Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann man zwischendurch eine andere Pille nehmen?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von april85, 6 Oktober 2005.

Stichworte:
  1. april85
    april85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr,

    Ich habe vor ein paar Tagen nicht zu Hause übernachtet und vergessen, meine Pille (Belara) mitzunehmen. Es wäre die 8.Pille der Packung gewesen. Ich habe dann eine von meiner Schwester (Neoeunomin) genommen, welche jedoch eine 2-Phasen-Pille ist. Ich habe eine Pille der ersten Phase genommen, war mir aber nicht sicher, ob das richtig ist.
    Zur Sicherheit habe ich mich dann in der Apotheke erkundigt. Die sagten mir, ich hätte besser eine Pille der 2.Phase nehmen sollen, denn die haben 2 mg des Wirkstoffes, genau wie meine Belara. Die der ersten Phase (also die, die ich genommen habe), hat nur 1 mg. Trotzdem meinten die in der Apotheke, dass das nicht schlimm ist und ich nicht zusätzlich verhüten müsse. Die restliche Zusammensetzung von Belara und Neoeunomin ist übrigens gleich.

    Deshalb wollte ich jetzt vorsichtshalber, um auch ganz sicher zu gehen, nochmal nachfragen: Bin ich wirklich noch 100%ig geschützt? Also, es war ja auch erst die 8.Pille, ich hätte also noch keinen Eisprung gehabt...

    Kennt sich irgendjemand damit aus? Hat schonmal jemand zwischendurch eine andere Pille genommen?
     
    #1
    april85, 6 Oktober 2005
  2. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würd jetzt fast mal behaupten, die in der Apotheke hat dir Schwachsinn erzählt... Wenn sie selbst sagt, dass die Pille der ersten Phase, die du genommen hast, niedriger dosiert ist, ist das doch gleichzusetzen damit, dass der Schutz nicht mehr gegeben ist. Und das mit 8. Tag und kein eisprung ist auch Blödsinn, weil wenn du die Pille nimmst hast du GAR keinen Eisprung - eben nur wenn was schief geht, aber der lässt sich dann nicht mehr berechnen und kommt, wann er will....
    Also ich würd auf jeden Fall diesen Zyklus zusätzlich verhüten! Und bevor ich ne ganz andere Pille dazwischennehmen würde, würd ich lieber gleich ganz drauf verzicheten, den Monat zusätzlich verhüten, hab aber dafür keine Scherereien mit Unsicherheit und so. Außerdem ist es für den Körper sicherlich nicht grad einfach, ne anders dosierte Pille zu kriegen....
     
    #2
    birdie, 6 Oktober 2005
  3. april85
    april85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich meinte damit nur: In den ersten paar Tagen ist es ja schließlich auch nicht GANZ so schlimm, wenn man die Pille VERGISST, als z.b. 14 Tage vor der Periode, wo der Eisprung WÄRE. Klar, der Schutz ist in beiden Fällen weg, aber wahrscheinlicher schwanger zu werden, wäre es dann wohl doch, wenn man sie etwa in der Mitte des Zyklus vergisst. Deshalb sind bei der 2-Phasen-Pille doch auch die letzten Pillen stärker dosiert...

    Also ich dachte, dass es vielleicht noch besser ist eine 1-mg-Pille genommen zu haben, als gar keine. Die Hormone sind ja trotzdem drin und meine Schwester wird ja schließlich auch nicht schwanger, obwohl sie am Anfang schwächer dosierte Pillen nimmt... :zwinker:
     
    #3
    april85, 6 Oktober 2005
  4. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    hi!

    also, ich würde sagen, dass es zwar sein kann, dass du weiterhin geschützt bist (immerhin hast du ja die gleichen Hormone genommen, waren eben etwas niedriger dosiert als sonst (niedriger dosierte Pillen wirken doch auch...)).

    aber ich würde

    1. nochma beim FA anrufen
    und
    2. aus reiner Vorsicht den restlichen Zyklus zusätzlich mit Kondom verhüten.

    ja, und auch wenn´s birdie schon geschrieben hat (man kann es aber auch nicht oft genug sagen):
    es gibt während einer korrekten Pilleneinnahme KEINEN EISPRUNG !!!
    die Pille wirkt dreifach, und eben der UNTERDRÜCKTE Eisprung ist eine davon (dann noch verminderter Aufbau der Gebärmutterschleimhaut und Verdickung des Zervixschleims am Muttermund, so dass dieser für Spermien undurchlässig ist)


    ähm, ganz ehrlich, ich frag mich grad ob du überhaupt weißt wie dir Pille wirkt und ob du dir mal die Packungsbeilage durchgelesen hast.
    mit 20 is das ganz schön arm...
     
    #4
    f.MaTu, 6 Oktober 2005
  5. april85
    april85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ihr habe mich falsch verstanden: Ich weiß doch, dass ich keinen Eisprung habe, wenn ich die Pille nehme. :zwinker: Deshalb habe ich ja auch das "wenn er WÄRE" betont...
    Also, solange ich nicht 100%ig sicher sein kann, werde ich auf jeden Fall zusätzlich verhüten. Hab ja beim FA angerufen, aber der ist natürlich grad im Urlaub. :rolleyes2 Deshalb frag ich ja euch! :grin: Und interessieren würd es mich jetzt trotzdem einfach mal...

    Was soll das denn? Auf Beleidigungen kann ich verzichten!
     
    #5
    april85, 6 Oktober 2005
  6. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast gefragt und du hast Antworten bekommen....

    Das mit ner 2 Phasen Pille ist was anderes... ich kenn mich damit zwar nicht so 100% aus aber da ist es doch so, dass zumindest mehrere Tage lang die gleiche Dosierung der eingenommen wird, und nciht einfach nur mal schnell einen Tag lang weniger. Es kann sein, dass dadurch die Hormone unter die empfängnisverhütende Schwelle abgesunken sind.

    Ich denke mal die Sache mit: wenn man ne niedrig dosierte Pille nimmt schützt die ja immer noch passt in diesem fall nicht. Du nimmst eine höher dosierte Pille, also passt sich dein Körper dieser Dosierung an. Kommt jetzt an einem Tag man nicht die richtige Dosierung oder gar nichts, kann die Wirkung futsch sein. Muss nicht, ist aber durchaus möglich. Ich würde auf jeden Fall kein Risiko eingehen und die Situation so behandeln als hätte ich die Pille ganz vergessen....

    auch diese was wäre wenn-Herumrechnerei ist völlig umsonst, weil du eben nicht genau vorhersagen kannst, ob und wann dein Eisprung passiert, wenn du mal die Pille vergessen hast. Die üblichen Werte für nen "normalen" Zyklus gelten da nicht mehr...
     
    #6
    birdie, 6 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man zwischendurch andere
babette
Aufklärung & Verhütung Forum
2 April 2015
3 Antworten
Wilchi
Aufklärung & Verhütung Forum
11 April 2011
11 Antworten
safira
Aufklärung & Verhütung Forum
8 August 2005
6 Antworten
Test