Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man jemanden lieben, der sich selbst nicht liebt ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *kAY*, 14 November 2006.

  1. *kAY*
    *kAY* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    also mich beschäftigt im Moment eine kleine Frage, da dieses Problem momentan auch..bzw was heißt momentan, eigentlich schom immer auf meine Beziehung zutrifft.
    Hab mich ja gestern schon in einem ähnlichen Thread mal was deutlicher ausgedrückt, wenn es darum geht, dass die freundin sich dauernd zu dick findet und jedes wort auf die goldwaage legt.

    Ebenso ist es bei meiner Freundin und ich für meinen Teil kann sagen, was ich will wenn sie wieder auf zu dick macht, der Tag/Abend ist nicht mehr zu retten und ich darf sie teilweise nicht mehr in den Arm nehmen, weil sie sich zu "fett" fühlt.
    Das ganze geht dann aber noch weiter mit kleineren Kosmetischen Eingriffen in den letzten Tagen und in kürze auch medizinische ("Seegelohren", also wenn sie welche hat, heiß ich Mickey Mouse :zwinker: ).

    Momentan läuft es eh nicht besonders, heißt aus nem ild wird plötzlich nur noch ein hdl und mehr als ein mal die woche sehen wir uns nicht außerschulisch. Daher kommen solche Fragen bei mir auf.
    Aber darauf will ich gar nicht hinaus.

    Mich würde es viel mehr interessieren, was ihr denkt, ob man jemanden lieben kann, der sich selbst nicht mag ?
    Weil ich liebe meine Freundin, und das genau so wie sie ist, und nicht anders... Nur irgendwie ist es dann ein komisches gefühl, wenn sie dauernd irgendwelche veränderungen will und vornimmt.

    Natürlich ist das alles kein Grund zum Schlussmachen, aber verbessert auch meine aktuellen Gedanken nicht. Daher mal allgemein ein paar Meinungen zu dem Thema ohne meine Problemchen einzubeziehen, die müssen vllt einfach mal so raus :zwinker:

    Dankeschön :smile2:
     
    #1
    *kAY*, 14 November 2006
  2. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Ja, natürlich kann man. Ich hab noch nie verstanden, warum das nicht möglich sein sollte. Und wenn doch , hat mich noch nie jemand geliebt. Und das ist definitiv nicht der Fall.

    Ich weiß nicht so richtig, was ich dir raten soll, bei deiner Freundin hört sich das ja schon ziemlich krankhaft an.. mehr als ihr weiterhin zu sagen, dass sie attraktiv ist, kannst du nicht.
     
    #2
    Immortality, 14 November 2006
  3. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, das größte Problem bei solchen Sachen ist, dass es auf die Dauer anfängt zu nerven. Kann ich mir jetzt jedenfalls denken. Ist ja oft so, wenn irgendjemand ständig auf einer Sache herumreitet, dass es wirklich irgendwann genug ist. (Nach dem Motto: "Ist mein Bauch wirklich nicht zu dick?")

    Also ich glaube, es ist sicher schwierig, so eine Beziehung zu führen. Nicht unmöglich, aber schwierig.
     
    #3
    darkangel001, 14 November 2006
  4. *kAY*
    *kAY* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das nervig wäre ein anderer Punkt, aber wollt ich jetzt nicht mit einbeziehen :zwinker:

    Und das man jemanden trotzdem liebt, ist klar, hab ich vllt falsch formuliert...nur macht das die ganze sache eben langsam aber sicher kaputt =/
     
    #4
    *kAY*, 14 November 2006
  5. charlotte=)
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    nicht angegeben
    jaa den post hab ich bemerkt:tongue:

    nee.. guck: hast du denn schon ausdrücklich mal mit ihr darüber geredet, von auge zu auge(^^) dass du sie so schön findest wie sie ist? und hast du ihr schon gesagt, dass es dich nervt, stört und verletzt, wenn du sie nicht anfassen darfst, wegen sowas?
    das find ich SOGAR jetzt n bissl krass. ich weiss, ich bin auch ein komplex-kind, aber trozdem würde ich meinen schatz deswegen nicht abweisen. würde wirklich mit ihr reden, kann verstehen dass es dich so verletzt. das kommt schon wieder, komplimente machen wirkt wunder. ist bei mir meistens so:schuechte :zwinker: sonst kann ich dir nur den tipp geben: ertragen und drüber hinweg sehen? *schulterzuck*
     
    #5
    charlotte=), 14 November 2006
  6. *kAY*
    *kAY* (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    klar, ich wiedersprech ihr ja auch immer wenn sie wieder anfängt zu jammern.

    Hab mich schon oft genug geäußert, dass ich nicht allg. nur dazu gut bin, Mitleid zu spenden. Klar bin ich da, wenn was schlimmes ist, aber ich bin schon zu oft auf kleinkram eingegangen der nichts war und dann kommts mir eben so vor,dass sie denkt, sie kann mir auf der nase rumtanzen weil sie weiß, dass ich trotzdem immer für sie da bin...

    Hab ich bis jetzt ja auch immer gemacht :zwinker:

    Hab ja gesagt, bitte nicht persönlich sehen, war nur eine aktuell sehr subjektive und zu meiner Situation passende Antwort, wollte dich net angreifen :zwinker: :knuddel_alt:
     
    #6
    *kAY*, 14 November 2006
  7. biene_maja
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    nicht angegeben
    ich mag mich bzw. meinen Körper selber auch nicht und jammere doch schon oft mal herum, dass ich mich zu fett finde..mein Freund tröstet mich, wenn ich mal wieder heulend in meinen Klamotten sitze und finde, dass alles scheiße aussieht..er nimmt mich dann in den Arm und sagt mir, dass er mich so mag wie ich bin..ich weise ihn dann aber nicht ab..dazu bin ich viel zu "kuschelsüchtig" :zwinker:
     
    #7
    biene_maja, 14 November 2006
  8. derstrahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    nicht angegeben
    Sinnlos sage ich nur. Was nützt es ihr, wenn Du ihr ständig das Gegenteil sagst, sie es aber trotzdem nicht glaubt? Die Denkweise dieser FraueN werde ich nie verstehen.
    Ich habe eine solche Beziehung hinter mir und würde bei einem ähnlich krassen Fall (also wie bei meiner Ex) in Zukunft sofort einen Schlussstrich ziehen. Denn alles reden hat nichts geholfen, jeder Satz, jeder Witz, jeder Blick war oft schon zu viel, wurde als Angriff verstanden. Das ging soweit, dass wir wochenlang nicht miteinander gesprochen haben, weil sie einfach auf stur gestellt hat. Wie im Kindergarten sag ich nur, anstatt sie selbst was dagegen getan hat. :kopfschue

    Deine Freundin muss auch mal selber mit sich klar kommen und nicht immer einen auf diese Mitleidstour machen. Wenn sie sich zu dick fühlt, dann soll sie halt Sport machen, oder sich gesünder ernähren oder sonstwas. Besser ist aber wohl mal ein Besuch beim Psychologen, eigentlich die beste Wahl in solchen Fällen.

    Ich wünsch Dir Kraft und vor allem den Blick fürs Wesentliche, um diese schwierige Situation zu meistern. :smile:
     
    #8
    derstrahlemann, 14 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man jemanden lieben
zutaraxlove64
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2015
12 Antworten
Chanel22
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2015
66 Antworten
Babaallermamas
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Februar 2013
1 Antworten