Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann aus einer sehr guten Freundschaft Beziehung werden?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mephistoo, 16 Oktober 2005.

  1. mephistoo
    mephistoo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    Hi!

    Ich hab total komisches Gefühl und zwar:
    Ich kenne seit 4 Jahren ein Mädchen, und mögen uns auch sehr (rein freundschaftlich); bloß ich muß sehr oft an sie denken . Einerseits würde ich gerne mit ihr zusammensein aber andererseits sind wir schon so gut befreundet dass ich mir irgendwie keine Beziehung vorstellen kann. :ratlos:

    P.s. Es hat schon ein Paar mal richtig gefunkt aber es ist nie was wirklich ernstes geworden.

    Was sagt ihr dazu?
     
    #1
    mephistoo, 16 Oktober 2005
  2. Nastasia
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    viele werden dir hier jetzt raten: "Eine Freundschaft ist mehr als eine Beziehung", aber ich finde dass eure Freundschaft schon eine gute Vorraussetzung für eine Beziehung ist. Ihr versteht euch super und es hat ein paar mal gefunkt, auf was wartest du noch?? Wenn es nicht klappen sollte, bleibt immer noch die Freundschaft und wenn die daran kaputt gehen sollte, dann finde ich dass es sowieso keine gute Freundschaft war.

    Bis dahin
    liebe Grüße
     
    #2
    Nastasia, 16 Oktober 2005
  3. Nachtlicht
    Gast
    0
    @Nastasia
    das würde ich nicht unbedingt sagen, eine Freundschaft kann schon ganz schön darunter leiden, wenn einer der beiden plötzlich mehr will, es ist halt einfach so, das manche nur als Freunde gut zusammen passen und manche als Paar und wenn es bei den beiden nur dir Freundschaft sein soll, kann das mit dem Versuch, es als Paar zu versuchen, schon ganz schön nach hinten los gehen...

    @Threadstarter
    Denk noch mal genau darüber nach, ob du nicht vielleicht nur Freundschaft empfindest und dir einfach wünscht du würdest in sie verknallt sein, Freundschaft und Beziehung liegen eng beieinander da kann man schon einige Gefühle verwechseln, wenn du dir sicher bist, das du nur als Partner mit ihr zusammen sein willst, dann mach was draus, wenn du allerdings an deinen Gefühlen zweifelst und vielleicht damit eure Freundschaft aufs Spiel setzt, dann würde ich es an deiner Stelle lassen mit dem Versuch ein Paar zu sein!

    lieben Gruß ... dasNachtlicht
     
    #3
    Nachtlicht, 16 Oktober 2005
  4. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dito!

    Ich würde die Freundschaft so lassen wie sie ist. Wie schon beschreiben wurde, verlierst du, falls keine Beziehung zu Stande kommt, eine sehr gute Freundin.
    Meine Erfahrungen zeigen, dass Frauen im Leben kommen und gehen, aber wahre Freunde ewig bleiben!
     
    #4
    Recon, 16 Oktober 2005
  5. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe es schon mal gewagt, und es war es wert. Wir hatten eine gute Zeit zusammen. Ihr werdet dann auch schon sehen ob ihr als Freunde oder als Paar besser seid. Irgendwann kamen wir dann an einen Punkt wo wir gesagt haben Freundschaft ist jetzt besser, daraufhin sahen wir uns einige Zeit nicht mehr, aber mittlerweile sind wir wieder so gute Freunde wie vorher. Also es kann sich wirklich lohnen...Aber nur wenn auf beiden Seiten die Gefühle so stark sind!
     
    #5
    starlight169, 16 Oktober 2005
  6. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    also ich befinde mich ja mom. in einer ähnlichen Position. Seit paar Monaten stellt sich bei mir die Frage ob aus einer guten Freundschaft eine Beziehung wird. Das schwankt dann immer, weil sie sich nicht sicher ist - ich wüsste es. Für mich kommt nur eine Beziehung in Frage - sollte es bei einer Freundschaft bleiben, werde ich den Kontakt fast gänzlich abbrechen. Das muss jeder für sich entscheiden, inwieweit er damit leben kann. Wenn du wirklich in die Frau verliebt bist, dann geh auf sie zu und warte nicht mehr - sonst machst du dich kaputt. Freundschaft hin oder her, man muss auch mal an SICH denken.
     
    #6
    steffk, 16 Oktober 2005
  7. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Ich denke schon dass aus einer guten Freundschaft eine Beziehung werden kann, aber kann auch aus einer Beziehung wieder eine gute Freundschaft werden? Was passiert wenn die Beziehung zu bruch geht, verlierst du dann nicht eine Freundin?
     
    #7
    User 37583, 16 Oktober 2005
  8. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    da hast du bestimmt Recht. Nur... man muss sich glaube ich entscheiden was man möchte oder kann. Die Frage ist auch ob er damit leben könnte, wenn seine gute Freundin plötzlich eine Beziehung mit einem anderen führen würde - ob die Freundschaft dann nicht auch beendet wäre. Ganz klar muss man sich darüber im klaren sein, dass man die Freundschaft aufs Spiel setzt, sollte die Beziehung daneben gehen.
     
    #8
    steffk, 16 Oktober 2005
  9. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Könnte aber auch sein, dass er in dem Moment feststellt, dass er eigentlich nicht mehr als Freudnschaft für sie empfunden hat.
     
    #9
    User 37583, 16 Oktober 2005
  10. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    da er aber schreibt, dass es schon paarmal richtig gefunkt hat gehe ich davon aus, dass er verliebt ist. Und wenn ich verliebt bin (so wie es bei mir mom. der Fall ist) kann ich es nicht akzeptieren, wenn meine gute Freundin plötzlich einen Freund dabei hätte. Na, so ist es zumindest bei mir. Ich glaube er sollte nicht soviel darüber nachdenken - zuviel nachdenken kann auch vieles kaputt machen. Mal spontan aus dem Bauch raus entscheiden. Vielleicht mit ihr mal irgendwo hin fahren, dann merkt er evtl. wie nahe sie sich stehen und ob da was draus werden kann.
     
    #10
    steffk, 16 Oktober 2005
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    "Kann aus einer sehr guten Freundschaft Beziehung werden?"

    ja.

    zweimal erlebt.
    fall eins: "nur" sieben monate befreundet, aber jeden tag gesehen und wirklich viel zusammen gearbeitet, kollegen, freundschaft, er hatte anfangs eh noch eine beziehung etc., und ich fiel auch nicht in sein "raster", was favorisierten "frauentyp" anging.

    dann viereinhalb jahre beziehung.

    trennung, weil verschiedene perspektiven im leben usw.; jetzt sind wir wieder recht gut befreundet, ich schneid ihm manchmal die haare, er ist mir wichtig, ich ihm, aber eben nicht mehr als paar.

    fall zwei: fünf jahre befreundet. jetzt seit zwei jahren ein paar. wunderbar. könnt nicht besser sein.

    ja, geht.
     
    #11
    User 20976, 16 Oktober 2005
  12. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Alles kann, nichts muss. Es gibt Paare da ist 10 Jahre nichts passiert und dann sind sie zusammen gekommen. Es gibt aber auch Freundschaften, da kann man sich der Freundin auf den Bauch binden und nichts passiert.

    Es kann schon mal passieren, dass man sich in langen Freundschaften mal mehr für den anderen interessiert. Das ist aber in der Regel eher flüchtig und hat eigentlich keine Bedeutung - solange man dem keine Bedeutung gibt.

    Wie sieht es in deinem Herzen aus? Was sagt es dazu, wenn man Dir die Pistole auf die Brust setzen würde und zwingt Dich zu entscheiden: Mehr oder nur Freundschaft? Dann, wenn es nicht mehr Phantasie oder Vorstellung ist, sondern ernst wird, dann fühlt man viel eher und stärker die wahren Gefühle.
    Stößt hier die Entscheidung zur Beziehung auf Ablehnung, dann sollte man bei der Freundschaft bleiben. Das miese Gefühl dabei, würde sonst während der ganzen Beziehung anhalten. Bitte nicht verwechseln mit der Angst vor der Beziehung - das ist was anderes. Bei Angst wäre es interessant herauszufinden, warum man Angst hat. Und ob es nur die Angst vor Veränderung ist oder Angst vor etwas anderem.
     
    #12
    Gravity, 16 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sehr guten Freundschaft
laura126
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2016
5 Antworten
lemmywings96
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
44 Antworten
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2016
11 Antworten
Test