Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kampf mit meinen Gefühlen... Situation einschätzen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von BlastedFox, 7 April 2005.

  1. BlastedFox
    BlastedFox (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    Hi Leute!
    Wie schaut`s??

    In meinen letzten Postings gings ja eigendlich nur um dieses Mädchen für das ich irgendwas empfinde. Und nun - tja leider mal wieder
    Ich weiß nicht ob es was mit Liebe zu tun hat?
    Auf jedenfall ist sie in meinem Kopf. Ich denke an sie und fühle mich bei ihr auch ganz wohl.
    Naja... da ich mir nie sicher war was ich jetzt eigendlich von ihr wollte hab ich sie immer als normale Freundinn behandelt. Nix besonderes halt.
    Doch innen drin stellte ich mir manchmal schon vor wie es wäre mal wieder mit ihr etwas zu kuscheln wie wir es früher mal gemacht hatten als unsere Freundschaft noch frischer war - und solche Sachen halt. Sie lenkte mich ab, ich wurde auch mal eifersüchtig auf einen Kollegen. Es schien mir so als wollte er sie und sie ihn - aber irgendwie dann auch nicht. War wohl nur ne sehr gute Freundschaft.
    Das alles machte mich ziemlich fertig und depressiv. Es war schwer nichts nach außen dringen zu lassen.

    Ich hatte schon große Pläne geschmiedet mit ihr mal über alles zu sprechen usw usw... aber daraus ist nichts geworden - ich habs garnicht versucht.
    Nach einer langen schweren Zeit konnte ich sie dann vor einigen Wochen wieder als "normales Mädchen" ansehen. Ich konnte sie ignorieren und musste auch nicht mehr ständig zu ihr rüberblinzeln um zu gucken was sie gerde mit wem macht.
    Ich war so froh und dache ich wäre von ihr geheilt... ich fand mich damit ab, dass andere Leute, wie mein Kollge, für sie wohl interessanter sind.

    Doch letzte Woche hatten wir eine Feier unsere Dorfgruppe. Ich wusste das sie auch da war aber das war mir dann auch egal. Ich nahm mir das einfache Ziel: "Sauf dich zu und geh nach Hause - dann kann auch nix schief gehen"...
    Doch dann plötzlich stand sie vor mir "Hi! Wie gehts dir?"...
    (Es ist mir immer sehr wichtig das ein Mädchen von sich aus zu mir kommt und ich mich ihr nicht aufdrängen muss)
    Tja, wir hatten den Abend dann ein ziemlich lustiges Gespräch. Auch ihre Freundinnen standen um mich herum und hatten Spass.
    Auch den genannten Kollgen hatte sie den Abend ausnahmsweise mal nicht viel zu sagen, was mich sehr wunderte.
    Egal - sie musste zwar früh gehen doch als sie los wollte rief ich sie nochmal zu mir um sie in den Arm zu nehmen.
    Nun hab ich einen Riesen Rückfall erlitten und hab halt auch Angst das alles wieder von vorne losgehen könnte.

    Andereseits kam sie die letzten Male als wir uns sahen öfters mal zu mir um sich mit mir zu unterhalten. Was mich natürlich wieder schwer aufbaute...

    Was haltet ihr von der Situation?
    Soll ich lieber alles sein lassen um komplett
     
    #1
    BlastedFox, 7 April 2005
  2. BlastedFox
    BlastedFox (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    98
    91
    0
    Single
    mit ihr abschließen (würde z.B. bedeuten nur noch so oft wie nötig mit ihr zu reden bzw. was zu unternehemen) oder soll ich mich wieder auf sie einlassen?
     
    #2
    BlastedFox, 7 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kampf meinen Gefühlen
H3rbie
Kummerkasten Forum
1 Mai 2016
0 Antworten
Alpha91
Kummerkasten Forum
2 September 2015
9 Antworten
vegas
Kummerkasten Forum
10 August 2015
9 Antworten