Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2007
    #1

    Kalorienarme Snacks

    Ich bräuchte mal Tipps von den Ernährungsexperten hier. Mein Problem: Zwischen den Hauptmahlzeiten bekommt man Lust auf einen kleinen Snack, irgendwas zuknabbern. Auf Dauer zu Schokolade&Co. zugreifen ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Übung. Ich esse jetzt zwischendurch Clementinen und Bananen. Das summiert sich aber schon ordentlich, so 5-6 Clementinen am Tag und 2 Bananen "vernichte" ich schon. Ist das so gesund? Oder darf man auch nur eine begrenzte Menge an Obst essen?
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.115
    248
    1.697
    Verheiratet
    26 Dezember 2007
    #2
    Obst und Gemüse kannst Du in unbegrenzter Menge vernichten -ist schließlich gesund :zwinker: . Und das Zuviel an Vitamin C (bzw. an den meisten anderen Vitaminen) wird eh durch den Urin ausgeschieden. Ist also kein Problem -es sei denn, du hast 'nen Nierenschaden oder Fruktoseintoleranz...
     
  • paper.cut
    paper.cut (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #3
    Willst du denn abnehmen?
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    26 Dezember 2007
    #4
    Nicht unbedingt, eigentlich nicht zunehmen.
    Seit ich neben der Schule arbeite verdrücke ich massig Nervennahrung, Kaffee und Süßzeug. Irgendwann macht sich das dann bemerkbar. Obwohl ein paar Pfunde weniger auch nicht schaden würden, aber das erreich ich nicht ohne viel Sport :zwinker:
     
  • Pornobrille
    Benutzer gesperrt
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Dezember 2007
    #5
    das süßzeug weglassen,weil das ein kleiner teufelskreis ist.

    ich hab das nicht ganz verstanden bzw schon wieder die hälfte vergessen. auf jeden fall hast du nach dem verzehr von süßigkeiten für ne kurze zeit keinen hunger mehr, aber es wird massig insulin produziert und dein kopf wird verarscht. danach bekommst du wieder heißhunger und so weiter

    "Es entsteht ein Teufelskreis: Mehr Insulin im Blut macht Appetit. Der sorgt dafür, dass dem Körper noch mehr Kalorien zugeführt werden. Dadurch steigen das Körpergewicht und auch die Insulinresistenz. Schließlich ist die Bauchspeicheldrüse derart überfordert, dass sie kein Hormon mehr produziert. Der Blutzuckerspiegel steigt, anfangs nur nach Mahlzeiten, später auch im nüchternen Zustand."


    also hände von den süßigkeiten weg und obst, gemüse essen! und am wichtigste ist, dass du während den hauptmahlzeiten zuschlägst! iss dich da satt, sonst hockst du später wieder am schränkchen, wo die süßigkeiten drin sind :zwinker:
     
  • amaretta
    amaretta (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    542
    101
    1
    nicht angegeben
    27 Dezember 2007
    #6
    Naja, Obst hat auch ganz schön viele Kalorien, aber besser als Schoki isses allemal. :zwinker:

    Vom Aldi gibt's auch so Fitness-Riegel, die find ich ganz gut für zwischendurch.
    Oder Naturjoghurt.
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2007
    #7
    Naja, wenn nicht Obst was dann :grin:

    Hunger unterdrücken führt nur dazu das ich am Ende mehr esse als wenn ich direkt zugegriffen hätte.
     
  • japanicww2
    Benutzer gesperrt
    399
    43
    5
    in einer Beziehung
    27 Dezember 2007
    #8
    Also man muss bedenken, dass Obst auch viel Zucker enthält, trotzdem ist es natürlich besser als Schokolade. Was bei mir gegen solchen Heißhunger hilft ist viel trinken. Mal zwischendrin ein oder zwei Gläser Tee oder Wasser wirken Wunder. Am Nachmittag bietet sich auch Kaffee mit Milch sehr gut an, er zügelt den Appetit. Vielleicht schmeckt dir statt Obst auch Gemüse. Gurken und Karotten kannst du bis zum Abwinken essen, die machen nicht dick :zwinker:
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    27 Dezember 2007
    #9
    Löschen des Acc. ist nicht möglich.
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    27 Dezember 2007
    #10
    Hast Du Dir mal die Nährwerte dieser "Fitness-Riegel" angeschaut? "Fitness" ist (noch) kein geschützter Begriff und kann selbst auf einer Packung Schweineschmalz stehen.

    Wenn man kalorienarme Snacks möchte, kann man pauschal alles weglassen, was produziert wurde. Nüsse und vermeintliche Nüsse (zB Erdnüsse) sind diesbezüglich auch bedenklich; wegen der wertvollen Fettsäuren würde ich darauf allerdings nicht verzichten wollen.
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    27 Dezember 2007
    #11
    Obst mit viel Fruchtzucker würde ich meiden. Das regt wie gesagt nur an, und du bekommst danach noch mehr Hunger. Gemüse allerdings kannst du essen ohne Reue. Mach dir doch einfach mal einen Dip mit Magerquark, frischen Kräutern und Knoblauch. Der schmeckt super und sättigt in Kombination mit Gemüse. Für zwischendurch allemal geeignet :zwinker:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    366
    nicht angegeben
    27 Dezember 2007
    #12
    Je nach Sorte fast nur Zucker, einige auch sehr fett. Aber kalorienarm sind sie wirklich. Ich futter die manchmal im Sommer beim Radtraining, weil so schön billig. Und weil an den Dingern nix dran ist, hab ich manchmal 10 Stück dabei.
     
  • User 54360
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    103
    1
    nicht angegeben
    27 Dezember 2007
    #13
    Dein Essverhalten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2016
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2007
    #14
    Naja, ich esse schon bei den Hauptmahlzeiten sehr deftig, da mag ich mir nicht noch zwischendurch Gemüse snacken, da hab ich eigentlich Lust auf was Süßes. Aber wenn Clementinen auch nicht gut sind muss ich wohl ne Alternative finden.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.583
    248
    712
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2007
    #15
    bananen würd ich nicht so viele essen auf dauer, weil die ja doch ziemlich stopfen.ich ess die immer auf festivals, damit ich nciht so oft zum dixi muss und mir reicht da schon eine am tag und ich kann nicht aufs klo.lieber n paar äpfel vielleicht?
     
  • Linguist
    Linguist (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    540
    103
    13
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2007
    #16
    Äpfel mag ich nur die Süßen, von den Sauren bekomm ich Magenprobleme :zwinker:
     
  • bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.205
    123
    1
    Single
    27 Dezember 2007
    #17
    Also was ich gerne mache ist dass ich mir Karotten, Gurken und Paprika in lange Streifen (Stäbchen :grin:) schneide und sie dann in Frühlingsquark dippe. Ist mein persönlicher Chips Ersatz und schmeckt imho auch besser :smile2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste