Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    3 November 2009
    #1

    Kann ein Haustier für euch einen Partner ersetzen?

    Könnt ihr mit einem Haustier ein so inniges Verhältnis aufbauen, dass euer Tierchen einen Partner ersetzen kann?
     
  • Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.469
    198
    683
    nicht angegeben
    3 November 2009
    #2
    Nein, never
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    3 November 2009
    #3
    nein?!
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    3 November 2009
    #4
    :jaa:niemals
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    3 November 2009
    #5
    Nein, aber es macht das Fehlen eines Partners erträglicher.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.915
    398
    2.200
    Verheiratet
    3 November 2009
    #6
    Nein, das wäre ja Sodomie :ratlos:
    Ein Tier kann ein guter Freund sein und einem über die Einsamkeit hinweg helfen

    aber für ein "inniges Verhältnis" ist mir die Asymmetrie zu krass
     
  • Starla
    Gast
    0
    3 November 2009
    #7
    Wer sowas ernsthaft empfindet, scheint bisher eher einfach gestrickte Partner gehabt zu haben :grin:

    Ein Tier wird doch nur als "ehrlich", "treu" und "loyal" bezeichnet, weil es nicht wie ein Mensch denken, sprechen und agieren kann... logisch, dass ein Tier deshalb meistens besser abschneidet, denn dessen Bedürfnisse sind ja auch sehr beschränkt und bieten keine Reibungspunkte :zwinker:
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    3 November 2009
    #8
    Unsre Katze ist ein Teil der Familie. Sie ist nicht mehr wegzudenken.
    Ich liebe sie echt total.
    Sie ist deswegen aber nicht über meinen Freund direkt "gestellt" obwohl ich sowas eh immer doof finde zu sagen der eine oder der andre kommt vor dem und dem.

    Zuerst kommt mein Freund und meine Familie(mama,papa etc... katze ) dann erst kommen andere bekannte.

    LG ViolaAnn
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    4 November 2009
    #9
    Einen Partner nicht, aber ein Haustier kann gewisse partnerschaftliche Bedürfnisse tatsächlich ersetzen. Bedürfnis nach Zuneigung, Nähe, Wärme, Aufmerksamkeit, Treue, etc.

    Man hat ein Lebewesen, das man eben auch lieben kann, denn manchmal ist Liebe geben zu können auch eine große Motivation dafür, eine Partnerschaft einzugehen.

    Zudem wäre so manch einer mit einem Tier besser dran als mit dem aktuellen Partner... :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Riot
    Gast
    0
    4 November 2009
    #10
    Sehe ich genauso. Und ohne meine Tiere wäre ich auch mit Partner nicht zu 100% glücklich.
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    4 November 2009
    #11
    Kann Fuchs nur zustimmen :smile: Ohne mein Kätzchen würde mir richtig was fehlen, aber als Ersatz für einen Partner - nee
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    4 November 2009
    #12
    Nein. Aber ein Haustier kann bei mir schon einen ähnlichen Stellenwert wie ein normaler Freund einnehmen. Gerade an Tagen, an denen mir nicht so nach Reden zumute ist und ich von meinen Freunden lieber etwas Ruhe haben will (ohne das böse zu meinen), ich aber nicht ganz allein sein will oder etwas Trost brauche ist ein Haustier ideal.
     
  • User 81281
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    103
    23
    nicht angegeben
    5 November 2009
    #13
    ich bin mit meiner katze jetzt seit 7,5 Jaren zusammen, und ich habe mit ihr (in nicht-sexueller hinsicht) mindestens eine genauso enge beziehung wie zu meiner Freundin (zumindest, wenn letztere nicht da ist.)

    Also: Klares Ja! :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    5 November 2009
    #14
    Meine beiden können meinen Freund sicher nicht ersetzen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    5 November 2009
    #15
    Nein wohl nicht.
    Aber meine Haustiere stehen über meinem Partner. Er weiß das auch. :tongue:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.226
    598
    5.755
    nicht angegeben
    5 November 2009
    #16
    Der Bereich, den Haustier und Partner abdecken, überschneidet sich zwar teilweise (Nähe, Zuneigung, Streicheleinheiten etc.), aber meine Freundin könnte niemals das Haustier ersetzen, und noch viel weniger umgekehrt.
    Das heißt nicht, dass ein Haustier nicht die Einsamkeit erträglicher machen kann.
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    5 November 2009
    #17
    igitt, das will ich mir gar nicht vorstellen :wuerg:
    nein kleiner spaß, ich weiß ja wie dus meinst :zwinker:
    die antwort lautet trotzdem nein ^^
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste