Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann aus freundschaft liebe werden?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sutalya, 10 Juni 2006.

  1. Sutalya
    Gast
    0
    .....

    .....
     
    #1
    Sutalya, 10 Juni 2006
  2. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    wie bescheuert ist das denn? finde ich total dämlich,dann hätte er auch einfach mit der anderen schluss machen könne und dich nehmen können... ey sowas regt mich auf..

    diese ganze Situation erinnert mich an den Film Match Point den ich erst vor wenigen Tagen gesehen habe :zwinker: Mann in der Beziehung, fühlt sich wohl bei Eltern der Partnerin,kriegt alles in den Arsch geschoben, hat aber Verhältniss mit nem MÄdel von der er net loslassen kann,Sie glaube ich auch liebt, aber er will das ganze net aufgeben was er von seiner Freundin/Frau alles hat und erschießt die Frau mit der er ein Verhältniss hat ^^

    aber kommen wir zu Dir. Ich würd Dir finger von ihm lassen. Wenn er dich lieben sollte etc ,dann soll er doch mit seiner jetztigen Schluss machen.Vorallem solltest Du nimmer mit ihm pennen :ratlos: nicht das er dich da zappeln lässt und seine Freundin nie verlässt und Dir lügengeschichten erzählt ( wieder mal der Film Match Point ^^ ) Er sollte zuallererst seine Freundin verlassen. Ansonsten einfach Freunde bleiben, ohne miteinander zu pennen :zwinker: sonst tut es Dir nur noch mehr weh.
     
    #2
    MrEvil, 10 Juni 2006
  3. Laragena
    Laragena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also als erstes solltest Du vielleicht mal Deinen Freund verlassen,jemanden so zu hintergehen ist verdammt unfair und total respektlos ihm gegenüber.Vorallem warum sollte Dein Kumpel mit seiner Freundin Schluss machen,wenn Du ja selbst noch in einer Beziehung steckst?Glaube mal nicht das er Dich dann wirklich ernst nehmen kann was Deine Gefühle ihm gegenüber angeht...


    Man kennt ihn ja nicht,daher ist es auch sehr schwer sich ein Urteil zu bilden aber meinst Du nicht auch,das wenn er wirklich Gefühle für Dich hätte zu Dir stehen würde?
     
    #3
    Laragena, 10 Juni 2006
  4. Sutalya
    Gast
    0
    ...

    ......
     
    #4
    Sutalya, 10 Juni 2006
  5. Spellmouse
    Spellmouse (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also, erstmal finde ich das, was ihr beide mit euren partnern abzieht, unterste kategorie! scheinbar liebst du deinen besten freund - warum bist du dann noch mit deinem partner zusammen? kannst du ihm überhaupt noch in die augen schauen, wo du nun schon mit deinem besten kumpel schläfst?

    sein verhalten finde ich ebenso mies - er soll bloß nicht erzählen, dass er seine freundin liebt - dann würde er nicht fremdgehen. scheinbar ist bei ihm aber kein größeres gefühl für dich vorhanden. sonst hätte er, auch wenn er sich aus irgendwelchen gründen nicht von seiner partnerin trennen will, seine gefühle dir gegenüber offen bekannt - er weiß/ahnt ja, was du fühlst und dass sein geständnis nicht gegen eine wand prallen würde. dann könnte man ja gemeinsam überlegen, wie es weitergehen soll. aber er zieht sich hinter seinen ausflüchten zurück. es scheint ja sehr bequem für ihn zu sein - das traute heim zu hause und die beste freundin als geliebte nebenher. aber liebe? ist das beides nicht. sehe ICH so.

    du fragst, was du machen sollst. also erstmal solltest du dir faiererweise überlegen, ob du deinem freund noch länger zumuten willst betrogen zu werden - nicht nur körperlich, sondern auch gefühlsmäßig. denk über eine trennung nach, du liebst deinen besten freund. um endgültige klarheit zu bekommen, musst du schlussendlich wahrheit bekennen. anders kann es doch gar nicht gehen. sollte bei deinem besten freund auch etwas für dich vorhanden sein, wird er dir dies nicht verbergen, sollte er dich lieben, wird er sich trennen. spricht er aber überhaupt nicht von gefühlen zu dir, blockt ab und macht keine anstalten sich aus seiner Beziehung zu lösen, würde mir das zu denken geben.

    klar kann aus einer freundschaft liebe werden, aber wenn es schon so weit ist wie bei euch und sich trotzdem noch keine eingestellt haben - wann soll das noch passieren?

    mir tun im moment nur eure, besonders dein, partner leid, sorry. :kopfschue
     
    #5
    Spellmouse, 10 Juni 2006
  6. SeeIBe
    SeeIBe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    Man kann für mehr als nur einen Menschen fühlen, man muss nicht zusammen sein um zu lieben und geliebt zu werden.
     
    #6
    SeeIBe, 10 Juni 2006
  7. Sutalya
    Gast
    0
    ...

    ................
     
    #7
    Sutalya, 10 Juni 2006
  8. SeeIBe
    SeeIBe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    nicht angegeben
    Verschachtele Gefühle nicht so. Liebe ist immer etwas zwischen Freundschaft und Verliebtheit. Du hast zwei Probleme: Das eine ist, dass du für ihn den anderen aufgeben müsstest. Das zweite ist, dass du nicht glaubst, dass er deine Gefühle erwiedern will. Das mit deinem Freund wird nichts, eigentlich schade, denn es sind nur Probleme die ihr euch selber einredet.
     
    #8
    SeeIBe, 10 Juni 2006
  9. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Liebst du deinen Freund denn noch?

    ich denke mal wenn beide noch in einer beziehung stecken, hat das wenig sinn.
    wenn ihr euch von euren jetztigen partner trennen würdet und dann zusammen kommen würdet, wäre dann nicht immer die angst da, das es einer von euch noch mal so machen könnte, wenn man jemand anderes kennen gelernt hat?

    so das dann einer von euch die "rolle" des jetztigen partners einnimmt????
     
    #9
    fee1981, 11 Juni 2006
  10. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn ich die Sache jetz ganz nüchtern betrachte:

    Ihr liebt NICHT euren Partner, ihr seid nur mit ihm zusammen, mehr nich...ihr habt Angst, DAS aufzugeben, weil eben viel dran hängt...

    Ich müsst euch BEIDE Klar darüber werden, was IHR wollt...wen IHR liebt...und dann könnt ihr´s versuchen....aber ich glaube das so ne Sache eher die Freundschaft kaputt macht....

    Ich bin auch in der Situation, das ich ne gute Freundin mehr mag...aber da wird nie was laufen, wir sind beide Single, aber aus uns wird nix :flennen: aber trotzdem freu ich mich immer sie zu sehen, bin dann auch lieb zu ihr, streichel sie, berühr sie...aber das war´s auch schon....ich muss halt versuchen, sie als gute Freundin zu sehen...klar kann da auch ma was passieren, aber es sollte nich, weil es die Freunschaft evtl zerstören kann....
     
    #10
    BamBam026, 11 Juni 2006
  11. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich: ich glaube nicht dass das was wird. Zuerst kann er sich von seiner Freundin nicht trennen, wenn das jemals passiert dann will er sich nicht gleich wieder fest binden, er will dir nicht wehtun, blablabla. Vergiss ihn als potenziellen Partner sondern sieh ihn nur als Freund.
    Falls du meinst, dass du es trotzdem versuchen möchtest, dann musst du Zeichen setzen. Denn solange du noch mit deinem Freund zusammen ist denkt er sich, wieso sollte er mit seiner Freundin Schluss machen?! Wenn du dich entschließt, das Risiko einzugehen, dann trenne dich von deinem Freund. Aber es ist eben auch möglich, dass du dann alleine dastehst, denn vielleicht zieht dein bester Freund nicht mit, macht doch nicht Schluss oder ihr merkt, dass es doch nicht funktioniert.
    Es ist alles riskant, aber ohne Taten wirst du nicht weiterkommen. Nur Überlegungen und "wenn er dann ich auch" bringen nicht weiter.

    Ich selbst hatte sowas auch mal mit meinem besten Freund. Es hat immer irgendwie zwischen uns geknistert, aber wir waren beide vergeben. Dann waren wir mal beide solo, hatten ne kurze Affäre, wollten dann beide nichts weiter. Nach einem Jahr wieder Sex, aber ich hab mich ein wenig verliebt - aussichtslos. Denn er wollte keine Beziehung, hin und her, ich war fertig mit der Welt und sauer. Unsere Freundschaft hat ziemlich gelitten.
    Mein jetziger Freund war ein paar Jahre lang auch "nur" ein Freund von mir. Da war er allerdings vergeben. Irgendwann hats dann geklappt - also kann man da nichts voraussagen.
     
    #11
    birdie, 11 Juni 2006
  12. Sutalya
    Gast
    0
    ...

    ......
     
    #12
    Sutalya, 11 Juni 2006
  13. Sutalya
    Gast
    0
    ...

    ........
     
    #13
    Sutalya, 11 Juni 2006
  14. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, aber ne Garantie hat man eben nicht. Es ist ein riskanter Sprung ins kalte Wasser, und nach dem was du geschrieben hast wird er das Risiko wohl nicht eingehen....
     
    #14
    birdie, 11 Juni 2006
  15. Sutalya
    Gast
    0
    ...

    .......
     
    #15
    Sutalya, 12 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundschaft liebe
Chris96s
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
4 Antworten
Heisenberg.228
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
0 Antworten
Disobey666
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
4 Antworten