Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann das sein??

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Knally, 1 August 2006.

  1. Knally
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    Single
    Eine Freundin hat mir neulich erzählt das sie denkt das ihr Kiefer (Mund) zu klein ist und sie es deshalb nur schwer bis gar nicht vermeiden kann das ist Zähne beim OV den Penis des Freunds berühren. Nun meine Frage, stellt sie sich einfach bretzlich an oder ist an der Sache was daran. Wenn was an der Sache dran ist, kann sie das irgendwie kompensieren?
    Ich hab ihr schon die Seite mit der Fellatiobeschreibung geschickt, weil sie auch nicht sonderlich viel Erfahrung mit OV hat aber es will einfach nicht so richtig klappen und mittlerweile ist sie deshalb schon voll depri und sie hat auch Panik was falsch zu machen.

    Knally
     
    #1
    Knally, 1 August 2006
  2. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hatte sie denn jemals OV? Oder glaubt sie einfach nur, dass ihr Mund bestimmt zu klein ist!
    Es kommt sicher auch auf die Decke des Penis drauf an... es muss also auch nicht unbedingt an ihrem Mund liegen. Aber wenn man selbst mal probiert, bekommt man den Mund doch eigentlich recht weit auf... klingt vielleicht blöd, aber vielleicht sollte sie mal ausprobieren, wie weit sie den Mund aufbekommt, ohne dass es unangenehm ist. Ansonsten kann sie beim blasen auch versuchen, die Lippen vor die Zähne zu schieben.
     
    #2
    Kuri, 1 August 2006
  3. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    sie hat es wohl schon ein paar mal probiert und es klappt auch soweit das sie ihn mit der Zunge stimulieren kann aber so in den Mund rein (nicht mal 3-4 cm) das klappt wohl überhaupt nicht.
    Sie kann doch aber nicht beim Ov den Mund so weit aufreißen das die Zähne aus der Gefahrensituation raus sind?? und dauerhaft die Lippen vor die Zähne schafft sie auch nicht, nur kurz, bis es wieder in der Ausgangsituation ist.
    Hatte ich ihr auch schon geraten....
    Ich hab keine Ahung was ich ihr dazu noch raten soll.... :geknickt:

    Knally
     
    #3
    Knally, 1 August 2006
  4. schüchterne...
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    Single
    Mein Freund hat mich neulich auch mal drauf aufmerksam gemacht, dass ich bitte weniger Zähne nehmen soll... Ich hab das auch selber gemerkt, dass ich ihn ziemlich oft mit meinen Zähnen berührt habe, deswegen habe ich auch versucht es zu vermeiden, aber es hat irgendwie nicht so ganz geklappt.
    Beim ersten Mal (ich habs bisher erst zwei Mal gemacht) hatte er das nicht gesagt, als ich ihn gefragt hatte, ob ich ihm weh getan hätte. Beim zweiten Mal dann meinte er, dass es sich komisch bis gereizt angefühlt hätte, aber nicht wehgetan hätte. Ich solle halt versuchen weniger "Zahnkontakt" zu haben.
    Beim zweiten Mal war aber auch der Unterschied zum ersten Mal, dass er selbst sein Glied ziemlich weit in meinen Mund gestoßen hat. Vll lag es daran, dass es einfach zu viel war für meinen Mund:schuechte
    Ich weiß es auch nicht, deswegen wäre auch ich für weitere Tipps dankbar!
    Lg
    Die Schüchterne...
     
    #4
    schüchterne..., 1 August 2006
  5. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    mh naja also ich hab damit eignetlich keine problem außer es wird ma wieder ein asugiebiger Blowjob... aber bis jetz hat sich noch keiner(bzw der eine) beschwert und wenn es sow ar ahb ichs ja gemerkt und dann vermeiden durch lippen über zähne oder eben ni ganz so weit rein... und mein mund is jetz wohl acuh ni der größte..ka, also es strengt schon an..von daher muss ich auch aufpassen aber passt scho man kann aj zwischendrin acuh ma hände verwenden um den mund zu entlasten und dann gehts wieder ein weilchen
     
    #5
    zwieselmaus, 1 August 2006
  6. DannyMirow
    DannyMirow (29)
    Meistens hier zu finden
    266
    128
    104
    Verheiratet
    Also ich bin auch kein Breitmaulfrosch, hatte aber bisher keine Problem. Wobei mein Freund allerdings auch durchschnittlich gebaut ist und keinen Mega-Colaflaschen-Prügel sein eigen nennt :grin:
     
    #6
    DannyMirow, 1 August 2006
  7. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Hmmm wie schon geschrieben das mit den Lippen vor den Zähnen macht sie schon, aber es scheint auch nicht zu funktionieren. Sie meinte wenn sie die Lippe über die Zähne täte käme er erst recht nicht mehr weiter als bis zur oberen Spitze in ihren Mund (nicht mal die komplette Eichel)!
    Weil sie halt auch versucht die Kauflächen mit zu bedecken weil er nur ungern an den Zähnen entlang "schabt"!

    Knally

    Ps: Hab ihr das Buch die perfekte Liebhaberin ausgeliehen aber da steht ja für so einen Fall auch nix drinn
     
    #7
    Knally, 1 August 2006
  8. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Neue Meldung, sie hat gestern mit ihrem Freund darüber geredet und er meinte sie könnte sich in Ruhe ausprobieren und einfach machen und wenns weh tut sagt er bescheid!
    Aber sie macht sich halt immer noch sorgen, kann ich sie vielleicht noch irgendwie beruhigen und sie aufbauen?

    Knally
     
    #8
    Knally, 22 August 2006
  9. wurstbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    eine freundin..aha :tongue: lass mich raten es ist die freundin von einem bekannten, von dem der vater, der bruder die schwester hat nen onkel und von dem onkel der nichts kind, DIE hat probleme?
     
    #9
    wurstbaby, 22 August 2006
  10. schüchterne...
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    Single
    Naja, ist ja mal ganz egal um wen es wirklich geht:zwinker:

    Ich denke nur, dass wenn Freund und Freundin schon so offen dadrüber reden, dass es dann wirklich vöölig okay ist. Wenn der Freund sagt, dass er was sagen wird, sobald ihm irgendwas weh tut oder so, dann ist das doch gut! Da würd ich mir dann wirklich keine Gedanken mehr machen an "Freundins" Stelle, da das Vertrauen offensichtlich ja da ist.
    Also einfach fleißig ausprobieren:smile:

    Viel Spaß!

    Lg
    Die Schüchterne...
     
    #10
    schüchterne..., 22 August 2006
  11. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab grade mal probiert wie weit ich den Mund mit den Lippen über den Zähnen aufbekomme, und bin erschrocken wie wenig das ist. Ich denke, ich hätte mit meinem Schwanz Probleme, dabei hab ich noch nichtmal so ein Riesending. Außerdem tun mir jetzt die Kiefergelenke weh :zwinker:

    @andere Blas-unerfahrene: scheint echt schwerer zu sein als ich mir das gedacht hatte, probierts mal aus *g*
     
    #11
    einTil, 22 August 2006
  12. schüchterne...
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    Single
    Ich hab das beim letzten Mal bei meinem Schatz auch mal ausprobiert und ich muss sagen, wenn ich mich darauf verkrampfe die Lippen über den Zähnen zu halten, dann krieg ich erstens einen Kieferkrampf und zweitens kann ich mich so nicht mehr auf ihn konzentrieren, weil ich selber viel zu verspannt bin. Ich kann da weder mit der Zunge spielen noch sonst irgendwelche Rauf-Runter-Bewegungen oder sonst was...:ratlos:
     
    #12
    schüchterne..., 22 August 2006
  13. lilcherry
    lilcherry (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    1
    Single
    blas auch noch nich so lange.. hatte beim letzten mal auch angst mit den zähnen was putt zu machen und ka.. ich denk man sollte nich zu viel drüber nach denken, war da kurz vorm kieferkrampf.. :cry: die probleme hatte ich bisher, wo ich einfach ohne mir groß gedanken zu machen geblasen hab nie.. aber hätt beinah abgebrochen wegen sachen die ich gar nich kannte :what:
     
    #13
    lilcherry, 22 August 2006
  14. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Im Eifer des Gefechts ist mir das auch schon passiert, dass ich unbewusst und ohne jede Absicht, seinen Penis und seine Eichel mit meinen Zähnen streifte ...
    Jetzt achte ich sehr akrribisch darauf, schiebe die Lippen vor die Zähne und mache den Mund weit genug auf, umschliesse aber den Penis fest. so dass ich nicht mehr "beschädigen" kann ...
    Einfach mal ausprobieren ... und nicht verzagen ...
    Ich habe es mir auch dadurch gemerket, dass ich meinen Freund gebeten habe, meinen Finger so zu "lutschen" und bearbeiten, wie er beim Blowjob haben mag ...
    Ist eine echt klasse Sache ... so weiss Frau eben, was sie vielleicht besser machen kann ...
    Man lernt ja nie aus!
     
    #14
    °Axiom°, 23 August 2006
  15. Knally
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    464
    101
    0
    Single
    Naja es ist nur so das sie halt auch schon wegen ihrem Kiefer zum Kiefernorthopäden musste weil nicht alle Zähne platz fanden...

    Ich hab unten auch einen zukleinen Kiefer und bin zur Zeit froh das die unteren Weissheitszähne bleiben wo der Pfeffer wächst aber ihr mussten oben zwei normale Zähne gezogen werden um Platz zuschaffen, damit die Zähne nicht schräg, übereinander oder quer wachsen.... keine Ahnung ob das geht...

    Das mit dem Kieferkrampf hat sie mir auch berichtet, spätestens dann rutschen die Lippen über den Zähnen weg und sie kanns vergessen.

    Knally

    Ps: Meinen Thread zum Thema hatte ich vor über einem Jahr gepostet und war glücklich mit der Anleitung auf Planet Liebe (Fellatio) :zwinker:
     
    #15
    Knally, 23 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten