Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kaninchen hatn Schuss

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Kokosmuffin, 18 Mai 2007.

  1. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Gibts hier Leute die vl auchn kaninchen haben? Also meins heißt "Flöckchen" und ist jetzt knapp n halbes vl dreiviertel jahr alt... und seit paar Wochen tut das krümelchen nix andres außer an mir rumzwicken, an mir rumzugraben und wie bescheuert wenn ich durchs Zimmer geh um meine Beine im Slalom zu rennen :tongue: Wie so ein trainierter Hund...Die flitzt um meine Füße herum dass ich jedesmal übern hasen drüber fall *g*

    Achja und ich kann mich nirgends hinsetzen ohne dass sie auf meine Schoß springt und dann auf meine Schulter...dann sitzt die da bis zu 15 min auf meiner Schulter wien Papagei.... ich hab mir schon gedacht sie hat Identifikationsprobleme oder so :tongue: :tongue:
    Abgesehn davon dass sie schon am Fensterbrett saß in dem sie von der Couch auf die Kommode und dann aufs Fenster sprang *g*

    Das is doch net normal *gg* hatte schon einige Hässchen, aber noch nie n weibchen... ist das die Geschlechtsreife und die Hormone die die so "krass" werden lassen...(ist bei uns fraun ja auch manchmal so, dass wir "durchdrehn" *ggggg*)

    oder hab ich nurn süßen freakigen Hasen? *g*

    was meint denn irgendwer von euch dazu :smile:
     
    #1
    Kokosmuffin, 18 Mai 2007
  2. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Hmmm...also ich hab ne ganze Hasenbande zu Hause...(tja die Verhütung hat bei denen nicht ganz geklappt :zwinker: ) und ich habe solche und solche dabei.

    Obwohl ich auch feststellen musste, dass die Mädels echt schlimmer sind. Die kriegen so ihre Phasen, in denen sie alles angraben, beissen, in die Luft springen und Saltos hinlegen. Total bekloppt....:grin:

    Die Kerlchen sind immer ganz lieb und ruhig. Der eine mehr, der andere weniger. Vielleicht liegt es ja an der Kastration.:schuechte

    Aber mit schrägen Häschen- Stories könnte ich hier ganze Blogs füllen...:grin:
     
    #2
    Fluffy24, 19 Mai 2007
  3. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    #3
    User 12529, 19 Mai 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es braucht wohl dringend Gesellschaft. Kaninchen leben sehr, sehr ungern alleine ohne Artgenossen. Du kannst froh sein, dass es so auf dich bezogen ist und sich nicht komplett zurückzieht und ganz scheu wird.

    Solange es noch frisst und sonst nicht irgendwie einen kranken Eindruck macht, würde ich mir keine Sorgen machen. Gesundheitlich sollte es dann zumindest stabil sein. Ich tippe eher auf was psychisches und das könnte sich durch Gesellschaft sicherlich legen.
     
    #4
    krava, 19 Mai 2007
  5. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Das mit der gemeinsamen Haltung dachte ich auch immer, aber vielleicht ist das ja nur bei meinen nicht möglich. Die bringen sich um wenn sie zusammen kommen. Egal welche Kombination und welches Geschlecht. Und die sind alle zusammen aufgewachsen. Also alle ein Wurf.

    Irgendwann fing die Klopperei an. Ich hab echt alle Tricks und Mittel versucht die ich von Züchtern, Kaninchenforen bekommen habe, sie doch noch mal aneinander zu gewöhnen. Hat alles nicht funktioniert.

    Das gab nur Mord und Totschlag. Jetzt sind sie mehr oder weniger getrennt, also nur durch ein dünnes Gitterchen, aber selbst dadurch versuchen sie sich zu beissen.

    Also wenn jemanden noch was einfällt wie man die Vergemeinschaftung hinkriegt. Bin für alle Ideen offen. Aber ich finde besonders bei den Mädels ist das normal das sie einen Schuss haben :zwinker:
     
    #5
    Fluffy24, 19 Mai 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    @Fluffy24
    Mensch, das tut mir leid, dass deine sich nicht verstehen. Meine beiden sind auch Schwestern und bis auf harmlose Verfolgungsjagden haben sie sich sehr lieb. Zum Glück! :smile:

    Wahrscheinlich gibts auch unter Kaninchen den Fall, dass man eben einfach nicht miteinander kann. Das gibts ja auch unter menschlichen Geschwistern und da kann man nicht viel machen, erst recht weil die Kaninchen einem ja nichts sagen können. :geknickt:

    Hast du denn nur Geschwister oder sind auch "Außenstehende" darunter?
     
    #6
    krava, 19 Mai 2007
  7. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Alles nur Geschwister....selbst die Eltern. :schuechte
    Der Züchter von dem wir die hatten meinte wir könnten unseren kleinen erst nach ein paar Wochen kastrieren lassen, so lange könnte aber auch nichts passieren.

    Tja...Pustekuchen. Ein paar Wochen später alles voller kleine Öhrchen....:grin:
     
    #7
    Fluffy24, 19 Mai 2007
  8. Kokosmuffin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    381
    103
    1
    nicht angegeben
    Hey.

    Ich hatte schon einige Hässchen. wie gesagt immer nur Männchen. Mal zwei zusammen und auch alleine, was immer gut funktioniert hat.

    Mein letztes Hässchen wurde 11 Jahre, ist an Alterschwäche gestorben und friedlich eingeschlafen und ich bin davon überzeugt, dass es ihm als freilaufendes wohnungshässchen allein auch seeehr gut ging und zur Familie gehörte. :smile:

    generell bin ich schon ein vertreter der "artgerechten" Haltung und mir ist klar, dass diese lieber in Gruppen gehalten werden sollten. Hätte ich Anzeichen, dass es sich nicht wohlfühlt wäre auch Handlunsgbedarf. Beschäftige mich ja schon seit Jahren mit diesen Tierchen.

    @krava:
    Das es auf mich bezogen ist das Flöckchen, war keine Beschwerde und ich mach mir keine Sorgen, wollte ja nur wissen obs normal is, dass die Weibchen da mehr durchdrehen als die Männchen ^^. Und das hat sich anscheinend bestätigt. :tongue:

    Das Hässchen is überall und immer dabei, hat artgerechten auslauf, futter und im Sommer kommts zeitweise wenn ich draußen bin in das freilaufgehege.

    es geht ihr also sehr gut, ist aufgeweckt, spielt und kuschelt mit unseren Katzen. Flitzt saltoschlagend durch die Gegend und ist meiner Ansicht nach fröhlich :smile:

    Vielen Dank für eure antworten

    lg Muffin
     
    #8
    Kokosmuffin, 19 Mai 2007
  9. guapa19
    Benutzer gesperrt
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke das ist ganz normal.
    alle tiere haben irgendwie ihre eigenarten.
    ich hatte zwei männchen. der eine schien jedoch schwul zu sein und hat den anderen immer berammelt (wohl ein zeichen der mächtigkeit :smile: )
    und der andere hat es sich immer auf meiner brust gemütlich gemacht......sein absoluter lieblingsplatz.
     
    #9
    guapa19, 19 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kaninchen hatn Schuss
CCFly
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2010
13 Antworten