt es keine große Rolle für welchen du dich nun entscheidest.
     
    #5
    slash, 15 März 2007
  6. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    slash hat das voll gut erklärt^^

    ich mach grad ne ernährungsumstellung oder so, nennt sich PfundsKur... da wird in einem kapitel von dem "trainingsprogramm" eben auch der unterschied zwischen fett- und kohlenhydrat-kalorien erklärt.
    fett wird eben sofort gespeichert, für notzeiten. KH werden als energiequelle genutzt, verarbeitet und die KH-kalorien werden nicht in fett umgewandelt... zumindest, wenn man nicht über längere zeit unmengen von KH zu sich nimmt (genau genommen 500g KH täglich = 30kg gurken/3kg nudeln/5l o-saft,... PRO TAG :eek:) :zwinker:

    also, eigentl ist es schon besser, wenn du den mit 0,1% fett nimmst... sind dann normalerweise mehr KH drinnen. und die lassen sich leichter verbrennen :zwinker: also: joghurt essen und dann ums haus laufen :tongue:
     
    #6
    User 41772, 15 März 2007
  7. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Wenn die zusätzlichen KH aber Einfachzucker sind, kann das zu Blutzuckerspitzen mit nachfolgender vermehrter Insulinausschüttung führen. Und Insulin ist mitverantwortlich für vermehrte Fettspeicherung und bremst die Fettverbrennung. Ganz grob gesprochen.
    Es macht also keinen Sinn, radikal Fett zu sparen und sich auf der anderen Seite die gesparten Kalorien in Form von Zucker reinzuhauen. Deshalb nervt mich auch dieser "Ohen Fett!"-Aufkleber auf den Gummibärchen so. Zumal Fett in Maßen ein wichtiger Geschmacksträger ist und auch das Sättigungsgefühl erhöht.

    Ja und nein. KH sind der bevorzugte, schnell verfügbare und auch ohne großen Sauerstoffverbrauch nutzbare Brennstoff bei Bewegung. Fett ist zwar ein optimaler, weil praktisch unbegrenzter Energiespeicher, aber auch Brennstoff für die Muskulatur. Und zwar sowohl während der Bewegung als auch ganz besonders in Ruhe. Eigentlich sind nur die Nervenzellen auf KH als Energiequelle angewiesen, der Rest funktioniert auch so :smile:
     
    #7
    Miss_Marple, 15 März 2007
  8. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    ich lass mich gerne belehren... :schuechte
     
    #8
    User 41772, 15 März 2007
  9. ^noob^
    Gast
    0
    ,..... aaahhhh ok...............

    immernoch nicht wirklich schlau...
    was soll man da jetzt wirklcih glauben..
    ich glaub es sollt mri wohl einfach egal sein oder :zwinker:
     
    #9
    ^noob^, 15 März 2007
  10. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Och, ich wollt eigentlich gar nicht klugscheißen. Sorry, wenn das so rüberkam :schuechte_alt: . Das ganze Thema wird immer noch so kontrovers diskutiert und auch die Experten sind sich noch lange nicht einig. Ich wollte nur mal die andere Sichtweise einbringen :smile:
     
    #10
    Miss_Marple, 15 März 2007
  11. musicus
    musicus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    ich esse den joghurt, der mir schmeckt.
    und das ist sicher nicht der mit 0,1% fett.
     
    #11
    musicus, 15 März 2007
  12. ^noob^
    Gast
    0
    jaaa.. aber das problem ist, dass meine mum nur noch den kauft!!!
    Wegen meiner etwas beleibteren Family .. und naja -.-

    ich mag den halt net soooo arg...
    jetzt dacht ich .. hey .. was bringt das überhaupt und wollte euch eben nach antworten ausquetschen..
     
    #12
    ^noob^, 15 März 2007
  13. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    lieber fett als zucker!
     
