Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann ich ihm vertrauen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Anisa22, 5 Januar 2004.

  1. Anisa22
    Gast
    0
    Hallo
    ich habe ein paar probleme, also ich hab seit ende dezember wieder nen freund,doch ich kann ihm nicht so recht vertrauen, er wohnt 350 km weit weg was nicht soo shclimm ist da ich in 2,5 std mit dem zug da sein kann...
    aber ich habe das gefühl das er mich betrügt.
    wir haben uns im internet kennengelernt wo er noch aktiv ist und anscheinend gezielt sucht....

    er hat auch eine sehr bewegte vergangenheit, ging fremd hatte jede woche ne andere, seine ehefrau(seit april getrennt) hat ihn total verändert...doch seine vergangenheit nagt an mir..
    als wir uns das erstemal trafen musste er einige tage später spontan nach USA (er konnte es mir ncihtmehr sagen) ok,dachte das wars halt, dann kam er wieder und wir kamen letztendlich zusammen.
    er ist sehr lieb und zärtlich,erzählt sehr offen alles von früher und auch das er in den USA 8 tage was mit nem hotelgast hatte, sie kam abends immer zu ihm,für sex.

    ich hatte bis vor einigen monaten ne infektion und noch schmerzen beim sex, also läuft es da nicht so gut, ich hab angst das er mich deshalb betrügt..
    er wurde richtig sauer als ich sagte das ich glaube das er mich wegen dem fehlenden sex betrügt oder verlässt.
    ich weiss net was ich machen soll, ich denke darüber nach shcluss zu machen weil mich das ganze so fertig macht..

    die entfernung,seine vergangenheit der fehlende sex...was soll ich tun???

    er ist 26 ich 22
     
    #1
    Anisa22, 5 Januar 2004
  2. Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann gut verstehen das dich das bedrückt. Aber das er dir alles bereitwillig erzählt und auch so überraschend auf deine Anschuldigungen reagiert zeigt doch, das er sich Zeit für dich nimmt. Und ich denke mal, er hat sich in seinem Leben schon genug Möglichkeiten gehabt sich auszutoben (in Sachen Sex meine ich), das er das doch aushalten kann. Und außerdem kannst du ihn ja auch befriedigen, ohne das ihr "echten" Sex habt (natürlich nur Sachen, die du auch selber willst, nicht nur um es ihm recht zu machen).
    Ihr wart ja scheinbar bei seiner USA-Reise noch nicht zusammen, also würde ich den Hotelgast da nicht überbewerten. Außerdem hat er dir auch das erzählt. Warum sollte er sich den Streß machen, wenn du ihm nichts bedeutest?

    Solange es keine Zeichen/Beweise gibt, die auf einen Seitensprung hindeuten, solange tust du ihm meiner Meinung nach Unrecht. Seine bewegte Vergangenheit ist da keine Ausrede, so wie er sich jetzt verhält.

    Aber wie gesagt, ich verstehe dich, und wenn dich die Sache so fertig macht, dann musst du vielleicht wirklich auf Abstand gehen?
     
    #2
    Winkelmesser, 5 Januar 2004
  3. Anisa22
    Gast
    0
    danke für deine antwort...
    naja ich mach mir einfach gedanken das er sich zumidnest verführen lässt, er war früher ganza nderst drauf, ok er ist jetzt nichtmehr so ein ar....loch.
    und er hat alles von sicha us erzählt aber ich bekomme diese ängste nicht aus meinem kopf,es macht mich halt fertig, weil ich ihn nicht verlieren will, dann noch die blöde entfernung die zwar weniger ein problem sind aber sich selten sehen und dann kann er da ja tun und lassen was er will...
     
    #3
    Anisa22, 5 Januar 2004
  4. quatschmaul
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm ... da weis ich leider überhauptnet, was ich sagen sollte. dazu müsste man den menschen selbst kennen.
    ich wüsste nicht was ich machen sollte

    mfg
    quatschmaul
     
    #4
    quatschmaul, 5 Januar 2004
  5. Sydney
    Gast
    0
    also ich würde mir da offen gestanden schon ein paar gedanken machen.... schließlich hat sich da ja auch schon vor der usa reise etwas angebahnt, wenn ich das richig verstanden hab.
    da hätte er sich dann ja bei diesem hotelgast ein bisschen zurücknehmen können, oder nicht? ich mein, wenn ich von jemand anderem eigentlich was will, hab ich eigentlich keine lust, mit jemandem wildfremden herumzuvögeln....

    entschuldige, dass ich das so sage, aber das ist halt das, was ich mir dabei denke...
    aber was du jetzt tun solltest kann ich dir nicht sagen, es liegt an dir, in wie weit du ihm vertraust.
     
    #5
    Sydney, 5 Januar 2004
  6. Anisa22
    Gast
    0
    hm das mit der USA reise war so: wir trafen uns, und 3 tage später war er weg...für über nen monat...also wirklich was angebahnt hatte sich da noch nciht aber er schrieb vor der USA reise das er mich gerne wiedersehen würde...dann musste er sehr überraschend weg..danach hatten wir wiede rkontakt, er kam für 3 tage zu mir und da kamen wir dann zusammen..und jetzt war ich 2 tage bei ihm und da erzählte er mir das,er hat auch gemerkt das es mich etwas gestört hat...
     
    #6
    Anisa22, 5 Januar 2004
  7. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Such dir nen anständigen Mann in einer normalen Bez .. das is meine MNG
     
    #7
    Q&A, 5 Januar 2004
  8. Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Der Satz gefällt mir nicht, wie meinst du das?

    Ansonsten fände ich die Aussage von Q&A etwas zu hart, denn eigentlich hat er sich nichts zu Schulden kommen lassen soweit wir wissen.
     
    #8
    Winkelmesser, 5 Januar 2004
  9. Anisa22
    Gast
    0
    hm ich meinte damit das er halt noch ab und an in seinem profil rumgeistert und wohl auch mit anderen schreibt, das weiss ich aber nicht, ich seh nur wenn er als online war oder ist...
    den profiltext hat er gelöscht aber sein bild ist noch drin und er guckt sich andere profile an (kann man da alles "verfolgen")aber er weiss ja das ich mir sein profil mal angucken kann, oder er rechnet nciht damit da sich als auf seine seite gehe..hm ich weiss es nicht....ich hab ja mein profil auch noch, hab aber das bild raus und den text so wie er gelöscht....

    ihm vorwerfen tu ich so nichts, ich bin nur so usnicher,hab angst das da doch irgendwas faul ist, mit fremdgehen und so...aber vielleicht tu ich ihm unrecht..ichw eiss es einfach nicht...hab halt angst ihn zu verlieren.

    ichw erd versuchen bald zu ihm zu fahren und sprech ihn mal auf manches an,sag ihm das ich mir gedanken mache,

    wie sollen wir uns denn näher kommen und die Beziehung intensivieren...wo wir uns ja net oft sehen..
     
    #9
    Anisa22, 5 Januar 2004
  10. face to face
    0
    Hallo Anisa,

    hast du deinen Freund auf die Internet-Aktivitäten mal angesprochen und wenn ja, was hat er dazu gesagt?

    Ich bin auch in einer Fernbeziehung, 150 km, zuvor in einer mitunter über 500 km, es hatte geklappt, bei meiner ersten Fernbeziehung hatte ich komischerweise nie das Gefühl, mein Freund könne mir fremd gehen, aber es war einfach die Gewissheit da und die Ausstrahlung, wenn man sich sah, die Art und Weise, wie man sich gab und Kleinigkeiten, die man erst erkennen muss.
    Mit meinem jetzigen Freund bin ich noch nicht so lange zusammen und würde sagen, sowas braucht mehr Zeit und Vertrauen.

    Anders läuft es bei einer Fernbeziehung nicht, aber ganz wichtig und von größter Bedeutung ist, dass jeder dem anderen gegenüber ehrlich ist, sonst ist das Vertrauen gefährdet und die Beziehung letztendlich auch.

    Was sagt dir dein Gefühl denn alles? Was für Fragen würdest du ihm gerne stellen? Es wären ernst gemeinte Fragen, damit muss dein Freund nunmal kämpfen, wenn er dich glücklich machen will, wenn er es schafft, dich zu überzeugen, erst dann ist es genügend.
    Wenn er sich nicht mal die Zeit dafür nimmt, dann hat er schon verloren und er hat dich nicht verdient, weil du dir mehr Gedanken und Sorgen machst, als er.
     
