Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man Vertrauen "lernen"?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von SierraTequila07, 3 Juni 2007.

  1. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    1
    nicht angegeben
    Kann man irgendwie lernen zu vertrauen?
    Ich meine nicht nur in Liebes-Angelegenheiten, sondern in allen Bereichen?
    Mir fällt das sehr schwer und das macht mir das Leben nicht grad leichter.Mir fällt esschon schwermeiner bestebn Freundin oder so zu vertrauen...
     
    #1
    SierraTequila07, 3 Juni 2007
  2. ankchen
    Gast
    0
    ja, es ist durchaus möglich. wenn du es den menschen wert bist, so dass sie dir die zeit geben, die du brauchst. nur das finden dieser menschen macht die ganze sache leider nicht einfacher. letzten endes brauchst du dir oftmals nur eine dumme frage zu stellen: was hätte ich zu verlieren?
     
    #2
    ankchen, 3 Juni 2007
  3. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    oder: was werde ich verlieren?
     
    #3
    Dillinja, 3 Juni 2007
  4. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Vertrauen kann man lernen. Ich weiß es aus eigener Erfahrung. Es geht nicht von Heute auf Morgen, es ist ein Weg und wie lang er ist, hängt von der Ausdauer ab, die man dabei hat.

    Vertrauen kann man nur lernen, in dem man Vertrauen schenkt. Es ist nicht unbedingt leicht, weil man Einwände hat: Schließlich hat man ja nicht einfach so ein Vertrauensproblem.
    Manchen Leuten hilft es, wenn sie versuchen realistisch zu denken. Sie suchen nach harten Fakten für ihre Zweifel und auf der anderen Seite, fragen sie sich, warum der Andere das Vertrauen brechen sollte.
    Mir hilft das nicht, ich mach es mit der Methode, dass ich Vertrauen fasse - ohne Begründung oder Sicherheiten. Ich denke, dass es auch das ist, was Vertrauen ausmacht. Ich unterstelle den Menschen, denen ich mein Vertrauen schenke einfach, dass sie es nicht Böse mit mir meinen, sondern im Gegenteil, dass sie es Gut mit mir meinen. Ich unterstelle ihnen, dass sie nicht gegen mich arbeiten und nicht hinter meinem Rücken tratschen.
    Flaue Gefühle, insbesondere aber Horror-Szenarien und Phanasien breche bewusst ab. All das, was mich unruhig macht und mich glauben lassen will, dass das Vertrauen gebrochen wird, breche ich, sowie ich es gemerkt habe, sofort ab. Mit etwas Übung entwickelt man schnell ein Bewusstsein für die ganzen Hirngespinste, die das Vertrauen in einem angreifen.

    Freilich ist das nicht mit blindem Vertrauen zu verwechseln. Ich verfahre nach dem Prinzip, Unschuldig bis das Gegenteil bewiesen ist. Der Beweis eines Vertrauensbruches muss ganz rational belegbar und beweißbar sein.
     
    #4
    Gravity, 3 Juni 2007
  5. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    Vertrauen lernen? Jain!!!

    ...als erstes solltest Du Dich mal fragen warum Du nicht vertraust und weshalb Dir Vertrauen zu schenken so schwer Fällt.

    Es gibt verschiedene Charaktere so muss unterschieden werden zwischen die Art die einfach von Natur aus nicht wirklich vertraut, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser...

    ...es gibt aber auch die Sorte, die einfach aus angst verletzt, enttäuscht und hintergangen zu werden sich stets weigern zu vertrauen.

    Selbstschutz nennt sich dies in so einem Fall.

    ...oft hat das ein zusammenhang mit einer (meistens mehreren) schlechter Erfahrung(en).

    ...erste Kategorie ist meist solche die es mehr oder weniger kalt lässt, zweite frisst sich bei Enttäuschung meist innerlich auf.

    Eigentlich kannst nur Du selber die frage beantworten.
     
    #5
    Léò-81, 3 Juni 2007
  6. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    1
    nicht angegeben
    ja bin der "2. typ", habe sehr viele schlechte Erfahrungen gemacht.
    Und da ist die Sache mit dem Realismus schwierig, denn für mich ist es realistisch, dass das Vertaruen gebrochen wird ect, da ich es oft erlebt habe. Ist nur die Frage ob das der Normalfall ist...oder ob andere genauso viele. schlechte Erafahrungen machen und es sich nur bei ihnen nicht so auswirkt wie bei mir..-
     
    #6
    SierraTequila07, 3 Juni 2007
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also bei mir äussert sich das so ähnlich wie bei Dir. Bedingt durch 2 sehr schlechte Erfahrungen binnen letzten Jahres vertraue ich seitdem viel weniger als damals. Ich bin von 2 Leuten, von denen ich glaubte, sie wären meine Freunde, aufs übelste enttäuscht worden. Seitdem bin ich noch viel misstrauischer als sonst, und ich bin eh schon einer der misstrauischeren Sorte.
    Ich hatte mein ganzes Leben durch viele schlechte Erfahrungen mit Leuten gemacht, und einige hatten mich auch sehr geprägt.
     
    #7
    User 48403, 4 Juni 2007
  8. helicopterpilot
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    Meine Freundin ist auch eine vom "Typ 2"...Das ist echt nicht leicht. Wir sind nun 1 1/2 Jahre zusammen, aber sie blockt gerne mal ab (indem sie gar nichts sagt), wenn ich bestimmte Themen anschneide. Ich erfahre noch nicht einmal den Grund, warum es dazu gekommen ist (auch ihre Eltern reden nicht wirklich drüber, als ich das Thema mal angeschintten habe).

    Das einzige, was ich weiß, ist, das ich ihre "Vertrauensperson" bin. Ihren Eltern vertraut sie kaum, ihrer Schwester öffnet sie sich auch kaum...Bin da zur Zeit echt am verzweifeln, denn alle Versuche zum Vertrauensaufbau schlagen fehl, sie nimmt teilweise meine Fehler als Grund nicht zu vertrauen...

    Ich bin eine geduldige Person, aber so langsam ist sie vorbei. Was kann ich noch tun?
     
    #8
    helicopterpilot, 7 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man Vertrauen lernen
Hopemer
Kummerkasten Forum
30 Mai 2016
5 Antworten
Lumey
Kummerkasten Forum
12 Mai 2016
5 Antworten
DasinDelta
Kummerkasten Forum
26 April 2016
1 Antworten