Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann jemand anhand meines Arztbriefes was zur Schilddrüse sagen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von EstirpeImperial, 20 Juli 2007.

  1. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    Ich würd gern wissen ob ich eine Schilddrüsenfehlfunktion hab (vermute ich zumindest)
    und würd gern wissen ob mir jemand (vll. Medizinstudenten) anhand des Arztbriefes den ich wie ich letztes Monat im Krankenhaus war bekommen hab was darüber sagen kann.
    Mir sagen diese ganzen Zahlen/Buchstabenkombinationen nämlich gar nichts. Ich poste einfach mal das Blatt 1:1

    http://img101.imageshack.us/img101/170/arztbrieflg0.jpg

    Danke im Vorraus!
     
    #1
    EstirpeImperial, 20 Juli 2007
  2. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    Hast du net nachgefragt was bei deinen Tests (ich nehm ja mal stark an das sie welche gemacht haben) rausgekommen ist?!:ratlos:
     
    #2
    Browneyedsoul, 20 Juli 2007
  3. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    bin zwar noch kein Med.Student, erst ab Oktober, aber hab Zivi im Krankenhaus gemacht....

    als Erstes: du kannst doch mal direkt den Arzt fragen? Steht dir doch zu!

    als Zweites kannst du mal schauen, welche Werte außerhalb des Nrombereichs liegen. Zum Beispiel ist das: CRP (ganz unten) das ist der Entzündungswert im Blut, d.h. dein Körper kämpft grad gegen irgendwelche Eindringlinge an. aber: in der Entwicklung siehst du, dass es abgenommen hat - was ein gutes Zeichen ist.

    Ansonsten kann ich dir leider mehr auch nicht helfen als diese beiden Tipps. Oder du schaust, was nicht im Normbereich liegt und googlest dann direkt nach dem Namen und was er bedeutet für die Krankheitsbilder...
     
    #3
    stega, 20 Juli 2007
  4. rubina
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm, so wie ich das erkennen kann hast du keine abweichungen was die schilddrüse betrifft (ich glaube du musst bei Thr gucken)
    nur da wo die zahlen dick gedruckt sind und ein Plus oder ein Minus vorsteht sind abweichungen!
    du hast aber viel zu weneig lymphozyten, ich glaube das ist nciht gut, da die das immunsystem benötigt!
     
    #4
    rubina, 20 Juli 2007
  5. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Nee, kann Dir keiner sagen, weil die Schilddrüsenwerte nicht mit drauf sind. Darf ich fragen, wie Du darauf kommst, dass mit Deiner Schilddrüse was nicht in Ordnung sein könnte und warum Du im Krankenhaus warst? Auf jeden Fall haben sie das richtige Antibiotikum genommen. :engel:
     
    #5
    Dunsti, 20 Juli 2007
  6. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre Themenstarter
    603
    0
    0
    Single
    Naja, den Arzt fragen.. jetzt bin ich ja schon wieder eine Weile draußen aus dem Krankenhaus und wegen der Schülddrüse war ich eigentlich nicht drinnen.

    Ich hatte Schmerzen bei den Rippen vom vielen Husten.
    War zuerst in der Herzstation weil auch der Puls bei 157 war und sie geglaubt haben die Schmerzen sind eine Herzmuskelentzündung.
    Als das aber ausgeschlossen wurde kam ich auf die Interne wo sie eine "Rippenfellentzündung" festgestellt haben.
    @Dunsti: Dass sie das richtige Gegenmittel genommen haben kann ich fast nicht glauben, weil die Schmerzen und der Husten durchweg immer gleich geblieben sind. Erst durch die DEFLAMAT Tabletten die ich für nach dem Krankenhaus bekommen hab sind die Schmerzen weniger geworden. Husten, Schnupfen und Co sind wohlgemerkt immernoch da, aber jetzt tuts mir beim Husten nicht mehr weh.

    Ich glaube dass ich eine Schilddrüsenüberfunktion hab, weil bei den Symptomen:

    • Herzrasen: Ruhe-Puls über 90/min
    • evtl. Hochdruck, Herzrhythmusstörungen
    • evtl. erhöhte Blutdruckamplitude
    • Unruhe, Hyperaktivität
    • Gewichtsabnahme trotz übermäßigen Appetits
    • vermehrtes Schwitzen
    • warme und feuchte Haut, vermehrte Zittrigkeit
    • evtl. Durchfall, Haarausfall etc.
    • evtl. Schlaflosigkeit bzw. starke Müdigkeit
    • depressive Verstimmung bis zur Depression
    • Reizbarkeit


    einige auf mich zutreffen!
    Ich hab immer einen hohen Puls, Ruhepuls liegt bei mir immer zwischen 100-110
    Bei der Musterung hatten sie mir Herzrhythmusstörungen attestiert
    und das dritte ist das mit dem Essen, dass ich essen kann was ich will aber nie was zunehme (Auf dem Arztbrief stand auch noch "Ernährungszustand: reduziert" :ratlos:)
    Dann noch die Punkte Depression, Reizbarkeit, Haarausfall aber die kann ich nicht messen und nicht 100%ig bestätigen.
     
    #6
    EstirpeImperial, 20 Juli 2007
  7. PlayingCube
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    Die Wahrscheinlichkeit hier einen Facharzt zu finden ist wohl eher gering. Es sei denn du möchtest Rat von Hobbyärzten. :zwinker:
     
    #7
    PlayingCube, 20 Juli 2007
  8. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Deflamat ist ein österreichisches Mittel, in Deutschland ist es meistens nach seinem Inhaltsstoff Diclofenac benannt. Es handelt sich um ein Schmerzmittel, das nicht gegen den Husten wirkt. Wenn der Husten unerträglich ist / wird, musst Du nochmal zum Hausarzt, damit er Dir etwas aufschreibt, was den Husten dämpft. Ohnehin würde ich Dir empfehlen, nochmals Deinen Hausarzt zur Kontrolle aufzusuchen. Der kann dabei auch gleich die Schilddrüsenwerte bestimmen oder andere Ursachen für Deine Beschwerden finden.
     
    #8
    Dunsti, 20 Juli 2007
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Könnte auch daran liegen, daß auf dem Blatt unten "Seite 1 von 2" steht... :engel: :-D
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 20 Juli 2007
  10. Kerensky
    Kerensky (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du denkst das du krank bist dann such im Internet nicht nach Symptomen sondern geh zum Arzt!
    Per Ferndiagnose wird dir hier niemand helfen können und vor allem keine zuverlässigen Diagnosen (auch keine Medizinstudenten!) stellen können.

    Und wenn man von den Werten was ableiten könnte, dann hätten die dir das auch mitgeteilt.

    Also anstatt hier Fragen zu stellen geh einfach zum Arzt!
     
    #10
    Kerensky, 21 Juli 2007
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also es tut mir leid.. aber immer wenn jmd. sich krank fühlt und Symptome verschiedenster Krankheiten liest, steht er da und zeigt auf " ICH HAB AUCH ALLES" :schuechte

    geh eben zum Arzt und lass es abklären..

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 21 Juli 2007
  12. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    Hab das Labor mal überflogen; Schilddrüse ist nicht drauf. Aber du warst krank und bist jetzt wieder gesund. Auf das CRP von 10 würd ich nix geben, das ist zu wenig und noch ein Residuum deiner Pleuritis.

    Wenn du den Verdacht hast, eine Schilddrüsenüberfunktion zu haben, kann man natürlich mal Blut abnehmen und kucken. Grundsätzlich sollte man mit so etwas aber vorsichtig sein, Herzrasen kann man sich auch einreden und wenn man fest überzeugt ist, eine Überfunktion zu haben, kann man genau die Symptome auch von der Psyche kriegen.

    Die Schmerzen nach einer Pleuritis (=Rippenfellentzündung) gehen verzögert weg, da sich durch den Entzündungsprozess oftmals Schwielen bilden, die dann beim Atmen und Husten reiben. Hat der Arzt beim Brustkorb abhören denn nichts gehört? Das sind häufig eindrucksvolle Befunde.
     
    #12
    pappydee, 21 Juli 2007
  13. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre Themenstarter
    603
    0
    0
    Single
    @Dunsti

    Oh, Hustenmittel davon kann ich ein Liedchen singen.
    Hatte bis jetzt:

    Mucobene
    Codipertussin
    Paracodin
    Tussimont
    Soliment
    ACC Hexal

    Und geholfen haben sie alle nicht

    @Sternschnuppe_x Auf Blatt 1 steht nur eine Zusammenfassung was sie alles gemacht haben, keine Werte Zahlen usw.

    @Kerensky Dachte mir halt nur dass bei den vielen Zahlen vielleicht auch irgendwas über Schilddrüsen aussagt.

    @[sAtAnIc]vana
    Willst du damit sagen dass ich ein Simulant bin????
    Ich bin sicher einer von den Menschen die sich am seltensten eingestehen dass sie was haben, und alle andern zu einem sagen lass das mal anschauen, lass das und das machen usw.

    @pappydee Doch, hat er jeden Tag abgehört aber nie was dazu gesagt :ratlos:
     
    #13
    EstirpeImperial, 21 Juli 2007
  14. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet

    ich denke eher das sie damit sagen wollte, dass man sich in etwas reinsteigern kann.
     
    #14
    Browneyedsoul, 21 Juli 2007
  15. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe festgestellt, dass die Symptome, die man im Internet zu einer bestimmten Krankheit liest, schnell zutreffen können. Da kann ich aus der Serie "Der Adler" zitieren: "Das Internet macht einen krank".

    Ich denke, man sollte nicht allzu viele Sorgen machen und das Leben einfach leben.
     
    #15
    *Mario*, 22 Juli 2007
  16. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Wenn du dir Sorgen um deine Schilddrüse machst, geh zum Arzt und lass das checken. Auf dem Blatt steht ja dazu nix drauf und die Symptome finden sich schnell, wenn man sich genau beobachtet. Zudem eine SD-Fehlfunktion keine spezifischen Symptome zeigt, sondern diese zu jeder anderen Krankheit auch passen können.

    Ich hab ja auch ein paar ÜF-Symptome (wie den schnellen Puls, Nervosität und kaum Gewichtszunahme), obwohl ich sogar eine klitzekleine UF habe. ^^
     
    #16
    User 20526, 22 Juli 2007
  17. Yeti77
    Yeti77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Das ist kein Arztbrief, sondern nur Laborwerte deines Blutes.
    Wissen eines RettAss:
    Schilddrüsenerkrankung

    Die Schilddrüsenhormone Triiodthyronin und Thyroxin steigern den Grundumsatz, wodurch Herzarbeit, Körpertemperatur und Sauerstoffverbrauch in den Geweben steigen.
    Sie erhöhen die Empfindlichkeit für das Stresshormon Adrenalin und unterstützen den Eiweißaufbau in den Muskeln.
    Wachstum und Reifung des ZNS werden gefördert.

    Hyperthyrose

    Symptome
    Tachykardie, evtl. RR hoch, Herzrhythmusstörungen, Schwitzen, Wärme-/ Schmerzempfinden, evtl. Durchfall, depressive Stimmung, Schlaflosigkeit bzw. Müdigkeit, Reizbarkeit, hervorgetretene –trockene – brennende Augen, Gewichtsabnahme

    Maßnahmen
    - Betablocker
    - Tyreostatikum (Schilddrüsenbremse)
    - Teilentfernung der Schilddrüse



    Hypothyrose

    Symptome
    Antriebsarmut, Leistungsminderung, Müdigkeit, Kälteempfinden, trockene Haut, Bradykary

    Maßnahmen
    - Pat. bekommt Lebenslang Schilddrüsenhormone
     
    #17
    Yeti77, 22 Juli 2007
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    geh mit den werten auf diesem laborbericht zu deinem arzt und lass sie dir erläutern, dazu ist der arzt da.
     
    #18
    User 20976, 23 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - jemand anhand meines
Trouserbond
Off-Topic-Location Forum
1 September 2016
29 Antworten
Aquarium
Off-Topic-Location Forum
27 Oktober 2014
15 Antworten
Gabriella
Off-Topic-Location Forum
14 Oktober 2014
87 Antworten
Test