Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man einen Menschen lieben nur wegen seinem tollen Optischen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Energy-fan, 16 Januar 2008.

  1. Energy-fan
    Energy-fan (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Verliebt
    Guten Morgen!
    Mich würde mal interessieren was ihr dazu denkt. Denkt ihr, man kann einen Menschen lieben, nur weil er einfach ganz toll aussieht?
    Ich habe mich in einen Mann verliebt, wozu damals natürlich auch seine Art, Charakterzüge usw. zählten. Leider beruhte das nicht auf Gegenseitigkeit.
    Heute weiß ich, dass dieser Typ eine ganz ganz üble Nummer ist. Mit anderen Worten ein riesen A....
    Aber immer wenn ich ihn sehe, verliebe ich mich sofort neu in ihn. Ich komme nicht von ihm weg, seit fast 2 Jahren, wobei alles aussichtslos ist und ich eben sowieso weiß, dass er nen total miesen Charakter hat.
    Ich find ihn den hübschesten Mann den ich jemals gesehen hab (gut, das liegt wahrscheinlich an der Verliebtheit)

    Eigentlich sollten die Gefühle langsam nachlassen, jetzt wo ich schon so lang von seiner wirklichen Art weiß. Aber er zieht mich so magisch an.

    Also, deswegen meien Frage. Kann man sich wirklich so am optischen eines Menschen festhalten, dass man nicht davon loskommt?? Habt ihr sowas vielleicht auch schon erlebt?

    Grüße,
    Energy
     
    #1
    Energy-fan, 16 Januar 2008
  2. Energy2006
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    Single
    also ich seh keinen grund warum das ncith gehen sollte. das äussere ist ja auch das was man immer sieht. also halte ich das für durch aus mgölich. passiert ist es mir allerdings noch nicht.
     
    #2
    Energy2006, 16 Januar 2008
  3. pitty1988
    pitty1988 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Hey!

    Wenn man jemanden zum ersten mal sieht, dann sieht man ja sowiso erst das Äußere und später, wenn man ihn dann näher kennen lernt, lernt man auch den Charakter kennen. Also denk ich, man "verliebt" sich sowiso immer erst ins äußere, aber wenn der Rest nicht stimmt, dann nützt meiner Meinung nach auch ein gutes Aussehen nichts.
     
    #3
    pitty1988, 16 Januar 2008
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Liebe ist für mich etwas viel tiefer gehendes als sexuelle Anziehungskraft/Attraktivität.

    Wirkliche Liebe setzt sich doch aus vielen Komponenten zusammen. Man findet den anderen charismatisch, mag seinen Charakter, mag das,was er erzählt, ,man respektiert doofe Angewohnheiten, möchte für ihn da sein, ihm nahe sein,usw. Das sind alles Gefühle, die bei mir nicht aufkommen, wenn er "nur" gut aussieht :kopfschue

    Klar muss irgendwo das Aussehen in welcher Weise auch immer anziehend sein, damit man ihn attraktif findet und ihn weiter kennenlernen möchte, aber das ist nicht das Ausschlaggebende für ein Liebesgefühl.
     
    #4
    SexySellerie, 16 Januar 2008
  5. das-schatzili
    0
    naja einerseits irgendwie schon,weil das aussehen,auch wenn immer alle meinen das wäre gaaar nicht so wichtig,schon wichtig ist.
    jedoch,wenn meine freundin dann so ne zicke is,der man nichts recht machen kann und von der ich weiß das sie vielleicht mit anderen und auch mit mir schlecht umgeht....nö...das würde dann nicht klappen.absolutes no go
     
    #5
    das-schatzili, 16 Januar 2008
  6. pitty1988
    pitty1988 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Ja genau so denke ich auch :jaa:
     
    #6
    pitty1988, 16 Januar 2008
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Selbst erlebt nicht, aber ich kann mir schon vorstellen, dass es so geht.
    Allerdings, wenn ich ein Mädel kennengelernte, was optisch sehr anziehend war, aber dann beim Gespräch festgestellt hatte, dass sie ne eingebildete Zicke war, war das für mich DER Abturner, was mich dann auch davon abgehalten hatte, für diese weiter zu schwärmen oder gar zu lieben.
     
    #7
    User 48403, 16 Januar 2008
  8. Rhea
    Gast
    0
    sowas hab ich mal durchgemacht aber im nachhinein weiss ich dass sowas keine liebe ist zondern pure sexuelle anziehung.

    der kerl war ein riesenarsch, aber immer als er fragt ob ich zu ihm kommen will war ich sofort dabei. man kanns beinahe mit der droge vergleichen, man kann nicht genug von dem anderen bekommen und hofft, noch was an seinem charakter drehen zu können oder was gutes zu finden.

    lass dich nicht darauf ein, ich wurde auf diese weise echt übel verletzt
     
    #8
    Rhea, 16 Januar 2008
  9. Joppi
    Gast
    0
    Bei manchen Menschen kann ichs mir nicht anders erklären :zwinker:
     
    #9
    Joppi, 16 Januar 2008
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Ja, geht.
    (Wobei ich das Wort "lieben" durch "schwärmen" ersetzen würde.)

    Aber nur solange man es rein auf die körperliche Attraktivität beschränkt.

    Sobald "beziehungstechnische" Sachen ins Spiel kommen, dann wird die verletzte Seele bald die optische und körperliche Sehnsucht anknabbern.
     
    #10
    waschbär2, 16 Januar 2008
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Ich würd eher sagen, du bist in ihn vernarrt :zwinker: und findest ihn halt sehr attraktiv. Inwiefern hast Du denn mit ihm zu tun, also siehst Du ihn nur aus der Ferne und findest ihn halt schick :zwinker: - oder redest Du auch mit ihm und KENNST ihn?
     
    #11
    User 20976, 16 Januar 2008
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    "Lieben" ist das für mich nicht, das umfasst für mich imemr auch den Charakter des Menschen mit dazu, aber man kann durchaus einem Menschen wegen seines Aussehens verfallen sein. Ebenso, wie man ja auch jemandem rein sexuell verfallen sein kann, ohne dass man sich eine Beziehung vorstellen könnte oder tiefere Gefühle hat.
     
    #12
    Ginny, 16 Januar 2008
  13. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Nein....zumindest geht das bei mir nicht.

    Ich hab mich noch nie in ein äusseres Erscheinungsbild verliebt, wenn der Typ ein A**** war.

    Es gibt vielleicht Menschen die ich mir gerne anschaue, aber das ist dann höchstens Schwärmerei, hat aber nichts mit Verliebtheit zu tun. Ich könnte mit so einem Menschen auch keine Affaire oder eine nur rein körperliche Beziehung führen, da er mir einfach auch symphatisch sein muss. Da interessiert mich das Aussehen nur zweitrangig.
     
    #13
    User 67627, 16 Januar 2008
  14. gemini
    gemini (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    103
    2
    in einer Beziehung
    Ich habe auch mal einen Mann kennengelernt, von dessen Äußeren ich sofort fasziniert war. Aber das bezeichne ich dann eher als "Schwärmerei" und nicht schon als "Liebe", denn lieben kann ich auch nur jemanden, dessen Charakter mich genauso in den Bann zieht.
    Jedenfalls hat sich diese Person dann als jemand entpuppt, der geistig nicht gerade der Hellste und von seinem Verhalten total kindisch und nicht seinem Alter entsprechend war. Da war bei mir sofort der Ofen aus!

    Wenn für mich jemand nur gutaussehend, aber vom Charakter her überhaupt nicht mein Typ ist, dann ist das Interesse von meiner Seite aus immer ganz schnell verflogen. Meist ist es aber halt das Äußere, was man von einem Menschen als erstes sieht.
     
    #14
    gemini, 16 Januar 2008
  15. Pergamon.H
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Es hängt auch mit dem Alter zusammen, normalerweise, wenn man sehr jung ist, dann ist das Äußere das Ausschlaggebende. Und wenn man älter ist, nämlich auch reifer ist, dann ist das Charakter ausschlaggebend. So habe ich mindesten erlebt. :smile2: Lass dich Zeit, jeder muss diese Phase überwinden.
     
    #15
    Pergamon.H, 16 Januar 2008
  16. Jassimaus
    Jassimaus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde sagen, es ist nur so eine Art "Verschossenheit" in das Aussehen, weil er ja ziemlich gut aussieht.^^ Aber wenn er wie du sagst, so ein riesen A-Loch ist, wirst du wohl nicht lange mit ihm auskommen, da bringt das gute Aussehen überhaupt nichts. Denn für eine Beziehung braucht man mehr als das Aussehen. Man sollte mit dem Charakter des Partners auskommen können.
     
    #16
    Jassimaus, 16 Januar 2008
  17. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Arschloch-Theorie, ich hör dir trapsen...
     
    #17
    QuendaX, 16 Januar 2008
  18. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    wenn man einen Menschen liebt, dann ist dieser Mensch "liebenswert". Zu einem liebenswerten Menschen gehören aber mehr Eigenschaften, als nur gutes Aussehen.

    Verlieben kann man sich aber auch in einen nicht liebenswerten Menschen. Verlieben ist für mich sozusagen die Vorstufe für die Liebe. Fürs Verlieben ist oft die sexuelle Anziehung entscheidend.

    Menschen, die sich ihrer sexuellen Anziehung bewusst sind, brauchen oft nicht liebenswert zu sein. Sie bekommen ja auch so alles.

    Du solltest dir zu schade dafür sein.
     
    #18
    Dandy77, 16 Januar 2008
  19. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich weiß nciht.. liebe ist so ein großes wort und sie ist auch irgendwie undefinierbar.

    es gibt zwar die "liebe auf den ersten blick" aber ich finde "verliebtheit" würde besser passen in dem fall.
    ich kann für einen menschen erst nach einiger zeit wirklich liebe empfinden. meist geht die verliebtheit bei mir in tiefe liebe über und die ist dann fast noch besser.
     
    #19
    User 70315, 16 Januar 2008
  20. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Ich zumindest könnte das nicht. Nach meiner Definition ist "Liebe" durch ganz andere Faktoren als nur das Äußere bestimmt, da spielen die berühmten inneren Werte eine wesentlich größere Rolle. Ich verliebe mich in den Menschen, der in der körperlichen Hülle steckt, nicht in den Körper selbst.
     
    #20
    User 67771, 16 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man Menschen lieben
JulianMoore
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2016
42 Antworten
135790
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juni 2015
37 Antworten
grapmunk
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2015
24 Antworten
Test