Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann man trotz schwangerschaft seine tage bekommen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von badethermometer, 5 November 2008.

  1. badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!

    ich nehme die Pille und habe jetzt gehoert dass man seine tage noch kriegen kann obwohl man schwanger ist?
    kann das sein?!
    wie laesst sich das erklaeren?!
     
    #1
    badethermometer, 5 November 2008
  2. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Ja, es ist so. Wenn man die Pille nimmt, sagt die Blutung nichts über schwanger oder nicht schwanger aus. Erklärt es sich damit, dass die Blutun keine echte Regelblutung ist, sondern eine Entzungsblutung, weil nicht genug Hormone da sind, die sond mit der Pille eingenommen werden.

    Wieso fragst du? Hast du Angst schwanger zu sein? 19 Tage nach dem gefährlichen Geschlechtsverkehr einen Schwangerschaftstest machen, und du weißt es genau :zwinker:
     
    #2
    User 54961, 5 November 2008
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Naja, "nichts" sagt die Blutung auch nicht. Es ist richtig, dass es in seltenen Fällen trotz Einnistung zu einer Blutung kommen kann. Der Normalfall ist das aber keineswegs und die Blutung ist meistens auch schwächer und kürzer (falls es sich nicht um einen Abort handelt natürlich).
    Im Normalfall kann man bei einer Blutung in Regelstärke davon ausgehen, mit großer Wahrscheinlichkeit nicht schwanger zu sein - egal ob mit Pille oder ohne. Gebärmutterkrämpfe und Abgang von jeder Menge Schleimhaut sind einer Schwangerschaft nicht gerade förderlich :zwinker:
     
    #3
    Miss_Marple, 5 November 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Mit Blutung ist eine Schwangerschaft sicherlich unwahrscheinlicher als ohne, aber eben auch nicht 100%ig ausgeschlossen. Vorausgesetzt natürlich, es gab überhaupt einen Verhütungsfehler, denn wenn nicht, dann ist eine SS ja unmöglich. :zwinker:
     
    #4
    krava, 5 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man trotz schwangerschaft
Nanaluna021
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2013
10 Antworten
petit_fleur
Aufklärung & Verhütung Forum
10 August 2013
58 Antworten