    #13
    Kerowyn, 16 März 2007
  14. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Im Grunde genommen scheissegal. 200kcal sind 200kcal! Der Unterschied besteht aber darin das, wie Miss Marpel schon schön erklärte, hochglykämische Kohlenhydrate (grob gesagt das, was du unter Zucker kennst) den Insulinausschuss rapide aber bloss für einen kurzen Moment ankurbelt. Bei Sportlern hat das den Vorteil das nach einer großen Anstrengung die "Energie"speicher im Körper schneller wieder aufgeladen werden. Insulin sorgt dafür das Muskel- und Fettgewebe wieder mit Nährstoffen versorgt werden. Allerdings hat Insulin den fast gleichen Effekt wenn du vorher keinen Sport getrieben hast.
    Also, grob gesagt...
    Mehr Zucker -> mehr Insulin -> Insulin füllt Speicher (sowohl Fett als auch Muskeln) auf -> Speicher (sowohl Fett als auch Muskeln) wachsen -> Gewichtszuwachs

    Ausserdem wird oft vergessen das ein hoher Insulinpik dafür sorgt das wir den sogenannten Heisshunger bekommen. Kennt man ja. Eine Tafel Schokolade reicht selten aus um unseren Appetit zu stillen.

    Also ICH persönlich ernähre mich lieber bewusst von vielen Fetten und meide Kohlenhydrate als andersherum. Hat allerdings viele tausende und verschiedene Gründe.

    P.S.: 1g Kohlenhydrate = 4kcal / 1g Fett = 9kcal
     
    #14
    DerRabauke, 16 März 2007
  15. slash
    slash (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    Ich schätze fast bei einem Unterschied von 3-4g KH auf 100g hat man beim Joghurt keinen nennenswerten Insulinpeak. Der Vergleich mit der Schokolade hinkt irgendwie oder ich versteh ihn nicht ganz. Schokolade hat sowohl KHs als auch viel Fett, daher kommt die hohe kcal Anzahl, aber was hat das jetzt mit Heisshunger zu tun? Meiner Ansicht nach entsteht das eher nach dem Verzehren von Lebensmitteln mit vielen Monosacchariden und wenig Fett bzw moderatem Fettanteil. Oder irre ich mich da? :|
     
    #15
    slash, 16 März 2007
  16. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Darum ist es ja auch scheissegal. Die paar g Kohlenhydrate (oder auch Fett) sind völlig zu vernachlässigen. Darum ist es ja auch Blödsinn mit 0,1% Fett zu werben, da 0,3% oder 3% ebenso wenig bewirken.
    Das mit dem hohen Insulinpik ist, zugegegeben, hier wirklich nicht entscheidend, das wird es wohl erst bei einem Verzehr von 2kg Joghurt am Tag :cool1:

    Aber was sind denn Monosaccharide... :zwinker:
     
    #16
    DerRabauke, 16 März 2007
  17. slash
    slash (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single

    Monosaccharide sind Einfachzucker.. also Fructose, Dextrose, Ribose etc
     
    #17
    slash, 16 März 2007
  18. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Und nun schau nochmal was ich gesagt habe... :tongue:
     
    #18
    DerRabauke, 16 März 2007
  19. ^noob^
    Gast
    0

    das könnte bei mir fast hinhauen :cool1: :zwinker: :grin:

    Off-Topic:

    (war natürlich ner ernst gemeint, ... aber mein jogurtverzehr ist schon extrem hoch)
     
    #19
    ^noob^, 17 März 2007
  20. slash
    slash (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    Hab ich dir im Bezug darauf denn wiedersprochen? Eher nicht :|
     
    #20
    slash, 17 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kalorien Fett
LLethal
Lifestyle & Sport Forum
7 Juni 2014
22 Antworten
ProxySurfer
Lifestyle & Sport Forum
6 Dezember 2011
33 Antworten
MartiniBond
Lifestyle & Sport Forum
10 Mai 2010
10 Antworten