Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ich bin für CDU
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Verliebt
    27 Mai 2006
    #1

    Kann man mit Phimose Sex haben?

    Hätte mal folgende Frage:

    kann man mit einem Phimose (verengung) Sex haben?
    Sich einen runterholen kann man ja...
    aber wenn man ihn dann so mit übergezogener Vorhaut reinschiebt... würde das dann gehen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Phimose?
    2. Phimose
    3. Phimose
    4. phimose
    5. teilweise phimose
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2006
    #2
    Eher nicht. Wie ausgeprägt ist denn die Phimose?
     
  • Ich bin für CDU
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Verliebt
    27 Mai 2006
    #3
    Naja... ich glaube wenn man die Vorhaut nur bis zur Hälfte abziehen kann...
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2006
    #4
    Warum nicht einfach etwas einschneiden lassen oder gleich beschneiden? Dann würde sich die Problematik ja gar nicht mehr stellen.
     
  • Ich bin für CDU
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Verliebt
    27 Mai 2006
    #5
    Das Problem ist ein anderes... die konkrete Frage lautet "kann man es denn"?
     
  • Ryan|83
    Ryan|83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    Single
    27 Mai 2006
    #6
    Kann man, und ist nicht schön. Lass dich beschneiden, wird nur besser ^^
     
  • Ich bin für CDU
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Verliebt
    27 Mai 2006
    #7
    Hab keine Phimose ^^
    bin in einem Magierforum... wir hatten da das Thema "Ritual gegen unkontrollierbare Sex-Sucht"... und wegen der verschiedenen Off Topics sind wir dann zum Thema gekommen ob man mit Phimose Sex haben kann ^^
    naja... und jetzt dachte ich, dass ich hier nochmal ein paar Profis frage ^^
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2006
    #8
    Naja, ich denke mal mit 'ner Phimose würde es zwar gehen, aber so spaßig wird es für ihn bestimmt nicht. :ratlos:

    Die Knalltüte [​IMG]
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Mai 2006
    #9
    Wird wohl eher schmerzhaft sein. Denn beim Stoßen gibts ja nicht die Kontrolle über die Vorhaut wie bei SB. Insofern würde sie ja jedesmal bis zu ihrem persönlichen Anschlag zurückgezogen werden. Also Schmerzen.
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2006
    #10
    könnte sich aber auch (bei leichten formen) mit dem sex erledigen.

    ich hatte das in ansätzen, is weg seit ich sex habe
     
  • NewHorizons
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    28 Mai 2006
    #11
    Ich würde mal sagen, da gibt's 2 Möglichkeiten:

    - entweder die Vorhaut ist von vornherein so eng, dass sie nur bis zu einem bestimmten Punkt zurückziehen geht und nicht weiter. Dann würde sie beim Eindringen eben nur so weit zurückgehen. D.h. Sex wäre möglich, aber vermutlich nicht besonders schön (man(n) würde erstens vom Akt selbst viel weniger spüren als mit vollständig zurückgezogener Vorhaut, und zweitens würde es wohl auch wehtun).

    - oder die Vorhaut ist nicht so extrem eng und würde beim Eindringen sozusagen mit Gewalt ganz zurückgezogen werden. Das wäre dann noch schmerzhafter und könnte sogar zur Paraphimose (spanischer Kragen) führen, d.h. dass die Vorhaut dann hinter der Eichel anschwillt und nicht mehr zurückgeht.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    28 Mai 2006
    #12
    als ehemaliger phimose-patient my two cents:

    is natürlich bei jedem anders.. aber bei mir wars so dass es zuerst weh getan hat, und sich dann praktisch um die ganze vorhaut herum kleine rißwunden gebildet haben, die zwar schnell wieder zuheilen aber darüber hinaus ned grad angenehm sind..
     
  • Ich bin für CDU
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    38
    91
    0
    Verliebt
    28 Mai 2006
    #13
    Also...
    in dem Forum wo wir darüber diskutieren kam ein Typ mit folgendem Argument:

    "Schmerzen? Das kann man leicht ändern und damit auch noch zwei gute Dinge gleichzeitig erledigen. Man zieht sich ein Kondom über.
    Dann ist:

    1.) Die Vorhaut vom "Mit Gewalt zurückreißen" geschützt und man hat somit keine Schmerzen

    und

    2.) man benutzt gleichzeitig ein sicheres Verhütungsmittel."



    was sagt ihr zu dieser Idee?
     
  • NewHorizons
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    28 Mai 2006
    #14
    Hm, ist aus rein "technischer" Sicht natürlich eine Lösung, allerdings spürt man als Mann dann eben schon sehr wenig, wenn nur wenig von der Eichel frei ist ... außerdem ist zu befürchten, dass das Kondom dadurch einer höheren Spannung unterliegt (durch die Vorhaut, die zurück "will"), und leichter reißen könnte.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2006
    #15
    Eine Phimose kann ja nicht nur zu Problemen beim Sex führen. Warum also nicht gleich das Problem an der Wurzel packen und die Phimose beseitigen? Vielleicht funktioniert es ja mit dem Kondom, aber dann fehlt doch eigentlich auch sehr viel Reibung für den Mann...
     
  • CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    30 Mai 2006
    #16
    Beim Sex wird die Eichel wohl freigelegt das ändert auch ein Kondom nicht. Kann ja dann Schmerzen geben wenn sie nicht so schlimm sind kannste halt länger Ficken wenn sie schlimm sind oder du sogar blutest isses vorbei.

    Auf der anderen Seite frage ich mich wie jemand der seine Vorhaut bei Sb nicht über die eichel kriegt seinen Schwanz sauber hält? Erledigen das dann die Maden? Bei einer Verengung sollte man nicht darüber nachdenken ob Sex möglich ist sondern ob man heute oder morgen zum Urologen geht.
     
  • darkages
    Benutzer gesperrt
    431
    0
    0
    Single
    30 Mai 2006
    #17
    Hey, ich kann dir sagen, damit hat man nur Probleme. Hatte fast 10 Jahre einen Partner, der mit sowas gelebt hat. Sex war da nicht drin! Kein einziges Mal! Er fands wohl in Ordnung so, besser als nen "verstümelten" Penis (also sich beschneiden zu lassen). Also hab ich mich von ihm getrennt!
     
  • jvm
    jvm
    Gast
    0
    28 Juni 2006
    #18
    Ab welchem Grad spricht man eigentlich von Phimose? Wenn man im schlaffen Zustand die Vorhaut nicht zurückbringt, oder wenn man im steifen nicht drüberbringt? Oder wenn im steifen die Vorhaut nach dem Zurückziehen in die ursprüngliche Position kommt?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste