Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann ihr nicht vertrauen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kr2008wm, 9 März 2010.

  1. kr2008wm
    Gast
    0
    Hey leute...

    Ich bin 16, sie ist 15 und ich bin mit ihr im oktober zusammengekommen. Wir waren seit dem kurz getrennt sind jetzt aber wieder zusammen. (2 1/2 monate)

    Mein Problem ist folgendes: Kurz bevor wir zusammen gekommen sind hat sie mir erzählt das sie "schlampig" (also leichter mit typen rummacht usw.) werden würde wenn sie betrunken ist und das ist sie etwa 1x im Monat. Das hat mir schon mal zu denken gegeben weil ich das schon aus vergangenen Zeiten kenne. Später erzählt sie mir noch das eine freundin von ihr fremdgegangen ist aber der freund wusste davon nicht. Ich hab sie gefragt ob die freundin es ihm noch erzählen wird, darauf sie: "nein niemals, würd ich auch nicht tun". Sie hat auch schon ein paar Versprechen gebrochen, also ist mein vertrauen in ihre aussagen schon angeknaxxt. Kurz und bündig ;D mein problem ist das ich ihr nicht vertrauen kann, obwohl ich es gern würde. Ich hab mit ihr schon darüber geredet oder bessere gesagt versucht, aber mehr als ein "ich soll mir keine sorgen machen" ist nicht gekommen.

    Nun was ist eure meinung dazu bzw. wie geht ihr damit um?
    und gibt es methoden herauszufinden ob man jemanden vertrauen kann oder nicht?

    danke schon mal im voraus
    MFG
    :winkwink:
     
    #1
    kr2008wm, 9 März 2010
  2. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht, dass es Methoden gibt, um herauszufinden, ob man jemanden vertrauen kann oder nicht.
    Meiner Meinung nach wächst Vertrauen mit der Zeit und ist nicht von Anfang an zu 100% da.
     
    #2
    User 85918, 9 März 2010
  3. kr2008wm
    Gast
    0
    ja kennen tu ich sie schon 1/2 jahr und zusammen waren wir insgesamt auch schon knapp 5 monate...dann wirds ja mal höchste zet^^

    thx für antwort
     
    #3
    kr2008wm, 9 März 2010
  4. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ohne Vertrauen, keine Beziehung. So einfach.

    Sicher ist es nicht von Anfang an da, aber wenn nach 5 Monaten noch Zweifel sind würde ich mal drüber nachdenken ob es was bringt.
     
    #4
    Pink Bunny, 9 März 2010
  5. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Off-Topic:
    Ein eindrucksvolles Argument dafür, keinen Alkohol zu trinken. Vor allem nicht mit 15...
     
    #5
    User 76250, 9 März 2010
  6. Fuwa
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    nicht angegeben
    Ich würnde das Ganze nicht auf die Goldwaage legen, Großer.

    Ihr seid beid mitten in der Pubertät, die Hormone schlagen Purzelbäume, Lebensziele ändern sich im Wochentakt, Planungen jeglicher Art werder spontan über den Haufen geworfen ... hey, genieße die Zeit, sie kommt so schnell nicht wieder. :zwinker:

    Wie singt doch Hannes Wader so schön: "Heute hier, morgen dort, bin kaum da, muß ich fort, ... nie nach gestern und morgen gefragt."

    Nicht, dass ich dich nicht verstehe. Grade in den heutigen, äußerst schnelllebigen Zeiten sucht man ganz besonders nach dem Felsen in der Brandung, nach einer Schulter zum Anlehnen in den ruhigen Minuten und nach Menschen, denen man vertrauen kann.

    Allerdings kannst nur du ganz allein für dich selbst entscheiden, ob du mit ihrer "leichten" Art umgehen kannst, sie trotzdem magst und mit ihr irgendeine Art von 'Beziehung' haben möchtest. Oder ob dich ihr Lebensstil eher runterzieht, verletzt und einfach nicht deinen Vorstellungen entspricht.

    In letzterem Fall solltest du ehrlich genug euch beiden gegenüber sein und einen sauberen Schlußstrich ziehen, anstatt zu hoffen, dass sie sich ändert ... oder sie gar einengen oder verbiegen zu wollen.

    Was immer du tust ... verurteile ihr Verhalten nicht. Sie ist mit ihrer erfrischend lockeren Art ehrlicher als viele andere Menschen. Während ein "ich werde dich nie im Leben betrügen" oder selbst ein "ich werde dir immer und sofort erzählen, wenn ich für jemand anderen Gefühle entwickle (oder pimpere!)" für mich zwar nachvollziehbare, weil wünschenswerte Aussagen darstellen, halte ich ihr klares "Ich erzähl' dir doch nicht, wenn einer aus Versehen über mich drübergerutscht ist" für wesentlich realitätsnäher. Sie ist erst fünfzehn ... und gibt dir trotzdem mit ihrer klaren Ansage die Möglichkeit, eine Entscheidung für oder wider eure Beziehung zu treffen.

    Wofür auch immer du dich entscheidest ... ich wünsche dir viel Glück.

    Gruß,
    Fuwa.
     
    #6
    Fuwa, 9 März 2010
  7. ülpentülp
    0
    ich pflichte meinen vorrednern mal pauschal bei.

    aber eine Beziehung, die schon mit misstrauen anfängt hat schlechte karten. und ihre äusserung, das sie evtl. auch was mit nem anderen machen könnte, so sie was trinkt.... damit erkauft sie sich nur vorab einen freibrief. oder versucht es.

    meine meinung: :schuettel:
     
    #7
    ülpentülp, 9 März 2010
  8. kleine
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    93
    1
    nicht angegeben
    Ich kann verstehen, dass dich das verunsichert. Aber sie hat es dir vor eurer Beziehung gesagt, als sie noch Single war. Das muss also nicht heißen, dass sie in einer Beziehung noch genauso drauf ist. Es gibt Leute, die als Single auch nichts anbrennen lassen und in einer Beziehung dann die Treue in Person ist. Hast du darüber schon mal mit ihr genauer geredet? Geht sie jetzt immer noch alleine feiern? Und wie verhält sie sich, wenn ihr zusammen weg geht?

    Aber schlußendlich ist es deine Entscheidung, ob du damit klar kommst oder ob du immer total eifersüchtig wirst, wenn sie alleine loszieht. Rede doch noch mal mit ihr, dass dich ihre Aussage verunsichert hat.
     
    #8
    kleine, 9 März 2010
  9. dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    108
    369
    nicht angegeben
    Da hast du sicher recht, allerdings würde mich diese Aussage seiner Freundin eher stutzig machen, als die obige.

    Dieses "würde ich auch nicht tun" :eek:
    Nicht die alleinige Tatsache, dass sie es verschweigen würde aber die Tatsache, dass sie Fremdgehen anscheinend nicht kategorisch ausschließt. Ich weiß nicht aber das Einzige, was ich auf mich bezogen in so nen Gespräch einbringen würde, wäre, dass ich es garnicht erst in Betracht ziehen würde fremdzugehen.
    Wenn mein Freund mir ankommen würde "Schatz wenn ich dir fremdgehen würde, würde ich es dir nie erzählen." da würde ich doch schon ernsthaft Zweifel bekommen.

    Ich verstehe, dass du deiner Freundin nicht vertraust. Dein Vertrauen muss sie sich verdienen und sie trägt eher Gegenteiliges dazu bei. Hast du ihr das schonmal ins Gesicht gesagt, dass es dir schwer fällt ihr zu vertrauen, wenn sie dir solche Dinge sagt?
     
    #9
    dollface, 10 März 2010
  10. kr2008wm
    Gast
    0
    hey...

    also erst mal danke an alle für eure meinungen...
    update: hab mit ihr darüber geredet und ihr klar gemacht das alkohol für mich keine ausrede ist und das ich die beziehung sofort beenden würde falls da etwas in der art passieren sollte..ihre antwort darauf war das ihr die beziehung sehr wichtig sei, das sie seltener betrunken sein wird, das das nur so dahin geredet war und das sie das nur im single leben zum teil so machen würde, das sie das gleiche befürchtet wenn ich unterwegs bin und vieles mehr...

    ich werd einfach meinen weg so weitergehen weil verlieren will ich sie auch nicht...mal schauen ob das vertrauen noch aufgebaut wird und falls sie fremdgehen sollte weiß ich was ich zu tun hab..

    cya
     
    #10
    kr2008wm, 10 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vertrauen
steve2485
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2016
32 Antworten
Salatfrau
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
15 Antworten
Paulaaa1
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 August 2016
15 Antworten