Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man(n) nicht einmal etwas aus Liebe tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von love1angel, 21 April 2005.

  1. love1angel
    Gast
    0
    Hallo,
    mein Problem ist, dass mein Freund noch nicht einmal aus Liebe etwas für mich tun kann. :geknickt: Ganz klar gesagt ich habe Anfang Juli meinen Abschlussball und da möchte ich meinen Freund einfach im Anzug sehen, doch er ist nicht bereit aus Liebe zu mir einen Anzug anzuziehen. Ich weiß, dieses Problem hört sich nichtig und oberflächlich an - ist es vielleicht auch. Doch ich denke mich verstehen viele Frauen. :smile: Ich verlange sonst nichts von ihm und ich muss auch sagen in unserer Beziehung bin ich diejenige, die sich immer den A... aufreißt um ihn glücklich zu machen, Deswegen denke ich eigentlich, man kann doch einem Menschen, den man über alles liebt diesen einen großen Wunsch erfüllen. Er sieht das nicht so, seiner Meinung nach sind mir seine Klamotten wichtiger als er, was überhaupt nicht stimmt. Aber ich habe doch nicht 12 Jahre Schule gemacht und hart gearbeitet, steh dann in einem tollen Hotel und bin chic angezogen während mein Freund in Jeans kommt. :frown: Ich weiß viele werden den Kopf schütteln was für Probleme ich hab, ich tu es ja selbst. Doch es ist einfach nur die Feststellung - ich mach einfach alles für ihn und bewegt sich kein Stück von seinem Standpunkt. Wenn das jetzt wegen eines Anzugs schon so ist was soll das dann später werden. Kein Entgegenkommen, sondern ich werde nur beschimpft, dass ich ihn erpresse. :flennen: Kann man(n) nicht einmal was aus Liebe tun?
    Hättet ihr vielleicht eine Idee wie ich ihn davon überzeugen kann doch einmal einen Anzug anzuziehen? Bin auf Hilfe angewiesen.

    Danke, love1angel
     
    #1
    love1angel, 21 April 2005
  2. Ken Guru
    Gast
    0
    Sorry, aber sich angemessen anziehen sollte nichts sein, was man aus Liebe
    macht, sondern selbstverständlich.

    Wenn es für ihn nicht selbstverständlich ist und er es auch nicht aus Liebe
    machen mag, hat er entweder einen nicht genannten tieferen Grund (keine
    Kohle um einen zu kaufen oder so) oder einfach einen Sockenschuß.

    Wie er wohl reagiert, wenn Du ab nächste Woche nur noch Feinrippunter-
    wäsche trägst? ;-)

    LG
     
    #2
    Ken Guru, 21 April 2005
  3. love1angel
    Gast
    0
    Für ihn ist ein Anzug nicht selbstverständlich. Er will auf keinen Fall einen anziehen, Begründung dafür ist, er will sich nicht verkleiden und wie jeder andere aussehen. Ich weiß, wenn man einen Menschen liebt sollte einem Kleidung sch... egal sein, mir ist es aber SO wichtig, dass er sich in diesem Augenblick chic macht. Kohle ist auch nicht das Problem seine Eltern würden ihm das zahlen bzw. er hat die Kohle dafür. Es muss ja kein Anzug für 500€ sein.
    Danke, dass auch mal ein Mann der Meinung ist, dass Kerle so etwas anziehen sollen.
     
    #3
    love1angel, 21 April 2005
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich kann dein problem voll und ganz verstehen und nachvollziehen

    wie wärs denn, wenn du ihm anbietest, mit jemandem anderes hinzugehen, wenn er keinen anzug anziehen mag?
     
    #4
    Beastie, 21 April 2005
  5. love1angel
    Gast
    0
    Wenn ich ihm das anbieten würde, dann würde er a) ausrasten oder b) sagen "ja ist okay, wenn dir die Klamotten wichtiger sind als ich". Außerdem will ich mit ihm dahin gehen, schließlich sind wir fast drei Jahre zusammen (seine Anwesenheit ist mir sehr wichtig) und da sollte dieser Wunsch doch erfüllbar sein oder? :geknickt:
     
    #5
    love1angel, 21 April 2005
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.327
    248
    621
    vergeben und glücklich
    mein freudn hat auch son paar standpunkte von denen er keinen millimeter zurückweicht,aber SOOOOOOWAS habich auch da noch nicht erlebt!soll er halt zu hause bleiben :zwinker:
     
    #6
    Sonata Arctica, 21 April 2005
  7. Ken Guru
    Gast
    0
    Es geht nicht umbedingt um "sowas anziehen", es geht darum, dass Du ihn
    ja liebst, auch wenn er nicht immer so rumläuft, daher kann er _einmal_ Dir
    den Gefallen tun und einen Anzug anziehen. Vor allem, wenn Du ihm klar
    machst, dass es Dir wichtig ist.

    Alternative wäre dann, mit einer anderen Begleitung zu gehen. So jedenfalls
    läufst Du Gefahr, Dich zusätzlich noch dem "Schau mal mit wem die da an-
    kommt"-Gespött auszusetzen. Auch nix tragisches, aber MUSS DOCH NICHT
    SEIN.

    Tritt Deinen Freund in den Arsch, was er macht ist einfach nur asozial und
    egoistisch. Mit besten Grüssen von mir.

    LG
     
    #7
    Ken Guru, 21 April 2005
  8. Dreamerin
    Gast
    0

    Männer :rolleyes:
    Alle sinse gleich.
     
    #8
    Dreamerin, 21 April 2005
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    tja dann soll er doch
    ich kann das in diesem fall echt nachvollziehen!! (also deinen standpunkt)
    es zeugt meiner meinung nach von schlechtem benehmen, sich nich angemessen zu kleiden
     
    #9
    Beastie, 21 April 2005
  10. Ken Guru
    Gast
    0
    Ja, total. Er soll nicht so eine Welle machen. Spinner. Vor allem, warum rastet
    er dann aus? Oder meint, Dir sein die Klamotten wichtiger? Rafft der nicht, wie
    wichtig es Dir ist, ihn dabei zu haben, mit ihm diesen besonderen Tag auch so
    zu verleben?

    Oh man, was ist nur mit den Männern los. Gestern lese ich von einem Typen,
    der seine Freundin anschreit und co, heute von Deinem Freund. Ist das das
    Wetter?

    Neee... FRÜHER, da hätte es sowas nicht gegeben ;-)


    Nein :-( Gibt auch Nette mit Niveau. (Hab ich mal gehört :bier: )

    Schlechtes Benehmen, aber vor allem ihr gegenüber. :angryfire
     
    #10
    Ken Guru, 21 April 2005
  11. love1angel
    Gast
    0
    Meine Schwester (kann ihn nicht wirklich leiden) ist der Meinung ich sollte mich von ihm trennen. Ich muss dazu sagen, dass er mir erstens in den Osterferien schon ziemlich weh getan hat (wir führen eine Fernbeziehung, gerade deswegen ist mir seine Anwesenheit bei solch wichtigen Anlässen auch dem entsprechend wichtig), langsam hab ich das Gefühl ich mach alles für ihn und er nichts, aber deswegen eine Beziehung aufs Spiel setzen - wegen einem Anzug?
    Ich weiß nicht was ich tun soll, hat vielleicht irgendjemand eine Idee wie ich ihn vom Anzug überzeugen könnte?
     
    #11
    love1angel, 21 April 2005
  12. Ken Guru
    Gast
    0
    Nein, wie Du ihn überreden könntest, weiss ich nicht. Würde eher auf einen
    Streit hinauslaufen.

    Aber mal unter uns, Schwester: Wenn er Dich so behandelt (Macho?) und
    ihr eh eine Fernbeziehung führt und der dann noch nichteinmal unter einer
    solchen Ausnahme auf Dich zugeht: was zum Teufel willst Du von und mit
    ihm? Klar, der Gedanke an Trennung ist nach 3 Jahren hart, aber wieviel
    Gewohnheit lebt ihr und wieviel richtige Beziehung? Kannst Du sicher sagen,
    dass das, was er Dir entgegenbringt, die Liebe ist, die Du den Rest Deines
    Lebens spüren willst?

    Nur mal so ein Gedanke... ich mein, hey, wenn der schon wegen Klammotten
    ausrastet....
     
    #12
    Ken Guru, 21 April 2005
  13. love1angel
    Gast
    0
    Ich hab gestern wieder einmal mit ihm darüber geredet, hab dabei angefangen zu weinen, weil er es nicht versteht wie wichtig mir dieser Anlass, daraufhin hat er ja dann gesagt ich soll ihn nicht erpressen. Er ist jetzt schon so weit, dass ich ihm die Klamotten "aussuchen" darf, aber weder Hemd noch Anzug. Ich werd langsam wahnsinnig.

    Ich weiß, ich denk schon lang darüber nach ob das noch Liebe ist, von meiner Seite kann ich nur tausend Mal ja sagen, aber von seiner. Er beteuert es immer wieder, dass er mich liebt, aber es führt kein Weg zu ihm und keiner von ihm weg. :flennen: :flennen:
     
    #13
    love1angel, 21 April 2005
  14. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    dann kauf ihm ne stoffhose, ein kurzärmliges hemd und ne fliege *g*.. oder hat er dir die fliege konkret verboten??
     
    #14
    Beastie, 21 April 2005
  15. love1angel
    Gast
    0
    Er hat mir Anzug, Hemd und Krawatte verboten, Stoffhose will er auch nicht wirklich. Ein Fortschritt ist ja, dass er einen Anzug anprobieren will, aber nur im Geschäft und auf keinen Fall zu meinem Abschluss.
     
    #15
    love1angel, 21 April 2005
  16. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    lass ihn den auf jedenfall anprobieren.. wahrscheinlich sieht er im anzug 8vvll smoking???) so geil aus, dass er ihn nie wieder ausziehen will

    vll kannst du ihm ja auch entgegenkommen in dem du sagst: keine lackschuhe, turnschuhe (heile, sauber, fablich kombinierbar) sind ok
     
    #16
    Beastie, 21 April 2005
  17. love1angel
    Gast
    0
    Glaub mir die Turnschuhe sind mein geringstes Problem und dagegen hätte ich nichts, wenn ich erst einmal so weit wäre. Erstens ist es schwierig für ihn einen Anzug zu finden, da er sehr schlank ist und nicht 1,80 sondern halt "nur" 1,75m. Außerdem will er ihn wirklich nur im Geschäft anziehen und dann nie wieder.
     
    #17
    love1angel, 21 April 2005
  18. Ken Guru
    Gast
    0

    Toll, das er Dir das "verbietet" :angryfire Das Problem ist das Hemd, weil auch
    eine gute schwarze Jeans mit vernünftigem Oberhemd, guten Schuhen und
    guter Jacke gut aussehen kann...

    Wenn ich Dir einen Tip geben darf: "WE men" ist ein sehr guter Auststatter,
    der dir auch bei edlen Klamotten jenseits von Anzügen helfen kann.

    Aber insgesamt denke ich, Dein Freund soll nicht so auf Arsch machen, sich
    einen schicken Anzug kaufen und fertig.

    Himmel, wie soll das erst werden, wenn ihr mal heiratet? Okay, Du hast Recht:
    Daran denken wir jetzt lieber nicht...
     
    #18
    Ken Guru, 21 April 2005
  19. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde jetzt nicht pauschal sagen, dass du dich trennen sollst. Es gibt oft mal kleine Streitereien in Beziehungen und die sind eben auch nötig.
    Also ich kenn das Problem mit dem Anzug auch schon zu Genüge. Mein Exfreund hat sich so dermaßen angestellt, dass ich total ausgerastet bin. Mittlerweile zieht er das gute Teil gerne an....
    Ähnliches kann auch meine Mom berichten. Mein Vater wollte partout keinen Anzug kaufen und sie hatte wirklich zu kämpfen.

    An deiner Stelle würde ich mit deinem Freund zusammen einkaufen gehen. Es gibt Anzüge die sind sportlicher und nicht so ganz auf business gemacht. Und wenn er sich dann immer noch nicht gefällt nimmste ihn bei Seite und sagst ihm ganz klipp und klar, dass du ihn ohne Anzug nicht mitnimmst.

    LG Sara
     
    #19
    Sahneschnitte1985, 21 April 2005
  20. Ken Guru
    Gast
    0
    Als wenn 1,75 ein Problem wäre. Ist es nicht, findest Du bei jedem Herren-
    austatter. Was mir Gedanken macht, ist die Sache mit den Turnschuhen. So
    was sieht immer unpassend / ungewollt aus, wenn es um edle Kleidung geht.

    Keine normalen schwarzen Halbschuhe möglich?
     
    #20
    Ken Guru, 21 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten