Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann aus Freundschaft Liebe werden?...Zweifel

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *~AngeL~*, 16 Oktober 2006.

  1. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    Single
    Wenn ihr wissen wollt wies weitergeht...schaut auf Seite 3....gibt nämlich n neues problem:frown:

    Hallo,
    also ich bin neu hier, lese aber schon längere Zeit hier mit und finds echt interessant:smile: Und ich muss euch jetzt einfach mal mein "Problem" schildern...
    Hoffe, dass ich im richtigen Thema bin.

    Also:
    Es geht um einen sehr guten Freund von mir und mich. Ich habe ihn vor etwa 1 1/2 Jahren kennengelernt und er hat sich damals sofort in mich verliebt, aber ich wollte nichts von ihm. Er war mir sympathisch und er war wirklich süß zu mir, zeigte viel Verständnis und sagte, er würde mir alle Zeit der Welt lassen. Doch damals, hatte sich gerade mein Ex von mir getrennt und ich wollte einfach nicht, ich war irgendwie mit der Situation überfordert:ratlos: Er machte mit ständig Komplimente, tat alles für mich...Doch irgendwann wollte ich keinen Kontakt mehr, so kam es, dass wir ungefähr 2 Monate nichts voneinander hörten. Irgendwann machte einer den ersten Schritt und wir sprachen uns aus. Er erzählte mir, wie sehr er gelitten hatte und wie traurig er war. Ich sagte ihm, dass ich einfach überfordert war und es mir leid tut.
    So kam es, dass wir nach und nach eine gute Freundschaft aufbauen konnten. Ich konnte mit ihm über alles reden und hab ihn echt zu 100 Prozent vertraut.

    Trotzdem gab es Zeiten in denen wir mal weniger Kontakt hatten...Doch der Kontakt brach nie ganz ab und ich war immer wahnsinnig froh, wenn ich ihm begegnete. So einen Freund kann man sich echt nur wünschen:zwinker: :engel:
    So das war jetzt quasi die Vorgeschichte und nun kommt das eigentliche Problem:

    Seit ein paar Monaten spüre ich, dass da mehr von meiner Seite aus ist, es sind Gefühle dabei...Er hat in den letzten Monaten auch viele Andeutungen gemacht(dass er mich süß findet, ich hübsch bin, wollte immer Bilder haben usw...und er hat versucht mir körperlich näher zu kommen). Ich habe aber nie mit ihm drüber gesprochen, weil ich Angst hatte, dass ich mir selbst was vormache:kopfschue Ich weiß selbst nich genau warum, aber ich habe sehr sehr oft drüber nachgedacht und mein Verstand sagt mir, dass es "komisch" ist, wenn ich auf einmal mehr für ihn empfinde. Hinzu kommt noch, dass ich Angst hatte, dass dadurch unsere Freundschaft kaputt geht und das wäre echt schrecklich:cry:
    Vor ein paar Wochen haben wir zusammen Fernsehen geguckt und er hat seine Hand auf mein Bein gelegt, mehr war aber nicht. Hab mir jetzt auch nichts großartiges dabei gedacht. Am Wochenende haben wir uns wieder gesehen und er hat die ganze Zeit meine Nähe gesucht, meine Hand gestreichelt. Irgendwann haben wir uns dann ziemlich lange in die Augen geschaut und geküsst.(Ich kann euch sagen mein Herz hat schon lange nicht mehr soo doll gepocht*g*:herz: ) Es war als wär nie was anderes gewesen, wir haben rumgeknuscht und gekuschelt...Es war auf jeden Fall schön.

    Doch nun ist er erstmal für ein paar Wochen im Urlaub und ich frage mich, wie es ist, wenn wir uns wiedersehen...:ratlos:

    Also das eigentliche Problem liegt daran, dass ich nicht weiß, wie ich mit der Situation umgehen soll und ich habe einfach Angst, dass ich mir selbst was vormache.(weiß nicht warum) Ich möchte ihn nämlich auf KEINEN Fall verletzten...

    Was sagt ihr dazu? Was soll ich tun oder wie soll ich ihn drauf ansprechen? Wieso hab ich bloß solche Zweifel:cry:

    Danke fürs lesen...hoffe auf viele Antworten und Ratschläge

    LG *~AngeL~*
     
    #1
    *~AngeL~*, 16 Oktober 2006
  2. Sam152
    Sam152 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also klappen kanns auf jedenfall.
    War/Bin in einer ähnlichen Situation.
    Mein Schatz und ich kennen uns nun schon bald 3 Jahre, und davon sind wir dann 11 Monate zusammen.
    Es hat den riesigen Vorteil das man den andern schon recht gut kennt und nicht erst vertrauen aufbauen muss.
    Aber es ist, zugegeben, ein komisches gefühl wenn man im ersten moment nur Gute freunde ist (Gutes deutsch aber keine ahnung wie ich das anders schreiben soll ^^) und im andern moment ist man zusammen.
    Aber ich denke wenn man eine prise "Freundschaft" mit in die Beziehung nimmt dann denke ich das es klappen kann.
    Damit meine ich genauer gesagt das man den Respekt den man als "Freund/in" hatte aufjedenfall mit in die Beziehung nimmt, da ich finde das ich meinen besten Freund/Freundin anders respektiere als einen Partner den ich vorher nicht so recht kannte.

    Ich hoffe du weisst was ich meine ^^
     
    #2
    Sam152, 16 Oktober 2006
  3. LoveAddict
    LoveAddict (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bei einer solchen Angelegenheit immer:

    Wenn du/ihr euch auf sowas einlässt, eben, setzt eure Freundschaft nicht aufs Spiel, solltet ihr euch beide bewusst sein, wenn die Liebe wieder enden sollte.
     
    #3
    LoveAddict, 16 Oktober 2006
  4. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    dass sich daraus mehr entwickelt hat, ist schon im gange ^^
    inwiefern meinst du dir was vorzumachen?
    wie du mit der situation umgehen sollst? naja ihr habt schon schritte in richtung mehr gewagt, also trau dich auch, weiter zu gehen, wenn die gefühle auf beiden seiten vorhanden sind.
    verletzen wirst du ihn, wenn du zuerst alles zulässt und ihn dann wegstößt......verletzen wirst du ihn auch, wenn ihr zusammen seid, du aber dich neu verliebst......verletzen ist auf jeden fall drin soweit mehr als nur freundschaftliche gefühle auf einer seite herrschen.
    und es kann auch keiner sagen ob du damit die freunschaft letztendlich kaputt machen wirst. aber so wie ich das sehe, gehst du eine Beziehung mit ihm ein......is die freundschaft, sollte es mal aus sein zwischen euch gefährdet
    wenn du nur freundschaftlich bleibst, wirst du ihn auch verletzen, da er sich ja mehr erhofft.....und somit besteht die gefahr, dass ihr wieder keinen kontakt habt, weil er es zb. nicht ertragen kann.

    auf jeden fall wird egal was du machst (mit großer wahrscheinlichkeit) nichts so sein, wie es vorher war.

    sry, wenn ich in der hinsicht nicht aktiv helfen konnte :kopfschue
     
    #4
    SpiritFire, 16 Oktober 2006
  5. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    @ Sam...danke, ja ich weiß was du meinst...Es hat auch Vorteile. Das Vertrauen ist auf jeden fall zu 100 prozent da und muss nich noch aufgebaut werden....
    Mit dem Respekt hast du auch Recht...vielen dank

    @Love...Genau das ist es ja, weswegen ich mir Sorgen mache und Zweifel habe:kopfschue
    Allerdings falls wir wirklich eine Beziehung anfangen sollten, bin ich mir sicher, dass sie längere Zeit halten wird...ich hoffe sehr sehr lange. Ich kenne ihn wie gesagt schon sehr gut, und dadurch können vielleicht einige "Probleme vermieden werden":ratlos:

    @ Spirit
    Hey danke für deine Antwort. Also mit dem selbst was vormachen, damit meine ich, dass ich vielleicht garnichts für ihn empfinde und mir das nur vormache...Ich weiß nicht warum ich so denke, vielleicht weil da einfach diese Angst ist ihn zu verletzten.
    Mit hat dein Beitrag irgendwie total gut gefallen...:smile:

    Aber wieso habe ich diese Zweifel? Klar, das könnt ihr mich auch nich sagen:zwinker: aber vielleicht irgendwelche Vermutungen? War sonst noch jemand in so einer Situation`?

    Vielen Dank für eure Hilfe:smile:

    LG *~AngeL~*
     
    #5
    *~AngeL~*, 16 Oktober 2006
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    angel ich denke du hast dir die antwort schon selbst gegeben ^^

    aus ANGST ihn zu verletzen

    das kann ich mir zumindest nur so vorstellen, warum diese unsicherheit noch da ist :smile:

    auf jeden fall wünsch ich dir viel glück für die zukunft.....egal welchen weg du nimmst :smile:
     
    #6
    SpiritFire, 16 Oktober 2006
  7. deamon01
    deamon01 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    ich kann keinen generellen ratschlag geben aber ich muss sagen hätte ich es nicht versucht mit meiner jetzigen freundin würde ich es bereuen

    es war mir klar das ich viel riskiere und sie vllcht ganz verliere als "freund" wenn man das so nennen kann

    aber das ist ja nur die schlimmste variante ich habe die beste erwischt würde ich sagen wir sind zusammen und auch glücklich damit

    also für mich hat sich der schritt es zu versuchen deutlich gelohnt hoffe das hilft dir weiter wenne fragen hast per PN

    MFG und viel glück deamon01
     
    #7
    deamon01, 16 Oktober 2006
  8. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    Ja Spirit du hast Recht...
    Ich könnte es mir wirklich nicht verzeihen, wenn ich ihn verletzten würde, wo er doch damals schon so traurig war:kopfschue

    Dann muss ich wohl mit dieser Angst leben...
    Das Problem ist irgendwie auch, dass er jetzt erstmal im Urlaub ist...und das wo endlich mal was "passiert" ist.

    Ich denke oft an ihn klar, aber ich weiß auch nicht, wie es sein wird, wenn wir uns wiedersehen...:ratlos: Ob das eher freundschaftlich abläuft oder da halt wieder mehr ist.
    Und wer er nurmal austesten wollte wie ich auf seine Annäherungen reagiere?
    Ich weiß auch nicht, aber es klingt für mich einfach "nicht richtig" ihn zu lieben...Also ich meine, es nicht so, dass er nicht der Richtige wäre...Denn ich glaube, mann kann sich keinen besseren Freund vorstellen als ihn(wie gesagt, ich kenne ihn gut und weiß wie er mit Mädchen umgeht). Es ist bloß einfach komisch wenn aus Freundschaft Liebe wird...*seufz*

    LG *~AngeL~*
     
    #8
    *~AngeL~*, 16 Oktober 2006
  9. deamon01
    deamon01 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    komisch vllcht aber auch nicht falsch oder richtig einfach nur ein gefühl was man geniessen sollte und wenn er das nur testen wollte dann teste du doch auch mal ^_-

    ich kenne keinen logischen grund wieso du es nicht probieren solltest vorallem wenn man zwischen deinen zeilen deine gefühle schon lesen kann ^^
     
    #9
    deamon01, 16 Oktober 2006
  10. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    @ daemon

    Danke...irgendwie kamen mir voll die Tränen, als ich deinen Beitrag gelesen hab ("Vor allem wenn man zwischen deinen Zeilen deine Gefühle schon lesen kann..")

    Du hast recht, ich werde es probieren...Wenn es klappt wärs wunderschön...
    Da fällt mir gerade der Spruch ein: "Wer nichts wagt, der nicht gewinnt"
    Das trifft echt mal zu...
    Meint ihr es wäre gute wenn ich mit ihm über meine Zweifel rede?

    und noch ne Frage an dich daemon: Wielange ward ihr denn schon befreundet, bevor ihr zusammen gekommen seid? und wie war das so?:smile:

    Danke, danke...mir gefällts hier jetzt schon sehr gut*g*

    LG *~AngeL*~
     
    #10
    *~AngeL~*, 16 Oktober 2006
  11. Bluemonday
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    103
    30
    in einer Beziehung
    Hallo! :smile:

    Also ich denke schon, dass es funktionieren kann - aber ich denke auch, dass man sich schon sicher sein sollte, bevor man sich darauf einlässt, da sonst ja eine tolle Freundschaft auch verloren geht - also nur so ein "na probieren wirs halt mal" ist zu wenig - meiner Meinung nach. Spreche da aus eigener Erfahrung, leider ... :frown:

    Ich würde einmal abwarten wie es ist wenn er aus dem Urlaub zurückkommt - v.a. wenn du ihn schon relativ gut kennst, kannst du doch sicher am besten abschätzen, ob er nur mal etwas austesten wollte oder es ernst meint :smile: aber wenn er schon so lange an dir hängt, wird er es schon ernst meinen, oder? Klingt jedenfalls nach deinem ersten Post so :smile:

    Und wenn du dir sicher bist, kann es sicher eine tolle Beziehung werden :smile:

    EDIT: Und ich denke mir, über Zweifel reden kann im Prinzip nie falsch sein, bevor man diese mit sich herumschleppt ...

    LG
    Bluemonday
     
    #11
    Bluemonday, 16 Oktober 2006
  12. Nycon
    Nycon (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    für mich kann aus ner freundschaft niemals ne richtige liebe werden ... ich könnte nie ne gute freundin von mir so lieben wie jemanden den ich mal irgendwo kennenlerne und von anfang an gefühle für diejenige hab ... woher sollen denn da auf einmal die gefühle herkommen ... und warum kommen sie jetzt "erst" ... ich denke wenn man gefühle für jemdanden hat, dann hat man sie von anfang an oder garnicht ... alles andere was später vermeindliche gefühle sind, sind meiner meinung nach nur dinge die man sich holt bzw. holen, weil sie einem gerade fehlen und jemand da is, der sie einem geben kann ... jemand den man kennt und vertraut ...

    aber ich jeder hat halt so seinen eigenen kopf ... demnach isses schon richtig, dass du dir wohl im klaren sein solltest, wenn es denn wirklich liebe sein sollte, dass die freundschaft auf dem spiel steht, wenn ihr euch dann doch mal trennen solltet ... obwohl ich im freundeskreis oft festgestellt hab, dass solche beziehungen zwar recht lange halten, weil man sich halt kennt, aber nach einiger zeit wurde dann doch festgestellt, dass die beziehung "nur" ne freundschaft + sex + zusammenleben + haste nich gesehen war.
     
    #12
    Nycon, 16 Oktober 2006
  13. alicia-u
    Gast
    0
    also erstmal muss ich sagen, dass ich dein Problem generell verstehen kann.
    Aber wieso solltest du dir etwas vormachen, wenn bei eurem ersten Kuss dein Herz doch "sooo doll" gepocht hat wie "schon lange nicht mehr"?
    Vielleicht ist das, wie du ja schon gesagt hast, echt "nur" die Angst, eventuell einen großen Fehler zu begehen und einen echt guten Freund zu verlieren.
    Aber du sagst auch, dass, wenn ihr zusammenkommen würdet, wahrscheinlich eine recht lange Beziehung daraus resultieren würde.
    Und wenn er halt auch wieder (bzw. noch immer) diese Gefühle für dich hat und ihr euch beide wohl dabei fühlt, dann ist vielleicht wirklich der Zeitpunkt gekommen, wo auf einmal aus Freundschaft Liebe wird, auch wenn es sich anscheinend zunächst komisch anfühlen mag.
    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück für deine Zukunft.
    Da du dir anscheinend schon sehr viele Gedanken über diese Sache gemacht hast, bin ich mir sicher, dass du auch eine gute Entscheidung treffen wirst. :zwinker: LG
     
    #13
    alicia-u, 16 Oktober 2006
  14. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    @ Bluemonday
    Also mit dem probieren, das meinte ich natürlich so, dass ich mir sicher sein muss. Ich möchte es nicht bloß "probieren", sondern eine wirkliche schöne Beziehung mit ihm haben(muss dazu sagen, dass ich bis jetzt eher schlecht Erfahrungen mit Beziehungen und Männern hatte...)
    Das stimmt, er würde es nie so einfach austesten, sondern er meint es immer ernst mit Mädchen (hab ich mir eben garkeine Gedanken drüber gemacht:smile:) Ja reden ist auf jeden Fall immer gut, aber habe Angst, dass er das irgendwie falsch versteht:ratlos:

    @Nycon

    Ich denke, dass sich Gefühle erst sehr viel später entwickeln können, du lernst diesen Menschen besser kennen, weißt wie er ist und kannst ihm vertrauen. (Irgendwie beantworte ich mir hier grad was selbst:ratlos: ) Und wenn du jemanden neu kennenlernst, kann man ja häufig nich einschätzen, was er will (vielleicht nur ins bett kriegen oder so...) und bei ihm weiß ich halt, dass er nicht so ist:smile:
    Was meinst du mit "haste nich gesehen" war?
    Naja jedenfalls deswegen kommt es mir auch komisch vor, dass da plötzlich mehr ist...

    @alicia

    Ich hab mich auch irgendwie "gewundert", dass mein Herz echt so doll gepocht hat:grin: Er hats sogar gehört*g*
    Also er hatte in den 1 1/2 Jahren, die wir uns kennen eine Freundin...und er wollte was von einem Mädchen, aber daraus wurde nichts. Meinst du es kann wirklich sein, dass er die ganze Zeit Gefühle für mich hatte(unbewusst oder so)? Weil damals war echt sehr in mich verliebt
    Danke für alles:smile: Ja ich habe echt schon sehr sehr oft darüber nachgedacht...

    LG *~AngeL~*
     
    #14
    *~AngeL~*, 16 Oktober 2006
  15. Bluemonday
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    103
    30
    in einer Beziehung
    Vielleicht hat er ja selber auch die gleichen Zweifel und weiß ganz genau was du meinst? :smile:

    Und ich glaube auch, dass sich Gefühle auch erst entwickeln können wenn man jemanden schon gut kennt ... weil man dann Seiten an demjenigen entdeckt, die man auf den ersten Blick ja gar nicht erkennen kann ... :smile:

    LG
    Bluemonday
     
    #15
    Bluemonday, 16 Oktober 2006
  16. Nycon
    Nycon (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    ja wie gesagt, da hat halt jeder seine eigene meinung ... ich wollte damit nur sagen, dass die beziheung oder liebe "nur" eine freundschaft + sex + zusammenleben + und jetzt kommts: alles was man sonst in der freundschaft nicht hatte bzw. dann vielleicht als liebe oder gefühle bezeichnet, ist ... das mein ich mit "haste nich gesehen" ... wie gesagt, ich wüsste nich, wo man nach so langer zeit aufeinmal die gefühle herholen soll ... is ja auch egal ... darum gehts nich ... fakt ist, dass du bzw. ihr ne entscheidung treffen müsst ... also wenn er aus dem urlaub kommt ... vielleicht einfach mal 1-2 wochen so weiterlaufen lassen ... und dann halt mal klartext reden, wie das weitergehen soll mit euch.
     
    #16
    Nycon, 16 Oktober 2006
  17. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    Hm, ich glaube irgendwie, dass er keine Zweifel da hat. Oder vielleicht doch keine Ahnung:ratlos: Aber ich kann mir vorstellen, dass er ziemliche Angst hatte, wie ich auf seine Annäherungen reagiere...
    Jetzt muss ich ja leider erstmal 2 Wochen abwarten...Vermiss ihn schon ganz schön doll:herz: :cry:
    Ich bin echt gespannt wie das "Wiedersehen" wird...

    LG *~AngeL~*

    Da hast du Recht...Entweder Beziehung oder Freundschaft...son Zwischending würde echt nicht gehen:kopfschue
    Ich werde dann erstmal abwarten...Leider dauerts ja noch, aber werde danach auf jeden Fall berichten:smile:

    LG *~AngeL~*
     
    #17
    *~AngeL~*, 16 Oktober 2006
  18. alicia-u
    Gast
    0
    Ich denke schon, dass es sowas gibt, bzw ich habs sogar selber schon erlebt.

    Es gab da einen Menschen in meinem Leben, der mir immer wieder aufs Neue Hoffnungen gemacht hat.
    Allerdings wussten wir beide genau, dass er sowieso noch an seiner Ex hängt, das war einfach immer schon so gewesen und er hat mich wegen ihr auch 2 mal sitzen lassen.
    Und an diesem Punkt hab ich mir dann gesagt, dass ich ihn wohl vergessen muss,weil es halt nicht anders gehen würde.
    Also habe ich mir sämtliche Gefühle für ihn "verboten"; wäre er jedoch erneut auf mich zugekommen und hätte mir auch nur die kleinsten Hoffnungen gemacht (ich habe ja geradezu auf seine Signale gewartet...), wären all meine Gefühle sofort wieder da gewesen.
    Nach ihm hatte ich bereits wieder ein paar Beziehungen, die auch alle gut und richtig so waren, aber vergessen hab ich ihn nie ganz.
    Aber mittlerweile weiß ich auch (bzw. nicht nur mein Verstand sondern auch mein Herz "weiß" es jetzt), dass zwischen uns nie wieder was sein wird und ich würde es mir selbst zuliebe auch nie wieder riskieren wollen.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Also ich glaube schon, dass man Gefühle über eine längere Zeit hinweg in sich tragen kann, wie du schon gesagt hast quasi "unbewusst".
    Das muss jetzt nicht heißen, dass dein "Freund" (ich nenn ihn jetzt mal einfach so :zwinker: ) seine damalige Freundin nicht geliebt hat oder so, aber wenn er wirklich starke Gefühle für dich hatte, könnte es wirklich sein, dass da noch was in ihm schlummert. Und so wie du es schilderst, scheint das ja auch recht offensichtlich zu sein :smile:.
     
    #18
    alicia-u, 16 Oktober 2006
  19. *~AngeL~*
    *~AngeL~* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    116
    101
    0
    Single
    Ja wahrscheinlich ist es so...

    Aber mir ist gerade noch etwas eingefallen:
    Und zwar wollte er eine zeitlang mal was von einem Mädchen(wie ich schon erwähnt hatte) und er hat auch offen mit mir drüber geredet, was er machen kann etc...
    Doch nun ist mir eingefallen, dass diese Mädchen auch eine Freundin von ihm war...:ratlos: und er hatte erst später Gefühle für sie.
    Ich weiß nich, wahrscheinlich hat es nichts zu bedeuten, aber es kam mir grad in den Sinn...

    Wäre lieb, wenn ihr nochmal eure Meinung dazu sagt

    LG*~AngeL~*
     
    #19
    *~AngeL~*, 16 Oktober 2006
  20. deamon01
    deamon01 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    Single
    angel nun mach dich nicht fertig ich versteh das du risiken und chancen vergleichst aber irgendwie kommts mir so vor als ob du jetzt nen bissl zu viel in diese "geschichten" hineininterpretierst

    vergiss nicht wenn wirklich gefühle von beiden seiten da sind wird es etwas ganz anderes sozusagen ein neuanfang hoffe das ist halbwegs verständlich

    MFG deamon (mach dich nich verrückt)
     
    #20
    deamon01, 16 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundschaft Liebe Zweifel
Chris96s
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
4 Antworten
Heisenberg.228
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
0 Antworten
Disobey666
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
4 Antworten
Test