Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • VWPolo
    Benutzer gesperrt
    48
    0
    0
    vergeben und glücklich
    2 September 2006
    #1

    Kann es sein, dass manche Frauen nicht vaginal kommen können?

    gibt es sowas? ich habe so schönen sex aber es klappt einfach nicht....und das seit 5 jahren :frown: es fühlt sich nur immer schön an aber es reicht eben nicht aus....
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    2 September 2006
    #2
    Wenn ich mich an die Auswertungen verschiedener Hite- oder Kinsey-Reports erinnere, kommen die wenigsten Frauen allein durch vaginale Stimulation zum Orgasmus, sondern benötigen zusätzlich eine Stimulation der Klitoris.

    Eine Erfahrung, die ich auch zu 100% gemacht habe. Ist doch aber auch egal. Ich habe mit den Frauen immer eine Technik/Stellung gefunden, bei der auch meine Partnerinnen mindestens einen Orgasmus bekommen haben.

    Mein persönlicher Tipp: Stimuliere Dich während des Gv selber oder lass Dich zusätzlich an der Klitoris stimulieren.
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    2 September 2006
    #3
    Ich glaube, dass ist bei einem Großteil der Frauen so.
    Wenn überhaupt, dann kommen sie wohl eher, wenn die Klitoris stimuliert wird.
    Geht mir ebenfalls so.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    2 September 2006
    #4
    mir auch.
     
  • Mausibärli
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verlobt
    2 September 2006
    #5
    Salüü,

    Es ist tatsächlich so das die wenigsten Frauen alleine durch die Vaginale stimulation zum Orgasmus kommen. Bei mir ist es z.b so wenn ich "nur" Vaginal kommen "soll" muss er meinen Gpunkt stimulieren, ansonsten geht nichts.
    Mit dem klitoralen Orgasmus habe ich hingegen keine Probleme :smile:


    VWPolo wie ist das den bei der Selbstbefriedigung kommst du da oder nicht? Versuch mal rauszufinden was dir am meisten gibt.

    Er soll dich mal lecken, deine Klitoris umspielen und leicht saugen....

    Es ist einfach wichtig das du dich gehen lassen kannst und dich selber nicht unter Druck setzt.

    Hoffe es klappt bald

    Lg Mausibärli
     
  • Eulenschnatter
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    103
    3
    nicht angegeben
    2 September 2006
    #6
    Für mich ist der vaginale Orgasmus ein einziges Paradoxon :grin:
    Hab aber das Gefühl bekommen, dass es eines Tages klappen wird:drool:
    ....Lass dich überraschen....
     
  • flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.421
    123
    3
    Single
    3 September 2006
    #7
    Ich glaube den Anteil der Frauen die vaginal nicht kommen können ist nicht so gering.
    Deshalb sollte jeder herausfinden was ihn besonders reizt.
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 September 2006
    #8
    mach dich nicht verrückt: männer kommen auch sehr schlecht anal :tongue: . (was das männliche äquivalent zum vaginalen orgasmus ist. wenn sie dabei den schwanz masturbiert bekommen, kommen sie aber auch. daher ist es nur recht und billig, wenn wir frauen uns selbst oder der liebe mann uns währenddessen am kitzler stimuliert).

    falls es dich trotzdem interessiert: die male, die ich rein vaginal gekommen bin, liefen auch sehr speziell ab. vorher war ich klitoral schon mal gekommen und bin durch weiterfummeln mit ihm sehr geil geblieben. beim gv brauche ich ganz langsame schwanzbewegungen in nähe des scheideneingangs und zwischendurch langsames und druckvolles massieren des g-spots durch die eichel. dabei muß die stellung auch noch so gewählt sein, daß der schwanz nach oben richtung bauchdecke und richtung kitzler drückt. bei mir ist das missionar mit erhöhten hüften (kissen z. b.) und weit gespreizten beinen. das ganze sehr lange. dann passiert's.

    finde es aber genauso toll, während dem gv meine klit zu berühren und dann mit seinem schwanz in mir klitoral zu kommen.
     
  • Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    693
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 September 2006
    #9
    Hm also bei mir ist das ganz "komisch"
    Ich komme eigentlich bei beiden Varianten..
    Vaginaler Orgasmus klappt auch eigentlich immer..
    Mit dem klitoralen OG stehe ich momentan etwas auf Kriefsfuß, aber das legt sich auch wieder..
    Man musss eigentlich nur entspannt sein und nicht erwarten das man kommt.. Dann gehts eigentlich von ganz alleine..:smile:
     
  • Freshminze
    Freshminze (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    Single
    5 September 2006
    #10
    Ist bei mir auch so:zwinker:
     
  • P!nkD!mens!on
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 September 2006
    #11
    Ich denke mit diesem Problem bist du nicht die Einzige! Die meisten Frauen kommen leichter klitoral, oder sogar nur klitoral. Einen vaginalen Orgasmus habe ich bisher nur ganz selten gehabt
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    5 September 2006
    #12
    Meine Partnerin kommt nach dem dritten oder vierten Orgasmus auch mal ohne weitere Stimulation der Klitoris, also vaginal. Aber sie möchte das gar nicht so gerne, dass ich mit der Stimulation der Klitoris aufhöre, weil es nicht mehr so intensiv ist.
     
  • nice2
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 September 2006
    #13
    orgasmus

    habe gemerkt, wenn man diesen jeden Tag möchte dauerts umso länger

    aber einen Klitoralen hatte ich zb nie, nur wenn ich kommen sollte, muss mein Freund ein wenig draufdrücken, lol :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste