Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man sich nach ca. 10 Jahren Beziehung noch lieben?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Schneggchen, 9 Januar 2005.

  1. Schneggchen
    Meistens hier zu finden
    1.514
    133
    25
    vergeben und glücklich
    Kann man sich nach ca. 10 Jahren Beziehung noch lieben? Oder denkt ihr eher das alles zur Gewohnheit wird?

    Schreibt ruhig ein paar Erfahrungsberichte, wenn ihr habt?! Oder gebt eure Meinung dazu ab!
     
    #1
    Schneggchen, 9 Januar 2005
  2. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Mit einem Erfahrungsbericht kann ich leider noch nicht dienen, aber ich denke schon, dass das geht. Ich war auch schon über einen längeren Zeitraum verliebt, doch für mehr als ca. 3 Jahre am Stück hat es bei mir noch nicht gereicht...
    Viele Grüße
     
    #2
    DieKatze, 9 Januar 2005
  3. Zwiebackboy
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    in einer Beziehung
    Nach 10 Jahren könnte das noch der Fall sein? Aber so wie bei 0mas und Opas
    ist es ja meisst nur noch Abhängigkeit!
     
    #3
    Zwiebackboy, 9 Januar 2005
  4. Tilak
    Gast
    0
    Aber selbstverständlich ist das möglich!
    Rückblickend waren die ersten 10 Jahre sogar schwieriger, als die dann Folgenden. Ich bin nun fast 30 Jahre verheiratet. Die Leidenschaft rückt in Folge des Alters sicherlich etwas in den Hintergrund, ist dennoch nicht erloschen, sondern eben etwas seltener :zwinker:

    Es stimmt vermutlich, dass viele langjährigen Paare nur aus Gewohnheit und Bequemlichkeit zusammen bleiben. Sie leben dann neben einander statt mit einander. Dies muß aber keinesfalls zwangsläufig so sein.
     
    #4
    Tilak, 9 Januar 2005
  5. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Natürlich geht das.
    Ich denke, die Liebe verändert sich natürlich, und bestimmt sind nach 10 Jahren die Gefühle nicht mehr mit denen vergleichbar, die man nach nem Jahr hatte. Aber ob man etwas zur Gewohnheit werden lässt oder nicht, ist immer noch einem selbst überlassen und wer das zulässt, ist selber Schuld. Ne Beziehung bedeutet halt auch Arbeit und man muss schon bereit sein, die auch zu investieren.
    Lohnen wird sich das ja auf alle Fälle.
     
    #5
    Dawn13, 9 Januar 2005
  6. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    häh? versteh nicht, warum man das nicht können sollte?

    ne frage wie "kann man nach 10 jahren noch verliebt sein" oder "isses nach 1 jahren nicht alles langweilig" hätt ich ja noch verstanden...

    also meine eltern sind seit 23 jahren verheiratet und seit 28 jahren oderso zusammen und die lieben sich sehr, sind sogar noch verliebt.

    ich kann nur von ner 5 1/2 jährigen beziehung sprechen, da wurde die liebe von monat zu monat stärker, weil man ja auch mehr zusammen erlebt hat.
    ich find, es wurde immer schöner und schmetterlinge hatte ich auch noch.

    also: SICHER kann man das!
     
    #6
    JuliaB, 9 Januar 2005
  7. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    na sicherlich ist das möglich...meine sis ist mit ihrem freund schon seit über 10 jahren zusammen und von gewohnheit kann da keine rede sein...
    die lieben und zoffen sich wie ein "frisches" paar *gg*...

    und bezüglich abhängigkeit..die beiden sind nicht aufeinander angewiesen..sicherlich haben sie gemeinsame verpflichtungen, aber im ernstfall lässt sich sowas regeln...
     
    #7
    Speedy5530, 9 Januar 2005
  8. BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.659
    123
    2
    nicht angegeben
    Na sicher kann man das! Eine Beziehung muss auch nach langer Zeit nicht zur Gewohnheit werden, es gibt sicher auch lange und trotzdem peppige Beziehungen und ich werde alles daran setzen, dass es bei mir so wird, denn ich denke das gehört einfach dazu, dass man immer noch, auch wenn man länger zusammen ist, schwung in der Beziehung hat und die Beziehung und alles was halt dabei ist zum Altagstrott wird.
     
    #8
    BloodY_CJ, 9 Januar 2005
  9. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    mehr kann ich dazu nicht sagen... sehe ich ganz genauso...

    man muss nur an der beziehung arbeiten und sie nicht zur gewohnheit werden lassen, dann kann man sich nach 10 jahren noch genauso lieben wie am anfang...
     
    #9
    ~°Lolle°~, 9 Januar 2005
  10. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaube das man es definitiv KANN - und bei einer guten beziehung wird es sowieso der fall sein
     
    #10
    tierchen, 10 Januar 2005
  11. Largo
    Largo (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    Single
    Die Liebe wandelt und verändert sich und hat irgendwann eine völlig andere Form als in den ersten Monaten, denke ich. Aber es ist bestimmt möglich!
    Wissen tue ich es aber nicht, meine längsten Beziehungen dauerten nur 6 Monate :hmm:
     
    #11
    Largo, 10 Januar 2005
  12. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    na aber sicher doch. Klar es ist garantiert nicht immer einfach und Liebe ist NIE selbstverständlich und ändert sich auch mal. Aber ich glaube definitiv daran, dass man einen Menschen ein Leben lang lieben kann.
     
    #12
    madison, 10 Januar 2005
  13. Simsalabim
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    nicht angegeben
    grundfrage: Was ist liebe? heißt Gewohnheit = nicht lieben?

    ich meine ich kenne meine eltern jetzt schon 21 jahre und liebe sie... :zwinker:

    ich denke nur die Art der Liebe ändert sich...
     
    #13
    Simsalabim, 10 Januar 2005
  14. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    So ganz kann ich bei dem Thema noch nicht mitreden, bei meiner Freundin und mir fehlen noch 24 Tage an den zehn Jahren. :zwinker:
    Aber natürlich lieben wir uns auch nach diesen (knapp) zehn Jahren noch. Klar verändert sich die Art der Liebe im Lauf der Jahre etwas. Zu Anfang war es mehr ein Verliebtsein, das dann aber doch ziemlich bald zu richtiger Liebe wurde. Natürlich gibt es auch mal Phasen, in denen es durch selbstgemachte und/oder von außen in die Beziehung getragene Probleme mal nicht so gut läuft, aber gerade in diesen Zeiten zeigt sich, wieviel die Beziehung wirklich wert ist und wieviel Liebe füreinander da ist. Nur mit genug Liebe kann man gerade in solchen Zeiten die Kraft aufbringen, bewusst an der Beziehung zu arbeiten und damit dafür zu sorgen, dass es auch wieder bessere Zeiten gibt.

    Zum Thema Schmetterlinge: Natürlich kann man die nicht über Jahre jeden Tag haben, aber wenn wir uns mal ein paar Tage nicht gesehen haben oder gerade irgendetwas Schönes zusammen unternehmen oder einfach schöne Zeit gemeinsam verbringen, dann hab ich die Schmetterlinge auch heute noch im Bauch. :gluecklic
     
    #14
    bjoern, 10 Januar 2005
  15. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    Erdnuckelchen...du hast es mal wieder genau auf den Punkt gebracht....hab nichts mehr hinzuzufügen.
    Ach ja..wem es interessiert...im Ferbruar werden es bei mir und Nick123, 23 Jahre
     
    #15
    Cora, 10 Januar 2005
  16. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    für mich sind gewohnheit und liebe ganz unterschiedliche sachen.
    und liebe zu eltern/verwandten/geschwistern ist auch was anderes als die liebe zum partner.
    oder liebt man die eltern nur deswegen weil man sich an die gewöhnt??? :ratlos:
     
    #16
    tierchen, 10 Januar 2005
  17. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Meine Eltern sind "erst" seit 15 Jahren zusammen und verheiratet - ich habe also ihre gesamte Beziehung von Anfang an bis jetzt mitbekommen und sie lieben sich wirklich. Sie sind wohl nihct mehr (immer) VERliebt - es wird irgendwie ruhiger, etwas ernster, aber auch verlässlicher. Aber Gewohnheit ist es bei ihnen nicht - sie streiten wie am Anfang auch... :grin:

    Ich denke, das geht auf jeden Fall. Man darf nur nie vergessen, dass eine funktionierende Beziehung NIEMALS etwas selbstverständliches ist!
     
    #17
    SottoVoce, 10 Januar 2005
  18. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Da kann ich Sotto nur zu 100% zustimmen.

    @Cora: Wir scheinen wirklich ziemlich ähnliche "Erfolgsrezepte" zu haben, und wenn ich Euch und Eure Beziehung so anschaue, dann macht das eine Menge Mut. Ich kann nur hoffen, dass wir das in den kommenden (hoffentlich vielen) Jahren mal genauso gut hinbekommen wie Ihr.
     
    #18
    bjoern, 10 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man Jahren Beziehung
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 Dezember 2012
23 Antworten
Thom
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Oktober 2007
10 Antworten