Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann ich Ihr diesen Brief so schicken?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wasbinich, 24 August 2007.

  1. wasbinich
    Gast
    0
    Hallo Leute

    zu meinenm problem

    ich habe vor ca einem Jahr eine wundervolle Frau kennen gelernt seit ca 4 Monaten treffen wir uns regelmässig und ich habe mich echt in sie verliebt.

    vor 3 wochen hab ich mit ihr darüber gesprochen nur sie empfindet nicht das gleiche sagte sie damals, einen tag spöter rief sie mich an und sagte mir das durch miene worte doch einiges mehr in ihr hervor gekommen sei das sie so nicht wahrgenommen hat es aber für sie doch zuwenig ist.
    wir treffen uns noch immer regelmässig und telefonieren auch oft oder smsen.
    nur ist es jetzt so das ich diese ungewissheit nicht mehtr aushalte und daher ( wenn sie nichts ändert und so schaut es aus ) denn kontakt zu ihr abbrechen muss wiel ich so nicht weiter machen kann.

    ich habe jetzt einen brief geschrieben und weiß einfach nicht ob ich diesen so an sie Schicken soll würdet ihr ihn für mich durchlesen und mir gegebenen falls eure änderungen oder eindrücke mitteilen Danke




    Liebe ...,

    erstmals Sorry das ich dir diesen Brief nicht per Hand schreibe, habe es 23x mal versucht aber meine
    Schrift kann keine Mensch lesen nicht mal ich selber.

    Der Grund warum ich dir schreibe, bist ganz einfach du und meine Gefühle zu dir. Ich weiß genau
    ich könnte es dir nie persönlich so erklären wie ich wollte dazu fehlt mir einfach der Mut oder ich wäre zu nervös.
    Es geht um unser Gespräch vor 3 Wochen bei diesem ich versucht habe, dir zusagen was ich für dich empfinde mir aber im Nachhinein klar geworden ist das mir dies nicht so gelungen ist wie ich eigentlich wollte. Du sagtest mir zwar das von deiner Seite aus nicht mehr als Freundschaft ist aber am nächsten Tag hörte sich die Sache doch ein bisschen anders an. nur leider bin ich mir mittlerweile sicher das du nicht dass gleiche empfindest wie ich und dies habe ich zu akzeptieren.
    Jeden Tag an dem ich dich nicht Sehe oder Höre wird mehr noch klarer wie sehr ich deine Stimme deine Augen dein Lachen deine Verrückte Art einfach dich vermisse.
    Du kennst mich ja mittlerweile doch sehr gut und weißt genau wie lange ich brauche um Menschen an mich heran zu lassen und ein gewisses Vertrauen aufzubauen, vom ersten Tag an als ich dich sah wusste ich dass du etwas ganz besonderes bist und ich wurde in keinster weise enttäuscht. Das was du mir gegeben hast und nach wie vor gibst war so Positive, und für mich so etwas von um vorstellbar das ich es gar nicht in Worte fassen kann, du hast mir gezeigt das es im Leben mehr gibt als nur zuhaue zu sitzen und sich zu fragen Warum.

    Durch dich bin ich das erste mal in meinen Leben dazu veranlasst worden über mich und meine Gefühle nach zu denken und mir wird jeden Tag mehr klar dass das was ich dachte für andere Menschen empfunden zu haben vielleicht doch nur eine gewisse Art von selbst einreden oder sich zu denken,-dass das Gefühle sind, war. Ich weiß nicht genau was aber mir wird jeden Tag mehr klar dass das was ich dachte das es zu scheinen sein soll, nicht das ist was ich dachte das es ist.

    Mein ganzer Tag meine ganze Nacht dreht sich im Grunde nur um dich und das obwohl ich weiß das es aussichtslos ist, nur ich kann einfach nichts dagegen tun.
    Ich glaube ich bin das erste mal in meinem Leben verliebt und bei all diesen positiven Gefühlen musste ich auch eine negative Sache erleben die abfuhr(hätte ich mir nie so schlimm vorgestellt) und genau da liegt mein Problem ich weiß das man keine Gefühle erzwingen kann aber genau so schwer kann man sie wieder abschaffen. Du warst immer Seelen Balsam für mich nur in letzter zeit wird es mehr zur Qual als irgendetwas anderes, immer wenn ich von dir höre fühle ich mich so was von gut doch danach geht es ganz weit nach unten, und wenn ich denn Weg in die Normalität ( sofern man dies so nennen kann) geschafft habe rufst du an und alles geht von vorne los. Dies ist ein Zustand den ich nicht mehr lange ertragen kann denn es frisst mich innerlich auf glaub mir wenn ich könnte würde ich noch lange so weiter leben aber es geht ganz einfach nicht mehr.
    Das Problem ist nur das du mir so ans Herz gewachsen bist und ich noch nicht genau weiß wie ich ein Leben ganz ohne dich weiter bestreiten soll.
    Du bist von heute auf morgen in mein Leben geplatzt hast es im Grunde dass geschafft was ich nicht wollte das eintrifft und so gar noch mehr, ich habe mir einen innerlichen point of no return gesetzt und bin ohne es zu merken weit darüber hinaus gekommen und naja zurück geht jetzt halt nicht mehr
    Das komische an der Sache ist ja nur das ich nicht einmal wütend oder enttäuscht von dir bin, normaler weiße denke ich sollte ich es sein dann könnte ich vielleicht schneller damit abschließen aber ich bin es nicht, gibt mir schon zu denken.
    So um die ganze Sache mal auf den Punkt zubringen, ich weiß einfach nicht mehr weiter, aber ich denke es wäre das beste für mich( und ich muss jetzt einfach an mich denken) wenn wir den Kontakt zueinander abbrechen. ich wollte dies aber nicht machen ohne davor mit dir darüber gesprochen zu haben.
    Ich weiß genau das ich dir etwas bedeute den ansonsten hättest du dir das alles nicht antun müssen und hättest den Kontakt einfach von dir aus beendet, aber ich habe scheinbar nicht die kraft deine innere Blockade zu durch brechen.
    Du hast mir auch noch nie Klipp und Klar gesagt was Sache ist das sind alles nur meine Ansichten.
    so was soll ich noch sagen ich denke du weißt jetzt wie es in mir ausschaut und ich hoffe ich hab dich mit diesen Brief nicht zu sehr verletzt oder in eine blöde Situation gebracht, wenn du mit mir darüber Sprechen willst bin ich selbst verständlich für dich da ansonsten Danke für die schöne zeit und ich wünsche dir viel Glück und alles gute für die Zukunft.

    In Liebe
     
    #1
    wasbinich, 24 August 2007
  2. Cindarella*
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Zwar noch ein paar Rechtschreibfehler :zwinker: aber ansonsten sehr schön geschrieben. Kann mir gut vorstellen was in die vorgeht...aber wie du schon eingesehen hast manchmal is es wohl das beste etwas endgültig loszulassen als sich daran zu klammern und zu leiden. Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück für die Zukunft (ob nun beim vergessen oder vielleicht für das was kommt, falls sich das blatt doch wendet :smile: )

    Fühl dich gedrückt :knuddel:
     
    #2
    Cindarella*, 24 August 2007
  3. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Frag gar nicht andere, was Du schreiben sollst! Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: da sind zwar ein paar kleine Fehlerchen drin, aber der Brief ist ehrlich, authentisch und nachvollziehbar. Und - endlich mal jemand, der ein Nein akzeptiert und dann seinen Weg geht. Prima!

    Ich wünsch Dir Glück und viel Kraft!
     
    #3
    dummdidumm, 24 August 2007
  4. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Naja, du hast den Brief jetzt geschrieben, das hat für dich schonmal einen guten therapeutischen Wert.

    Hast du sie überhaupt geküsst? Ich befürchte fast, dass du es nicht getan hast.

    Mein Tip: Verbrenn den Brief und brich den Kontakt ab. So ein Brief kommt echt ziemlich schräg, vergiss die Alte. Also ich find's echt schräg, ist total auf Klischee wie Teenager-Liebe. Liebesbrief ist uncool. Entweder du hältst den Kontakt freundschaftlich oder du schießt sie in Wind und suchst dir ne neue. Der Brief ist auch so triefig..



    Und für die Zukunft mal ein paar GANZ grundlegende Sachen, die du dir bitte hinter jedes Ohr 3 Mal schreibst:

    - Sag einer Frau nicht, dass du in sie verliebt bist, bevor du sie mindestens ein paar Mal geküsst hast, aber am besten sagst du es ihr erst nach Sex.

    - Wenn du sie nach dem 2ten oder spätestens 3ten Date nicht geküsst hast, dann VERGISS SIE (erstmal)

    - Kümmer dich mal um dein Selbstwertgefühl

    - Mach dich nicht so von einer einzigen Frau abhängig, bei der noch nicht mal was gelaufen ist. Mach dich überhaupt nicht von einer Frau abhängig, insbesondere stimmungsmäßig.

    - Stell die Frau nicht auf ein Podest, es ist nur eine Frau! Nimm die Frau nicht zu ernst, es ist nur eine Frau, nicht der König von England.

    - Trau dich was, berühr sie, versuch sie zu küssen, verführ sie. Vergiss diesen Gleichberechtigungskram, wenn es ums Flirten geht.

    - Bitte verwirf diese idealisierten Vorstellungen von Liebe und bliblablub. Ich glaube du bist völlig illusioniert, was das betrifft.
     
    #4
    Razzepar, 24 August 2007
  5. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @RAzzepar: Also eins muss ich dir jetz schon mal sagen: ich finde es sehr gut, so einen Brief zu verfassen, und den auch noch abzugeben, das bedeutet sehr viel Selbstbewusstsein, und nicht so, wie du es erwähnst ("Kümmer dich um dein Selbstwertgefühl")

    Ich bin eine Frau, und ich kann dir sagen, so wie du sowas handhabst, kommt man sich als Frau ganz schön dumm vor! Von wegen, "wenn du sie beim dritten Date noch nicht geküsst hast, vergiss es!" Oder "sag ihr am Besten erst nach dem ersten Sex, dass du verliebt bist"

    Anscheinend hast DU kein Selbstwertgefühl, ansonsten müsstest du so tolle Sachen wie "verliebt sein" nicht vorenthalten, oder eine Frau sofort vergessen, wenn sie dich nicht küssen will. Scheinbar hast DU furchtbar Angst, einen Korb zu bekommen, ansonsten würdest du auch kämpfen, anstatt nur aufzugeben und ständig nur von Küssen und Sex labern. Es gibt mehr, als nur das. Nämlich Gefühle.
     
    #5
    Maria2012, 24 August 2007
  6. wasbinich
    Gast
    0
    Hallo

    danke einmal für eure Antworten.

    ich bin mir nicht sicher ob Razzapar nicht recht hat.
    ich habe ihr aber nicht gesagt das ich in sie verliebt bin sondern nur das ich doch mehr von ihr will als freundschaft und das ist der punkt.

    Ich will keine freundschaft mit ihr.
    und wenn ich den kontakt abbreche dann will ich es ihr aber zumindest sagen das sie weiß warum ist vielleicht blöd aber es ist mir wichtig.

    Danke
     
    #6
    wasbinich, 24 August 2007
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also sag mal!!! :kopfschue Da fehlen mir ja fast die Worte...



    Wahnsinn.... was hat dich denn nur so desillusioniert! Und was soll der Mist überhaupt? Ich hoffe mal, dass das nicht dein Ernst ist.


    zum TS:

    Oh der Brief ist super!!! Besser hättest dus ihr gar nicht mitteilen können... ich würd so weinen, wenn ich so ein Brief bekommen würde!
    Also... die paar Fehlerchen noch verbessern und dann ab in ihren Briefkasten!

    Dir wünsch ich alles Gute, dass du möglichst schnell darüber hinwegkommst. Ist immer schwierig sowas... aber vielleicht wenn ihr euch in ein paar Jahren wiederseht wird ja vielleicht wieder ne Freundschaft daraus!
    Ganz viel Kraft für die nächste Zeit! :knuddel:

    Na also da weiß man aber schon was dahintersteckt wenn man sowas gesagt bekommt...
    Sie is ja nicht blöd, also wird sie das bestimmt schon verstanden haben. Und jetzt noch(mal) mit einem Liebesgeständnis anzukommen machts für dich ja nur noch schlimmer, weil die Antwort wird wieder die gleiche sein.
     
    #7
    User 48246, 24 August 2007
  8. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    JOOOOoooo Ich hab Bock mich zu fetzen.
    Es besteht kein Zusammenhang zwischen dem Selbstwertgefühl und der Fähigkeit einen Brief zu verfassen und abzugeben. Höchstens ein deiner Vorstellung diametral entgegengesetzter. Es gibt genug Leute mit niedrigem Selbstwertgefühl, die meinen, ihre Gefühle rausposaunen zu müssen. Am besten noch in besonders intensiver Art und Weise, das nennt man dann auch Drama Queen oder King.

    Jooo, aber nur wenn das in's eigene Selbstbild passt. :zwinker:
    Genau, schlimm sowas. Ich bin auch voll oberflächlich und sexistisch, weil ich hier von Küssen rede. Der Threadstarter wollte natürlich eine rein platonische Beziehung mit Verliebtheit aber ohne Körperlichkeiten, weil der Threadstarter ja so rücksichtsvoll ist.

    Hier besteht ebenfalls kein Zusammenhang zwischen Selbstwertgefühl und den von dir genannten Situationen. Ob man jemanden gesteht, dass man in denjenigen verliebt ist, hat meist nichts mit dem Selbstwertgefühl zu tun. Es kann jedoch sein, dass eine Person mit niedrigem Selbstwertgefühl, meint, ihre Gefühle derart offenbaren zu müssen, weil sie sich davon einen Vorteil erhofft. Dieser Vorteil ist nicht gegeben. Für den Erfolg in der Verführung ist es vollkommen unerheblich, ob die Person verliebt ist oder nicht, da Verliebtheit per se keinen persönlichen Wert darstellt und ihre Offenbarung die Chancen beim Gegenüber bestenfalls stagnieren lässt, wahrscheinlich aber dezimiert.

    LOL, is klar. Also nochmal das gleiche wie im vorherigen Absatz: Verliebtheit ist kein Wert an sich und hat für den Erfolg keinerlei Relevanz, außer dass es die durchschnittlichen Chancen verringert, wenn man sie vorzeitig zur Sprache bringt.


    Also ich find's echt hart, wie ihr den TS und jeden anderen Menschen mit derartigen Problemen in genau diesen Problemen bestärkt, anstatt ihm zu helfen. Findet ihr es nicht auch arg verwunderlich, dass hier alle 2 Tage einer kommt, der meint, er hat seinem Schwarm seine Liebe gestanden und der Schwarm meinte, dass er mal darüber nachdenkt. :grin:

    JOooo, naja, ich hab komm einfach nicht an gegen diesen Schwall von Gelaber.
     
    #8
    Razzepar, 24 August 2007
  9. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, aber anstatt zu warten und nicht ehrlich zu sein, ist es bei weitem besser, einfach zu sagen was man denkt, und dadurch auch gleich mal zu wissen, woran man ist. Eindeutig.

    Welche Erfahrungen du gemacht hast, weiß ich nicht. Aber scheinbar können es keine Guten gewesen sein. Auf alle Fälle wars bei mir und meinem Freund auch so, dass er mir gesagt hat, dass er verliebt ist und hofft,dass es mir auch so geht ... und siehe da ..... ooooh, wir sind zusammen und glücklich. Sowas aber auch! :eek:

    Ich sag mal eins: Von nix kommt nix, und es gibt auch Frauen, die länger brauchen, die jemanden kennen lernen wollen, bevor sie mit ihm in die Kiste steigen. Da kanns wohl zwangsläufig mal vorkommen, das man VOR dem großen Augenblick schon mal verliebt ist und das auch (oh mein Gott, wie tragisch) sagt, weil mans halt vielleicht mit Ehrlichkeit versucht.
     
    #9
    Maria2012, 24 August 2007
  10. Frauenversteher
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    nicht angegeben
    Naja der Brief ist gut, denn du begreifst, dass es so nicht weiter gehen kann. Allerdings vermittelt er nicht den Eindruck, dass du das wirklich durchziehen möchtest. Da sind zu viele Unsicherheiten, wie würde, wäre... Selbst die Form Brief zeigt Unsicherheit. Sag es ihr wenigstens persönlich, sonst wird sie keinen Wunsch von dir respektieren.
    Es klingt an manchen Stellen sehr einengend "Du bist so einfach in mein Leben geplatzt..." und teilweise klingt es wirklich so, als würdest du anflehen, doch bitte endlich mit dir in die Kiste zu gehen. Glaubs mir, so funktioniert das nicht, da müsstest du in der Tat selbstsicherer (vielleicht auch nur in ihrem Umkreis) auftreten. Also spreche mit ihr und dann wirklich ersteinmal auf nimmer Wiedersehen. Bleib da Konsequent.
     
    #10
    Frauenversteher, 24 August 2007
  11. wasbinich
    Gast
    0
    @Razzepar

    es hat nichts damit zutun das ich mir einen vorteil verschaffen möchte sondern damit das ich sie nicht verletzen möchte und wenn ich mich eionfach nicht mehr bei ihr melde oder abhebe wenn sie mich anruft würde ich sie verletzen und so habe ich eine denke ich maln sehr angehnme art gefunden ihr meine entscheidung mitzuteilen.

    Danke für deine aufrichtige meinung aber du denkst sehr falsch über mich
     
    #11
    wasbinich, 24 August 2007
  12. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Nein, du hast überhaupt keine Ahnung wovon du redest. Du hast noch nie ein Date mit ner Frau gehabt, du hast einfach 0 Plan. Es besteht keine Notwendigkeit, Verliebtheit zu gestehen, da alle notwendigen Informationen bezüglich der Erfolgschancen aus dem nonverbalen Verhalten gelesen werden können, wenn man nicht gerade einen Hirnfehler hat, der einem die Interpration derartigen Verhaltens verunmöglicht. Das hat zudem den Vorteil, dass man sich nicht zum Affen macht, wenn das Gegenüber nicht gerade auch 100% verliebt ist.
    Das widerspricht nicht meiner Theorie, siehe oben.

    Achtung, Fehler in der Verwendung von Worten. "Ehrlichkeit" ungleich "unnötige Offenheit". Es besteht keine Notwendigkeit von Verliebtheit zu labern, da es für den Erfolg keinerlei Relevanz hat.
    Dass es Frauen gibt, die länger brauchen, ist ja voll OK, darauf kann man sich einstellen, tut jedenfalls nix zur Sache.

    Hi, ich wollte keineswegs implizieren, dass du dir einen Vorteil davon erhofft hast. Ich denke, dass du so wie die anderen hier in dem Gestehen von Verliebtheit den Wert "Ehrlichkeit" siehst. Das ist auch ehrbar, ist allerdings von einem praktischen erfolgsorientierten Standpunkt aus ziemlich kontraproduktiv, wie du selbst gemerkt hast.

    Ich weiß natürlich nicht, wie intensiv die Beziehung zwischen euch jetzt ist, aber du kannst ihr natürlich auch den Brief schreiben, wenn du meinst, dass sie sonst verletzt wäre. Ich sehe allerdings keine Notwendigkeit, ihr gegenüber dein Herz so auszuschütten, WOFÜR? Wenn ich mich von jemanden verabschieden möchte, ohne ihn zu verletzen, dann würde ich mich auf die Person konzentrieren und nicht auf mein eigenes Interesse, meine Gefühle kundtun zu müssen. Du redest in dem Brief fast die ganze Zeit von dir selbst und setzt ihre Qualitäten die ganze Zeit in Relation zu dir selbst. In einer solchen Situation würde ich das ganze persönlich oder telefonisch regeln aber sicher nicht per Brief und ganz sicher nicht, indem ich mein Herz ausschütte und von mir selbst rede. Eher würde ich ein entspanntes Treffen arrangieren, am Schluss alles Gute wünschen und den Kontakt dann mit Hinweis auf die Verliebtheit auf unestimmte Zeit unterbrechen. Wesentlich eleganter. Warum sie mit unnötigem Gefühlsgeschwafel belasten?
     
    #12
    Razzepar, 24 August 2007
  13. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube dir ja, dass du schon eine Anzahl an Dates gehabt hast, aber verlass dich da mal nicht auf "nonverbales Verhalten" und sonstiges. Ich hab vielleicht kein Date mit einer Frau gehabt, aber huch ... ich BIN eine Frau! Und ich meine, besser zu wissen, wie ich ticke! Also pass bitte auf, wenn du sagst, dass ich keine Ahnung habe von dem, was ich rede, denn du weißt überhaupt nichts über mich und meine Erfahrungen, die ich bis jetzt gesammelt habe. Nicht böse gemeint.

    Und nun ja, ich ticke nun mal nicht so wie du es meinst. Du kannst mir da jetz mit 100.000 Argumenten kommen, aber im Endeffekt bin ICH die Frau, und es kommt einwenig seltsam rüber, wenn du mir erklären willst, was ICH denke bzw. auf was ICH anspringe. :ratlos:

    Ausserdem scheint es dir Spaß zu machen, die Texte Anderer auszubessern, anstatt einfach nur plausibel zu argumentieren. Nämlich aus dem Bauch heraus.
     
    #13
    Maria2012, 24 August 2007
  14. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Hörst du das auch? Das ist Wittgenstein, er rotiert im Grab.
     
    #14
    Razzepar, 24 August 2007
  15. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    razzepar kannst du vielleicht mal mit diesen OT sachen aufhören? Die helfen dem TS doch kein bisschen.


    Zu dem Brief: ich finde, wenn man mit jemandem den Kontakt abbricht, hat der das Recht den Grund dafür zu erfahren. Und wenn das ein Mensch ist mit dem ich gut ausgekommen bin, dann WILL ich sogar, dass er sein Herz ausschüttet und über seine Gefühle spricht/schreibt, damit ich seine Entscheidung nachvollziehen kann... und das kann man mit diesem Brief sehr gut.

    Wie soll man das denn nicht auf die eigene Person gerichtet machen?? Du kannst nix dafür... alles ist meine schuld... es liegt nicht an dir....
    Das hilft doch keinem weiter...

    So weiß sie woran sie ist und ich denke das ist für beide die beste Lösung!
     
    #15
    User 48246, 24 August 2007
  16. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na siehst, schon wieder keine plausible Argumentation!!! :cool1:
     
    #16
    Maria2012, 24 August 2007
  17. wasbinich
    Gast
    0
    so jetzt weiß ich gar nicht mehr was ich machen soll.
    Der punkt ist ja ich versuche die ganze zeit den kontakt zuunterbinden doch sie ruft mich immer an oder schreibt mir. ich möchte ihr halt nicht am tel sagen das ich so nicht mehr kann und persönlich schaffe ich es einfach nicht mich so auszudrücken wie ich denke, und was habe ich den zuvelieren gar nichts, wenn der brief n ihrem postkasten liegt ist es getan und ich muss die konzequenz tragen so oder so. und dass ich über meine gefühle schreibe sehe ich nicht negativ ich will ja nur das sie meine beweggründe für diesen schritt nachvollzihen kann und mir liegt einfach was an ihr und wie gesagt ihr auch an mir das ist alles.

    ach scheiss was soll ich den nur tun??

    Danke
     
    #17
    wasbinich, 24 August 2007
  18. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum versuchst du nicht, dich ihr einfach zu nähern, sie bei einem gemütlichen Rumhängen auf der Couch zu küssen oder derartiges?
    Liebesbriefe sind eine sehr schöne Sache, doch kann man sich schöne Sachen vor allem in einer Beziehung schreiben, doch davor?
    Fu machst sie zur Richterin, legst dein Herz vor ihre Füße und sagst: "Tritt darauf oder heb es auf, richte darüber, mein Schicksal sei dein!" Du legst jede Initiative damit aus deiner Hand, wo du sie gerade ergreifen solltest. Versuch dich einfach ihr zu nähern, wenn sie deine Gefühle erwiedert, dann wirst du es sehen, wenn nicht, lass es.
    Willst du den Kontakt abbrechen, dann sag es ihr persönlich oder per Telefon, aber der Brief naja.
     
    #18
    Metric, 24 August 2007
  19. Maria2012
    Maria2012 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    548
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du beantwortest dir deine Frage eh schon selber: du kannst es nicht persönlich, und du möchtest aber den Kontakt abbrechen.

    Ich finde, du solltest ihr den Brief wirklich schicken. Du öffnest dich, und brauchst dann im Nachhinein keine Gedanken mehr zu verschwenden daran, ob du vielleicht doch noch mal versuchen hättest sollen ........ denn durch diesen Brief kriegt sie nochmal die Gelegenheit, in dich hineinzuschauen und womöglich ihren Blickwinkel oder ihr Herzerl in eine andere Richtung zu lenken.

    Und wenn das nicht passiert, hast du wenigstens alles dir Mögliche versucht.

    Ich persönlich finde sowas sehr schön und mutig!

    @Metric: klar wär es auch gut, in die Offensive zu gehen, aber das hat er ja bereits gemacht. Er hat es ihr ja gesagt, und sie hat offensichtlich kein Interesse. Wenn er jetz mit ihr auf der Couch sitzt, und versucht, sie zu küssen, wäre das für sie bestimmt ein Bedrängnis, sie würde sich nicht mehr wohl fühlen in seiner Gegenwart. Und das will doch wohl niemand erreichen oder?
     
    #19
    Maria2012, 24 August 2007
  20. Metric
    Metric (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das werde ich mir für die nächste Diskussionsrunde mal merken, aus dem Bauch heraus....:ichstehim :kopf-wand
     
    #20
    Metric, 24 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - diesen Brief schicken
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
11 Antworten
Horla
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Januar 2015
9 Antworten
derApfelsaft
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Mai 2015
22 Antworten