Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann ich ihm vetrauen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tijuana, 12 September 2005.

  1. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    .............
     
    #1
    Tijuana, 12 September 2005
  2. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Ich hatte letzt auch so ein Erlebnis mit meinem Freund! Er war auf dem Weltjugendtag in Köln und schreibt mir um 23 Uhr ne SMS (ich schlief schon), dass sie jetzt losziehen würden und er noch nicht so viel Spaß hätte, weil er so eine große Sehnsucht nach mir hätte!
    Ich war ganz schlaftrunken und wär fast wieder eingeschlafen, aber dann hab ich gedacht, dass er jetzt bestimmt ne SMS von mir erwartet und hab ihm eine geschrieben und mit den Worten geendet, dass er sich ja nochmal melden könnte, wie der Abend war - schließlich wollt ich ja auch, dass er da seinen Spaß hat, aber ich wollte auch irgendwie dran teilhaben.
    Tja, was ist - am nächsten Morgen wach ich auf und hatte keine SMS von ihm, obwohl ich ihm das ja quasi ausdrücklich gesagt hatte. War ein bisschen enttäuscht, weil er mich im Suff mal wieder vergessen hatte und hab gedacht, dass er das aus reiner Kalkulation geschrieben hatte usw.

    Aber das stimmte definitiv nicht... hab ihn auch ein bisschen zappeln lassen (d. h. erstmal nicht zurückgeschrieben) und das war ihm wohl ne Lehre, weil er nervös geworden ist, dass ich sauer bin auf ihn.

    Er hat mir versichert, dass er das nicht mit böser Absicht gemacht hat - ich glaub wirklich, dass Männer gar nicht so ein weitreichendes Gedächtnis haben oder sich um Dinge wie SMS groß Gedanken machen.

    Ich kann verstehen, dass du dir etwas ausgenutzt vorkommst, wenn er nicht anruft, obwohl er das versprochen hat...

    Aber auch hier kann ich mal wieder nur empfehlen, dass ihr persönlich miteinander redet und nicht per SMS. In 160 Zeichen passt nicht viel geschweige denn kann man Stimmungen zum Ausdruck bringen. Mein Freund ist seit über 2 Wochen handylos, davor haben wir fast ausschließlich per SMS kommuniziert und insgesamt gesehen gehts mir in diesen 2 Wochen, in denen ich keine einzige SMS von ihm bekommen habe besser als wenn wir nur getextet haben. Ich höre zwar seltener was von ihm, mal ein-zwei Tage gar nichts, aber die Telefonate entschädigen für alles....
     
    #2
    Cinnamon, 12 September 2005
  3. enteo
    Gast
    0
    Trefft euch irgendwo in Ruhe und redet mal vernünftig darüber. Basta! :zwinker:
     
    #3
    enteo, 12 September 2005
  4. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Aber auf die Idee, das er wirklich Stress oder Sorgen haben könnte, kommst du nicht ja?
     
    #4
    Touchdown, 12 September 2005
  5. Fructis
    Fructis (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    sorry aber ich find echt, dass (auch wenn man im stress ist) immer ne minute zeit hat um schnell ne sms zu tippen! die stress-ausrede hab ich auch schon gehört, aber ich finde sie ein bisschen lächerlich.


    @ Tijuana
    ich kenne das auch. er verspricht er meldet sich, und dann kommt nix. ich finde das vorallem immer ganz schlimm wenn er abends ohne mich und mit seiner clique weg ist (da sind mädels dabei die ich echt nicht abkann und mit der einen hatte er in unserer beziehungspause was...)
    aber mittlerweile versteh ich echt, dass er das alles nicht böse meint wenn er mal nicht schreibt. er ist halt so. das heißt ja nicht, dass dein freund dann nicht an dich denkt oder so. aber wenn ich meinem freund jedes mal ne sms schreiben oder anrufen würde wenn ich an ihn denke käme ich nimmer vom handy los :zwinker:
    was ich aber nich verstehe, ist dass er sagt er muss erst mal mit sich selbst klarkommen. will er jetzt abstand von dir? rede am besten wirklich noch mal in ruhe mit ihm. und auch nicht übers telefon, sondern wenn möglich persönlich!

    lg und alles gute
    fructis
     
    #5
    Fructis, 13 September 2005
  6. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich beneide dich darum, dass du anscheinend noch nie richtig Stress hattest.
     
    #6
    Touchdown, 13 September 2005
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    hey, wow...klingt gut!

    handys können praktisch sein. aber es geht auch ohne. und mancher macht sich echt extrem abhängig von diesen dingern.


    @threadstarterin:

    beruhige dich. du nimmst da aktuell nur deinen standpunkt wahr, nur die tatsache, dass er dich vernachlässigt. und stellst vor allem forderungen und ansprüche. was ist denn dein anteil, was machst du falsch? du engst ihn aktuell ein und forderst und schmollst, obwohl er anderweitig genug druck hat.

    dass es bei ihm wirklich viel zu tun gibt und er echt stress und keine zeit hat, das glaubste ihm nicht? man ist nicht immer in stimmung, eine sms zusammenzuhacken. aber kann trotzdem an seine freundin denken. ja, das geht. dann weiß die freundin eventuell nix davon. aber er liebt sie deswegen nicht weniger.

    macht aus, dass ihr keine anrufversprechen gebt, wenn es eventuell nicht einzuhalten ist. nehmt sms weniger wichtig. eure gefühle zählen und nicht die häufigkeit der sms.

    trefft euch und verbringt etwas zeit miteinander, und wenn es nur die mittagspause ist oder ne halbe stunde in der eisdiele.

    je mehr du ihm vorwürfe machst, desto gestresster wird er.

    lass locker... wie lang seid ihr zusammen, wie gut kennt ihr euch, was hat er zu tun (schule/ausbildung)?

    kanns sein, dass du einfach aktuell nur ihn im kopf und sonst nicht genug zu tun hast und vor allem mit warten beschäftigt bist? wenn ja: änder das. es ist nervig, wenn man weiß, dass der andere vor allem auf einen wartet. das macht druck. nicht gut.

    sms ist keine kommunikation, sondern nur eine krücke. wichtiges NIE darüber "besprechen", das haut nicht hin. telefoniert oder noch besser: findet einen weg, euch zu treffen. und wenn das erst nicht geht, dann beruhig dich und zweifel nicht gleich alles an.

    ergänzung: ach ja, deine ausgangsfrage war "kann ich ihm vertrauen?" das ist wohl eine frage an dich selbst. warum solltest du ihm nicht vertrauen können? er ist doch dein freund?

    nur weil er sich mal nicht so meldet, wie du dir das wünschst?
     
    #7
    User 20976, 13 September 2005
  8. Pezi5555
    Pezi5555 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    Ich versteh die Männer auch nicht, dass sie manchmal keine Zeit haben eine SMS zu schreiben, aber ich akzeptiere es mittlerweile.

    Wir Frauen sind halt anders, wenn ein Mann weiß er sieht seine Freundin eh am Abend, dann denkt er sich, er braucht ihr nicht schreiben:zwinker: naja irgendwie habens ja eh recht...
    Ohne jetzt Frauen zu beleidigen wollen, bin ja selber eine, aber wir denken wirklich zu viel nach, was Männer sagen und tun... Mich beschäftigt das auch oft, aber dagegen kann man wahrscheinlich eh nix machen :smile:
     
    #8
    Pezi5555, 13 September 2005
  9. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich kann dazu nur sagen:

    Ich hasse SMS schreiben!!! :angryfire :kotz:

    Meiner Freundin habe mich meinen Standpunkt dazu klargemacht. Sie akzeptiert es, aber sie ist nicht besonders begeistert.
     
    #9
    ByTe-ErRoR, 13 September 2005
  10. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein freund und ich sind seit etwas mehr als 2 Monaten zusammen. Wir haben aber leider eine Fernbeziehung, er kommt nur an den Wochenenden in unsere Stadt. Und theoretisch war es halt immer so ausgemacht, dass er mich dann Freitag mittags anruft wenn er da ist und wir dann halt besprechen wann, wie und wo wir uns dann treffen. Und er hat auch öfters gebracht, dass er es halt nicht gemacht hat und als ich ihn Frautagabens angerufen hab, war er grad an Geburtstagen oder Familienfeier oder so.
    Naja, ist ja jetzt egal, aber ich verstehe nicht wie es mit "alles zu viel....usw." zu tun hat.

    Allerdings haben wir uns jetzt seit über 7 wichen nicht mehr getroffen. Weil ich war 5 wochen im Urlaub und danach ist er umgezogen. jetz ist es erst richtig eine Fernbeziehung, weil er jetzt meisten nicht einmal an den wochenenden kommt. Seine restlich e Famielie außer seinen Eltern und seine Freunde sind zwar noch ale hier, also wird er schon öfters herkommen, aber keine Ahnung.
    In den Ferien als ich 5 wochen weg war habe ich ihn so ca. jede woche oder so angerufen, und seitdem ich hier bin hab ich ihn 3 mal angerufen. Ist das irgendwie klettig? Ich meine, wir sehen uns ja net...
    Und noch eine frage, meint ihr es wäre klettig wenn ich ihm heute ne sms schicke? Also nicht ernstes nur halt so wann er jetzt weider mal herkommt und so. Wir haben zwar gester telefoniert, und da het er gesagt er kommt wahrscheinlich aber sein kumpel hat gesagt dass er nicht kommt. Also, kann ich ihm ne sms schicken? Weil meine kumpels ( also die männlichen) haben gemeint, ich soll ihm jetzt mal ein bisschen mir hinterher rennen lassen. Des ist zwar schön und gut, aber dann weiß ich ja nicht ob er kommt, und ich kann am Freitagabend mal wieder neben dem telefon hocken. Außerdem vermisse ich ihn.
     
    #10
    Tijuana, 13 September 2005
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ähm, sicher, dass ihr beide meint, ihr habt eine Beziehung miteinander? seit etwa zwei monaten zusammen, also 8-10 wochen - davon habt ihr euch seit 7 wochen nicht gesehen... find ich seltsam.

    die frage ist wirklich nicht böse gemeint. mich verwirrt das nur ein wenig...

    wenn ihr euch so selten seht und ihr auch nur selten telefoniert, ist das schon eine sehr ferne beziehung. und wenn er dann in der stadt ist und du das nicht mal weißt - sorry, aber so wirklich nach BEZIEHUNG klingt das nicht. eher nach einer netten bekanntschaft...

    wie lang kennt ihr euch denn überhaupt? also wie lang kanntet ihr euch vor eurer beziehung? und wie gut?

    kann es auch sein, dass er dich hat, um sagen zu können, dass er eine freundin hat? wie weit seid ihr miteinander, was emotionen und auch körperliche nähe angeht?
     
    #11
    User 20976, 13 September 2005
  12. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bevor ich wegmusste waren wir ca. 4 wochen zusammen, und damslas hatte er gead keine Job, also haben wir uns da öfters gesehen. Davor kannten wir uns 1 woche, auf einer Party kennegelernt.

    Und ist ziemlich sicher dass er auch meint dass wir zusammen sind, hat mich auch seinen Freunden und seinr Familie noch ziemlich am Anfang als seinen Freundin vorgsetellt.

    Wie weit wir sind...mmhhh...er hat auch schon öfters ich liebe dich zu mir gesagt und auch Körperlich sind wir schon ziemlich weit...

    Aber die 7 Wochen, in denen wir uns nicht gesehen haben, waren ja nicht freiwillig. Zuert MUSSTE ich weg, und jetzt muss er beim Umzug helfen und so.
     
    #12
    Tijuana, 14 September 2005
  13. Pezi5555
    Pezi5555 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    ich glaub ihr solltets das ein bisl langsamer angehen...
    Überhaupt wenn ihr euch eh so selten sehts. Kann sowas ehrlich gesagt nie verstehen, wie man das alles so überstürzen kann, mit dem ich liebe dich usw...
     
    #13
    Pezi5555, 14 September 2005
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    eine woche gekannt, vier wochen zusammen und gleich "ich liebe dich" etcetera? naja, okay, mit 15... sorry. ihr kennt euch nicht mal wirklich. vielleicht hattet ihr in diesen paar wochen eine leichte ahnung bekommen, wer der andere ist. er hat dich damals als seine freundin vorgestellt - aber seither gabs ne sieben-wochen-nicht-gesehen-phase, was ich bei vorher einige wochen gekannt schon recht lang finde (ja, du warst nicht da, kapiert, aber einfluss auf gefühle hat das ganz sicher - erst recht, wenn man sich vorher kaum kennt). wie er sich jetzt verhält, wirkt eher gleichgültig und nicht sehnsüchtig.

    wenn du jetzt nicht mal weißt, ob er am wochenende in der stadt ist, dann hab ich das gefühl, dass ihm nicht so viel gelegen sein kann an der Beziehung - oder er ein ziemlicher fern-beziehungsmensch ist. das weiß ich nicht. aber ihr solltet schon rausfinden, ob ihr gemeinsam was wollt miteinander. oder ob ihm mittlerweile gar nicht mehr nach beziehung ist und er sich nicht wirklich traut, das zu sagen. wobei seine aussagen mit "zu viel" schon danach klingen, für dich ist das natürlich traurig.

    ob das weitergeht, würd ich schon von den nächsten ECHTEN begegnungen abhängig machen und nicht von sms-krücken und telefonaten. ist ja nicht so, dass ihr mit dem atlantik zwischen euch getrennt sein MÜSST. wohin ist er denn umgezogen, wie weit weg ist das von eurem alten wohnort?

    und wenn nicht nach fünf wochen zwangs-nicht-sehen da ne gewisse sehnsucht auch seinerseits ist, find ich das eher seltsam und werd skeptisch.

    oben schriebst du:
    ähm, ihm ist "alles zu viel", ihr habt euch seit SIEBEN wochen nicht gesehen, seit etwa zwei wochen bist du wieder da, ihm ist alles zu viel und muss "klarkommen mit sich" (laberlaber)...aber er liebt dich wirklich. ob das so ist, weiß ich nicht, klingt eher nach "beruhigendes gewäsch" in meinen ohren, aber um mal zu entscheiden, was das mit euch ist, solltet ihr euch treffen. mir kommts nicht wirklich so vor, als hättet ihr MTIEINANDER eine beziehung. sondern ihr könnt je sagen "mein freund" oder "meine freundin" und "er liebt mich" oder "sie liebt mich" - aber was da an substanz hintersteckt, empfind ich bei deinen angaben als eher dünn. es hat "alles nix mit dir zu tun" - hat ER denn noch mit dir zu tun?

    was FÜHLST du denn für ihn? hast du ihn, seine stimme, sein lachen, seine art noch "drin", fühlst du dich ihm NAH? und was fühlste, wenn er dir schreibt, er liebe dich wirklich?

    ich hätte ihm am telefon wohl gesagt, dass er mal klar sagen soll, wann ihr euch seht, weil es so ein merkwürdiges "hängen" und diffuses nix ist mit eurer "liebe". bist du sauer auf ihn? enttäuscht? verunsichert? was fühlste?

    du kannst auch weiter warten, klar. ich will auch nicht bösartig sein oder so, aber auf mich wirkt eure "seit zwei monaten zusammen"-beziehung aktuell eher wie eine farce.
     
    #14
    User 20976, 14 September 2005
  15. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Und was soll ich euer Meinung nach jetzt machen?

    Nochmal versuchen zu klären ob er kommt, und dann mit ihm persöhnlich nochmal über alles reden?

    Oder gucken ob er kommt, dumm neben dem Telefon hocken, und drauf warten, dass wenn er schon am Freitag net anruft, es irgenwann mal anders macht?
    Wenn ich mich nicht mehr melde, und so.
    Aber dann bin ich ja auch nicht viel weiter.
     
    #15
    Tijuana, 14 September 2005
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    verabredet euch für einen festen termin an einem festen ort.

    er wird das ja wohl hinkriegen zu wissen, wann er in der stadt ist. und wenn ihm viel dran läge, würd er doch sicher auch EXTRA deinetwegen kommen? wär in einer Beziehung normal für meine begriffe.

    wenn er nicht will, also kein treffen, wüsst ich, was ich davon zu halten hab.

    aber du kannst natürlich auch warten und warten und eure "beziehung" weiter "führen". worin besteht die beziehung denn bitte? außer den anfangswochen gibt es telefonate, sms und unzuverlässigkeit und ausflüchte. und seinerseits offenbar keine sehnsucht nach dir. aber das scheinste nicht sehen zu wollen?
     
    #16
    User 20976, 14 September 2005
  17. Tijuana
    Tijuana (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    359
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mir werden uns dann morgen Mittag treffen, bin mal echt gespannt drauf wie die ganze Sache verläuft....reden war ja noch nie so mein ding!
     
    #17
    Tijuana, 16 September 2005
  18. Sonne25
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    nicht angegeben
    ich kann es ja verstehen, dass man gerne und immer mit seinem Schatz in kontakt sein will. Aber gerade kommt mir der gedanke, wie war es den früher als es noch keine Handys gab, da mußte man ja uach warten bis der Andere am Festnetzt anruft.
    Also kopf hoch u. lenkt dich dabei etwas ab. Warterei ist nervend, (kenne ich aus erfahrung!
    Gruß Sonne25
     
    #18
    Sonne25, 20 September 2005
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    und wie war es am samstag?
    was habt ihr gemacht? geredet oder geknutscht oder gestritten oder euch angeschwiegen? geht es weiter? wie geht es weiter?
     
    #19
    User 20976, 20 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm vetrauen
LittleDancingQueen
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 April 2013
5 Antworten
inderluft22
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 März 2013
7 Antworten
weinschrank38
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2012
14 Antworten