Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann die Yasmin(Mikropille) das Brustwachstum verhindern?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von SunJoyce, 21 November 2007.

  1. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja nur ne ganz kurze Frage, die ihr mir vielleicht beantworten könnt, weil ich erst im Dezember zu meiner FÄ gehe.

    Ich nehme schon sehr lange die Pille.(3 gewechselt wegen zwischenblutungen oder zu stark).

    Zur Zeit, also um genau zu sein seit ungefähr 10 Monaten nehme ich die Yasmin.
    Ich habe auch immer vor meinen "Tagen"ein Brustziehen und sie sind dann auch immer ziemlich heiß.

    Seit 2 Monaten kamen dann noch hinzu, dass der Brustwarzenhof blau umrandet ist und auch äderchen(blaue) zu sehen sind. Aber nur unmittelbar nach und vor den "tagen".

    Kann es sein, dass die Yasmin meinen Brustwachstum stoppt?(weil ich nur noch knapp B habe)habe das gefühl die wollen wachsen, aber es klappt irgendwie nicht:kopfschue

    Ansonsten bin ich mit der Yasmin zufrieden:jaa:

    p.s: Ich habe gehört, dass die Yasmin Wassereinlagerungen verhindert?kann das was damit zusammenhängen?
     
    #1
    SunJoyce, 21 November 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich finde, das klingt eher nach dem Gegenteil. Also dass sich deine Brüste grad in einer Wachstumsphase befinden.

    Und auch die Yasmin kann Wassereinlagerungen verursachen.

    Dass das Wachstum gestoppt wird glaub ich nicht.
     
    #2
    User 48246, 21 November 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Für mich klingt es nach Wassereinlagerungen, weil das Spannen immer vor der Pause auftritt. Das ist schon recht bzeichnend.

    Das Wachstum stoppt die Pille nicht und schon gar nicht so, dass die Brust wachsen will und von der Pille zurückgehalten wird. Entweder sie wächst, oder nicht. Dazwischen gibts nichts.

    Darf ich fragen, wie alt du bist?
     
    #3
    User 52655, 21 November 2007
  4. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    bin 17 und ich weiß, dass ich noch in dem Alter bin, wo sich alles entwickelt.

    Ich fand es halt so komisch, weil ich auch ein bisschen an Masse verloren habe und nun sie so lange schon zieht, heiß ist und jetzt auch noch blau umrandet wird....(also der Brustwarzenhof)

    Es fühlt sich halt so an, als wolle sie wachsen, aber irgendwie tut sich da nichts....wollte das gefühl in der brust ein bisschen beschreiben. Mir ist schon klar, dass sie entweder wächst oder sich nichts tut, nur dacht ich, dass es vielleicht was mit der Pille zusammenhängt.:zwinker:
     
    #4
    SunJoyce, 21 November 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das mit dem wachsen kommt vermutlich noch.

    Bzw. ist das ja ein schleichender Prozess... da kann man ja nicht sehen, dass es heute um ein Stück gewachsen ist :zwinker:

    Und die Anzeichen sprechen sehr für Wassereinlagerungen und damit bedingtes Wachstum.

    Also wart mal noch ein bissl ab. Schlimm ist das ganze jeden Fall nicht.... und von der Pille kommt eben das mit den Wassereinlagerungen.
     
    #5
    User 48246, 21 November 2007
  6. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt klingt das, was du beschreibst für mich nach Wassereinlagerungen oder anderen Problemen, aber nicht nach Wachstum. Eben weil es periodisch auftritt und blau werden für Wachstum auch nicht normal ist.

    Am besten besprichst du das mit deinem Frauenarzt. Wenn es möglich ist, geh dann zu ihm, wenn sie grade wieder blau sind, damit er das besser beurteilen kann.
     
    #6
    User 52655, 21 November 2007
  7. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja das mit der FÄ, wie gesagt bin erst in einem Monat da, geht auch nicht vorher(wird auch eine 3te Gebährmutterhalsimpfung bekommen)
    Dachte nur, dass hier vielleicht schon ein paar Antworten könnten.
    Klar, dass es per Ferndiagnose schwer ist, aber vielleicht gibt es hier ein paar, die sowas auch schonmal hatten:zwinker:

    Also falls ich mich da falsch ausgedrückt hab:

    Nicht die ganze Brust ist blau. Es sind nur kleine Blaue Äderchen zu sehen und um dem Brustwarzenhof ist so eine "Ader" denke ich mal auch nochmal. Nicht richtig intensiv, aber leicht sichtbar:zwinker:


    Ja da hast du recht, wenn es ein schleichender Prozess ist, sieht man das nicht auf anhieb sofort:zwinker: Nur dachte ich schon, weil es schon länger so ist.

    Das mit den Wassereinlagerungen-->ich dachte das wär immer etwas gutes, wenn man auf einen "größeren Busen" wartet, oder bin ich da falsch informiert Die Wassereinlagerungen können ja auch weggehen, wenn man diese Pille absetzt, aber das habe ich ja noch nicht vor:zwinker:
     
    #7
    SunJoyce, 21 November 2007
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das hab ich auch manchmal... und hat ich auch bei den Wachstumsschüben immer gehabt.

    Das kann ja auch länger dauern.... hat bei mir auch einige Zeit gedauert, von da wo ich gemerkt hab, dass es spannt und wächst, bis sich das in Körbchengrößen bemerkbar gemacht hat :zwinker:

    Ja, das ist doch mal ne positive Nebenwirkung der Pille.
    Aber richtig: das kann sich durch absetzen der Hormone auch wieder verändern. Muss aber nicht. Vor allem da man ja nicht genau sagen kann, was sich durch wassereinlagerungen verändert hat und was durch natürliches Wachstum hervorgerufen wurde.
     
    #8
    User 48246, 21 November 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wassereinlagerungen sind nicht gut.
    Das Gewebe wird in sehr kurzer Zeit stark gedehnt und belastet. Dadurch können sogar Dehnungsstreifen entstehen, die nicht mehr wegzukriegen sind.

    Dazu kommt, dass - wenn die Wassereinlagerungen in der Pause wieder verschwinden - das ganze Spiel jeden Monat von vorn losgeht. Dehnung, Entspannung, Dehnung, ... Das ist aus Dauer schlecht für das Bindegewebe.

    Außerdem können sie recht schmerzhaft sein.

    Alles in allem machen sie den Busen zwar temporär größer, auf Dauer schädigen sie aber das Gewebe.

    Ich habe den Eindruck, du bist mit deinem Busen nciht sehr zufrieden und willst auf Teufel komm raus größere Brüste. Warum? Ein B-Cup ist doch eine sehr schöne Größe. Und dass es wichtigere Dinge gibt, sollte dir auch klar sein :zwinker:
     
    #9
    User 52655, 21 November 2007
  10. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich fänds schön, wenn mein Busen noch was wachsen würde:zwinker:
    Aber es ist kein Weltuntergang, wenn ers nicht tut.

    naja, freu mich noch auf weitere Erfahrungen mit dem Brustwachstum usw....

    Ich werde das Thema mal auf jeden Fall ansprechen, bei meinem nächsten Besuch bei der FÄ.

    Danke an euch beide:smile:
     
    #10
    SunJoyce, 21 November 2007
  11. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Jop ist bei mir passiert. Pille abgesetzt und Brust ist wieder so klein wie vorher. :zwinker:
     
    #11
    haeschen007, 21 November 2007
  12. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Tut mir leid, konnte mich nicht vorher melden.
    Also ich hab meine Frauenärztin an dem Tag, wo ich auch die letzte Gebärmutterhalsimpfung bekommen hab, gefragt bzgl. des Brustwachstums und sie meinte, dass das sehr gut sein könnte, dass jetzt die Pille auf meine Brustdrüse?(ist schon was länger her) "angreifen" könnte, dass das aber völlig ok wäre.Ich brauch mir da keine Sorgen zu machen meinte sie. und das das auch eine Nebenwirkung der Pille sein kann.

    Fazit: Ich möchte meine Pille nicht wechseln wegen der einen Nebenwirkung.(ziepen,hellblaue umrandung, heiß und empfindlich)
    Bin sonst eigentlich sehr zurfrieden mit ihr.

    Noch eine Frage:
    Ich denke, ich bin nicht die einzige, die so eine Nebenwirkung hat deswegen:
    was macht ihr dann immer, wenn eure brust so empfindlich ist?
    Gibst da irgendwelche Tricks, wo man diese Empfindlichkeit ein bisschen reduzieren kann?

    Danke im Voraus:smile:
     
    #12
    SunJoyce, 6 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Yasmin Mikropille Brustwachstum
Merkur12
Aufklärung & Verhütung Forum
27 März 2013
30 Antworten
-Honey-
Aufklärung & Verhütung Forum
20 April 2012
5 Antworten
tine25
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Mai 2011
10 Antworten
Test