Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Urbi et Orbi
    Öfters im Forum
    141
    53
    26
    Es ist kompliziert
    29 März 2016
    #1

    Kann nicht in sie eindringen

    Ich habe neulich eine Frau kennengelernt und wir würden gerne Sex haben, aber sie ist so eng und verkrampft, dass ich nicht in sie eindringen kann. Sie ist noch Jungfrau. Der „Vaginismus & Jungfrau“-Thread ist schonmal ganz aufschlussreich.
    Ich vermute, es ist bei ihr eine Kopfsache. Da wird nur Zeit und es langsam angehen helfen. Sie hat aber auch ein sehr knabenhaftes Äußeres und ist womöglich auch ein Natur aus eng.
    Irgendswelche Tipps?
     
  • Demetra
    Demetra (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.384
    108
    426
    Verheiratet
    29 März 2016
    #2
    Geduld und offene Kommunikation. Das wird schon. Tastet Euch an den gemeinsamen Sex langsam heran, habt viel Spaß im Bett ganz ohne Penetration und übt die Kunst des Vorspiels.
     
  • Tahini
    Tahini (46)
    Meistens hier zu finden
    1.664
    138
    903
    in einer Beziehung
    29 März 2016
    #3
    So viele Probleme auf der Welt laufen zielstrebig immer wieder aufs selbe hinaus: Die Leute trinken einfach nicht genug. Habt Ihr mal James Bond gesehen? Da steht doch immer irgendwo ein Sektkuehler mit einer Flasche Champagner neben dem Bett. So. An diesem Punkt wuerde ich mal ansetzen.
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • User 1515
    User 1515 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.754
    198
    835
    Single
    29 März 2016
    #4
    Wir hatten das Thema im Forum schon sehr oft.
    Massage hilft zum entspannen und dann vllt erst mal mit den Fingern vor dehnen. Auf ihre Reaktion achten.
    Wichtig wäre auch ob sie selbst masturbiert und ob sie sich schon mal etwas eingeführt hat!?
     
  • Urbi et Orbi
    Öfters im Forum Themenstarter
    141
    53
    26
    Es ist kompliziert
    29 März 2016
    #5
    Eine Kleinigkeit hatten wir getrunken. Ja, etwas Alkohol kann entspannen, aber ob mehr wirklich besser ist?

    Die Geschichte hat noch einen anderen Aspekt, den ich nicht so recht einordnen kann.
    Begonnen hat es als One-Night-Stand. Beim Vorspiel fiel mir ihr nicht eingerissenes Häutchen auf. Ich sagte nichts, da sie es auch nicht angesprochen hatte. Penetration ging gar nicht, sie hatte Schmerzen. Wir sind dann beim Petting geblieben. Am nächsten Morgen war ihre Stimmung etwas gedrückt und sie entschuldigte sich sogar bei mir. Ich habe ihr gesagt, dass alles in Ordnung sei und sie sich keine Sorgen machen soll. Ich habe es dann doch angesprochen. Sie hatte gehofft, dass ich es nicht bemerke. Sie wollte es „einfach erledigt“ haben und war enttäuscht, dass es nicht funktioniert hatte.
    Nach einer Woche sind wir uns zufällig in der Cafeteria begegnet. Sie sagte, wenn ich wollte, würde sie es gerne nochmal probieren.
    Ich weiss nicht so recht, was ich davon halten soll. Was festes anfangen will ich nicht, das hatte ich auch beim ersten Treffen angesprochen. Sie ist 24, aber ich habe den Eindruck, sie fixiert sich zu sehr auf ihr „Problem“.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 29 März 2016 ---
    Finger gingen auch nur begrenzt rein.
    Ob sie mastubiert muss ich sie mal fragen.
     
  • User 1515
    User 1515 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.754
    198
    835
    Single
    29 März 2016
    #6
    Dann bleibt erst mal bei den Fingern oder bei Dildos/Vibrator und versucht das. Das kann sie dann auch selbst versuchen.
    Hat aber eben auch viel mit Vertrauen zueinander und Entspannung zu tun. Und das entwickelt sich mit der Zeit je besser beide Partner sich kennen lernen. Aber üben schadet nicht. :zwinker:
     
  • Tahini
    Tahini (46)
    Meistens hier zu finden
    1.664
    138
    903
    in einer Beziehung
    29 März 2016
    #7
    Okay. Die will entjungfert werden, das ist jetzt glasklar. Und da muss die jetzt durch - alle falsche Scheu beiseite. Du wirst sehen, wenn das mal geklappt hat, ist die morgens ganz anders gestimmt. Aber zuerst mal... beherzt vorgehen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 83901
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.935
    348
    2.504
    Verlobt
    29 März 2016
    #8
    Sehe das wie Tahini. Sie will einfach entjungfert werden. Sprich mit ihr und dann übt einfach. Das ist ja noch keine Verpflichtung zu etwas Festem. Nur steckt diese Parameter vorher besser ab. :smile:

    Und ihr muss klar sein, dass es vermutlich nicht klappt, wenn sie sich so darauf versteift. Dann blockiert der Kopf erst recht und dann passt da nichtmal eine Spaghetti. Easy, das muss das Zauberwort sein.
     
  • Jessi00
    Jessi00 (18)
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    in einer Beziehung
    2 April 2016
    #9
    Versuch beim Fingernägel ihr jungfernhäutchen zu dehnen oder Vllt auch komplett zu reißen , es tut sehr weg wenn man eng und verkrampft ist aber nach ner zeit geht es , man muss nur die ersten 15 min durchhalten wo es höllisch wehtut
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • User 159029
    Sorgt für Gesprächsstoff
    239
    28
    31
    vergeben und glücklich
    2 April 2016
    #10
    Also nach allem, das ich gehört habe, sollte es nie höllisch wehtun. Da liegt dann entweder ein Problem an sich vor (wie Verkrampfung, zu wenig Feuchtigkeit, Grobheit, etc.), oder ein medizinischer Grund, den sich mal ein Arzt ansehen sollte. Kann natürlich auch anders sein, als man in Biologie gelernt hat, aber ich bezweifle es.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Urbi et Orbi
    Öfters im Forum Themenstarter
    141
    53
    26
    Es ist kompliziert
    3 April 2016
    #11
    Danke für die Antworten. Hat sich erledigt.
     
    • Interessant Interessant x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste