Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann das gut gehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von destruktie, 24 Juni 2009.

  1. destruktie
    destruktie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Anmerkung: Ich seh grad, der Text wirdn bischn länger. Leute mit wenig Zeit einfach nach unten zum letzten Absatz scrollen. Wer ne unterhaltsame Liebesgeschichte hören will, liest sich den Text durch :tongue:

    Hey Leude,

    Also es ist so, dass ich grade mit einem tollen Mädchen (19) zusammengekommen bin und eigentlich auch total happy bin, nur zweifel ich an der Zukunft der Beziehung.
    Ich fang mal von vorne an. Wir haben uns vor nen paar Monaten kennengelernt in einer Disco kennengelernt. Sie schien mir ziemich traurig, was daher kam, dass sich ihre Eltern getrennt hatten.
    Also bin ich hinne und habe ihr zugehört und versucht sie ein wenig zu trösten.
    Daraufhin war das Ding erstmal gelaufen, doch einige Tage später ahtte sie mich im ICQ ausgemacht und wir haben uns da auch immer sehr gut unterhalten. Hab das immer sehr genossen mit ihr zu schreiben, doch mehr bis dahin nicht.
    Ich habe mich nie so bei ihr gemeldet, weil ich sie auch nicht als potentielle Freundin gesehen habe, sondern eher als Schützling :tongue:
    Aber wenn sie mich angeschrieben hatte, dann ging das immer sehr lange und ich habe auch immer wieder das gespräch am leben gehalten, weil es sehr unterhaltend war.
    Einmal haben wir sogar eine Nacht lang durchgeschrieben, wobei ich die Nacht durchmachen wollte,was ich gleich gesagt hatte, weil mein Schalfrhytmus zu der Zeit so derbst am A**** war:grin: und sie hat das dann mitgemacht, obwohl sie am nächsten Tag früh rausmusste.
    Trotzdem dachte ich nicht, dass das daran liegt, dass sie auf mich steht. Das hab ich einfach nie so wahrgenommen.
    Naja, das Geschriebe ging dann immer wieder in unregelmäßigen Abständen so.
    Bis letzte Woche! Da hatte sie ihre Abifeiern.
    Ich war bei ihrem Abistreich, wir ham da alle übernachtet und die Generalprobe beguckt und danach ale in der Turnhalle übernachtet, wo das ganze am nächsten Morgen stattfidnen sollte, weil ein Kumpel von mir da auch in dem Jahrgang ist und da habe ich sie dann das erste mal wiedergesehen.
    Ich habe mich erst (wo ich noch nüchtern war :smile: ) nur normal gefreut das ich sie seitdem ersten Treffen in der Disco mal wieer live sehe nach dem ganzen ICQTalk, doch als wir dann mehr getrunken hatten und sie immer wieder bei mir ankam, habe ich mich irgendwann total zu ihr hingezogen gefühlt.
    Ja, dann kam es halt soweit, dass wir dann irgendwann draussen alleine dasaßen und wir haben darüber gelacht, dass wir die eine Nacht ganz durchgeschrieben ahtten und das unsere Finger da schon wehgetan hatten undso :smile:
    da kam es halt zum ersten kuss. Ja, das ging dann den ganzen Abend so, wenn wir uns gesehen haben. Habe nämlich auch immer wieder mit den andern Jugns einen auf ihr Abi getrunken, bis ich dann ziemlich betrunken war. Zwischendurch haben wir noch nen Trampolin aufgebaut und paar Saltos gezogen, wobei ich mir den Fuß umgeknickt habe. Später wollte ich dann auch irgendwann nach Hause, weil ich ziemich gut dabei war (alkohotechnisch) und habe sie dann unverschämterweise gefragt, ob sie nicht mitkommen wolle :grin: Und sie hatte wohl Mitleid mit mir, weil ich die ganze Zeit zumgehumpelt bin^^
    Nein, Spass, auf jeden Fall hat sie zugesagt. Mein Fuß tat so megaweh und sie hat mich den ganzen Weg bis nach Hause gestützt, wobei wir uns immer wieder innig geküsst haben.
    Ich hatte auch gar nicht die Absicht mit ihr zu schafen direkt, ich wollte sie einfach bei mir haben.
    Naja, als wir dann bei mir waren hab ichs erstma bischen versaut :grin:
    Ich hab sie mit in mein Zimmer genommen, sie wollte sich noch eben Zähne putzen udn so, und was war? Als sie reinkam war ichschon eingeschlafen.. Maaan, bin ich ein Arschoch denke ich im Nachhinein :wuerg:
    AUf jeden Fall ich wache nächsten morgen auf, Wecker hatte ich vorm einschalfen noch gestellt, damit sie ja nicht ihren Abistreich verpasst und sie liegt neben mir. Ich hatte noch alles genau in Erinnerung und war total beschämt.
    Sie ist zwar eher schüchtern in Sachen Annäherung, aber ich dachte ich hätte zumindest mich mit ihr in den Schlaf kuscheln müssen. Da hab ich mir gesagt auf jeden Fall musst du mit ihr jetzt zu ihrem Abistreich gehen, um das wieder gut zu machen.
    Das hab ich auch gemacht und wir haben uns immer wieder geküsst, aber ich war wieder recht schnell gut dabei, weil ich mittrinken sollte (Kumpel). Ja, das gign dnan halt so, bis sie dann arbeiten musste. Sie sagte sie wollte danach noch bei mir vorbeikommen, was sie dann aber nicht machte, sndern mich mit einer SMS abservierte, aber dass wir ja nochmal bei ICQ reden könnten bis zum nächsten Abend, wo der ABiball war und es schon vorher klar war, dass ich da auch hinkomme wegen Kumpel und so.
    Dann hatten wir jedoch auch erstmal keinen Kontakt mehr, bis zum Abend später, wo der Abiball war. Ich dachte halt: "Oh man du dummer Idiot, du hast es versaut!" Da habe ich dann die ganze Zeit nach ihr Ausschau gehalten, habe sie jedoch zuerst nicht gesehen.
    Hatte halt wieder bischn was getrunken.... (Alkoholiker? Nein!) und dnan hab ich sie gefunden hab sie an der Hand gefasst und ein wenig von der Masse weggeführt, habe ihr gesagt, dass ich mich immens freue sie wiederzusehen und dass ich gerne mit ihr tanzen wolle. Was wir dann auch getan hatten und es war echt schön. Sie war erst nen bischen verhalten und meinte zu mir, dass ich nicht soviel trinken solle, wohl weil sie mich bis jetzt nie nüchtern 100% erlebt hatte. :engel:
    Ich wurde aber natürlich wieder zum ALkohol verführt. Habe mich aber soweit es geht zurückgehalten und al ich dann wegwollte, habe ich sie gesucht und wollte ich von ihr verabschieden. Da stand dann irgendson Typ und hat sich mit ihr unterhalten.
    Ich hab ihr dann gesagt, dass ich wegwolle und sie in den Arm genommen und gesagt, dass ich mich bei ihr melde. Hatte gehofft, dass sie dann den Typen da stehenlässt und sich Zeit für einen Abschied nimmt :tongue: . Dem war nicht so. Deshalb hab ich da die lange noch inder Nacht drübernachgedacht und im angetrunkenen Kopf ihr ne SMS geschickt, dass ich sie doch gerne am nächsten Tag abholen wolle und sie ins Kino einalden würde, oder sonst irgendwas mit ihr (alleine) zu machen und vorallem nüchtern, um sie auch mal richtig kennenzulernen. Dem sagte sie am nächsten Tag ab, da sie meinte sie hätte keine Zeit. Da hab ich halt gedacht, dass sie kein Interesse mehr hätte, weil ichs paar Mal versaut hatte (eingeschlafen; zuviel getrunken).
    Hab gedacht ich will sie auch nicht nerven, wenn sie Nein sagt, ist das eindeutig..
    Dann( gestern) hat sie mich wieder bei ICQ angeschrieben, dass sie morgen (heute) in den urlaub mit zwei Freundinnen fahren würde bis nächsten Mittwoch, wo ich meinen Grundwehrdienst antreten muss..(Scheissladen! Ziehen einen im Studium noch!) und mich gerne noch einmal sehen würde, weil wir uns sonst bis ich am WE nach Hause darf nicht mehr sehen könnten. Da war ich natürlich überglücklich :smile:
    Hab ihr glecih gesagt, dass ich das toll fände und mich auf sie megafreuen würde. Ja, dann kam sie auch, ziemlich spät, weil sie noch besorgungen für den Urlaub machen musste ( ich war sooo müde, weil ich echt fertig war und kaum schafen konnten die Nacht zuvor^^) und ich habe mich erstmal nicht getraut so richtig annäherungen zu machen. Obwohl ich unter dem Vorwand, dass die Sonne mich blende, mich an sie rangesetzt hatte, zeigte sie kein großes Interesse daran inniger zu werden. Mag wohl an ihrer Schüchternheit auf den Bezug liegen. Wir haben uns die ganze Zeit gut unterhalten und ich hab imemr wieder mit ironischen Sprüchen versucht das ganze ziemlich locker hinzubekommen und einige Andeutungen gemacht, dass ich mich in sie verliebt habe, doch erstmal war nix. Wir ahtten dennoch Spaß und ham uns gutunterhalten und ich dachte deshalb die ganze Zeit: "Maaan, du landest bald auf der Freundschaftsschiene, wenn du so weitermachst!!" Aber richtig rangetraut hab ich mich erst nicht.
    Das gign dann so bis es schon dunkel war und wir schon 4 Stunden zusammengesessen hatten. Sie wollte dann nach Hause und dann war mir plötzlich klar, dass ich jetzt irgendwas machen musste, wenn ich noch jemals mit ihr zusammen sein wollte.
    Ich hab ihr dann tief in die Augen geschaut und gar nichts mehr gesagt und auf einmal hab ich gemerkt, dass sie mich trotzdem noch sehr mag. Doch sie schien ein wenig verunsichert und ist erstmal aufgestanden und wir sind langsam zur Türe. Dann wurde es halt ernst und ich hab sie wieder so angeguckt, wobei ich möglichst evrsucht hab meine ganzen Gefühle, die ich für sie habe, in meinen Blick mit reinzulegen. Dann wollten wir uns umarmen zumidnest schien es mir von ihrer Seite so, doch ich habe direkt in Richtung ihrer Lippen bewegt und sie geküsst und ihr gesagt, dass ich das hätte den ganzen Abend tun wollen, doch mich nicht getraut habe.
    Dann hatte ich meine besten 10 Minuten meines Lebens( Ich ahtte zwar schon einige Beziehungen und auch Sex, aber nie war ich so verliebt) . Wir haben uns die ganze aneinander angeschmiegt und uns geküsst und wollten gar nicht mehr voneinadner abgelassen. Ich hab ihr gesagt, dass sie sich verabschieden müsse, weil ich das nicht könnte, sosnt ständen wir noch Stunden da. :zwinker:
    Ja, aber sie musste nach Hause, weil sosnt ihre Mutter mit ihr schimpfen würde, weil sie noch zwei Pferde hat, die sie noch füttern müsste usw.
    Ja, das war alles gestern und heute hatte sie keine Zeit, weil sie noch einige Dinge zu besorgen hatte mit ihren Freundinnen, mit denen sie in den Urlaub fährt und schpn früh los musste (12:00) ....




    Hier Leude ->


    Maaan! Jetzt kommen wir auch mal zu dem Problem:
    Sie hat grad ihr Abi in der Tasche, ihr Schnitt ist nicht so gut und deshalb befürchtet sie, dass sie weiter weg mussen zum studieren, wegen studieren, aufgrund des NCs. Für alle, die dass oben nicht gelsen haben: Sie ist heute in den Urlaub gefahren und Ich muss an dem Tag wo sie wieerkommt direkt zum Bund und wir sind ersst richtig seit gestern zusammen.Ich werde jetzt jede Woche, wo es geht nach Hause kommen, um sie zu sehen, aber kann das gut gehen, wenn sie irgendwo >300km von mir weggeht? Ich hab Angst, dass ich dann ohne sie dasitze und ich total zugrunde gehe. Ich bin eigentlich gar nicht so emotional, aber seitdem ich mich total in sie verliebt habe, muss ich die ganze Zeit an sie denken. Wir haben die letzten Stunden auch nur telefoniert, weil sie noch am Flughafen festsaß, weil er Flieger jetzt gleih erst geht. Was soll ich bloß machen? Ich hab auch Angst, dass sie da mitirgendsonem Typen rummacht, weil sie mit eienr Freundin utnerwegs ist, die schonmal mit irgendwem ins Bett steigt und ich hab Angst, dass diese sie mitzieht?

    Ich würde mich über Meinungen dazu freuen!
    Sorry für den langen Text, aber schafen kann ich grad sowieso nicht. Das ist alles so traurig irgendwie!

    Grüße
     
    #1
    destruktie, 24 Juni 2009
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Natürlich kann das gut gehen ihr hattet zwar leichte Startschwierigkeiten aber die scheint ihr ja erstmal überwunden zu haben und nun würde ich abwarten wie es läuft wenn sie wieder da ist und genießen und mir nicht so eiinen Kopf machen
     
    #2
    Stonic, 24 Juni 2009
  3. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Willst du denn, dass es gut geht? :smile:
     
    #3
    Wipf, 24 Juni 2009
  4. destruktie
    destruktie (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Nichts lieber als das! Ich bin total hin und weg.
    Wie gesagt, ich hab nur Angst, dass das nicht klappt, wenn wir uns nur am Wochenende sehen und dass dann später evtl. auch nicht mal jedes WE.
    Aber ihr habt wohl recht, erstmal sollte ich das ganze genießen und erst an den ganzen komplizierten kram denken, wenn es so weit ist?
     
    #4
    destruktie, 24 Juni 2009
  5. User 10802
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.083
    348
    4.777
    nicht angegeben
    :jaa: So würd ich's machen.

    Auch Fernbeziehungen kann man gut in den Griff kriegen, wenn die Gefühle stimmen. Genieß es einfach erstmal! :smile:
     
    #5
    User 10802, 24 Juni 2009
  6. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Dann wüsste ich nicht warum es nicht klappen sollte :smile:

    Nur das Reden nicht vergessen :zwinker:
     
    #6
    Wipf, 24 Juni 2009
  7. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Zum einen ist doch nur die Grundausbildung erstmal weit weg danach kannst du ja versuchen heimatnah stationiert zu werden und zum anderen sind gerade in zeiten des Internets Fernbeziehung sehr weit verbreitet und glaub mir ich weiß wovon ich rede
     
    #7
    Stonic, 24 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gut gehen
Char13188
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
4 Antworten
Schnatti
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 August 2015
15 Antworten
20opa12
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2013
18 Antworten