Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann es wirklich sein,dass er gekränkt/beleidigt ist??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von elena82, 27 Januar 2010.

  1. elena82
    elena82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    50
    31
    0
    Single
    Hallo,

    Ich habe einen etwas fragwürdigen Fall.

    Ich mach es kurz:

    Hatte vor einiger Zeit einen Mann kennengelernt,nur wenige Male getroffen mit bissl knutschen,aber schnell gemerkt,dass das in keinster Weise was wird und ihm auch gesagt.

    Ich mag ihn,aber die Wellenlänge passt eben einfach nicht.

    Er erzählt immer,dass alle Frauen sich in ihn verlieben und so,und er trifft sich glaub ich auch im Akkord mit Frauen,was eben für mich auch der Punkt war nicht mehr mit ihm anzufangen eben auch aus Hygiene.
    Auch so gesagt.

    Ob das was er den ganzen Tag erzählt so stimmt,wer weiss.

    So,nun hatten wir nach langer Funkstille seit Weihnachten mal gemailt und uns nochmal kurz getroffen und ich meinte,da wir im selbem Haus wohnen und anschweigen ja auch albern ist,aber mehr nicht ist, dass wir es bei einer Bekanntschaft lassen sollten.

    Naja,es kam dann dazu dass wir hin und wieder gemailt haben,und ich habe ihm dann gesagt,dass er ja mal schauen kann ob ein paar von meinen bekannten Mädels (studi) ihm gefallen.

    Naja,es hat sich dann nen paarmal sehr hochgeschaukelt und naja,nett sind wir nicht wirklich immer zueinander.

    Naja,nun sind wir wieder an nem Punkt an dem wir mal wieder nicht so miteinder klarkommen und er scheint bockig wenn ich ihm nettgemeinte Kritik gebe,so nach dem Motto
    "Das klappt schon mit der und der...zweifel mal nicht so an Dir selbst."


    Das Ganze hab ich jetzt auch mit ner Email beendet,auf ne nette art und Weise,da wir uns einfach nicht verstehen,auch wenn ich ihn sonst mag und finde keinen Kontakt da sinnvoller.

    So,auch wenn das Ganze bissl albern ist,weiss ich ja, versteh ich nicht warum er selber Spässe macht aber meine Sprüche dann nicht versteht.

    Ich weiss dass er im Akkord Frauen datet,wie es um sein Ego steht weiss icht nicht,da ist mein Eidnruck gespalten.

    Kann es denn sein,dass so ein paar harmlose Sprüche einen Mann kränken können?

    Ich meine der trifft doch Frauen ohne Ende,kann ihm da nicht eine mal auf freundschaftlicher Basis helfen?

    Ich muss hier selber schmunzeln,aber ich hatte noch nie solche zwischenmenschliche Probleme, wie mit diesem Mann.

    Das Ganze lass ich nun auch verlaufen,da wir uns nicht verstehn,aber was in seinem Kopf vorgeht,würde mich doch mal interessieren.

    Zumal ich vermute,dass seine Angeberei nicht immer stimmt,er widerspricht sich da auch und rechtfertigt sich.

    Danke schonmal für die Antworten!
     
    #1
    elena82, 27 Januar 2010
  2. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Eine Frage: Wie alt ist er? Vllt. hat er sich noch nicht selbst gefunden. Das ist möglicherweise ein Grund.

    In diesem Fall würde ich "Mann" gegen "Mensch" austauschen, da ich hier nicht zwischen Mann und Frau unterscheide. Es gibt Menschen, die sehr emotional auf Kritik oder Sprüche reagieren.

    Ehrlich? Das kann niemand so recht beantworten. Dafür reichen die Informationen, die du geschrieben hast, hinten und vorne nicht. Ich kann allerhöchstens mutmaßen und auf solche Entscheidungen würde ich mich nicht verlassen.

    Wie du schon gesagt hast: Lass es auslaufen und kümmer dich nicht weiter drum. Du sagst selbst, dass ihr beide euch nicht gut versteht (wobei ich deinen Drang, ihn zu verstehen, nachvollziehen kann).
     
    #2
    Dark84, 27 Januar 2010
  3. elena82
    elena82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    50
    31
    0
    Single
    Hey,

    also er ist 28 und ich bin 27 und ich weiss für dieses Alter ist das Ganze dämlich.

    Naja,er hat von vornherein immer ungefragt erzählt wie viele Frauen ihn toll finden,und ja,er hat tatsächlich fast jeden Tag besuch,denke ich.

    Er haut mir auch Sachen um die Ohren,dass er sich dann und dann mit der und der von meinen Bekannten trifft.

    Keine Anung,es reicht nun auch,trotzdem hatte ich so einen Fall noch nicht und denk da schon bissl drüber nach.

    Danke für die Antwort!!
     
    #3
    elena82, 27 Januar 2010
  4. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich versteh nicht ganz, was du mit diesem Mann willst.

    Für dich war er nix, aber aus irgendeinem Grund fühlst du dich jetzt verpflichtet, ihn weiterzuvermitteln und ihm Date- und Persönlichkeitstips zu geben. Darauf reagiert er aber ungehalten.
    Kann ich auch voll verstehen. Er datet im Akkord, dann lernt er wohl genug Frauen kennen und baucht keine Vermittlung. Mit 28 braucht er wohl auch keine Mama, die ihm sagt, wo es lang geht....

    Irgendwie versteh ich also nicht, was du da erreichen willst? Lass ihn doch einfach in Ruhe und grüß ihn nett, wenn du ihn im Flur triffst.

    Gruß
     
    #4
    Kaya3, 27 Januar 2010
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Nun, ich sehe es ähnlich wie meine Vorposterin Kaya und frage mich, weshalb du dir solche Gedanken um einen Mann machst, von dem du scheinbar nichts willst, ihm eine Abfuhr erteilt hast, dich obendrein nicht mit ihm verstehst, aber dennoch versuchen möchtest, hinter seine Stirn zu blicken.
    Dabei kommt noch hinzu, dass du ihm ständig irgendwelche anderen Frauen "anbietest" und gönnerhaft Ratschläge bezüglich des weiblichen Geschlechts erteilen möchtest, obwohl gerade seine nicht besonders wählerische Vorgehensweise Mitgrund war, weshalb du nicht mehr von ihm wolltest.
    Das geht gleich soweit, dass frau sich extra für ein Forum anmeldet und so viel Aufwand betreibt, um diesen Kerle gleich mit Hilfe fremder Personen zu analysieren, wobei wir auch nur Spekulationen von uns geben können.

    Mag sein, dass er irgendwelche Probleme hat, weil du ja auch der Meinung bist, dass er es womöglich mit der Wahrheit nicht so genau nimmt, aufschneiderisch vorgeht, auch noch mit seinen Eroberungen prahlt und es vielleicht nicht so ganz verkraftet, dass er einen Korb erhalten hat.
    Aber du scheinst genauso Probleme zu besitzen, weil du nicht kapierst, wie man(n) mit dir nicht platonisch zurechtkommen und deine Nur-Freundschaft schätzen kann, weil du dich eben zwischenmenschlich toller einschätzt als dieser Mann es womöglich tut...vielleicht knackst das ein wenig mehr an deinem Ego und auch die Tatsache, dass er sich sogar weiter mit Frauen trifft (und es vielleicht sogar während eurer näheren Bekanntschaft getan hat) und sich eigentlich nicht wirklich um dich bemüht hat.

    Gut, du schätzt deine Sprüche und Ansagen als harmlos ein und bist scheinbar härter im Nehmen, wenn er etwas bringt...aber was kümmert es dich, wenn er tatsächlich beleidigt sein sollte.
    Oder willst du insgeheim doch noch etwas von ihm und fühlst ihn mit deiner ganz eigenen Methode auf den Zahn, um herauszufinden, ob hinter seinen angeblich zahlreichen Frauengeschichten tatsächlich etwas steckt?
    Anders kann ich es mir nicht vorstellen, weshalb du dich immer noch so um den Mann bemühst, der angeblich gar nicht dein Fall ist, denn wenn ich mit jemandem überhaupt nicht zurecht komme, dann brauche ich auch weiter keine Freundschaft oder zwanglose Bekanntschaft, (ehrlich, was hätte ich bitte davon?) wobei du diese ja mittlerweile ebenfalls -bereits leicht albern- per Mail ganz "offiziell" aufgekündigt hast.

    Also sind nicht nur die Männer schwierig...Frauen können es mindestens genauso sein.
     
    #5
    munich-lion, 28 Januar 2010
  6. elena82
    elena82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    50
    31
    0
    Single
    hey,

    also das problem ist,dass du nicht wirklich viel von mir weisst.Du kennst den ganzen Sachverhalt nicht.
    Er wollte bissl mehr,nicht gleich Beziehung,aber eben mehr als ne Bekanntschaft und ich nicht,fertig!

    Das hir ist ein Fragefroum und ich habe eine Frage gestellt,fertig!

    Wenn du das bemühen um einen Mann nennst,haben wir einen anderen Maßstab.:zwinker:
    Bekannte sind wir auch nicht mehr,da ich nen Schlussstrich drunter gezogen habe,soviel zum them ich will was von dem Mann.

    Natürlich interessiert mich im Nachhinein noch ein wenig sein Denken,warum auch nicht.
    Was ich bei deinem Post vemrisse,Du gehst nicht wirklich auf die Frage ein,sondern versuchst mich zu analysieren und da beginnt bei mir die Überlegung,was interessiert es denn Dich was ich denke??

    Willst du was von mir?:zwinker:

    Nein,aber man hinterfragt und das tue ich bei ihm,wir werden in Zukunft garnichts mehr miteinander zu tu haben,weil es nicht klappt,das habe ich ihm schon mehrfach gesagt und er kam dann immer wieder an.

    Jetzt ist die Sache aber geritzt,aber solch ein fragwürdiges Exemplar hatte ich eben noch nicht.:zwinker:
     
    #6
    elena82, 28 Januar 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Liebe TS,

    wenn dir nicht gefällt, was du zu lesen bekommst und andere Antworten erwartest, dann solltest du vielleicht nur eine ganz simple Umfrage mit einer einzigen Frage starten, die du auch noch in Männlein oder Weiblein unterteilen kannst.
    Hier geht es um Probleme vor, während und nach einer Beziehung, die ich leider nicht erkennen kann und da ist es legitim, wenn man gewisse Dinge auch beim Threadstarter hinterfragt, der normalerweise nicht so gereizt reagiert - es sei denn, es wäre ein Funke Wahrheit dabei.

    Aber wir wissen ja jetzt, dass dir wahrscheinlich nur langweilig war und die Sache gegessen ist...da können wir uns dann anderen Usern zuwenden, die wirklich Hilfe benötigen.
     
    #7
    munich-lion, 28 Januar 2010
  8. elena82
    elena82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    50
    31
    0
    Single
    Mensch,
    nun lass mal deinen Frust beiseite :zwinker:
    Mir geht es nicht um gefallen oder nicht,denn den genauen Sachverhalt hätt ich evtl.schildern sollen.

    Ich bin ein Freund der harten Worte,mir fehlt nur neben der Analyse meiner Person die Antwort auf die eigentliche Frage.:zwinker:

    Und wenn du meinen Post richtig liest,nehm ich das Ganze mit viel Humor,also entspann dich und zeig nicht soviel Frust in deinem Post.
    Ist nicht böse gemeint,aber man kann auch bestimmt antworten und trotzdem nett,danke!:zwinker:
     
    #8
    elena82, 28 Januar 2010
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mal ehrlich, egal ob Mann oder Frau, wer hat schon Bock sich wirklich ständig durch ironische, sarkastische und fiese Sprüche "dissen" zu lassen. Da hätte ich auch keinen Lust mich mit dir abzugeben und würde mir Menschen suchen, die netter zu mir sind, was ja nicht heißt, dass man nicht ab und zu einen kritischen Satz mit einwerfen kann.
     
    #9
    xoxo, 28 Januar 2010
  10. elena82
    elena82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    50
    31
    0
    Single
    Hey,

    Harte Worte,aber damit hast Du recht.

    Ist sonst garnicht meine Art,muss zu meiner Vertedidigung sagen,dass das immer beidseitig war.

    Danke für Deine ehrliche Antwort!!
     
    #10
    elena82, 28 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirklich gekränkt beleidigt
decor
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
3 Antworten
ccrown
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2016
4 Antworten