Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

kann nicht los lassen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von catch_me, 25 August 2007.

  1. catch_me
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr,
    ich bin nun schon fast neun monate von meinen Exfreund getrennt.
    Leider kann ich ihn überhaupt nicht vergessen!
    Ich hab mich von ihm getrennt, da ich ihm einfach nicht mehr vertrauenm konnt und ich bereue diese Entscheidung auch gar nicht.
    Nach der Trennug war er ziemlich fertig und kurz darauf hat er sich auch eine neue Freundin gesucht, was mich ziemlich verletzt hat.
    Mittlerweile hat sie sich von ihm getrennt und er hat sich wieder bei mir gemeldet. Natürlich würde ich niemals wieder zu ihm zurück gehen, da es einfach keine Sinn machen würde. Er hat mir zwar per MNS geschrieben, dass er immer nur mich geliebt hat und ich glaub ihm das auch, aber trotzdem könnte ich ihm das nie verzeihen.
    Nur leider verletzt es mich immer noch, ihm mit einer Anderen zu sehen, oder mit seiner mittlerweile Exfreundin.
    Ich weiß, dass er mich noch liebt und ich denke darüber nach mich mit ihm zu treffen, nur damit er nicht wieder eine neue Freundin bekommt oder wieder mit seine Ex zusammen kommt.
    Ich weiß, dass das total dumm wäre, aber es ist einfach noch so schlimm für mich.
    Klar gab es in diese neun Monaten auch Phasen, in denen ich dachte ich wär drüber hin weg, er war immerhin vier monate mit einer anderen zusammen. Aber leider bin ich es doch nicht und ich vermisse ihn total, obwohl ich weiß das ich momentan nie wieder mit ihm was anfangen könnte.

    Ich bin mir selber nicht sicher, ob ich ihn nur so sehr vermisse weil er mein erster Freund war oder weil ich ihn liebe?
    Kennt das jemand und ist es normal, dass man nach neun monaten immer noch an dem Exfreund hängt?
     
    #1
    catch_me, 25 August 2007
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Du willst ihn nicht zurück, also lass ihn in Ruhe, damit er auch loslassen kann.

    Wenn du glaubst, vielleicht doch noch stärkere Gefühle für ihn zu haben, als du dir momentan eingestehst, dann werd dir erstmal darüber klar, was du eigentlich willst. Dabei kann dir aber niemand helfen.

    Aber auch für den Fall gilt: Spiel nicht mit ihm! :mad_alt:
     
    #2
    Miss_Marple, 25 August 2007
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ging mir immer genauso. Hab meinen ersten Freund noch nach einem Jahr vermisst. Dann war ich einmal mit ihm im Bett und das war echt der Moment, in dem für mich die Erleuchtung kam. Da hab ich gemerkt, dass ich die ganze Zeit nur in einer Wunschvorstellung nachgerannt bin und dass er sich ziemlich verändert hatte.
    Meine beiden letzten Exfreunde hab ich auch nicht vergessen und sie fehlen mir auch noch. Habe es mit dem einen von ihnen immer wieder versucht, weil er mich auch noch sehr geliebt hat. Aber im Nachhinein blieben die Probleme dieselben. Dennoch fehlt er mir immer noch, aber ich denke, es ist an der Zeit loszulassen. Schon allein ihm zuliebe, weil ich ihn immer nur wieder verletzt habe.
    Vielleicht fehlt er dir, weil du momentan keinen neuen Freund hast? Oder er fehlt dir, wie er damals war, aber nicht, wie er heute ist. Wenn du genau sagen kannst, dass du nicht zu ihm zurück willst, wird es seine Gründe haben. Sagt ja auch keiner, dass er dir nicht viel bedeuten darf...die erste Liebe vergisst man ja meistens nie. Aber nach meiner gesammelten Erfahrung würde ich den Kontakt ihm zuliebe einschränken und mich mit was Neuem befassen...
     
    #3
    LiLaLotta, 25 August 2007
  4. Snoopy1985
    Snoopy1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    Single
    Hi :zwinker:

    Oben sagst du du hast dich getrennt weil du ihm net mehr vertraust und du bereust die Entscheidung NICHT!

    5 Sätze weiter sagste das du ihn vermist und das du ihn vielleicht doch wieder haben willst, ich weiss net warum ihr euch getrennt habt, aber wenn du ihn nicht mehr Traust wirds wohl was schwerwiegenderes sein.

    Das is bei dir nen sehr starker Trennungschmerz und den hat man wenn man sich von jemanden Trennt immer. Ich kenn den auch, kann meine erste Freundin auch net vergessen und is auch schon ne ganze weile her :cry: - mir geht sie leider auch net aus den Gedanken. Leibe sie noch mehr aber leider keine gegenliebe mehr.... :geknickt: :kopfschue :frown:

    Darüber muste versuchen wegzukommen, unternehm was mit Freunden, geh raus, lenk dich ab, dann wirste auch net mehr so viel an ihn denken!! :zwinker:

    Aber noch ma was anfangen würde ich net, such dir nen neuen, da gibts so viele nette Typen! :cool1:
     
    #4
    Snoopy1985, 25 August 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Du bereust deine Entscheidung nicht? Gut dann verschwende keinen weiteren gedanken mehr an den Kerl!!
    Hab keinen Kontakt mehr mit ihm und lenk dich ab!
    Unternimm was und lern andere Leute kennen! Das Vergessen kommt dann schon ganz von alleine! Dauert eben nur seine Zeit!
     
    #5
    User 48246, 25 August 2007
  6. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    werd dir klar, was du wirklich willst.
    dein text ist mit widersprüchen verfasst. zum einen bereust du angeblich deine entscheidung nicht, aber du vermisst ihn so und bist eifersüchtig:kopfschue .
    aber va solltest du seine gefühle nicht ausnutzen und mit ihm spielen...
     
    #6
    User 77157, 25 August 2007
  7. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Du widersprichst dir selbst sehr stark. Es wäre für dich wichtig festzustellen, welcher Aspekt dabei überwiegt. Du sagst, dass du deine Entscheidung nicht bereut hast. Warum habt ihr euch getrennt? Wie lange seid ihr zusammengewesen?
    Das man über die Trennung des ersten Freundes schwer hinwegkommt ist sicher richtig. Die erste Liebe ist eben immer etwas Besonderes....
     
    #7
    tessa88, 25 August 2007
  8. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    um dir womöglich helfen zu können,würde mich mal interessieren,wieso ihr euch getrennt habt und wielange ihr zusammen ward?!?
     
    #8
    User 77157, 25 August 2007
  9. catch_me
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    nicht angegeben
    Wir waren drei Jahre zusammen. In der Zeit hat er mich immer wieder belogen und sich mit anderen Frauen getroffen. Ob er mich wirklich betrogen hat weiß ich nicht, aber ich war am Ende zu mißtrauisch, dass ich immer versucht hab seine e-mails oder sms zu lesen, was man ja auch nicht machen solle. Aber denkt jetzt bloß nicht ich wär mega eifersüchtig gewesen. Ich war am Anfang der Beziehung überhaupt nicht eifersüchtig und selbst am Ende war ich weniger eifersüchtig, sondern hab mich mehr darüber geärgert, dass er mich ständig belügt. Auf ner Party kam dann der groß Knall und wir haben uns so heftig gestritten, dass ich die Situation genutzt hab und mich getrennt habe. Anders hätte ich es vielleicht nicht geschafft mich zu trennen.
    Dass er dann sofort ne Neue hatte, hat mich unheimlich wütend gemacht und das könnte ich ihm sowieso niemals verzeihen.
    Ich will nicht wieder eine Beziehung mit ihm anfangen. Erst vor drei Wochen hatte ich wirklich eine Phase, wo ich dachte, dass ich mich nach einer Beziehung sehne aber nicht nach ihm. Jetzt hab ich ihn halt dummerweise wieder gesehn und mir ist klar geworden, dass es mich immer noch verletzen würde wenn er wieder eine Freundin bekommt. Am besten wäre es wenn ich ihn nicht sehen müsste und auch nichts über ihn erfahren würde, aber das geht halt nicht.
    Mit anderen Männern klappts bei mir leider auch nicht, hab schon einige kennen gelernt, aber mir gefällt einfach keiner.

    Wenn ich mich nochmal mit ihm treffen würde und vll wieder was mit ihm habe, würde das warhscheinlich für uns beide alles nur viel schlimmer machen. Ich weiß nicht warum ich manchmal doch darüber nachdenk. Es wär einfach am besten wenn es mir egal wäre was er tut, ich hab einfach keine Lust mehr deswegen down zu sein.
     
    #9
    catch_me, 25 August 2007
  10. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    du solltest den kontakt ganz abbrechen und ihm absolut aus dem weg gehen.
    konzentrier dich auf dich,lenk dich ab und gib dir gar keine gelegenheit an ihn zu denken...
     
    #10
    User 77157, 25 August 2007
  11. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Na das ist ja doch schon so einiges.....
    Du solltest versuchen ihn abzuschreiben. Ein klarer Schlußstrich ist nie verkehrt, dann hast du auch bald wieder den Kopf frei für etwas Neues....:smile:
     
    #11
    tessa88, 25 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - los lassen
Oreomuffin
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2016
7 Antworten
Django123
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 März 2016
3 Antworten
kunala
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Mai 2009
7 Antworten