Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann kein Blut sehen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Paule, 26 März 2004.

  1. Paule
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Hoi an alle,
    Ich hab da mal eine Frage : Könnt ihr Blut sehen? Ich kann das absolut nicht : sobald ich Blut sehe, kippe ich binnen 3 Minuten um und bin bewusstlos (wenn mich keiner rüttelt oder so, bleibe ich auch liegen). Ich brauch auch gar kein Blut sehen, es muss nur jemand von irgendsowas intensiv reden, und schon liegen ich auf dem Boden.
    Und dann noch was : Findet ihr sowas lustig (einige Frauen finden das sogar süß....häää???) ? Also in der Schule kenne ich genug, die grinsen wenn nicht sogar lachen müssen, wenn sie sich in dieser Hinsicht über mich unterhalten.
    Ich persönlich finde das absolut nicht lustig, ich bin vor ein paar Tagen im abgeschlossenen Klo umgekippt, und habe mir "zum Glück" nur die Rippe geprellt (hätte schlimmer kommen können).

    So, wollte jetzt mal wissen, ob nur ich so "merkwürdig" bin.

    bin für Antworten dankbar
     
    #1
    Paule, 26 März 2004
  2. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Nee, werden wohl genügend darunter Leiden ...
    Ich zum Bleistift *g*

    Aber eher, wenn ich eigenes Blut sehe, z.B. beim Blutabnehmen !
    Machen können die es, ich darf nur nicht hinsehen.
    Wobei mir Spritzen auch selber wenig Sorgen machen, es ist tatsächlich das Blut, sobald ich es sehe, muß ich mich hinlegen (Beine hoch), bevor ich umkippe.
     
    #2
    emotion, 26 März 2004
  3. Bei mir is es so wie bei emotion. Ich kann nur mein eigenes Blut nicht sehn. Nach der Blutabnahme muss ich mich hinlegen (ich glaub beim Blutspenden würd ich sterben). Bin beim Arzt mal zusammengeklappt. Hab mich auch mal mächtig in den Finger geschnitten und wär fast umgekippt.
    Is schon beschissen, aber hat nichts mit Schwächlichkeit zu tun. Is eben hirnbedingt.
     
    #3
    Safer Sephiroth, 27 März 2004
  4. BodyLove
    Gast
    0
    mir ist das recht egal ob meins oder von anderen, nur bei Sprizen habe ich auch so meine Probleme.... das geht wort wörtlich "unter die haut" ^^

    nä, da kann ich absolut nicht hinsehen
    ich kann mein blut sehen, nur mir wird schlecht wenn ich sehe wie sich ne Sprize in mein Arm bort ^^

    obwohl, als ich mir was gegen Trombose ins bein Sprizen musste war mir das recht egal....
     
    #4
    BodyLove, 27 März 2004
  5. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    Bei mir is eher das Gegenteil. Ich finde Blut voll interessant ... hab auch schon genug davon gesehen weil ich sehr oft Nasenbluten hab und auch diverse Praktika gemacht habe wo Blut zu sehen war.
    Ich hab sogar nen Tumor in nem kleinen Döschen mit Alkohol aufbewahrt als andeken an ein Praktikum =D

    Irgendwie kann ich aber absolut nich verstehen warum einem davon schlecht wird. Würd gern ne Begründung dafür haben.
     
    #5
    Taschentuch, 27 März 2004
  6. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht, dass du da eine Ausnahme bist - oder warum sollte sonst beim FA gefragt werden, ob einem beim Blutabnehmen schlecht wird :zwinker: Die werden da schon mehr solche Erfahrungen gemacht haben.

    Ich habe überhaupt keine Probleme mit Blut (spätestens seitdem ich mir in die Hand geschnitten habe und die halbe Küche danach vollgespritzt *g*) (sorry, wenn du jetzt umfällst, klingt schlimmer, als es war, hatte nur 'ne riesen Streuung, weil ich nebenbei gelaufen bin :zwinker:), womit ich aber Probleme hab, ist jede Art von Eiter (also nicht so ein kleines bisschen bei 'ner kleinen Wunde, sondern schon mehr), da wird mir wirklcih schlecht - deswegen hoffe ich, dass nie wieder ein Tier von mir ein Abszess bekommt... Mir ist wirklich sowas von schlecht geworden, als Wuschel ihres aufgeschnitten wurde, dass ich sie meiner Mutter geben musste *schnief*.. Aber sie hat's auch ohne mich gut überstanden :zwinker: (inzwischen geht's ihr besser als jemals bei mir -- jenseits der Regenbogenbrücke sind alle Tiere glücklich *überzeugt bin*)

    Bea
     
    #6
    Bea, 27 März 2004
  7. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Das kann ich leider nicht begründen... keine Ahnung, wieso ich umkippe :frown:.

    Hätte nicht gedacht, dass es doch noch einige gibt außer mir, die kein Blut sehen könne ...kann man dagegen eigentlich was machen? Abhärten oder so? Ich meine, im Krieg, da kann ich mir das auch gut vorstellen, wenn viele von den Soldaten gekotzt haben, wenn sie viel Blut gesehen haben(man stelle sich die Invasion der Normandie mal vor, wieviel Blut da war etc.), und nachher, schätz ich mal war, es ihnen egal (mehr oder weniger).
    Ich wüsste auch nur zu gerne, was der Bund überhaupt mit mir will...
     
    #7
    Paule, 27 März 2004
  8. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    Die Ausbilder wollen sich dran aufgeilen das sie dich fertig machen können, dazu sind die Wehrdienstleistenden da!
    Darüber könnt ich mich voll aufregen ... die wollen diese künstliche härte erzeugen obwohl es NICHTS bringt. Im Krieg ist es doch scheiss egal ob ich die Kaserne mit einer Zahnbürste geputzt hab oder ob ich innerhalb von 10 Sekunden unter 50 m Stacheldraht durchrobben kann, wenn ich ne Kugel abbekomme bin ich Tot und wenn der Feind eine abbekommt ist er Tot und das geht innerhalb von Sekunden, da nützt meine Ausbildung wenig. *grmpf*

    Aber sorry hier gings um ein anderes Thema =D
    Ja ich denke schon das man sowas abhärten kann. Die Leute die als Krankenschwester/Pfleger arbeiten haben am Anfang auch ekel gehabt und für sie ist das jetzt total normal. Je mehr "abartige" Sachen man sieht, desto mehr gewöhnt man sich an sie.
     
    #8
    Taschentuch, 27 März 2004
  9. Hallo...

    Hi Paule!

    Also mir wurde hier schon allein von Beas Geschichte echt etwas anders zumute...ich kann Blut absolut nicht sehen.
    Mir wird schon schlecht, wenn ich davon höre.
    Einmal war ich mit einer meiner Freundinnen beim Arzt, die dann dort Blut abgenommen bekommen hat. Nach 2 Minuten bin ich raus. Mir war richtig schlecht, in mir hat sich alles zusammengezogen, mir wurde ein bisschen schwarz vor augen und total mulmig/schwindelig zumute. Ich musste mich dann ersteinmal an die frische Luft setzen. Und es hat ziemlich lange gedauert bis das vorbei war...

    Wie gesagt: Ich kanns einfach nicht sehen *g*

    MfG,

    MisSparkleKitty
     
    #9
    MisSparkleKitty, 27 März 2004
  10. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    Boah, das könnte ich geschrieben haben... bei mir verfärbt sich zusätzlich alles in die lustigsten Farben (also Pink usw)... und mein Kopf fühlt sich verdammt schwer an, aber kotzen musste ich noch nie.

    Danke für die Antworten :smile:, jetzt weiß ich, dass ich nicht alleine bin :smile:
     
    #10
    Paule, 27 März 2004
  11. Lei-Charatin
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    nicht angegeben
    ich spreche für die gegenseite: ich hab heuschnupfen und bekomme deshalb spritzen - "bekommen" hab ich sie im ersten Jahr. Seitdem gebe ich sie mir selber: 1x die Woche Allergenlösung und alle 3 Wochen Blut abnehmen.

    Do it yourself - das härtet ab. :zwinker:
     
    #11
    Lei-Charatin, 27 März 2004
  12. mein eigenes blut kann ich hervorragend sehen z.b. beim blutabnehmen gugg ich immer hin un die arzthelferinnen meinen schon immer, schau doch weg dir wird noch schlecht usw. aba da machts mir nix. anders als ich mal mit ner freundin beim arzt war, beim hals-nasen-ohrenarzt. ihr is irgendwie ihr ohr ausgesaugt worn (kp warum) un des hat aufs übelste geblutet...ich bin an der wand runter und in die hocke weil mir richtig schwummrig wurde...des war so ecklig...seitdem vermeid ichs hinzuguggn, wenn andre leute bluten oder sonstiges...
     
    #12
    [DeepBlackGirl], 27 März 2004
  13. flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hab mit blut eigentlich kein problem.
    seh ich ja bei unfällen des öfteren,
    das was mir am meisten unter die haut ging, war ein unfall auf einer bundesstrasse.
    *
    *
    *
    *
    *
    falls zartbeseitet, hier nicht weiter lesen
    *
    *
    *
    *
    *
    fahrzeug auf dem offenen verdeck weiter gerutscht, fahrer wurde der kopf zu einem drittel abgehobelt.
    lag wirklich mal extrem viel blut rum und eben auch gehrinmasse, das war hart, bin den restlichen tag in kein auto mehr gestiegen und als der unfall mal auf pro7 bei ner reportage kam war der abend auch vorbei
     
    #13
    flyingranger, 27 März 2004
  14. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    sehe ich das richtig? Du gibts dir die Spritze selber???

    Beim Blut abnehmen hingucken? Mensch, was seit ihr alle verrückt :zwinker:... nein, könnt ich absolut nicht machen...

    das "peinlichste", was mir diesbezüglich passiert ist, war in der Fahrschule : Ihr kennt doch bestimmt den "Lehr"-Film "Gabelstaplerfahrer Klaus", und bei dem ist mir auch übel geworden, obwohl der eigentlich witzig sein sollte... jedem das seine!

    jetzt hat grad noch jemand gepostet... eine kleine Bitte : Nicht so ausführlich!! Ich habs nicht durchgelesen, sah hörte sich aber nicht so schön an...
     
    #14
    Paule, 27 März 2004
  15. flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    sorry stand keine böse absicht dahinter
    ich edditiere es
     
    #15
    flyingranger, 27 März 2004
  16. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Bei Thrombose Spritzen scheint das in letzter Zeit der übliche Vorgang zu sein.
    Man kriegt nen Pack Einmalspritzen mit, und muß die nächsten 5 bis 9 Tage selbst spritzen.
    In die Bauchdecke z.B. ...
     
    #16
    emotion, 27 März 2004
  17. flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja richtig.
    und alle die insulin und co brauchen machen das ja auch selber

    die trombosespritzen haben aber net sehr lange nadeln :zwinker:
     
    #17
    flyingranger, 27 März 2004
  18. Paule
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    naja... wenn mich einer fragt, dann ist es immernoch zu ausführlich,
    hab versucht es mir grade durchzulesen... mir ist schwarz vor Augen geworden (musst es jetzt aber nicht wegeditieren, hast ja gewarnt :smile: )... lege mich gleich erstmal hin...

    Das Problem ist bei mir auch, dass ich es mir vorstelle, wie da "Gehirnmassen" irgendwo rumliegen... aber wieso stell ich mir das Gott verdammt nochmal vor??? Das regt mich irgendwie auf, sorry...

    Ich hab nur noch eine kurze Frage : Wenn du dich an den Unfall zurückerinnerst, wird dir dann nicht irgendwie mullmig oder so?

    danke für die antworten


    [edit]
    stimmt, für Trombose bekommt man ja selber Spritzen... ich sollte das bei meinem Bruder machen, hat aber dann meine Mutter für mich gemacht...
     
    #18
    Paule, 27 März 2004
  19. flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    inzwischen nicht mehr... man arbeitet alles irgendwann auf
    eine zeit lang hatte ich flashbacks aber das ist nach und nach auch verschwunden

    es gibt immer wieder unfälle die einen an die nieren gehen, aber wärend der einsatzsituation handelt man einfach nach ausbildung, erst später, wenn das gehirn nichts mehr zu tun hat, kommt die aufarbeitung, aber wir haben seelsorger und daher kann man damit dann schon recht umgehen.

    das schlimmste sind immer noch kinder.. aber die haben sehr oft gott sei dank einen schutzengel

    top drei der schlimmsten erlebnisse

    3. pfählung einer 14jährigen
    2. stromunfall an 10kV
    1. o.g. unfall
     
    #19
    flyingranger, 28 März 2004
  20. Bist du beim DRK?
    Mein Bruder ist bei der freiwilligen Feuerwehr, der musst auch schon 'ne verkohlte Leiche bergen, war bestimmt nicht schon.
    Bist du durch diese Vorfälle jetzt mehr oder weniger abgehärtet?
     
    #20
    Safer Sephiroth, 28 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kein Blut sehen
Nicole1980
Off-Topic-Location Forum
12 November 2010
15 Antworten
Iron Maiden
Off-Topic-Location Forum
6 Februar 2010
13 Antworten
Eule
Off-Topic-Location Forum
25 Februar 2009
66 Antworten
Test