Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann das Kondom in irgendeiner Hinsicht für die Frau gefährlich sein?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von vatos, 25 Januar 2005.

  1. vatos
    Gast
    0
    ????Kann das Kondom in irgendeiner Hinsicht für die Frau gefährlich sein?????

    Ich habe mal eine Frage ich bin seit 1 Monat mit meiner Freundin zusammen. Wir hatten schon mal GV und ich wollte ein Kondom benutzten sie sagte u mir das sie keine kondome benutzen darf.

    GIbt es irgendeine Krankheit oder sonstiges (allergie/ausschalg) was ein Kondom bei der Frau verursachen kann?

    Das währe super wenn mir jemand helfen würde und könnte.

    Thx im voraus.
     
    #1
    vatos, 25 Januar 2005
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Es gibt ne Latexallergie, die sich allerdings umgehen lässt, wenn man latexfreie Kondome benutzt :zwinker:

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 25 Januar 2005
  3. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    spontan würde ich auf latex-allergie tippen

    EDIT: die Juvia war schneller.... :frown:
     
    #3
    tierchen, 25 Januar 2005
  4. vatos
    Gast
    0
    GIbt es sonst nichts anderes?

    und welche Auswirkungen hat das.
    Welche anzeichen sieht man?
    Haben das viele frauen oder ist das eine sehr kleine minderheit

    Kann das vielleicht sein das sie schlechte erfahrungen mit ihnen gemacht hat?
    z.b. Einmal in ihr geblieben, und angst das es wieder passiert?
     
    #4
    vatos, 25 Januar 2005
  5. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ungefähr 2% der Bevölkerung leiden an einer Allergie gegen Latexprodukte. Die häufig, vor allem in der Medizin verwendeten Einmalhandschuhe, aber auch Kondome gehören dazu. Man kann bei der Latexallergie zwei unterschiedliche Allergietypen unterscheiden. Diese beiden Allergietypen werden einerseits durch Zusatzstoffe zur Kautschukmilch wie Vulkanisationsbeschleuniger, Antioxidantien, Vulkanisatoren, Farbstoffe, Alterungsschutzmittel und andererseits durch Latexproteine verursacht. Die durch Zusatzstoffe ausgelöste Reaktion vom Spättyp (Typ IV nach Coombs und Gell) führt, vermittelt durch Langerhanszellen und T-Lymphozyten, zu einer Entzündung der Haut, dem so genannten Kontaktekzem. Im akuten Stadium zeigen sich Rötung, Papeln und Bläschen. Im chronischen Stadium kommt es zur Vergröberung der Hautfelderung.

    Die durch Latexproteine ausgelöste Allergie ist vom Soforttyp (Typ I nach Coombs und Gell). Kurze Zeit nach Allergenkontakt kommt es zur Quaddelbildung. Die zunächst lokale Reaktion kann auf die gesamte Haut übergreifen und zusätzlich eine Reizung der Nasenschleimhaut und der Bindehaut des Auges auslösen. Darüber hinaus kann es zu Magen- und Darmbeschwerden, zum Bronchialasthma und sogar zum lebensbedrohlichen Schock kommen. In jedem Falle bleibt eine Überempfindlichkeit gegenüber Latex, wie bei anderen Allergenen auch, meist lebenslang erhalten.

    Für Latexallergiker gibt es besondere Kondome aus synthetisch hergestellten Copolymeren (Polyurethan). Sie sind in Apotheken oder Spezialgeschäften unter dem Markennahmen Avanti der Firma Durex erhältlich.

    Quelle

    Juvia
     
    #5
    User 1539, 25 Januar 2005
  6. vatos
    Gast
    0
    und wenn man die kauft besteht keinerlei gefahr für die frau. Sind die teuerer als die normalen?
     
    #6
    vatos, 25 Januar 2005
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Latexfreie Kondome sind z.B. die "Durex Avanti" ... und da kosten 5 Stück so +/- 10,- EUR.

    Und ne Latexallegie kann Frau (und auch Mann) davon natürlich nicht bekommen; ist ja schließlich kein Latex drin :tongue:

    Juvia
     
    #7
    User 1539, 25 Januar 2005
  8. vatos
    Gast
    0
    also gar keine gefahren!!!

    Vielen dank juvia

    hast mir viel geholfen
     
    #8
    vatos, 25 Januar 2005
  9. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Also nach längerem Überlegen komme ich auf höchstens zwei größere mögliche Gefahren... wenn sie ein Kondom über den Kopf zieht, oder wenn eines platzt.. :tongue:

    warum sollte sie aber ein Kondom über den Kopf ziehen ? Und daß ein Gummmi platzt - ok, wenn der Schwanz einfach zu groß wird, kann das passieren *gg*
     
    #9
    Grinsekater1968, 25 Januar 2005
  10. Rockbar
    Rockbar (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wie schön, dass meine eine zu 2 % der bevölkerung gehört^^
    aber für 10 euro kriegste die avanti nicht.......da muss man für 5 stück schon 15 euro hinblättern.
    diese allergie kann auch, so wie bei mir, einen pilz auslösen.
     
    #10
    Rockbar, 26 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondom irgendeiner Hinsicht
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
5 Antworten
Tegar
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Juli 2008
12 Antworten