Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann meine Freundin schwanger werden, wenn...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von hne, 20 Juli 2004.

  1. hne
    hne
    Gast
    0
    ...sie vor ungefähr einer Woche einmal ihre Pille vergessen hat und wir miteinander schlafen? - Leider ist gestern das Kondom verrutscht und da wir beide gekommen sind, und das Kondom nicht mehr wirklich eine exakte Position hatte, habe ich jetzt Angst, dass sie schwanger werden könnte. Wie hoch ist die Chance, dass sie schwanger wird?
     
    #1
    hne, 20 Juli 2004
  2. SchwarzeFee
    0
    Ähm... ich würd mal sagen: Ja, kann sie.
    Sie hat ihre Pille vergessen und zumindest bei meiner Pille ist es so, dass wenn ich sie einmal vergesse, der ganze Zyklus ruiniert ist und ich mit anderen Dingen verhüten muss. Allerdings hab ich auch neulich erst hier im Forum gelesen, dass es Pillen gibt, da ist der Schutz dann nur für eine Woche oder so weg (auch wenn ich nicht verstehe, wie das gehen soll, aber naja)...
    Allerdings, solang das Kondom noch drüber war und nicht geplatzt ist, was sollte da passieren?
     
    #2
    SchwarzeFee, 20 Juli 2004
  3. Aqua
    Aqua (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Es gibt auch Pillen bei der einmal vergessen nicht so viel ausmacht, solange es die erste Woche nach der Pause war. Dann verringert sich zwar die Sicherheit auf ca. 80%. Wenn es jedoch in der Mitte des Zyklus war ist die Gefahr einer Schwangerschaft schon ziemlich hoch.

    Also generell ist eine Schwangerschaft nicht auszuschließen!
     
    #3
    Aqua, 20 Juli 2004
  4. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Das ist leider ganz verkehrt..

    Eine Schwangerschaft ist leider nicht ganz ausgeschlossen, im Zweifel würd ich den Frauenarzt mal nach der "Pille danach" fragen - die wirkt aber maximal! 72 Stunden nach dem GV - je früher sie eingenommen wird, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie die Schwangerschaft verhindert.
     
    #4
    User 505, 20 Juli 2004
  5. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    holt euch am besten die pille danach!!!aber scccchnnneell!!weil es wird sicherlich ein restrisiko bleiben wegen einer schwangerschaft
     
    #5
    Nightbee_222, 20 Juli 2004
  6. jann16
    Gast
    0
    ich verstehe das nicht... in der pillenpause schützt die pille doch auch die 7 tage... dsa finde ich etwas komich... weil wenn man sie ja dann einmal vergisst müsste sie doch theoretisch auch noch 7 tage danach verhüten...?!
     
    #6
    jann16, 20 Juli 2004
  7. Aqua
    Aqua (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    @Serenity: Nun ja, ich hab' nur geschrieben, was in einer Infobroschüre stand, die ich von meiner FA bekommen habe. :rolleyes2
     
    #7
    Aqua, 20 Juli 2004
  8. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Kein Grund mit den Augen zu rollen. 5 Minuten Google werden dir das Gegenteil beweisen..

    Im Gegenteil steht in vielen Quellen, dass das Vergessen einer Pille in der ersten Zyklushälfte gefährlicher ist als in der zweiten Hälfte - auch wenn ich bis jetzt noch keine plausible Erklärung dafür gefunden hab..
     
    #8
    User 505, 20 Juli 2004
  9. Aqua
    Aqua (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Single
    Ich glaub' dir das schon! Ich persönlich habe und hätte mich auch nicht auf diese Quelle verlassen. Deshalb habe ich ja auch in meinem ersten Beitrag geschrieben, dass eine Gefahr immer gegeben ist.

    Finde es jetzt nur komisch, warum mir meine FA das so erklärt und versichert hat. Naja.. vielleicht taugt die auch nix, überleg ich grad so.. :hmm:
     
    #9
    Aqua, 20 Juli 2004
  10. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    *g* Ärzte können auch nicht alles wissen und viele sind noch auf dem Stand ihres Studiums vor 5.. 10..30 Jahren :zwinker: Aber man kann sich ja anderweitig informieren..

    Ist ja auch eigentlich Erbsenzählerei. Zusätzlich verhüten sollte man auf jeden Fall, egal wie gering das Risiko ist. Und wenn mans nicht sicher einschätzen kann sowieso.
     
    #10
    User 505, 20 Juli 2004
  11. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @Jan nein in der Pillenpause bekommt die Frau aufgrund der fehlenden Hormone eine Abbruchblutung, das heist in diesem Fall wird wie bei einer normalen Periode auch, die Gebärmutterschleimhaut ausgestosen. Und damit jede Grundlage genommen das sich eine befruchtete Eizelle einnisten könnte.

    Das Problem beim vergessen ist ja das dadurch einmalig die regelmäsigen Hormone fehlen, und aufgrund dieser kurzen Unterbrechung ein Ei reifen könnte und es dann 1-2 Wochen nach Vergessen zum Eisprung kommen könnte.

    Da du aber wie gesagt in der Pause deine Periode bekommst, ist nix vorhanden wo sich das EI einisten könnte, und nach der Woche nimmst du wieder die Hormone und unterbrichst damit auch wieder sämtliche Prozesse die vielleicht nen Eisprung einleiten könnten.

    Wegen dem vergessen warum es in der zweiten Hälfte ungefährlicher ist, auch das liegt recht logisch auf der Hand.
    Ich kenne es von einigen Packungsbeilagen so, das es in der letzen Einnahmewoche nicht SO tragisch ist. Der Grund könnte folgendermasen erklärt werden. Selbst wenn wegen dem Vergessen ein Ei reift, dauert es theroretisch gesehen von der Reifung zum Eisprung min 1 Woche im normalfall 1,5-2. Nach der Zeit hatte oder hat man dann aber seine Abbruchblutung und wieder ist der Eizelle jede Möglichkeit genommen sich einzunisten, selbst wenn sie befruchtet wurden sein sollte.


    Katja
     
    #11
    Sylphinja, 21 Juli 2004
  12. *anni*
    *anni* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also mein Frauenarzt hat mir auch gesagt das es nicht so schlimm ist wenn man die am Anfang vergisst als in der mitte. Ein gewisses rest risiko bleibt jedoch immer. Deswegen ist es glaub ich besser wenn ihr vielleicht auch gemeinsam mal zum Frauenarzt geht.
     
    #12
    *anni*, 21 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin schwanger
KeineAhnung123
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2016
7 Antworten
KSCFREAK99
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2015
7 Antworten
Crazygirl
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Oktober 2014
13 Antworten