    #10
    face to face, 5 Januar 2004
  11. Anisa22
    Gast
    0
    nein dasmit dem internet hab ich ihn noch nicht gefragt, das kam alles erst die letzten tage über, die sorgen,er könne fremd gehen.

    er ist sehr ehrlich, erzählt alles von sich aus,ist offen...
    er nimmt sich auch die zeit...mir meine sorgen zu nehmen,aber vonden sorgen die ich jetzt habe, woran ich denke weiss er nichts
    ich hab das gefühl das er plötzlich kerin inetresse mehr hat dabei hab ich ja noch sms von ihm bekommen das er an mich denkt ich ihm fehle usw und trotzdem hab ich das gefühl da setwas anderst ist..

    es kommt doch weniger von ihm als noch vor ein paar tagen, bin ich zu unegduldig geworden erwarte ich zuviel, oder hab ich nur mehr das bedürfnis mehr von ihm zu hören, vor kurzem war es mir egal ob er nachts wieder sms schreibt, jetzt lieg ich aber da udn warte das er doch mal wieder schreibt...hab ihm vorhin gemailt das er mir fehlt das ich gern bei ihm wäre...kommt mir so vor als würd ich nerven,dabei hatten wir heut eh nur 2 3 sms ausgetauscht...mach ich aus ner mücke nen elefanten???

    ich muss zu ihm fahren sobald wie möglich, mit ihm reden und sehen wo unsere Beziehung denn nun steht..
    er sagt immer wieder er will da sich zu ihm ziehe und er schaut sich in seiner stadt nach ausbildungsmöglichkeiten für mich um wenn ich dann zu ihm ziehen würde,mir geht das wiederum zu schnell...er findet man sollte früh zusammenziehen weil man nur im alltag so richtig jemanden kennenlernt und da wir uns ja sehr unregelmössig sehen können wir ja netmal die beziehung intensivieren...ach ich bin verwirrt mach mir so viele sorgen und gedanken...
     
    #11
    Anisa22, 6 Januar 2004
  12. Anisa22
    Gast
    0
    ok er hat grad geschrieben, das ich ihm auch sehr fehle und wann er mich wieder sieht und ob ich wegen der schmerzen schon beim arzt war....

    warum mach ich mir ständig gedanken er könnte gleich mailen das er ne andere hat?? bin ich schon paranoid???

    dabei hat er das rauchen für mich aufgegeben...und bemüht sich so um mich...und ich unterstell ihm das er zig andere grad in seinem bett hat, echt nicht normal...
     
    #12
    Anisa22, 6 Januar 2004
  13. Tel Vos
    Gast
    0
    hi ,

    äääää .. ohne irgendwelchen "anstachelungen" machen zu wollen aber NEIN du sollst ihm besser nicht vertrauen während du an ihm denkst chattet oder was auch immer,ER mit ner "anderen".

    kann sein das ich mich täusche aber in den meisten fällen ist es doch so .
    wenn man(n) im internet was sucht dann stosst er bestimmt auf mehreren mädls an .
    stimmts oder hab ich recht ?

    ann sein das er sich am schluss für dich entscheidet aber das risiko währe zu gross ,auf sowas würde ich mich nicht einlassen
     
    #13
    Tel Vos, 6 Januar 2004
  14. chen
    chen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    Das mit seiner Vergangenheit würd mich schon abschrecken, denn so sehr können sich Menschen auch nicht verändern.
    Aber wenn dir soviel anihm liegt, und du ihn nicht verlieren willst, dann würd ich vorschlagen, dass du ihm sagst, dass du ihn nicht verlieren willst.
     
    #14
    chen, 6 Januar 2004
  15. Anisa22
    Gast
    0
    er hätte x andere haben können ob via internet oder real, aber er wollte mich...
    das mit dem chatten macht mir zwar kopfzerbrechen aber mein ex und auch ich waren auch online sehr aktiv ohne fremdgehen....nur bei ihm stört mich das irgendwie.....
     
    #15
    Anisa22, 6 Januar 2004
  16. face to face
    0
    re Anisa,

    was ist aus eurer Beziehung geworden?
     
    #16
    face to face, 3 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test