Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kanaldeckeldieb 'meets' Jan Wayne

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von Kanaldeckeldieb, 3 November 2002.

Stichworte:
  1. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    phat kann ich nur sagen... gerne wieder.

    Bekam sogar persönlich ein Autogramm übereicht,
    auf Anfrage während seiner 'Arbeit'

    Fotos gibts auf Anfrage.


    KDD is ganz stolz *g*

    http://www.m-park.de/sites/acts.htm
     
    #1
    Kanaldeckeldieb, 3 November 2002
  2. Tenhodonzeton
    0
    Wer ist Jan Wayne?
    /e ich weiß, ein Sänger, aber von ihm hab ich noch nie was gehört :ratlos:

    trotzdem Gratz zu dem Autogramm
     
    #2
    Tenhodonzeton, 3 November 2002
  3. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    > Wer ist Jan Wayne?

    ein krasser DJ:zwinker:

    Such mal bei Deiner Lieblings-MP3-Tauschbörse oder im Plattenladen.. seine Hits "Only you", "Because the night", "Total Eclipse Of The Heart"-

    Homepage: http://www.janwayne.de/

    > trotzdem Gratz zu dem Autogramm
    alles halb so wild - mit einem ausreichend frankiertem Rückumschlag kann das jeder bekommen - aber eben nicht live von ihm in die Hand gedrückt :zwinker:
     
    #3
    Kanaldeckeldieb, 3 November 2002
  4. Tenhodonzeton
    0
    hubs DJ, natürlich :smile:
    ich hör mir die mal an, vielleicht sind sie wirklich gut. Aber natürlich lade ich sie mir nicht runter, sondern kaufe seine CD, das wär ja sonst illegal :rolleyes:
     
    #4
    Tenhodonzeton, 3 November 2002
  5. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    genau. Oder Du hörst ein MP3/Ogg probe, bei gefallen gehst Du brav innen Laden und ziehst Dir eine CD. Ist denn nicht das RUNTERLADEN von Musik für eigene private Zwecke legal?
     
    #5
    Kanaldeckeldieb, 3 November 2002
  6. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Die Frage ob das Kopieren von Software (in dem Falle ein Song) nun Legal ist oder nicht scheint doch viele zu beschäftigen. Ich will das Problem hier kurz zusammenfassen und anschliesend zu einem Ergebnis kommen.
    Allgemein: Software fällt unter das Deutsche Urheberrecht wie zb auch Musik oder Literatur. Geistiges Eigentum wird also geschützt. Foglich kann man die Urheberrechtliche Leistung (zb Game oder Musik) nicht einfach ohne angemessene Gegenleistung in anspruch nehmen. Demnach darf man so urheberrechtlich geschützte Software nur mit Zustimmung des Urhebers Kopieren. Soviel also allgemein zur rechtslage.
    Aber es gibt auch einen Spezialfall, nähmlich das "Kopieren für Private Zwecke", welches vom Gesetzgeber in großzügiger Weise zugelassen wird. In diesem Fall wird nähmlich nicht jeder einzelne Nutzungvorgang von der Zustimmung des Urhebers abhängig gemacht. Hier wird also das prinzipielle Recht des Urhebers zugunsten des Nutzers eingeschränkt. Damit aber der Urheber dennoch einen gewissen ausgleich erhält gibt es die sog Urheberrechtsvergütung (abgabe auf kopiergeräte, scanner, Brenner, Leerkasetten usw).
    Das bedeutet : Das besitzen und nutzen einer Kopierten Software (zb Spiel) ohne gleichzeitiges besitzen des Originals ist in deutschland Legal, soweit die Nutzung auschlieslich privat in den eigenen vier Wänden erfolgt. Ein weitergeben, verkaufen usw an dritte ist strafbar (ausser bei Familienangehöringen, streitig bei Freunden). Bei kauf eines Brenners zb ist der Urheber bereits durch die Urheberrechtsvergütung entschädigt.
    Gleiches natürlich auch für Filme und Musik: Das runterladen und hören von MP3 für private Zwecke ist legal, das ins netz stellen ohne Zusimmung des Urhebers ist strafbar.
    Dies mag für einige sicherlich schwer zu verstehen sein, ist jedoch die die momentane Rechtslage in Deutschland.

    Das Problem liegt also dran: Wer sich etwas runterladet (zum privaten Zweck) stellt es aber auch gleichzeitig anderen zur Verfügung! Darum sind Peer-To-Peer-Tauschbörsen strafrechtlich bedenklich!

    Aber zum Hauptthema:

    Meine Freundin findet alle Songs von Jan Wayne total super! Und man(n) findet sie dann auf der Tanzfläche.
    Mein Kommentar: Bisher zwar lauter Cover-Versionen veröffentlicht, aber anhörbar. Aber ganz ehrlich: Ich hab hier ein Autogramm von Blümchen - das hat sie mir auch privat gegeben :zwinker:
     
    #6
    DocDebil, 3 November 2002
  7. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    > aber ich glaub irgendwie nicht, dass du ueberhaupt keine mp3 hast oder sowas... *koppschuettel*

    Les nochmals seine kleine Abhandlung durch :zwinker:
    Das besitzen und nutzen ist privat legal, bzw eine Gratwanderung. Nur das ANBIETEN, Verkaufen, Handeln etc nicht. Also, Tauschbörsen darfst Du betreiben, solltest aber, um auf der eher sicheren Seite zu sein den Upload deaktivieren und natürlich die dinger nicht Brennen und für 10 EUR verkaufen :zwinker:
     
    #7
    Kanaldeckeldieb, 4 November 2002
  8. Jan-Hendrik
    0
    Tja Jan Wayne...

    Ich sags mal so: Kreativität ist ein Fremdwort für ihn.

    Beim Internation DJ Meeting von Kontor hat er Daisy Dee (dieser ollen Kuh) ein Interview gegeben.

    Daisy: "Jojojojojo Jan whaaazzz up... wann bekommen wir mal wieder ne richtig fette Track von dich zu hörren?"

    Jan: "Ja Daisy - ich sitze bereits an meinem eigenen Track. Diesmal kein Cover sondern ne eigene Produktion".

    Naja was hörte ich dann nen paar Wochen später: Seine Kreativität hat wohl bei der Baseline aufgehört.

    Und nen krasser Dj ist er wohl auch nicht, was so seine Technik angeht...

    aber naja nen Autogramm hätt' ich mir wohl auch geben lassen :zwinker:
     
    #8
    Jan-Hendrik, 7 November 2002
  9. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Genauso siehts aus ...
    Ich hör Trance eigentlich ziemlich gerne ... aber ehrlich gesagt kotzt es mich im Moment nur noch an, dass alles nur noch gecovert wird. Ok, einige Sachen hören sich auch als Cover-Version gut an ... aber wieso kann man net mal was eigenes bringen? Find ich irgendwie voll arm ... und Jan Wayne ist ja 'n Paradebeispiel für sowas.
     
    #9
    User 1539, 8 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kanaldeckeldieb 'meets' Jan
LangerJan
Stammkneipe Forum
11 August 2006
85 Antworten
LangerJan
Stammkneipe Forum
30 April 2006
29 Antworten
bjoern
Stammkneipe Forum
14 März 2006
19 Antworten
Test