Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann Frau ein Herz 2x verschenken?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von merlin66671, 6 November 2006.

  1. merlin66671
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verliebt
    Nach fast 7 Jahren Beziehung, habe ich mir nach der Trennung vorgenommen, mal ein Weilchen ohne Partner durch die Welt zu ziehen. Ich ging nicht mehr aus, weil ich da Gefahr laufen würde jemanden kennenzulernen. Ich spiele seit ca. 2 Jahren ein Online-Spiel auf der xbox. Nichts böses ahnend gehe ich online und lerne tatsächlich eine Frau kennen im Spiel! Wir verstanden uns auf Anhieb so gut, wie ich mich noch nie mit jemandem verstanden habe. Natürlich verliebte ich mich brutal! Auch von ihrer Seite sah es gut aus. Nach ein paar tagen im Spiel, waren wir auch andauernd im MSN-Messenger online, sogar wenn wir einschliefen waren wir noch online! Nach einer Woche, am Sonntag war sie auf einmal ganz down und komischer Laune. Nach etlichem Nachfragen erzählte sie mir, dass sie einen Monat vor mir sich in einen anderen Online-Spieler verliebt hatte, der aber in den Militärdienst ging, und sich für die nächsten 2 Jahre verpflichtet hatte. (US-Militär!) Jeden Sonntag bekam sie ein Telefon von ihm und war dann immer ganz down. Sie erzählte mir auch, dass wenn sie mich nur vorher kennengelernt hätte, sie mit mir ganz anders umgehen würde, sie aber ein Herz nicht 2x vergeben könnte. Wir einigten uns auf eine Freundschaft. Nach 3 Wochen, fragte sie mich ob ich sie nicht mal besuchen könnte. Sie wohnt 4 stunden Zugfahrt von mir entfernt. Gesagt getan. Wir teilten das Bett, und schliefen auch miteinander. Und hatten es wunderschön miteinander! Wieder Zuhause fing das Lied mit dem anderen wieder an. 2 Wochen später kam sie mich für 6 Tage besuchen. Wir hatten es noch schöner als zuvor. Es war wie als wären wir seit jahren zusammen! Seit sie wieder Zuhause ist, ist sie so reserviert und zugeknöpft wie nie zuvor! wenn ich sie darauf versuche anzusprechen, reagiert sie nicht. Ich verstehe Sie nicht. Warum ist das so? Es macht mich sehr traurig! Bin ich einfach zu dumm die Frauen zu verstehen? Wenn eine Frau das liest, bitte versuche zu erklären, was in ihr vorgehen könnte! Ich verstehe es nicht wirklich... :kopfschue
     
    #1
    merlin66671, 6 November 2006
  2. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass sie zwischen euch beiden Männern hin und hergerissen ist. Vielleicht hat sie nach euren Treffen das Gefühl, den anderen betrogen zu haben und bereut es in gewisser Weise. Ist sie in den anderen nur verliebt oder sind die beiden zusammen?
     
    #2
    sadsandy, 6 November 2006
  3. merlin66671
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    Da der andere in den USA lebt, ist sie "nur" verliebt. Sie wird ihn in den nächsten 2 Jahren nie treffen, da er für 2 Jahre verpflichtet ist... Für mich ist das was wir haben real und das andere eine romantische Seifenblase. ich weiss das ist typisch männlich rational und ich kann das einfach daher sagen. Das mit dem betrügen, könnte sein. Mann, was für ne Situation. Sollte ich sie zur Rede stellen? oder einfach mal sein lassen? Ich habe selber das Gefühl, sie mal sein zu lassen, ist aber hart... (habe ein zu weiches Herz :herz: )
     
    #3
    merlin66671, 6 November 2006
  4. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm... also wenn sie den anderen die nächsten 2 Jahre nicht einmal sehen kann... Dann verstehe ich persönlich ehrlich gesagt auch nicht, wieso sie so an ihm hängt, zumal sie ja nie zusammen waren bevor er in die USA gegangen ist! Sich 2 Jahre für einen anderen Menschen "aufzuheben" und auf ihn zu warten, obwohl man sich gar nicht besonders gut kennt, das verstehe ich nicht.

    Aufgeben würde ich an deiner Stelle nicht, denn gleichgültig bist du ihr keinesfalls. Ich würde sie schon auf die Situation ansprechen und falls du dir mit ihr eine Beziehung vorstellen kannst, würde ich ihr das auch sagen und ihre Meinung dazu hören wollen.
     
    #4
    sadsandy, 6 November 2006
  5. merlin66671
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    Er wohnt in den USA. Er ist amerikaner. Allerdings verstehe ich sie schon ein bisschen. Auch ich habe mich brutal in sie verliebt, ohne zu wissen wie sie aussieht etc. Vielleicht liegt es an ihrem Alter sie ist 20 Jahre jung. Sie ist die erste Frau, mit der ich mir vorstellen könnte alt zu werden. Ich Liebe sie über alles und würde alles tun für sie. Ich weiss es tönt wie ein verliebter Trottel. Sie ist aber nicht die erste Frau in die ich mich verliebte. Ich habe noch nie so empfunden. Ich muss den guten moment finden sie anzusprechen auf das. Meine Liebe zu ihr geht so weit, dass ich glücklich bin, wenn sie glücklich ist. Auch wenn das bedeuten würde, nie mit ihr zusammen zu sein. Du denkst, ich sollte kämpferischer auftreten? Ich will ihr aber nicht vor den Kopf stossen und ihr das Gefühl geben, sie zu einer entscheidung zu drängen! Ich denke manchmal, sie weicht dem ganzen aus, weil sie keinem von uns vor den kopf stossen will. Ich denke sie weiss selbst nicht was sie eigentlich will/fühlt.

    Danke für die Antworten. Hilft mir sehr mich mit jemandem darüber auszutauschen! :smile:
     
    #5
    merlin66671, 6 November 2006
  6. Anonymann
    Anonymann (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    So sind Frauen halt, kompliziert. Sie macht sich Hoffnung dass wenn er aus den USA wiederkommt da was läuft aber die Chancen stehen schlecht. 2 Jahre verändern einen Menschen sehr und wenn er wiederkommt wird ihm alles zu normal vorkommen, weil er in den USA zu viel erlebt hat. Sie träumt nun von irgendwas was es wohl nicht geben wird. Sie sollte mehr in der Gegenwart bleiben als sich irgendwas für die Zukunft auszumalen. Ich denke sie wirds auf jeden Fall bereuen wenn sie sich für den anderen entscheidet, leider muss man auch das Gegenteil sagen, wenn ihr nun zusammenkommt wird sie auch anfangen zu zweifeln und das könnte dann auch Übel enden, was ich für dich nicht hoffe. Du hast halt einen schlechten Zeitpunkt erwischt:ratlos:
     
    #6
    Anonymann, 6 November 2006
  7. merlin66671
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    an anonymann: Genau das schmerzt auch so brutal! wenn man nur das Rad der Zeit zurückdrehen könnte... Ich kann nur hoffen, dass sich das ganze so fügt, wie ich mir das wünsche... Mann, da geht man absichtlich nicht aus, um genau dies zu vermeiden, schaltet die xbox ein, denkt sich nichts dabei und BUMM! Was ne welt! Ich muss lernen damit umzugehen, ist aber verdammt schwierig! Sie ist einfach TOLL, in ALLEN Belangen! Ausser das mit dem Ami. Frauen... :kopfschue (er kommt nicht wieder, ER IST AMERIKANER)
     
    #7
    merlin66671, 6 November 2006
  8. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es einerseits gut und kann es auch verstehen, dass du sie nicht zu einer Entscheidung drängen willst. ABER: du willst doch auch wissen woran du bei ihr bist!

    Dass sie diesen Amerikaner toll findet, kann ich noch nachvollziehen. Aber ich verstehe nicht, wie man reale Chancen verstreichen lassen kann, für etwas, das (meiner Meinung nach) total aussichtslos ist! Er wird nicht nach Deutschland kommen und sie ja wohl auch eher nicht in die USA ziehen. Was bringt denn das alles??? Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, wieso sie in dieser Hinsicht nicht ein bisschen den Verstand einschaltet. Sorry.

    Ich an deiner Stelle würde schon nachfragen, ob du generell überhaupt eine Chance bei ihr hast. Es geht ja nicht darum zu sagen: so, ab morgen sind wir zusammen. Es geht darum zu wissen, ob sie tatsächlich vorhat in entfernter Zukunft etwas mit diesem Amerikaner anzufangen (wobei da ja noch die Frage ist, wie er zu der ganzen Sache steht!) und du sowieso keine Chance bei ihr hast. Oder ob zumindest die Möglichkeit besteht, dass sie (hart formuliert) mal zur Vernunft kommt und dir eine Chance gibt.
     
    #8
    sadsandy, 6 November 2006
  9. merlin66671
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    Das Problem ist ja. dass ich weiss das ich ne generelle Chance habe, sonst hätten wir uns nie getroffen. Und bei diesen Treffen, ging es nie lange bis wir auch Körperkontakt hatten. Beim 2. Treffen nicht mal fünf Minuten und wir waren im Bett. Es war mehr als nur sex. In den 6 Tagen gingen wir händchenhaltend durch die Welt. Wir kochten zusammen, küssten uns die ganze Zeit... etc etc. Das Problem ist, dass wenn sie Zuhause ist, sie so tut, als wäre nichts geschehen, und das macht mich inzwischen ziemlich fertig. Nach dem ersten Treffen war das noch ok, da fühlte ich mich mehr wie ein Liebhaber. Aber nach den 6 Tagen die sie bei mir war... Wir haben schon mehrmals darüber geredet, bevor wir uns getroffen haben. Sie sagte mir, dass sie ihn nicht einfach fallen lassen will, da sie sonst befürchtet, sich das ganze leben Vorwürfe zu machen, es nicht versucht zu haben. Er ist genauso verliebt in sie, wie ich es in sie bin. Was ich nicht verstehen kann ist diese reserviertheit von ihrer seite nach den 6 Tagen... Sie spricht nicht darüber. Ende November kommt er für 4 Tage nach hause, und spielt natürlich das spiel. Er wird sehen auf der homepage des spiels, dass sie seit 15. September, täglich in praktisch jedem spiel mit mir zusammen war. Im gesamten mehr als 1500 Spiele in 8 Wochen. Ich sagte ihr, dass ich in diesen Tagen wohl eher offline bleiben würde, da sie dann die ganze zeit mit ihm spielen würde. Sie antwortete, dass sie auch dann mit mir zusammen spielen wollte. Ich weiss inzwischen nicht mehr ob ich das kann. Da sie ja dann von mir erwartet, dass ich sie behandle wie eine Kollegin von der Freundesliste. Alle Kosenamen würde ich nicht benutzen dürfen. Ich müsste aufpassen, ihm nicht einfach die Wahrheit zu sagen. Ich weiss nicht ob ich es ertragen würde, die zwei fröhlich turtelnd in der Spielvermittlung zu sehen/hören. Wenn ich es ihm sagen würde, hätte ich es wohl verspielt mit ihr. Es ist ja auch nicht meine Sache. Mann!!!! Das Leben ist manchmal wirklich kompliziert und die Liebe kann man nicht steuern... Bullshit! :cry:
     
    #9
    merlin66671, 6 November 2006
  10. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    #10
    ivo, 6 November 2006
  11. merlin66671
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verliebt
    L O L
     
    #11
    merlin66671, 6 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frau Herz verschenken
LeBertlE>
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2015
8 Antworten
scherbengedanken
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2012
4 Antworten
Robin
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Oktober 2011
8 Antworten