Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -e-
    -e- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #1

    kann freundin schwanger sein?

    hallo
    ich habe ein problem
    meine freundin und ich haben noch nicht miteinander geschlafen. jedoch befriedigt sie sich hin und wieder mit meinem penis an ihrer scheide. Sie nimmt auch die Pille. Jetzt müsste sie eigentlich ihre regel bekommen, diese hat aber noch nicht eingesetzt. Zudem kommen hitzewallungen und kopfschmerzen. - Gut jetzt hat ist die regel erst 2 oder 3 tage überfällig aber die anderen symptome machen uns ein wenig angst.
    könnte es sein dass sie schwanger ist oder ist das nur panik??

    hoffe ihr könnt mir da ein wenig helfen.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #2
    Hat sie irgendwelche Einnahmefehler gemacht? Also Vergessen, Durchfall, Erbrechen, AB-Nahme,...?

    Falls nicht: Beruhigt euch. Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist mehr als unwahrscheinlich.

    Die Blutung kann auch mal wegen Stress, Krankheit oder auch mal einfach so ausbleiben. Unter Pilleneinnahme ist die Blutung ohnehin nicht aussagekräftig, da es sich nicht um eine "normale" Menstruation sondern um eine Entzugsblutung handelt.
     
  • Schnuffele
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    2 Januar 2007
    #3
    Also ich kann nur von mir sprechen und wenn ich die pille richtig genommen habe bekomme ich meine tage erst 2-3 tage später nach der letzten pille...

    aber wenn sie trotz allem nicht kommt kann man am ersten tag wenn die regel ausbleiben einen test machen^^
    so muss man sich auch keine gedanken mehr machen und kostet 10 euro :smile: das wäre es mir wert um keine angst zu haben
     
  • -e-
    -e- (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #4
    danke schonmal für die schnellen antworten

    also einnahmefehler hat sie nicht gemacht und durchfall oder so hatte sie auch nicht


    ja sie bekommt die tage auch erst ein paar tage später doch nun sinds ja schon 2-3 trage über diese "pufferzeit"
     
  • Schnuffele
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    2 Januar 2007
    #5
    Also wenn das so ist dann würde ich morgen zur apotheke und nen test machen.. und ich weiß wie viel angst man dabei hat auf das ergebnis zu warten, also halte sie dabei im arm und sei bei ihr^^
    hört sich vllt blöd an aber ich habe das gebraucht:smile:
     
  • schnegge6789
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    Verlobt
    2 Januar 2007
    #6
    ich haab eine frage, aber wollte net gleich nen neuen thread aufmachen.
    Frage:
    Es ist doch nicht sehr oft, dass eine frau, die die pille nimmt, die tage bekommt, obwohl sie schwanger ist. Oder?? und dann doch auch nur in den ersten 2 Monaten. oder???
    Danke schonma:smile2:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #7
    Wie gesagt - ohne Einnahmefehler kein Grund zur Sorge.
    Bei mir ist die Blutung auch schonmal ausgeblieben. Einen Kinderwagen besitze ich trotzdem nicht :zwinker:

    Ist sie denn vielleicht krank oder hat sie viel Stress?

    /edit:
    Es ist nicht der Regelfall, das ist richtig.
    Aber man weiß ja leider nie, ob man die Ausnahme ist, oder nicht. Daher bietet bei einem Unfall nur ein Test 19 Tage nach dem Unfall Sicherheit.

    Gab es denn bei dir einen konkreten Vorfall?
     
  • -e-
    -e- (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #8
    naja im moment ist halt schon alles ein wenig stressig, - schule weihnachtsstress usw...

    krank war sie nicht


    ich meine ich bin ja auch nicht in ihr gekommen und soweit ich weiß muss das sperma ja erst durch den scheideneingang oder?
     
  • Schnuffele
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    Single
    2 Januar 2007
    #9
    Also.. bei meiner freundin war es so^^ sie nahm die pille und hatte aber einen fehler bei der einnahme getan.. bekam aber ihre tage.. bis zum 5 monat hat sie regelmäßig noch blutungen gehabt..

    so merkte sie es erst spät^^ der FA sagt aber das das die ausnahmen seien, diese aber vorkommen
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2007
    #10
    Nein. Das ist Unsinn.
    Bereits im Lusttropfen können Spermien enthalten sein und wenn du deinen Penis an ihrer Scheide reibst, können diese in den Scheideneingang gelangen. Und da deine Freundin wohl feucht sein wird, können die Spermien nach innen schwimmen.
    Wenn sie an die richtige Stelle gebracht werden suchen sich die Biester schon ihren Weg.

    Aber in eurem Fall ist das unerheblich, da sie mit der Pille verhütet und keinen Einnahmefehler gemacht hat.
    Der Stress kann schon ein Grund fürs Ausbleiben sein. Bei manchen Pillen bleiben die Tage auch ohne Grund gerne mal aus.
     
  • schnegge6789
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    Verlobt
    2 Januar 2007
    #11
    nein eigentlich net, mir wurde schonma bestättigt, dass nix passiert sein kann. war bloß aus interesse
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste