Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man sich da überhaupt noch richtig kennenlernen ?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bowlen, 12 Februar 2006.

  1. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Mahlzeit !

    Ist länger, wer also nicht lesen kann oder will, dem empfehle ich diesen Beitrag nicht wirklich.

    Einige kennen mich vielleicht, da ich ja öfter hier mal was schreibe. Deshalb mag vielleicht auch bekannt sein, dass ich, obwohl ich eigentlich so gut wie nie nen Korb bekomme, seit 2 Jahren Single bin und mir schwer tue, die Richtige zu finden. Aber seit gestern ist das alles irgendwie auf den Kopf gestellt, ich stell mich tapsig an und weiß nicht weiter. Dieses "Problem" mag für einige wie Lapsus klingen, aber mir ist das ernst damit, ich mach mir gerade voll den Kopf. :kopf-wand

    Gestern in meiner Stammdisco hab ich mal wieder eine Bekannte (sie ist auch Single) von mir getroffen, aber irgendwie war es anders als sonst. Wir kennen uns ein bisschen, aber nicht sonderlich gut, haben ab und zu mal freundschaftlich gesmalltalkt und waren vor Jahren zusammen bei den Pfadfindern :zwinker: Egal. Wie gesagt, es war gestern irgendwie anders. Ich ging an ihr vorbei, sie lächelte mich an und ich weiß, es klingt albern, naiv und vorschnell, aber irgendwie hat da was in meinem Kopf *klick* gemacht. Wir haben uns begrüßt, ich bin aber zum Tanzen auf die Fläche verschwunden. Später hab ich sie wieder getroffen und von da an haben wir 3 Stunden geredet, was getrunken und rumgeblödelt, logischerweise waren wir uns dabei sehr nah (muss in der Disco ja, sonst versteht man ja kein Wort). Na ja, das Ganze Gespräch artete mehr oder weniger in einen ernsthaften Flirt aus, in dem wir uns auch eingestanden, einander attraktiv zu finden. Sie war die ganze Zeit nur am Grinsen, weil ich so viel wirres Zeugs geredet habe wie schon lange nicht mehr (ich kann ja nicht viel, aber flirten ist eines meiner wenigen Talente). Und dann ist es passiert: Wir haben uns tief in die Augen geguckt, angegrinst und dann haben wir uns geküsst. Sicherlich nicht länger als insgesamt 30 Sekunden, aber wir haben's halt getan. Danach war es irgendwie komisch. Wir haben's beide nicht als Fehler angesehen, aber sind beide auch wiederrum eigentlich nicht die vorschnellen Typen, aber die blöde bzw. zu schöne Situation hat uns wohl dazu hingerissen. Wir haben noch Nummern ausgetauscht und weiterhin miteinander geplauscht, aber es ging irgendwie, wie das nach nem Kuss wohl so sein muss, ziemlich ans Angemachte. Auch dass sie erst vor Kurzem ne beschissene Beziehung hinter sich hatte, und noch nicht ganz darüber ist, aber mich unbedingt wiedersehen will. Eigentlich sind die Fronten ja geklärt, ich werde wohl meine Chance bekommen, wenn ich mich ranhalte, aber irgendwie bin ich jetzt unsicher, weil ich mich wirklich ein bisschen in sie verguckt habe, sowas ist mir sonst noch nie passiert, dass der beschissene Funken einfach so überspringt, bei einer Person, die ich theoretisch schon länger, wenn auch nicht gut, kenne.

    Meine Probleme sind also Folgende:
    Können wir uns jetzt noch irgendwie ungezwungen kennenlernen, nachdem das mit dem Küssen passiert ist ? So ganz wertlos ist ein Kuss in meinen Augen nämlich nicht. Hat das negative Auswirkungen auf ihr Interesse, weil der 1. Kuss ja normalerweise nicht so früh kommt ? Will sie mir überhaupt ne Chance geben oder was sollte das Ganze mit der Geschichte ihrer letzten Beziehung ? War der Kuss wirklich nur die Situation oder steckt da ihrerseits mehr dahinter ? :geknickt:

    Ich bin momentan einfach nur perplex, fühl mich unwohl und ja, ich hab Angst. Wenn es in der Vergangenheit nicht geklappt hat, hat es mich weitestegehend kalt gelassen, aber das tut das gestern nicht. Ich möchte nicht, dass sie nur ein weiterer sinnloser Absturz ist - quasi die eine oder keine und ich mach mir Sorgen. :ratlos:

    So ein Scheiß, ich dreh noch durch. Da ich nicht hundertprozentig sicher bin, dass meine Nummer, die ich ihr gegeben habe, 100 %ig richtig wahr , hat sie gesagt, sie meldet sich unter der Woche, wenn nicht, ist die Nummer falsch und ich soll sie ansimsen. Ich will aber nicht warten, sollte es aber, ich weiß. Ach, alles Mist. :herz:

    Ich rück hier wie ein ein dreibeiniger Molch auf meinem Stuhl umher und mach aus einer Mücke einen Elefanten. Bin ich verliebt ? Darf ich das sein ? Sollte ich ? Argh, ich hör mal auf, bevor das geistige Ejakulat in diesem Beitrag noch weiter anwächst. :kopfschue

    Danke für was auch immer... :schuechte

    :herz: :herz: :herz: :herz:
     
    #1
    Bowlen, 12 Februar 2006
  2. the Sin
    Gast
    0
    hi

    also erstmal: ich finde es überhaupt nicht naiv oder albern, wenn du sagst, dass da etwas "klick" gemacht hat, sowas soll's geben und manchmal muss man menschen eben hunderte male sehen, bis man sie mit anderen augen sieht.

    hm, naja, dann will ich mal versuchen dir zu helfen...
    ich denke, dass einem - auch langsamen - kennenlernen nichts im wege steht. vielleicht geht es so sogar leichter, weil ihr beide wisst, dass der andere nicht abgeneigt ist, das kann auf jeden fall ein vorteil sein. ob der kuss situationsbedingt war oder nicht, kann ich natürlich nicht wissen, aber hey - immerhin hat sie gesagt, sie findet dich attraktiv und dass sie dich wiedersehen will.
    alles in allem denke ich ist das 'ne "normale" situation und so oder so ähnlich beginnen bestimmt einige beziehungen (meine zB ^^) und vielleicht kommt es dir nur so komisch vor, weil du dich eben verliebt hast und für dich also diesmal was auf'm spiel steht.
    dass sie das mit der gescheiterten Beziehung erwähnt hat, war bestimmt eher ein "bitte, tu mir nich weh". so hört es sich für mich zumindest grad an irgendwie...

    dass du nicht warten willst, ist total verständlich... ich würde wahrscheinlich auch nicht warten können, aber vielleicht ist es wirklich besser. außerdem hat sie sich dann immerhin bei dir gemeldet, was ein weiteres zeichen dafür ist, dass zumindest interesse besteht.

    achja und: ja du bist verliebt :tongue: und du darfst auch *g*

    ps: sieht man doch schon an deinen zahlreichen :herz: ^^
     
    #2
    the Sin, 12 Februar 2006
  3. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.220
    121
    0
    Single
    Danke für deine Antwort :smile:

    Ja, mit dem ganzen kann ich nicht um, ich war lange nicht mehr verliebt, deshalb dachte ich wohl auch erst, mir ist schlecht oder so :ratlos:

    Anscheinend liest sich das Ganze also eher nicht aussichtslos, das freut mich schonmal. Auch wenn die Sache natürlich total in den Sternen steht.

    Wie sollte ich denn beim nächsten Treffen, wenn es denn zustande kommt, mit ihr umgehen ? Sollte ich den Abend erstmal quasi im Unterbewusstsein verschwinden lassen und sie nochmal völlig neu kennenlernen oder akzeptieren und mit einbeziehen, was da war.

    Irgendwie sind das Loserfragen, aber ich bin es einfach nicht mehr gewohnt. Ich hatte früher nie solche Probleme damit, aber mir hat halte lange keine Frau mehr so böse den Kopf verdreht und es steht zu viel auf dem Spiel. Hoffentlich verkrampf ich nicht... Na ja, tu ich ja eigentlich schon :geknickt:

    Hoffen wir das Beste, wäre nett, wenn du noch mal antworten tätest.
     
    #3
    Bowlen, 12 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man überhaupt noch
jana232
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
4 Antworten
Linling91
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2015
9 Antworten
bigspinn98
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2015
6 Antworten
Test