Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man beim Analsex Schwanger werden?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Lisa1986, 27 Juni 2004.

Stichworte:
  1. Lisa1986
    Gast
    0
    Kann man beim Analsex Sschwanger werden???

    Hi,

    hab ne wichtige Frage:
    Ich hatte mit meinem Freund Analsex - ohne Kondom ohne Nichts!!!
    Kann ich dadurch eigentlich Schwanger werden???
    Nach dem Analverkehr hat er auch noch seinen Penis an meine Scheide berührt, aber er ist nicht reingedrungen... Kann ich dadurch trotzdem geschwängert werden???
    Ich hatte zwar die Flüssigkeit, die immer wieder kam, am seinem Penis gesehen, aber seine Spermien hat er nicht gespritzt.

    Wäre nett, wenn kluge Beiträge dazu kämen!

    Thanks
     
    #1
    Lisa1986, 27 Juni 2004
  2. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Lustige Fake nacht heut?
     
    #2
    BadDragon, 27 Juni 2004
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    @BadDrogon
    Sehr hilfreich.. Wenn du nichts zu sagen hast, lass es doch einfach..

    @Thema
    Die Chance einer Schwangerschaft besteht leider. Erstens kann Sperma aus dem Anus herauslaufen und zweitens reicht es wenn du Pech hast schon, dass er deine Scheide berührt hat.

    Wenn ihr sonst keine Verhütung benutzt habt, solltest du ins Krankenhaus bzw. zum ärztlichen Notdienst gehen un dir die "Pille danach" holen - und das schleunigst, denn sie wirkt nur maximal 72 Stunden nach dem GV und je länger du wartest, desto größer ist die Chance, dass sie nicht wirkt (auch innerhalb der 72 Stunden!)
     
    #3
    User 505, 27 Juni 2004
  4. Susele
    Gast
    0
    Ganz so dramatisch würde ich das nicht sehen, da die Eizelle eh nur ca. 24 Stunden im Zyklus befuchtet werden kann. Und von der Pille danach halte ich persönlich so rein gar nix. Aber da kann ich wohl froh sein, daß ich sowas net verschreiben oder ausgeben müssen werde. Oder so.
     
    #4
    Susele, 27 Juni 2004
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Rein theoretisch kann man dabei schwanger werden, denn das Sperma fließt aus dem Anus ebenso raus wie aus der Scheide. Und da es über den Damm Richtung Vagina laufen kann, ist die Möglichkeit durchaus vorhanden.

    Statistisch gesehen werden 8 % der Paare die mit Analsex "verhüten" schwanger im Jahr.

    Also am besten auch der Tip Pille dannach.

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 27 Juni 2004
  6. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    da kann ich serenity nur zustimmen... die chance ist zwar geringer aber trotzdem vorhanden...

    von daher würd ich auch zur "pille danach" raten wenn du keine böse überraschung erleben willst...
     
    #6
    ~°Lolle°~, 27 Juni 2004
  7. El Mariachi
    0
    :bandit:

    ja klar! und küss ihn bloß nicht ohne kondom!!
     
    #7
    El Mariachi, 27 Juni 2004
  8. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @El Mariachi von nem 16 oder 17 jährigen hätte ich mehr Grips in der Beziehung erwartet, wie beim Analsex was passieren kann, steht zwar in meinem Beitrag weiter oben, aber ich kanns dir gerne nochmal erklären.

    Sperma hat die Eigenschaft wieder auszufliesen, egal ob aus der Scheide oder dem Anus. Sprich es fließt aus dem Anus aus. Durch die Körperform der Frau ist es durchaus möglich das das Sperma über den Damm in Richtung Scheide laufen kann. Für den Fall das du nicht weist was der Damm ist, das ist der Abschnitt zwischen Scheide und Anus.......der Part der bei Frauen im Falle einer Geburt bisweilen mal geöffnet werden muss.

    So da kann das Sperma also langlaufen in Richtung Scheide, und dann ist es auch kein Problem, das Spermien in die Scheide gelangen und der Run auf ne eventuelle Eizelle geht los.

    Die Möglichkeit besteht also durchaus, und das nicht zu gering.

    Also ist dein dämlicher sarkastischer Spruch vollkommen unangebracht.

    Kat
     
    #8
    Sylphinja, 28 Juni 2004
  9. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das hat mit Panik verbreiten nix zu tun, das ist einfach ne realisitische Rechnung und wenn man im saudummen Fall nicht den nächsten Termin in ner Abtreibungsklinik haben will, finde ich sollte jedes Risiko vermieden werden, das über normale Verhütungsriskiken hinaus geht (denn selbst ne Verhütung ist ja nie 100% sicher) ....alles was diese "normalen Risiken von gängigen Verhütungsmethoden erhöt, ist denke ich unnötig und wenns doch passieren sollte, dann sollte man da dennoch lieber mit dem schlimsten rechnen. Und wenn sie mal die Pille dannach nimmt, ist das denke ich weniger schlim, als wenn sie im schlechtesten Fall schwanger wäre.

    Solange sie die Pille dannach nicht jeden Zyklus wie bunte Bonbons nimmt ist das denke ich das kleinere Übel.

    Kat
     
    #9
    Sylphinja, 28 Juni 2004
  10. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Ich denke auch, dass die "Pille danach" die reine Gewissheit bringt - was ist denn schon dabei, wenn sie sie nehmen soll? Wie heißt es doch so schön: Vertrauen ist gut, Kontrolle besser! Wenn sie die Pille jetzt danach nimmt, dann ist sie auf der sicheren Seite und hat nur eine Vorsichtsmaßnahme getroffen und brauch nicht bis zur nächsten Mensis warten, ob da nun doch was passiert ist oder nicht - wenn sie sie nicht nimmt, dann kann sie durchaus eine Überraschung erleben, und was ist nun wohl besser? Sie hat doch nichst zu verlieren, wenn sie die "Pille danach" nimmt, aber andersherum schon.

    @Threadstarter: Von der Samenflüssigkeit im Anus besteht nur eine geringe Möglichkeit, schwanger zu werden, allerdings finde ich die Tatsache, dass dein Freund danach noch an deiner Scheide war, weitaus mehr bedenklicher - und an deiner Stelle würde ich das in Zukunft ohne Verhütung seinlassen, wenn du nicht frühzeitig Mutter werden willst! Sowas ist sehr naiv, also bitte verhütet in Zukunft und hol dir zur Sicherheit die "Pille danach".
    P.S.: Die Flüssigkeit können auch Samen gewesen sein, denn wenn man schon relativ "alle" ist, dann ist Sperma nicht unbedingt mehr so weiß, wie normal - oder es war der Lusttropfen, indem auch Spermien vorhanden sind.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #10
    LiaCat, 28 Juni 2004
  11. Yogo Yogo
    Gast
    0
    ja..könnte schon sein dass du dadurch schwanger geworden bist..
    aber ne klare antwort gibt dir nur n schwangerschaftstest .. ..
     
    #11
    Yogo Yogo, 28 Juni 2004
  12. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Die "Pille danach" ist sicherlich nichts was man mal eben so schlucken sollte, wenns keine Grund dazu gibt.. Allerdings hatte sie ja nicht nur ungeschützten AV..

    Ich finde die Chance, dass sie doch schwanger geworden sein könnte, zu hoch, zumals man es sehr sicher verhindern könnte mit der "Pille danach"
     
    #12
    User 505, 28 Juni 2004
  13. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Japp, hab ich, ein Mal. Aber wenn dus genau wissen willst, dann starte doch ne Umfrage, hier gehts vorrangig um ein anderes Thema..
     
    #13
    User 505, 28 Juni 2004
  14. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Irre unwahrscheinlich? Wenn der spermaverschmierte Penis die Scheide berührt? Naaaaaja.. Dann haben wir ne unterschiedliche Meinung von "irre unwahrscheinlich"..

    Das Problem ist ganz einfach: In 999 Fällen gehts gut und beim 1000. gehts schief. 999 Mädels freuen sich und bei der 1000. ist meistens (tschuldigung) die Kacke am dampfen.

    Wenns sooooooo unwahrscheinlich ist, verschreibt der FA sowieso keine Pille danach, hingehen kann also auf jeden Fall nichts schaden.


    Im übrigen gehts um das Thema ob sie schwanger werden kann oder nicht - nicht ob die Pille danach indiziert ist oder nicht, denn das ist Sache des Arztes..
     
    #14
    User 505, 28 Juni 2004
  15. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @Eric klar ist die Pille dannach sehr heftig...aber ich finde sobald ein so hohes Risiko besteht....bzw ein höheres Risiko als bei normaler Verhütung der Fall wäre, sollte man eben versuchen diese ungenaue Vaariable auszuschließen. Und im Ernstfall ist die Pille dannach allemal besser als ne Schwangerschaft zu riskieren, denn die Folgen wären sicherlich schlimmer.

    Solange wie das Mädel wie gesagt nicht anfängt die Dinger wie Bonbons zu nehmen, ist es noch vertretbar.

    Ich gebe dir recht das die PIlle dannach ne verdammte Hormonbombe ist, und genau genommen halte ich von keiner hormonellen Methode So wirklich viel, aber sie sind nunmal sehr sicher, bzw gerade dafür da um ein erhöhtes Restrisiko auszuschließen. Und ich als Frau obwohl ich strikt für mich die Pille und sämtliche anderen hormonellen Methoden ablehne würde dennoch einmalig lieber die Pille dannach nehmen als ne ungewollte Schwangerschaft zu riskieren.

    Kat
     
    #15
    Sylphinja, 28 Juni 2004
  16. Ryan|83
    Ryan|83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    Tja schon scheisse wenn man zu blöd is um zu verhüten..
    Man sollte nen "Pille danach Sos Homeservice" machen, das is sicher nen provitables Geschäft.
    Sorry, aber langsam regts mich auf..
     
    #16
    Ryan|83, 28 Juni 2004
  17. steffi_
    Gast
    0
    Ziemlich leichtsinnig deine Hnadlung , du weiß das durch Analverkehr die Ansteckungsgefahr mit HIV sehr hoch ist ?
    Hoffentlich kanntest du den typen besser

    Aber beruhiige dich , von hinten kannst du nicht schwanger werden , wenn allerdings sperma in deine scheide eindringt ,und dann ... naja das weiß du selbst

    aber das risiko ist doch sehr gering
     
    #17
    steffi_, 28 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man beim Analsex
Blume-000
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Mai 2016
22 Antworten
dragon0211
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Januar 2013
2 Antworten
AssistAxel
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Mai 2011
11 Antworten