Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Kann mir das bitte einer erklären? Ich verstehe das nicht!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von j.g., 4 Juli 2015.

  1. j.g.
    j.g. (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    Hallo Leute,

    vor gut 4 Jahren hatte ich mit einer Frau (ungefähr in meinem Alter) sozusagen ein "Techtel-Mechtel" oder wie man es nennen mag.
    Wir haben gekuschelt, so Händchen gehalten dabei, uns geküsst, aber nicht miteinander geschlafen. Ofiziell zusammen waren wir auch nie.

    Kleine Vorgeschichte: Damals als ich sie zum ersten Mal gesehen habe war sie noch vergeben, dann etwa eine Woche später war sie wieder solo (habe ich über eine Freundin von ihr erfahren).
    So, dann kam sie mal zu mir nach Hause, wir haben über alles geredet, weil sie ja wieder Single war, vielleicht hat sie sich auch bei mir "ausgeheult" damals, naja, da ging es dann alles los ...
    Geredet, TV oder DVD geschaut, irgendwann dann gekuschelt, bei späteren Treffen, z.B. zum Abschied geküsst.
    Es wurde romantische sms ausgetauscht nach unserem Treffen am nächsten Tag usw. - wie das eben so abläuft, wie gesagt, quasi ein "Techtel-Mechtel", aber ohne Sex. [​IMG] [​IMG]

    Im Laufe der Zeit ergab es sich so, dass ich mehr wollte und sie nicht wusste was sie wollte.
    So ging es auch eine Zeit lang weiter ...
    Am Ende, so ganz genau weiß ich es auch nicht mehr, lief alles bisschen doof und das ganze fand ein Ende. Erstmal "Funkstille" und Abstand, wir versuchten dann langsam wieder normal Kontakt zu bekommen und einfach ganz normal befreundet zu sein auf Kumpelschiene.

    Ich war ziemlich down. Während meiner Ausbildung in der Schule ließen meine Leistungen plötzlich zu wünschen übrig, ich war auch 6 Wochen im Ausland (Praktikum von der Schule aus), eigentlich da im Ausland mit den Gedanken nur bei ihr, total down und alles, echt nicht schön, ja nennen wir es einfach Liebeskummer ...

    So, dann hatten wir die letzten zwei Jahre gar kein Kontakt, absolut null.
    Ich war ja in den letzten zwei Jahren in einer Beziehung (die ist seit gut 2 Monaten vorbei).
    Jetzt habe ich wieder Kontakt aufgenommen, sie hat sich gefreut, war auch überrascht und sie hat einen Freund.
    So, ja, sie hatte einen Freund. 5 Tage nachdem ich ihr geschrieben habe war die Sache mit dem Freund erledigt.
    Irgendwie hatte ich ein Déjà-vu, damals beim ersten kennenlernen war sie in einer Beziehung einige Tage später dann solo.
    Jetzt schreibe ich sie einfach mal an, sie ist vergeben, aber dann einige Tage später wieder single.

    Aber warum nur? Was ist da mit mir los?
    Ich meine damals mit Liebeskummer und ich war so down, könnte fast sagen sie hat mir das "angetan", ich fühlte mich benutzt, fast gedemütigt und so, ja, aber jetzt aufeinmal 2 Jahre später ist da was, ein Gedanke, ich schreibe sie wieder an, ich mache mir Gedanken ...

    Normal macht den gleichen "Fehler" nicht zweimal im Leben, aber hier, keine Ahnung, ist es von meinen Herz aus oder vom Kopf oder einfach nur so ein Trieb (so unter dem Motto mal ran zum Spaß haben, ins Bett, aber mehr auch nicht und gut) oder steckt da mehr dahinter?

    Lohnt es sich da was zu machen, jetzt wieder nach 2 Jahren oder einfach Finger weg und gut.
    Wer weiß ob sie überhaupt nochmal sowas macht oder da "mitspielt" oder wie auch immer.
    Geht probieren über studieren oder lass ich es einfach besser ganz!?

    Irgendwie habe ich das Gefühl, keine Ahnung wieso, wenn ich es drauf ankommen lassen würde, es würde nochmal (wieder) funktionieren, wie damals ...
     
    #1
    j.g., 4 Juli 2015
  2. User 140686
    Öfters im Forum
    383
    68
    104
    in einer Beziehung
    Kann sein das es was mit dir zu tun hatte. Kann aber auch sein, das das gar nichts mit dir zu tun hatte. Wer weiß :smile:
    Vielleicht war die Beziehung ohnehin kurz vor dem Aus.

    Probier es doch einfach mal. Du hast doch nichts zu verlieren, oder?
    An deiner Stelle würde ich ihr unmißverständlich interesse signalisieren (wenn du das denn willst), und dann abwarten wie sie reagiert. Und ihr dann auch nicht Ewigkeiten hinterher rennen oder Druck machen, sondern einfach ganz entspannt wie bisher mit deinem Leben weiter machen.
    Wenn von ihrer Seite aus dann was kommt = toll.
    Wenn nicht = auch toll. Dann hat es halt nicht sollen sein.
     
    #2
    User 140686, 4 Juli 2015
  3. j.g.
    j.g. (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Single
    Ich tippe eher auf ohnehin kurz vor dem aus. War damals soweit ich weiß auch so.

    Klar, zu verlieren habe ich nix. Einfach probieren und ich weiß woran ich bin. Muss natürlich mit allen Konsequenzen leben bzw. die akzeptieren was auch immer passiert ;-)
     
    #3
    j.g., 4 Juli 2015
  4. User 140686
    Öfters im Forum
    383
    68
    104
    in einer Beziehung
    jepp, klar :smile:
     
    #4
    User 140686, 4 Juli 2015
  5. j.g.
    j.g. (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Single
    Danke dir :smile:

    Ob sie noch bisschen Zeit braucht wegen der "alten" Beziehung oder ob es sogar Sinn macht direkt durchzustarten und zu testen was so geht !?
     
    #5
    j.g., 4 Juli 2015
  6. Souvereign
    Souvereign (40)
    Öfters im Forum
    764
    53
    78
    Single
    Das können wir Dir nicht sagen.

    Im Normalfall ist etwas Zeit zwischen Beziehungen sinnvoll. Aber das hängt natürlich auch sehr davon ab, wie lange die Beziehung bestand, wie lange sie vielleicht schon kurz vor dme Aus stand etc. ...

    Dies sind Dinge, die eine Prognose sehr schwer machen.
     
    #6
    Souvereign, 4 Juli 2015
  7. j.g.
    j.g. (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    Single
    Vielen Dank :smile:

    Damals waren wir auf einer Veranstaltung, da habe ich sie zum ersten Mal gesehen.
    Eine Freundin von mir (die auch ihre Freundin ist) hat damals gesagt ja die hat ein Freund, ich kannte die ja gar nicht und dann habe ich quasi die Sache abgehakt und nicht weiter Interesse daran.
    Ich bin mir gar nicht mehr so sicher ob wir großartig Kontakt hatten während der Veranstaltung, der richtige Kontakt war dann paar Tage später bzw. hat sie sich ja dann getrennt.
    Dann kam es zu einem Treffen, nur wir zwei und bei anderen Treffen war die Freundin, quasi unsere Freundin auch dabei, aber ist dann oft früher heim , ja , so nahmen die Dinge dann ihren Lauf.
    Freundin früher heim, wir zwei alleine usw. ... - wie das dann eben so ist [​IMG] [​IMG]

    Ich habe sie ja bei fb angeschrieben, weil wir wie gesagt fast 2 Jahre keinen Kontakt mehr hatten.
    Sie meinte dann sie sei sehr überrascht, aber sagte auch vielen lieben dank, dass ich mich gemeldet habe.
    Auf meine Aussage, dass ich ihr wenn sie mag alles persönlich erklären könnte wegen den zwei Jahren und die ganze Geschichte, meinte sie , klar können wir gerne machen.

    Sie erzählte dann noch (auf meine Nachfrage was es neues gibt), dass sie versucht sich ihre Zukunft auszubauen mit Freund und zeitnah zusammenziehen.
    Mehr oder weniger exakt eine Woche später war dann Schluss mit dem Freund mit Zukunft und zusammenziehen.
    Mir hat sie dass nie gesagt, aber durch Einträge im fb und durch "unsere" Freundin wusste ich Bescheid was Sache ist.
    Laut unserer Freundin muss der Typ auch bisschen komisch gewesen sein, viel älter und so ...

    Aber ich weiß ja nicht, nachdem wie das letztes Mal gelaufen ist am Ende und ich ja quasi den "Korb" bekommen habe ob sie mir dann nochmal die Chance gibt oder ich die ergreifen muss oder keine Ahnung !?
    Ob überhaupt und wie alles mit einander zusammenhängt ist schwierig.

    Eben dachte ich so - ich habe keine Chance und die muss ich nutzen - ob da was wahres dran sein könnte !? [​IMG]
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 6 Juli 2015 ---
    Natürlich klingt es nicht gut, damals war ich es wohl der "Lückenfüller", auch weil sie am Ende plötzlich nicht mehr wusste was sie wollte.

    Kuscheln, küssen, sie hat ja nie abgeblockt, immer mitgemacht und am nächsten Tag diese tollen romantischen sms und alles
    Ich gebe zu der erste Kuss ging von meiner Seite aus, aber gewehrt hat sie sich nicht.
    Später auch kam dein z.B. ein Abschiedskuss nachdem ich sie heimgebracht hatte von ihrer Seite aus ...
     
    #7
    j.g., 6 Juli 2015

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten