Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man jede Frau ausspannen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von sonnenbrille, 16 Oktober 2008.

  1. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit
    772
    103
    1
    Single
    Ich habe für diese Diskussion einen provokanten Titel gewählt, um es aber vorab zu sagen: ich bin gar nicht darauf aus, mich an vergebene Frauen ranzumachen.

    Ich wollte nur über eine Sache diskutieren, die mir aufgefallen ist. Wenn ich eine hübsche Frau sehe, dann bin ich manchmal etwas neugierig und schaue sie mir vielleicht etwas länger an. Egal ob am Wochenende in der Kneipe oder unter der Woche im Alltag. Ich starre die Frauen mit Sicherheit nicht an und mache zwischendurch auch "Pausen" beim Gucken, aber manchmal gucke ich mal eben ein paar Mal hin, nur so aus Neugierde und ohne Hintergedanken, manchmal sogar unbewusst.

    Mir ist mehrfach aufgefallen, dass Frauen im Allgemeinen diese Aufmerksamkeit genießen, sich geschmeichelt fühlen und das manchmal als Interesse an ihrer Person werten, so als sei jemand von ihrem Äußeren sehr beeindruckt. Bei Single-Frauen ist eine solche Reaktion durchaus nachvollziehbar, mich wundert aber, dass auch vergebene Frau genauso reagieren. Manchmal habe ich durch mein harmloses Gucken schon mal das Interesse vergebener Frauen geweckt, was mir peinlich war, weil ich sowas nicht mache.

    Das muss man sich jetzt nicht so vorstellen, dass nach 1x beobachten die Frauen sofort neugierig werden (um jetzt Missverständnisse zu vermeiden), sondern eher nach mehrmaligem Beobachten im Zeitraum einiger Wochen. Womit sie dann auch die Zeit haben, sich Gedanken zu machen.

    Entweder waren das jetzt alles Zufälle, oder es ist wirklich so, dass Frauen sofort neugierig werden, wenn jemand auf sie aufmerksam ist, selbst wenn sie in der Beziehung sind. Muss man dann sowas eher als normal ansehen, wenn in Beziehung die Verliebtheitsphase ausklingt und der Alltag einkehrt, oder liegt es eher an einem Mangel an Aufmerksamkeit in der Beziehung? Vielleicht sind die Gründe völlig anders und meine Beobachtungen alles Zufälle. Jetzt warte ich einfach eure Erfahrungen und Reaktionen ab.

    Um es nochmal zu sagen: nein, ich suche keine Strategie, um Frauen auszuspannen oder zum Fremdgehen zu überreden.
     
    #1
    sonnenbrille, 16 Oktober 2008
  2. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich kann jetzt nur von mir sprechen, aber ich genieße es schon, wenn ich auch IN einer Beziehung die Aufmerksamkeit irgendeines Mannes auf mich ziehe, ohne dass ich irgendwas dafür getan hätte. Ist ja schon irgendwie ein kleines Kompliment.

    Ich hatte einige Zeit (als ich noch studiert hab) in der Bahn einen jungen Kerl, der immer gleichzeitig fuhr wie ich. Wir haben nie ein Wort miteinander geredet, aber er hat mich oft angesehen. Ich hab das anfangs gar nicht wirklich mitbekommen, dann hat es mich erst irritiert und letztendlich entwickelte sich ein stummes Anlächeln draus. Ich stieg ein, er war schon in der Bahn, setzte mich auf einen freien Platz, er guckte mich an, ich guckte zurück, wir lächelten beide und wandten uns dann beide ab. Jeden Tag. Ich habe keine Ahnung, ob der mich toll fand, nur schüchtern war oder selbst vergeben. Ich weiß gar nichts von ihm. Aber es war immer nett... *g* Ohne Hintergedanken.

    Nur, weil ich neugierig werde, wenn mich offensichtlich jemand beobachtet, muss ich meinerseits ja noch lange kein Interesse an dem Mann an sich haben!
     
    #2
    SottoVoce, 16 Oktober 2008
  3. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Huhu,

    also für mich ist das meistens so ein dummer Kreislauf, der zum Selbstläufer wird: Jemand glotzt mich an, ich sehe das im Augenwinkel, ich gucke zurück, um zu gucken, ob der wirklich guckt, in dem Moment guckt er auch und denkt, dass ich ihn jetzt toll finde oder er mein Interesse geweckt hat - Letzteres ist auch der Fall, aber das Interesse besteht halt nur in der Hinsicht, dass ich wissen will, wer mich jetzt schon wieder anglotzt :zwinker:

    Manchmal gucke ich dann nach wenigen Minuten nochmal, um zu gucken, ob derjenige immer noch guckt (oder schon wieder). Sollten sich dann die Blicke treffen, bildet sich derjenige natürlich erst Recht ein, ich fühle mich geschmeichelt oder Ähnliches. Das ist aber nicht der Fall!

    Natürlich könnte ich sowas auch einfach ignorieren, nur gelingt es mir meistens nicht. Hatte die Situationen schon häufig, und hab mich meistens eher belästigt, als geschmeichelt gefühlt, weil manche Männer eben nicht mehr "nett" gucken, sondern aufdringlich und penetrant.

    Die Schlussfolgerung, dass man jetzt _deswegen_ JEDE (!!) Frau ausspannen könnte, finde ich gelinde gesagt, etwas leichtgläubig bis vermessen. Mein Gott, wenn ich mich von jedem ausspannen lassen würde, der mich anglotzt, wäre ich alle 3 Tage in einer neuen Beziehung :zwinker: Wie stellt man sich eigentlich die Welt vor, wenn man sowas "ernsthaft" zur Diskussion stellt? :ratlos:
     
    #3
    User 20579, 16 Oktober 2008
  4. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Das wollte ich auch nicht sagen.
    Einmal habe ich in einer Kneipe erlebt, wie eine vergebene Frau kurz vorm rausgehen mir mit ihrer Tasche ein kleines Signal gegeben hat. Ich hatte sie mehrfach beobachtet, aber an dem Abend kein Bißchen. Natürlich kann das nur eine Art "lächeln" zurück sein, ich habe mich da aber nicht wohl gefühlt, weil sie vergeben war, ansonsten hätte ich mich eher gefreut.

    Entstehen auf diese Weise Affären zwischen verheirateten Leuten?

    Vielleicht solltest du die Diskussion genauer lesen. An keiner Stelle habe ich etwas von aufdringlich und penetrant gucken, sondern eher die Reaktion beschrieben, dass einige Frauen Interesse gezeigt haben, was von mir aber keineswegs beabsichtigt war.
     
    #4
    sonnenbrille, 16 Oktober 2008
  5. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Weiß der Teufel, ich jedenfalls lächle schon auch mal, ohne dass ich da irgendeinen Hintergedanken hätte... :ratlos:
     
    #5
    SottoVoce, 16 Oktober 2008
  6. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Zunächst mal spricht es natürlich für Dich, dass praktisch JEDE Frau, die Du anschaust positiv darauf reagiert :smile: ....könnte ich bei mir nicht gerade behaupten....die meisten ignorieren das einfach. Gott sei Dank aber nicht alle :smile:. Auch ich habe keinerlei Ausspann- oder Fremdgehambitionen, bin in einer glücklichen Beziehung und trotzdem schau ich, lächle ich und finde es nett, wenn jeman zurücklächelt, dadurch vielleicht etwas irritiert wird oder einfach nur neugierig. Mehr ist es bei mir nicht und ich denke mal auch, dass bei den meisten Frauen, die positiv reagieren, nicht mehr dahinter steckt. Ist einfach ein angenehmes Spiel.

    Bei meiner Frau ist es übrigens genauso. Das weiß ich definitiv. Ich würde z.B. mal davon ausgehen, dass Sie auch positiv reagieren würdest, wenn Du sie mal in der Kneipe anschauen, anlächeln würdest. Trotzdem gehe ich mal davon aus, dass Du sie mir wohl nicht ausspannen könntest :zwinker:

    Insofern mein Fazit: Nein, ich denke nicht, dass man jede Frau ausspannen kann, selbst die nicht, die bisweilen "mit Blicken" flirten.
     
    #6
    User 77547, 16 Oktober 2008
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich denke, dass es schon Frauen gibt, die so etwas als Einladung zu einem Seitensprung sehen, aber das ist (denke ich) die geringere Zahl.
    Ich genieße es auch wenn ich in einer Beziehung bin, wenn mich ein Mann nett und/oder attraktiv findet. Ich flirte auch gerne, aber auf mehr als das würde ich mich nicht einlassen. Dabei spielt mein Beziehungsstatus (Single oder Vergeben, Glücklich in einer Beziehung oder 'zu wenig Aufmerksamkeit') keine Rolle.
     
    #7
    happy&sad, 16 Oktober 2008
  8. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Also ob jemand aufdringlich und penetrant guckt, dass ist ja nun auch stark subjektiv geprägt. Ich bin mir sicher, die meisten Männer wissen gar nicht, wie das zum Teil rüberkommt und dass es teilweise eben auch einfach nur noch nervt.

    Die Frage ist halt auch, was man unter "Interesse" versteht. Ich habe das Gefühl, viele Singlemänner fühlen sich sehr schnell ermutigt und glauben, man würde sich für sie interessieren, auch wenn man einfach nur nett sein möchte. Ich lächle ja z.B. auch fremde Frauen an, z.B. wenn man an ihnen vorbeimöchte oder in solchen Situationen.
    Genau solche Situationen führen anscheinend ja bei dir dazu, dass du gleich meinst, sie hätten Interesse an dir. Dabei gehört meines Erachtens schon etwas mehr dazu, als das, was du hier beschreibst.

    Und ja, sicherlich kann es sein, dass auch vergebene Frauen mit Männern flirten oder Interesse an anderen Männern zeigen. Ob unverbindlich oder nicht, sei mal dahingestellt. Denn sicherlich gehen auch genügend Leute fremd. Aber nur aus ein bisschen Gucken gleich auf ernsthaftes Interesse zu schließen, halte ich für ziemlich überzogen.

    Ich würde dann eher gucken, weil ich anfangen würde, mir über meinen neuen "Fan" Sorgen zu machen und zu hoffen, dass ich mir nun keinen Stalker angelacht habe :zwinker:

    Ich denke einfach, du bewertest solche Situationen völlig über. Und ja, ich habe richtig gelesen.
     
    #8
    User 20579, 16 Oktober 2008
  9. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Es ist bestimmt nicht jede und ich glaube auch nicht, dass mein Aussehen der ausschlaggebende Grund ist, sondern mein manchmal neugieriges Gucken, so als ob die Frauen sowas gar nicht kennen würden.

    Mit Interesse meine ich jetzt bestimmt nicht, dass die Frau bereit wäre, sich mit mir einzulassen. Ich meinte eher Interesse auf ein Kennenlernen, und zwar kein Kennenlernen als "Vorstufe" zu einer Beziehung, sondern ein Kennenlernen nach dem Motto: wie heißt du, wie alt bist du, was machst du so.
     
    #9
    sonnenbrille, 16 Oktober 2008
  10. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Warum der übertrieben provokative Threadtitel, wenn du eigentlich etwas ganz anderes meinst? Oder meinst du den Titel doch ernst und willst wirklich eine Antwort darauf, ob man JEDE Frau ausspannen könnte. Die Antwort darauf wäre: nein. Trotzdem bin ich hier ein bisschen verwirrt :ratlos: :engel:
     
    #10
    neverknow, 16 Oktober 2008
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich finde deine Beobachtungen völlig normal und da wird meist auch nicht mehr dahinter stecken, als dass eben die Mehrheit der Frauen die Aufmerksamkeit genießt, egal ob Single oder in einer Beziehung.
     
    #11
    xoxo, 16 Oktober 2008
  12. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Also, ohne jetzt auf die Disskusion einzugehen, sondern nur auf die Frage in der Überschrift, denke ich schon, das man mit dem richtigen Handwerkszeug ( wie muss ich mich verhalten, um Interessant zu wirken, dass sich die vergebene Frau von ihren Partner distanziert, das ich seber anziehend wirke , ich "moralisch besser" dastehe, etc .. ) und der nötigen Geduld es schon schaffen kann, fast jede Frau auszuspannen ( vorrausgesetzt nan sieht nicht aus wie Quasimodo, aber selbst dann ist man nicht Chancenlos ). Allerdings übersteigt in der Praxis wohl der Aufwand den Nutzen bei weiten ...
     
    #12
    Prof_Tom, 16 Oktober 2008
  13. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Vielleicht besteht die Gefahr, dass jemand, der böse Absichten und die feinen Tricks drauf hat, tatsächlich bei vielen Frauen einen Erfolg landen könnte.

    Es gibt ja auch die ungeschriebene Regel, dass man sich an vergebene Leute nicht ranmachen soll, um halt Enttäuschungen zu vermeiden. Offensichtlich aus gutem Grund.

    Wie meinst du das?
     
    #13
    sonnenbrille, 16 Oktober 2008
  14. Starla
    Gast
    0
    Also mit bloßem Anschauen kann man mich nun wirklich nicht ausspannen :grin:

    Aber es stimmt schon, natürlich genieße ich auch die Aufmerksamkeit anderer Personen und das gestehe ich meinem Freund auch zu :zwinker: Ich würde mich auch gar nicht wohlfühlen, wenn ich mich nicht mehr als Frau sehen dürfte, sondern nur noch als "Partnerin von ... " :zwinker:
     
    #14
    Starla, 16 Oktober 2008
  15. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Das nennt man flirten und auch vergebene Frauen tun das gerne um ihren Marktwert zu testen oder einfach weil es Spaß macht.
    Das heißt aber noch lange nicht, das sie auch mehr mit dir anfangen würde!
     
    #15
    User 75021, 16 Oktober 2008
  16. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Dann sag doch "viele" und nicht "jede". Diese provokativen Verallgemeinerungen sorgen leicht für Eskalationen :zwinker:
     
    #16
    neverknow, 16 Oktober 2008
  17. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Das heißt es am Anfang mit Sicherheit nicht. Es heißt aber auch nicht, dass sich die Neugierde nur darauf beschränkt.

    ... oder vielleicht eher für kontroverse Diskussionen.
     
    #17
    sonnenbrille, 16 Oktober 2008
  18. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Selbst wenn über einen längeren Zeitraum freundliche Reaktionen auf Deinen Blick kommen, würde ich an Deiner Stelle nicht davon ausgehen, das sie zu Hause schon die Kartons gepackt hat und nur noch auf ein Wort von Dir wartet um ihren Anwalt anzurufen. :jee:

    Die meisten Menschen sind empfänglich für Aufmerksamkeit, solange es nicht plump und penetrant rüberkommt oder sie eben absolut nicht in der Stimmung sind.

    Bei meiner Liebsten würdest du auch ein freundliches Lächeln ernten, schließlich ist sie ein netter Mensch. Wenn jemand freundlich ist, ist da doch nichts gegen einzuwenden. Auch ein nettes Gespräch wäre natürlich drin. Sobald das zu sehr in Richtung Anmache geht oder jemand einen Drink ausgeben will, erklärt sie halt das es sich nicht "lohnen" wird, weil sie vergeben ist und kein weitergehendes Interesse hat. Das ist doch fair, weil jemand der unbedingt noch was für heute Abend sucht, wissen sollte das er seine wertvolle Jagdzeit vergeudet. :-D

    Das heißt aber alles nichts. Du wirst weder ihre Telefonnummer bekommen noch sonst irgendwas erreichen.

    Ich will ja nicht überheblich klingen, aber sorry, selbst mit euren tollen Tricks seid ihr leider nicht interessanter als ich. :jee: Meine Freundin bekommt ihr nicht, da müsstet ihr schon wesentlich mehr drauf haben als ein bisschen PU oder so einen Unsinn. :grin:
     
    #18
    metamorphosen, 16 Oktober 2008
  19. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ein kleines Signal mit der Tasche? Erklär das mal genauer. Darunter kann ich mir nichts vorstellen. Hat sie Dir ein eindeutiges Angebot gemorst oder dergleichen? ;-)

    Das weiß ich nicht, ich hatte in liiertem Zustand noch keine Affäre mit einem anderen gebundenen Menschen (und strebe das auch nicht an ;-)).

    Ich halte mich für "eher nicht ausspannbar", wenn ich in meiner aktuellen Beziehung zufrieden und froh bin.

    Eine Bekanntschaft mit neuen Menschen, auch mit einem attraktiven Mann, ändert daran nichts. Da könnte er mit mir zu flirten versuchen, so viel er will - so simpel lasse ich mich nicht "abwerben", da prallt das Geflirte ziemlich an mir ab. Mag schmeichelhaft sein, aber da kann ich sehr klar Grenzen setzen.

    Ich nehme Menschen nicht als "potentielle Ersatzkandidaten" für meinen aktuellen Freund wahr, sondern eben als Menschen mit möglicher Eignung für eine Freundschaft... wobei "schöne Bekanntschaft" es bei neuen Kontakten eher trifft. Bis ich jemanden "Freund" nenne, dauert es.

    Ich bin grundsätzlich offen für Gespräche mit Leuten, die mir positiv auffallen. Mal wird ein einmaliges nettes Gespräch im Café draus, mal eine Bekanntschaft, die auch in eine Freundschaft münden kann - und mein Freund lernt die Menschen dann natürlich auch mal kennen, wenn er Interesse hat.

    Falls es allerdings in meiner Beziehung kriseln sollte und ich beim Kontakt mit anderen Männnern merke, dass ich denjenigen schon arg toll finde, machte ich mich wohl erstmal an die Denk- und Klärungsarbeit, was denn nun mit mir und meinem Freund los ist.

    So ist es ja auch vor einigen Jahren gewesen - über einige Zeit war zu merken, dass mein damaliger Freund und ich als Paar nicht mehr funktionieren, wir haben das festgestellt, Rettungsversuche unternommen... wir mochten einander noch sehr, aber eine Zukunft als Paar schien uns beiden immer schwieriger zu werden nach den gemeinsamen vier Jahren.

    Wie wichtig mir ein anderer Mann, mit dem ich befreundet war, in der kriselnden Zeit wurde, gab mir zu denken. Das war ein weiteres Alarmsignal.

    Besagter Mann hat keinerlei "Ausspannversuche" unternommen, ich bin auch kein passives Wesen, dass sich "umspannen" lässt :zwinker: - und letztlich haben mein damaliger Freund und ich die Trennung beschlossen. Was mit UNS zu tun hatte und nicht mit anderen Menschen.

    -
    Im ersten halben Jahr mit meinem heutigen Freund wurde ich mal sehr offensiv angebaggert. Dass ich frisch verliebt und neu liiert bin, hat denjenigen nicht beeindruckt, er meinte, er erweitere gern seine Kontakte, und ob gegen ein Treffen auf einen Kaffee was einzuwenden sei. Nö. Wir haben uns dann einige Zeit später im Café getroffen, erste Frage nach "Hallo" war, ob ich denn, wenn ich liiert sei, auch gelegentlich Sex mit anderen Männern habe. Ich: "Nö, Danke, ich bin ausgelastet." :-D Er hat dann noch versucht, ein wenig rhetorisch herumzutricksen. Fragte, ob mein Lover denn von diesem Treffen wüsste, und rechnete wohl mit einem "Nein" - mein Freund wusste aber von dem Treffen (und war da auch sehr entspannt, weil er wusste, dass ich eben ihm verfallen bin ;-)).

    Dass mein Freund informiert ist, dass ich mich mit dem Anbaggerer treffe, hat selbigen etwas "schockiert". Er selbst hatte nämlich eine sehr eifersüchtige Freundin zuhause sitzen.... na sowas. Ich meinte dann, ob er denn kein schlechtes Gewissen habe, dass ER heimlich andere Frauen trifft, um sie zum Sex zu überreden. "Na, sie ist eifersüchtig, hat aber selbst auch andere Männer!"

    Ich hab dann gelacht und meinte, dass das ja nach einer dollen Beziehung klingt.

    Wir haben uns dann noch ganz gut unterhalten, auf weiteren Kontakt hatte ich aber keine Lust. Ich hab mich gefragt, wie oft er die Nummer abzieht...

    Ich bin ihm ein Jahr später im U-Bahnhof erneut begegnet, er erkannte mich wieder. Und fragte, ob ich denn immer noch mit meinem Freund glücklich sei und immer noch ausgelastet.... Fand ich schon lustig, dass er das noch wusste. Er meinte, gerade "nicht ausspannbare" Frauen hätten einen gewissen Reiz. Wenn er meint. Ich seh mich nicht als Beute und entscheide selbst, mit wem ich Blickkontakt eingehe und mich ggf. auf ein Gespräch oder eine Bekanntschaft einlasse.
     
    #19
    User 20976, 16 Oktober 2008
  20. sonnenbrille
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    772
    103
    1
    Single
    Sie hat mich mit ihrer Tasche angestoßen, so dass ich mich umdrehen musste. Wie ich schon schrieb, bilde ich mir da nichts großes ein. Für mich war das eher ein Signal wie "ich finde dich sympathisch", und ich denke auch nicht, dass sie eine Beziehung mit mir eingehen will, keine Sorge. Von ihrer Stimmung her zu urteilen, wäre sie ein wenig neugierig gewesen, z.B. auf Namen, etc.
    In dem Moment war es mir aber etwas unangenehm, ehrlich.
     
    #20
    sonnenbrille, 16 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man Frau ausspannen
Sabrin2001
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 23:10
15 Antworten
ProxySurfer
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Dezember 2016 um 06:19
257 Antworten
Bernd9769
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
24 Antworten