Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2009
    #1

    Kann eine Frau ohne Liebe Sex haben?

    Hi.

    Hatte, weil meine Freundin seit 2 Monaten mich jeden Tag nurnoch nervt, vor, Sie mal richtig auf den Pott zu setzen das sie wieder klar kommt und habe ganz fies in einer sms geschrieben das ich schluss mache und sie nie geliebt habe.

    Hatte mir davon erhofft, dass sie weinend merkt, was sie doch an mir hat und das sie sich endlich ändert und nicht mehr so viel rumzickt.

    Habe Ihr genau 36 Stunden später 2 sms geschrieben, dass ich sie nur mal auf den pott setzen wollte und ich hoffe, das sie sich ändert.
    Doch am selben Abend der beiden sms, nachdem sie die sms auch gelesen hatte, geht sie mit ihren ex ins Bett.
    Nur ne kleine nummer wars wohl..
    Sie meint, es war scheiße, kurz und beiden hatte es nicht wirklich gefallen und ihr erst trecht nicht.

    Nun:
    Kann eine Frau, die mit nem andern schläft und es einfach nicht gut findet und an mich denkt, sex haben?
    Ist das so einfach wie für Kerle?

    Ich bin immer davon ausgegangen, dass bei Frauen da eher eine blockade entsteht als bei Männern.

    Son Mist aber auch :mad:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. @Mädels: Sex ohne Liebesbeziehung
    2. Sex ohne Liebe
    3. Sex ohne Liebe
    4. Sex ohne Liebe?
    5. sex ohne liebe ?
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2009
    #2
    Warum sollte das nicht gehen? Es gibt ja auch Frauen, die ONS haben, da ist dann auch keine Liebe im Spiel, es geht nur um Spaß. Genauso gibt es Frauen (Männer natürlich auch), die Sex instrumentalisieren, da steht dann weder Liebe noch Spaß im Vordergrund.

    Aber ganz ehrlich, wärest du mein Freund und schriebest mir solche SMS, statt mal in Ruhe mit mir zu reden, wärest du es die längste Zeit gewesen.
    Bist du nicht ein bisschen alt für solche Kindereien a la "So, jetzt bin ich ganz, ganz fies zu dir, damit du mal merkst, wie doof du bist!"?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2009
    #3
    tja.... da hast du nun durch deine äusserst kindische reaktion erreicht :zwinker:

    du hast sie dermaßen verletzt, dass sie sich bei einem anderen trost gesucht hat.
    wenn ich ehrlich bin, würde ich dich an ihrer stelle fortjagen. mit deiner aktion hättest du dich als freund für mich disqualifiziert.

    und klar kann eine frau ohne liebe mit jemanden ins bett gehen, sie tat es aus trotz, verletztem stolz und enttäuschten gefühlen.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    28 Dezember 2009
    #4
    Ähm... wieso sollte eine Frau das nicht können? Warum sollte es für sie schwieriger sein als für 'nen Mann? Nenn mir einen Grund. Einen guten. Ich wüsste aktuell & aus dem Stehgreif mindestens drei Kerle, die keine Sekunde lang zögern würden. Ganz ohne Liebe. Ich brauche bloß fragen...

    Zum Rest sag ich nur: Wer anderen eine Grube gräbt...
     
  • David85
    David85 (32)
    Benutzer gesperrt
    8
    0
    0
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2009
    #5
    Warum sollten Frauen da anders ticken wie Männer???
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2009
    #6
    Ich hätte jetzt gedacht, das Frauen, wenn es um Beziehungsprobleme geht, "eher" eine sex-blockade erleiden weil sie finfühliger sind und eher nochmal über alles nachdenken als Männer.

    Naja, ich hatte bestimmt 10-12 mal mit Ihr in ruhe über alles gesprochen, sie hat jedes mal zugestimmt das sie zu sehr auf den Putz haut jeden Tag, doch nie hat sich etwas geändert!
    Am nächsten Tag ging es genauso weiter.

    Da dachte ich halt, das ich Ihr mal zeige, dass sie ohne mich beschissener dran ist.
    Ja, das war eine dumme Idee, ich weiß.

    Ich muss nun mit dem Blödsinn leben das sie (außerhalb der beziehung...) mit nem andern was hatte.
    Für mich war es natürlich wie Fremdgehen und sie meint nun, sie versteht wie ich gedacht habe und es tut ihr auch leid.

    Doch Sex mit nem andern ist für mich die Todesstrafe wert!
    Was mach ich nun? Wie reagiere ich auf den dummen Zwischenfall?
    Einfach als "war nur blöder sex und mehr nicht" hinstellen?
    Brauche etwas, damit ich das verkrafte.
    Immerhin war es Fremdgehen!
     
  • hennahlein
    hennahlein (36)
    Öfters im Forum
    730
    68
    122
    nicht angegeben
    28 Dezember 2009
    #7
    tja, wer kindergarten spielt, muss sich nicht wundern, dass sowas bei rauskommt.
    und klar können frauen sex und liebe trennen und nein, sie wird sicher nicht die ganze zeit an dich gedacht haben bei der nummer mit dem ex. wenn sie clever ist, hält sie dich für den größten idioten, der unter der sonne herum läuft.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    28 Dezember 2009
    #8
    Kleine Sünden bestraft die liebe Gott sofort. Hast du wirklich geglaubt eine Frau mit einer solchen lächerlichen und kindischen Aktion aka. Lüge zu einer 180°-Wandlung bringen zu können ? Ich kann mir ein Schmunzel nicht verkneifen, dass du auf die Art lernen musstest, dass manche Frauen natürlich genau wie manche Männer auch Liebe und Sex trennen ohne mit der Wimper zu zucken.

    Kommst du dir eigentlich komisch vor, wenn du darüber nachdenkst, dich so in deiner Freundin getäuscht zu haben, schließlich scheint es ihr ohne dich nicht gerade scheiße zu gehen ?!

    Es war kein Fremdgehen, du hast Schluss gemacht. Und es ist schade, dass sie sich dafür entschuldigt und dich scheinbar zurücknimmt. Wenn mein Freund eine solche Aktion nötig hätte, dann wäre ich weg.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    28 Dezember 2009
    #9
    Kann eine Frau, die mit nem andern schläft und es einfach nicht gut findet und an mich denkt, sex haben?
    Ist das so einfach wie für Kerle?


    Klar können frauen das!

    da haste wohl pech gehabt, aber bei solch einer aktion ist das auch kein wunder...

    wieso überhaupt fremdgehen? du hast dich doch von ihr getrennt gehabt.
    das solltest du ihr nun nicht vorwerfen...
     
  • hennahlein
    hennahlein (36)
    Öfters im Forum
    730
    68
    122
    nicht angegeben
    28 Dezember 2009
    #10
    edit:
    warum sollte es fremdgehen sein? du hattest dich getrennt, falls du dich dunkel erinnerst.
     
  • User 86199
    User 86199 (37)
    Meistens hier zu finden
    823
    128
    177
    Verheiratet
    28 Dezember 2009
    #11
    Sach mal, sonst noch alles klar bei dir?!? :schuettel: Feil mal an deiner Ausdrucksweise.


    Wo war das denn fremdgehen? Du hattes die Beziehung offiziell beendet. Das kann sie dir sogar schriftlich geben.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2009
    #12
    Tja, falsch gedacht...
    Gerade, wenn man emotional sehr verletzt ist, lässt man sich doch eher auf sowas ein.

    Und weiter?
    Wenn sich nichts ändert, hast du genau zwei Möglichkeiten: Es so hinnehmen oder Schluss machen - und zwar ernsthaft, persönlich und ohne Lügen und Verletzungen.
    Ihr vorsätzlich weh zu tun, weil sie eben nicht so funktioniert, wie du gerne möchtest, ist jedenfalls keine Option.

    Wenn sie dich seit 2 Monaten nurnoch nervt, sich nicht ändert und nun auch noch "fremdgegangen" (was es wohl nur in deinen Augen war) ist, frage ich mich, wo dein Problem ist.
    Ihr passt nicht zusammen und sehr viel zu bedeuten scheint sie dir ja auch nicht.
    Trenn dich und gut ist. Diesmal aber bitte vernünftig.
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2009
    #13
    Gut, ich weiß nun das die Aktion, wie Ihr es so schön Interpretiert, "kindisch" war.
    Nun weiß ich es, danke.

    Desweiteren ist es kein direktes Fremdgehen, dass liegt wohl auf der Hand.
    Aus diesem Grund brauch mein Absatz auch garnicht 10mal zitiert und belächelt werden.
    Im 2ten Post dieses Threads hatte ich folgendes geschrieben:
    Off-Topic:
    Für mich war es natürlich wie Fremdgehen und sie meint nun, sie versteht wie ich gedacht habe und es tut ihr auch leid.

    Wenn Ihr das gelesen hättet, dann wüsste Ihr, das Ihr Eure Comments über die Aussage
    2 oder 3 Zeilen darunter:
    Off-Topic:
    Immerhin war es Fremdgehen!

    hättet sparen können.
    Ich gehe nicht von Ihr, sondern von mir aus.
    Und wie ich es empfinde ist meine Sache und das habe ich auch mitgeteilt.

    Jetztmal produktive Antworten hier.
    Ein paar waren ja schon dabei.

    (Was eure Freund/innen oder sonstwer aus Eurem Leben gemacht hätte etc. ist mir gerade völlig wumpe)

    Nach locker über 100 Zeilen von euch kam also lediglich bei raus:
    -Sex ist kein Problem ohne liebe, innerhalb einer Beziehungskriese !
    -Die Aktion war dumm (tja, persönliches Pech für mich)
     
  • User 86199
    User 86199 (37)
    Meistens hier zu finden
    823
    128
    177
    Verheiratet
    28 Dezember 2009
    #14
    Klar hatte ich das gelesen. Dennoch hast du es als Faktum geschrieben: "Es war fremgehen" und nicht wie eben nochmal präzisiert: "Ich empfinde es als Fremdgehen."
    Habe es geschrieben, weil du dir bzw. euch keinen Gefallen damit tust, es weiterhin als fremdgehen zu bezeichenen. Damit treibst du nur noch einen tieferen Keil zwischen euch. Würde das an deiner Stelle nur machen, wenn du genügend Kraft/ Wut sammeln willst, um dich zu trennen.

    Welche Art produktiver Antworten erhoffst du dir denn noch?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2009
    #15
    Und? Das war ja auch deine Frage, oder nicht?
    Damit wäre die ja beantwortet.

    Um auf deine andere Frage, wie du damit umgehen sollst, einzugehen, verweise ich nochmals auf meinen letzten Post. Macht die Beziehung in deinen Augen überhaup noch Sinn? Wenn nicht, stellt sich das Problem ja auch nicht.
     
  • hennahlein
    hennahlein (36)
    Öfters im Forum
    730
    68
    122
    nicht angegeben
    28 Dezember 2009
    #16
    3. wenn das mädel clever ist, schießt sie dich wegen der aktion in den wind. statt etwas wie erwachsene menschen miteinander zu klären, machst du per sms schluß.
    und dann wirfst du ihr auch noch den trostsex mit nem anderen vor?

    selten dämliche aktion und eigentlich müsstest du jetzt auf knien vor ihr kriechen um nochmal eine chance zu haben, anstatt ihr ihr verhalten nach der trennung vorzuwerfen.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.570
    598
    8.532
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2009
    #17
    aber selbstverständlich können frauen das. vielleicht sogar besser als männer, sicher individuell verschieden, aber definitiv möglich. und gefrustet gleich noch viel besser :zwinker:
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    28 Dezember 2009
    #18
    Anders ausgedrückt: Du lässt dich seid zwei Monaten von ihr nerven.
    Wenn du nicht klarkommst, ist das dein Problem, nicht ihres.

    Zu deiner SMS sag ich nur eins: Muahaha... des geschiet dir recht.
    Es ist mir auch völlig unverständlich, wie du auf so einen Scheiß gekommen bist.
    Du kannst andere Menschen nicht ändern... aber du kannst dich selbst ändern. Wenn deine Freundin dich, mit ihrem Verhalten nervt, ist das ganz alleine dein Problem, weil du dich nerven lässt.

    Ihre Meinung, nachdem du ihr gesagt hast, dass du sie nur aufm Pott sezten wolltest.
    Der Sex mit ihrem Ex war wahrscheinlich aufregend anders...

    Tja, und damit haste dich ma richtig aufm Fresse gelegt. :grin:

    Was hast du erwartet? Du lässt dir ja von ihr alles gefallen.
    Anstatt einmal deinen Mann zu stehen und Konsequenzen zu ziehen, badest du in Selbstmitleid, Quengelst rum wien kleines Kind und schreibst irgendwelche SMS.
    Bei deinem Verhalten brauchste dich nich zu wundern, dass sie dich nicht respektiert.

    :grin::grin::grin::grin: Normalerweise bin ich echt kein Fan von so vielen Smylies, aber bei dir muss das echt mal sein. Ich finds echt herrlich... u made my day!

    Du könntest mal was gegen deine Vaginity unternehmen.

    Nein, war es nicht.
    Sie hsatte außerhalb euer Beziehung Sex mit einem andern... und zwar nachdem du schluss gemacht hast.

    Du bist echt so nen richtiger Knuspertyp. Deshalb werd ich mal versuchen dir zu helfen.
    Dein Problem ist einfach, dass du den falschen Ansatzpunkt hast. Der Störfaktoer in euer Beziehung ist nicht sie, sondern du.
    Das sie geilen Sex mit ihrem Ex hatte, kannst du jetzt nichtmehr ändern. Aber da ich dir ja helfen, will wären nen paar Infos zum sonstigen Verlauf deiner beziehung ganz nett. Du schreibst ja, dass du sonst auch mit ihr überfordert bist.

    ThirdKing
     
  • PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2009
    #19
    Das stimmt wohl.
    Wie geben uns jetzt ein paar Wochen bedenkzeit und schauen dann, ob es noch Sinn macht.
    In dieser Bedenkzeit kann sich jeder seine Gedanken machen und sehen, ob einem der Partner fehlt oder man lieber doch wen anders vorzieht.

    Danke

    -closed
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste