Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann eine beziehung ohne Sex unglücklich machen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Petric1986, 8 Juni 2008.

  1. Petric1986
    Petric1986 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    Hallo, ich habe mal eine frage, ich bin seit 2 Jahren glücklich mit meiner Freundin zusammen, es ist alles super, wir denken das selbe, wir machen ganz viel zusammen, es könnte alles gar nicht besser sein.
    Ich will auch ewig mit ihr zusammen sein. Aber da gibt es eine sache, wir haben noch nie richtigen körperkontakt gehabt nur umarmung und küssen und so, aber wie haben noch nie miteinander geschlafen. Ich habe da eigentlich kein Problem mit, aber ab und zu habe ich so den gedanken, ich würd ihr gern mal so nah sein, das ist doch bestimmt das schönste an einer Beziehung, ich höre immmer wieder von Freunden wie glücklich sie sind und wie schön das gefühl ist, was meint ihr, kann man ohne leben, wenn man ab und zu drüber nachdenkt, sie meinte sie braucht es nicht unbedingt weil wir ja glücklich sind auch ohne. Wäre nett wenn ihr dazu mal was sagt.
     
    #1
    Petric1986, 8 Juni 2008
  2. Kiya_17
    Kiya_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.204
    121
    1
    vergeben und glücklich
    hast du schon einmal mit ihr über sex gesprochen?
    also so ganz offen?

    red einmal mit ihr drüber.. vielleicht fühlt sie ja genauso..

    aus deinem text entnehme ich, dass du noch jungfrau/mann bist, also gut möglich dass das alles ein wenig neu für dich ist..

    jedenfalls ist reden das wichtigste, also mach dich mal daran.

    sag ihr, dass du diese intensive nähe mal erleben möchtest und was du fühlst, leg dar, warum du diesen schritt machen willst

    lg
     
    #2
    Kiya_17, 8 Juni 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    also zu deiner überschrift kann ich nur sagen, das ich sehr wohl unglücklich wäre und damit nicht leben könnte.

    die frage die sich stellt ist wohl die, WARUM ihr keinen sex habt. :smile:

    das kann viele gründe haben und ich glaube ihr BEIDE solltet euch fragen warum das so ist.

    eine Beziehung ist etwas anderes als nur eine freundschaft.
    wenn ich eine partnerin habe, kann ich sehr wohl mit ihr befreundet sein, aber da gibt es eben noch eine stufe mehr nähe.
    eben das ineinander verschmelzen sein wollen.

    ich habe eine frau.
    ich habe eine freundin.
    ich habe eine hure.
    ich habe eine geliebte.
    ich habe eine frau der ich alles sagen kann, wie ich fühle und denke.
    ich habe den menschen gefunden, der dies alles in einer person ist.

    hätte ich nur jeweils einen part abgedeckt, wäre ich mit ihr nicht verheiratet und nicht mehr so zusammen wie ich es mir wünschen würde.

    also kann es sein, das deine freundin es zwar als sehr angenehm empfindet einen menschen gefunden zu haben, der keinen sex will ... die frage ist eben die, die ihr euch BEIDE stellen solltet, warum ihr keinen sex haben wollt und darüber auch offen miteinander reden solltet.

    man kann a-sexuell sein.
    ich bin wohl das gegenteil und in sofern wohl keine hilfe.
    WARUM einer von euch keinen sex haben MÖCHTE und ob ihr beide das nicht wollt, müsstet ihr unter euch klar machen und darüber reden.
     
    #3
    User 38494, 8 Juni 2008
  4. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo lieber TS,

    in meiner Beziehung läuft es so...wir habe zwar Sex, aber sehr sehr selten...aber mich persönlich stört das gar nicht (wohl auch weil ich keine Zeit habe, überhaupt mal Lust aufkommen zu lassen, bin permanent mit der Uni beschäftigt). Mir genügt die Nähe beim Kuscheln....aber ich denke auf Dauer wird das schon ein Streitpunkt in einer Beziehung sein und ggf. auch zur Trennung führen.
    Fragt sich eben: warum habt ihr keinen Sex? religiöse Gründe, einfach Angst vorm Ersten Mal oder sonstwas?
     
    #4
    JackyllW, 8 Juni 2008
  5. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Eine Beziehung ohne - regelmäßigen - Sex kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, ich weiß gar nicht wie ihr das macht!
    Ist da nicht ab und zu ein Knistern in der Luft, der Wunsch nach MEHR? Muss ja nicht sofort Sex sein,
    vielleicht erstmal Petting, OV, da könnt ihr euch ja langsam rantasten.
    Also irgendwie finde ich das schon komisch und ich kann auch nicht wirklich verstehen, WARUM ihr es noch nichtmal versucht habt..
    Wie haarefan schon geschrieben hat, das ist ja wie mit meinem besten Freund, da wird auch mal gekuschelt
    oder man bekommt ein Bussi und mehr läuft dann auch nicht.

    Auf welcher Ebene ist denn eure Beziehung? Sprecht ihr über eure Zukunft, über Heiraten und Kinder?
     
    #5
    tinchenmaus, 8 Juni 2008
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Hattet ihr beide schon Partner vor eurer Beziehung?
    Seid ihr beide noch Jungfrau?
    Hat sie dir schon einen runtergeholt, hast du sie schon mal gefingert?
    Sprecht ihr offen über Sex?
    Nimmt sie die Pille?

    Sex ist bestimmt nicht das allerwichtigste in einer Beziehung, aber sollte auf keinen Fall keine Rolle spielen ?! :ratlos: Ich könnte zum Beispiel niemals ohne Sex leben, will ich auch gar nicht. Meinen Freunden wird es genau so gehen. Natürlich wird es auch hier Ausnahmen geben, Menschen die ohne Sex glücklich sind und es bis an ihr Lebensende bleiben können, aber ich gehöre nicht dazu.
     
    #6
    xoxo, 8 Juni 2008
  7. Edbie
    Edbie (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi, also ich weis nicht iwi konnte ich mir das mal garnicht vorstellen was ich da gelesen habe :zwinker:
    Macht mich sogar ein wenig traurig, ich bin seit kurzen wieder Vergeben und wir haben schon regelmässig Sex und auch überhaupt ohne könnte ich nicht leben glaube sogar das würd mich sehr depressiv machen.

    Besonders da du ein Mann bist wie ich wundert es mich das du in 2 Jahre :what: (so lang war noch keine meiner bisherrigen beziehungen) nicht mal die initiative ergriffen hast.

    Wie macht ihr das wenn ihr mal allein seit und euch mal intensiv küsst da kommt das doch in der regel bei beiden automatisch der gedanke.

    Kling aber ehr so das ihr nicht oft alleine seit. Eventuell solltet ihr wirklich mal darüber reden da das wirklich zu einer beziehung besonders in eurem Alter erst recht ein wichtiger bestandteil ist der von Vertrauen zeugt.
     
    #7
    Edbie, 8 Juni 2008
  8. ANTA_
    ANTA_ (29)
    Benutzer gesperrt
    206
    0
    0
    Single
    Ich denke wenn euer sexuelles Bedürfnis nicht so ausgeprägt ist wie man vlt. es normalerweise von anderen kennt, dann kann es auch nicht unglücklich machen. ich meine 2 jahre ohne sex und ihr seid trotzdem total glücklich. und du sagst selber, dass du ab und zu den gedanken hast und ihr gern näher kommen würdest. wie oft hast du den gedanken denn? Es gibt nämlich Menschen, die mit einmal sex im monat auskommen könnten und andere wiederum es gar nicht benötigen um glücklich zu sein.
    Du kannst ja mit ihr darüber reden und ihr müsst ja nicht gleich 5 mal am tag sex haben. halt nur, wenn ihr lust verspürt und auch wenn es nur einmal im monat ist. solange ihr dabei glücklich bleibt ist doch alles okay. aber ohne reden wirste an der sache nicht vorbei kommen. vlt. denkt sie genauso wie du oder vlt. auch ganz genau in die entgegengerichtete richtung und hat überhaupt kein verlangen. es gibt auch so ein syndrom wo menschen überhaupt keine lust auf sex verspüren. ist keine krankheit oder psychische störung. das sexuelle bedürfnis ist einfach nur nicht weit genug ausgeprägt. da spielt es auch keine rolle wie attraktiv die frau/mann noch ist. Aber ich denke mal nicht, dass du das hast bzw. sie. also rede mit ihr und dann wird schon wieder alles^^
     
    #8
    ANTA_, 9 Juni 2008
  9. pug1975
    pug1975 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    103
    1
    nicht angegeben
    2 Jahre ohne Sex in einer Bez ^^ loool kenne ich von einer ehemaligen Beziehung die ich hatte ...

    Mein Tip dazu ... Sex ist genial und macht super viel Spass ... UND Du lebst nur einmal ... Gefühle hin oder her ... ich würde sie mal darauf ansprechen wie es aussieht wenn sie kein Interesse hat ... tjo dann such Dir einfach eine zum "Spass" haben ... wie gesagt Du lebst nur einmal und dies würde ich an Deiner Stelle ausnutzen ...

    Also ich kann nur von mir sagne ... ich könnte mich in den Arsch beissen, dass ich mich damals auf den Scheiss eingelassen habe ! Das waren insgesamt 4 Jahre meines Lebens fürn Arsch ...
     
    #9
    pug1975, 9 Juni 2008
  10. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Also ich kann nur von mir sagne ... ich könnte mich in den Arsch beissen, dass ich mich damals auf den Scheiss eingelassen habe ! Das waren insgesamt 4 Jahre meines Lebens fürn Arsch ...[/QUOTE]

    Also im Prinzip kann ich mir schon vorstellen, dass eine Beziehung auch ohne Sex glücklich sein kann.....z.B. wenn man schon ewig zusammen ist, vielleicht schon relativ alt mit evtl. nachlassender Libido, einfach eine Basis gefunden hat und keiner so wirklich scharf auf Sex ist. In der Regel wird das aber wohl schon zu einem ernsten Problem für die Beziehung werden.
     
    #10
    User 77547, 9 Juni 2008
  11. Rwy19
    Rwy19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ----
     
    #11
    Rwy19, 9 Juni 2008
  12. pug1975
    pug1975 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    103
    1
    nicht angegeben
    Also im Prinzip kann ich mir schon vorstellen, dass eine Beziehung auch ohne Sex glücklich sein kann.....z.B. wenn man schon ewig zusammen ist, vielleicht schon relativ alt mit evtl. nachlassender Libido, einfach eine Basis gefunden hat und keiner so wirklich scharf auf Sex ist. In der Regel wird das aber wohl schon zu einem ernsten Problem für die Beziehung werden.[/quote]

    Also ich kann es mir nicht vorstellen ... also ich war damals ebenfalls 22 oder 23 oder so ... und es gab so keine Basis ... sie hat einen auf kA was gemacht auf jeden Fall mich nicht rangelassen ausser vllt einmal die Woche OV wenn es hoch kam und den auch noch nicht mal bis zum Schluss ... Also ich weiss nicht was mich damals geritten hat ... aber ich würde sowas sicherlich nie wieder machen ... sondern dann ganz klip und klar sagen dass ich entweder fremdgehen werde oder sonst was mache.
     
    #12
    pug1975, 9 Juni 2008
  13. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.212
    Verheiratet
    Ich kann nur für mich sprechen und ich würde das nicht aushalten wollen. Sex gehört für mich zu einer Beziehung und das ohne "wenn" und "aber".
     
    #13
    Subway, 9 Juni 2008
  14. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    1. in einer Beziehung ist niemand zu sexuellen Aktivitäten verpflichtet, ich habe manchmal das Gefühl das wird als Pflicht angesehen. Wenn einer keine Lust hat, dann hat er eben keine Lust.
    2. direkt mit Fremdgehen zu drohen ist das allerletzte. Man empfindet für seinen Partner doch noch mehr...dann wäre es die beste Reaktion des "Bedrohten" die Beziehung zu beenden
    Ich würde eher mit meinem Partner darüber sprechen (wenn sie noch Jungfrau is dann entscheidet ohnehin SIE...) denn es gibt keine fixe Frist in der man seinen Partner ranlässt. Wenn sie Gründe hat außer "ich habe keinen Bock" dann sollte man das respektieren und ggf. einen Kompromiss finden...
    Aber auf alle Fälle ist reden angebracht und kein forsches "ey Alte, lass mich ran oder ich such mir wen anderes"...das zeugt von sehr wenig Respekt dem Partner gegenüber
     
    #14
    JackyllW, 9 Juni 2008
  15. pug1975
    pug1975 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    103
    1
    nicht angegeben
    zu 1 ... jo ich gebe Dir recht, aber jetzt überlege doch mal ... man ist Anfang 20, frisch, frei etc und man in der Blüte seiner Jugend ... man steht auf hat ne Erektion ... der Tag geht vorüber man hat ne Erektion ... es wird Abend etc ... sprich man hat 24 / 7 nen Ständer ... dazu noch eine Freundin von deren Anblick man einfach wuschig wird ... wenn sie dann noch redet ist die Stimme wie ein Engelschor etc ... sprich man ist einfach geil auf sie ... und dann kommt sie und nö ... schieb ab ... Hallo ?
    Also Gefühle hin oder her; ich bin einfach ein Mensch mit einer ausgeprägten Libido und komme gut und gerne auf meine 4 - 7 mal pro Tag einfach weil es Spass macht ...

    zu 2. Ja klar empfindet man für den Partner auch mehr als sexuelle Gier ... ABER wenn man sich liebt dann sollte die Partnerin doch auch verständnis dafür haben, oder ?

    Also der Kompromiss den ich damals eingegangen bin war, dass ich quasi 3 Jahre keinen GV / AV hatte ... wenn es hoch kam 2 mal im Monat OV wo ich noch vorher bescheid geben musste bzw Ihren Kopf zur Seite schieben, dass ich nicht in Ihren Mund komme ... Also sexuell gesehen das absolute Brachland und das in dem Alter ... nach Aussen war die Bez perfekt ... aber im Bett absolute Grotte.

    Und dies möchte ich echt keinen empfehlen, weil man da einfach aggressiv wird und sehr launisch, ausser man kennt es nicht anders.

    Ich sage IMMER in einer Bez vorher wie mein sexualtrieb etc ist. entweder frau kommt damit klar oder nicht ... wenn nicht dann gibt es auch keine Bez, weil ich denke die Zeit auf der Erde ist eh zu kurz um sich da mit irgendwelchen Kompromissen abzugeben, die einem eh nicht zusagen.

    LG
     
    #15
    pug1975, 9 Juni 2008
  16. KISSa
    KISSa (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    ja, definitiv :kopfschue
     
    #16
    KISSa, 9 Juni 2008
  17. hilja
    hilja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es kann unglücklich machen, muss aber nicht. Das kommt ganz auf die Einstellung und die Bedürfnisse der Partner an.

    Wie meinst du das, dass ihr noch nie richtigen Körperkontakt hattet? Kennst du ihren Körper nackt? Streichelt ihr euch manchmal an intimen Stellen?

    Mein Freund und ich sind ein Jahr zusammen und beide noch Jungfrau. Ab und zu bisschen Petting, aber sonst einfach sehr viel kuscheln und zärtlich sein. Für uns beide stimmt es so. Ich habe einfach nicht das Bedürfnis und er anscheinend auch nicht. Darüber gesprochen haben wir mal, weil ich das so nicht kannte, dass der Mann fast nie Lust hat und dachte, dass es an mir liegt. Er hat mir aber versichert, dass es für ihn so 100 % stimmt und er kuscheln eben viel lieber mag.

    Wenn du aber das Gefühl hast, dass du etwas vermisst, dann sprich sie darauf an. Vielleicht könnt ihr euch ja ganz langsam herantasten und es beginnt euch Spass zu machen. Wichtig ist nur, dass du sie nicht unter Druck setzt.
     
    #17
    hilja, 9 Juni 2008
  18. Petric1986
    Petric1986 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Single
    also erstmal danke für eure vielen antworten. Also zwischen uns ist es so, wir reden halt über alles mögliche, gehen weg, oder machen mal DVD abende. Es ist einfach so, wenn wir bei einander sind nehmen wir uns mal in den Arm oder so, nur mehr ist nicht. Es liegt auch daran das sie eine schlechte erfahrung in der Kindheit gemacht hat.
    Es fällt ihr schwer drüber zu reden. Und ich lasse sie mit dem Thema dann in ruhe, weil ich angst habe, das dieses vertrauen was da ist verschwindet, vielleicht denken könnte ich bin son geiler bock, der sie nicht versteht und immer Nur das eine von ihr wollte. Ich habe angst die verbindung zu ihr zu verlieren. Es ist ja schön mit ihr, mir fehlt nur der Körperkontakt. Ich muss ja auch mal sagen sie sieht auch nicht schlecht aus, bei wem würde sich da nichts regen. Wenn sie mich ansieht oder schon redet, werde ich schon schwach. Sie war auch schon böse wenn es über solche themen ging. Ich weiß nicht wie ich mit ihr drüber reden soll. Es wäre schön dieses weg mit ihr zu gehen, aber auf grund der frühreren vorfälle kann sie es nicht, das versteh ich, aber irgendwie fehlt mir das, ich möchte es so gern mal erleben das gefühl. Ich würde sie nie im leben zu was zwingen, es soll ihr ja spaß machen und ihr nicht angst machen. Ich kann sogar mit meiner besten freundin über sex reden. Nur mit meiner freundin halt nicht, ist fast tabu das thema, ich weiß nicht wie ich es ihr schonend sagen soll, ohne das sie in ihre frühere zeit zurück versetzt wird, was kann ich da tun, habt ihr ne idee?
     
    #18
    Petric1986, 9 Juni 2008
  19. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben

    Hm, das ist natürlich schwierig...
    Hast du ihr das schonmal so gesagt wie du das hier geschrieben hast?
     
    #19
    tinchenmaus, 9 Juni 2008
  20. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Deine Freundin hat ein psychisches Problem, was wahrscheinlich aufgrund ihrer Vergangenheit entstanden ist.

    Da kannst DU gar nichts machen.

    Wenn sie selbst nichts "dagegen" machen will/kann, dann musst du dich entscheiden, ob du den Weg weiter beschreiten willst.

    Es klingt jetzt hart, aber du hast gewisse Bedürfnisse. Und wenn die dir auf Dauer nicht erfüllt werden, dann wird es irgendwann zu Komplikationen in der Beziehung kommen.

    Das Einzige, was du tun kannst, ist, deiner Freundin klar zu machen, dass sie etwas für SICH tun muss.

    Ansonsten sehe ich auf Dauer ziemlich schwarz für eure Beziehung.
     
    #20
    waschbär2, 9 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beziehung ohne Sex
Dampferin
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Oktober 2016
10 Antworten
Jeylinn
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
24 Antworten
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten