Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann eine Schwangerschaft bestehen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nightwing, 5 März 2006.

  1. Nightwing
    Nightwing (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    zuersteinmal hoffe ich, dass ich für mein Anliegen das richtige Unterforum erwischt hab, wenn dem nicht so ist, schonmal entschuldigung dafür.
    Und zwar ist das Problem folgendes:
    Meine Freundin und ich verhüten beim Sex bisher mit Kondomen, dummerweise ist uns nur gerade dabei ein Missgeschick passiert, das Kondom ist gerrissen.
    Es ist nur ein kleiner Riss, ca. 5x5mm groß, der Samenerguss hat auch noch nicht stattgefunden und ich hab meinen Penis direk nach dem reißen aus ihr genommen..
    Allerdings hört man ja öfters mal von den sogenannten Lusstropfen, die, glaub ich, auch bereits Spermien enthalten können.
    Jetzt ist meine Frage, ob eine Wahrscheinlichkeit für eine Befruchtung bvorhanden ist.
    Meine Kleine und ich gehen auch morgen direkt zum FA und fragen da direkt nochmal nach, sie muss da morgen sowieso hin, aber es wäre nicht schlecht, wenn ihr euch vllt schonmal etwas dazu äußern könntet, danke.
     
    #1
    Nightwing, 5 März 2006
  2. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich denke die Chance besteht, aber sie ist nicht übermäßig groß!
     
    #2
    Sweetlana, 5 März 2006
  3. Nightwing
    Nightwing (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, das ist ja die Sache, die Wahrscheinlichkeit ist nicht groß, jedoch vorhanden.
    Wie schnell kann eigentlich eine Schwangerschaft, bzw Befruchtung nachgewiesen werden, also nach welchem Zeitraum nach der Befruchtung?

    mfg
     
    #3
    Nightwing, 5 März 2006
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    9 Tage bei Bluttest, 20-21 Tage beim Urintest.
    Für die Pille danach wärs morgen nicht zu spät schon drüber nachgedacht? Auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist :smile:
     
    #4
    Numina, 5 März 2006
  5. Nightwing
    Nightwing (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
     
    #5
    Nightwing, 5 März 2006
  6. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    So schlimm find ich das auch nicht, zumindest weniger belastend für den Körper als eine Schwangerschaft. :zwinker: Was auftreten kann sind eben Nebenwirkungen, aber das muss auch nicht sein. Hatte damals keine Probleme.
     
    #6
    Numina, 5 März 2006
  7. Nightwing
    Nightwing (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Was für Nebenwirkungen können das sein?

    mfg
     
    #7
    Nightwing, 5 März 2006
  8. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Alle, die man bei einer normalen Pille auch hat:
    Verschiebung der Blutung, Zwischenblutungen etc.
    Und Übelkeit (vorher was essen :zwinker:)
    Allerdings nicht bleibendes und es muss alles nicht passieren.
    Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen.
     
    #8
    Numina, 5 März 2006
  9. Nightwing
    Nightwing (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ok, das hört sich ja alles recht erträglich an:smile:
    In welchem Zeitraum lässt sich die Pille danach noch einnehmen?
    und danke für die schnelle Hilfe:smile:

    mfg
     
    #9
    Nightwing, 5 März 2006
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Bis zu 72 Stunden nach dem Verkehr. Morgen wäre also noch voll in der Zeit. Lasst euch gleich vom FA beraten :smile:
     
    #10
    Numina, 5 März 2006
  11. Nightwing
    Nightwing (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    vergeben und glücklich

    Alles klar, dankeschön, das hatten wir sowieso noch vor, aba vielen dank für die schnelle hilfe.
    Denke also, dass die Pille danach wohl das beste ist, aber wir fragen morgen nochmal nach.:smile:

    Der Thread kann nun geschlossen werden

    mfg
     
    #11
    Nightwing, 5 März 2006
  12. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ja aber immer noch lieber einmalig die Pille dannach, als ne ungewollte Kinderüberraschung oder?

    Solange sie das ding net wie Gummibärchen futtert ist das net das Problem.
    Es sollte halt nur net die Regel werden, das sie die PD brauch.

    Kat
     
    #12
    Sylphinja, 5 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwangerschaft bestehen
dannyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Juli 2016
13 Antworten
jwolf23
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2016
10 Antworten
UnbekanntM
Aufklärung & Verhütung Forum
6 April 2005
20 Antworten